DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER

Slade Wilson, Söldner und Auftragsmörder, sitzt im Knast! Und während er in der Zelle hockt oder verhört wird, erinnert er sich daran, wie er während des Bosnienkriegs zu seinem Kampfnamen “Deathstroke” kam.
Gleichzeitig ist der Reporter Jack Ryder, der insgeheim der irre Verbrecherjäger Creeper ist, in Chicago einem Profikiller auf der Spur. Den hat eine Gruppe Mütter angeheuert, damit er ihre ermordeten Söhne und Töchter rächt. Und dieser Killer ist… ebenfalls Deathstroke?!
knallharte Action mit dem finstersten Antihelden des DC-Universums – geschrieben von Christopher Priest (Conan der Barbar, Deadpool) und gezeichnet von Joe Bennet (Spider-Man), Eisner Award-Gewinner Cary Nord (Superman, X-Men) und Inkpot Award-Gewinner Denys Coward (Deathlok).

DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Slade Wilson alias Deathstroke, der härteste Söldner und tödlichste Killer der Welt, kann nicht durch eine feindliche Armee oder einem anderen Kopfjäger zu Fall gebracht werden, sondern durch seine komplizierten Familienverhältnise. Seine Exfrau Adeline Kane-Wilson macht ihn für den Tod ihres Sohnes Grant verantwortlich und setzt ein Kopfgeld auf Wilsons uneheliche Tochter Rose aus, um sich an Deathstroke zu rächen. Rose, selbst einen Auftragskillerin mit dem Codename Ravager, glaubt jedoch, dass der Mordauftrag von ihrem Vater kam.

DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag

Zudem trägt nun Slades Sohn Joseph Wilson aka Jericho den Ikon Suit seines Liebhabers Dave Isherwood alias Dr. Ikon.
Als dieser erfährt, dass Joseph seine Geschäftsassistentin Ètienne heiraten will, droht er, ihr Josephs und sein Verhältnis zu offenbaren, woraufhin ihn Jericho in eine Straßenschlucht sürzten lässt.Weil auch Joseph einen Hass auf seinen Vater hegt, half er zudem Superman, Deathstroke gefangen zu nehmen, als der versuchte den Drogenhändler Alisante zu ermorden.
Und in dieser verfahrenen Situation setzt der folgende Band an…

Auch wenn der Band zeichnerisch hervorragend umgesetzt wurde, verwirrt der Band doch teilweise ungemein, so dass einige Frage offen bleiben und der Lesefluss bzw. Spannungsbogen öfters durch Unklarheiten unterbrochen ist.

 

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER
Verlag: Panini
Autoren: Christopher Priest
Zeichner: Cary Nord | Denys Cowan | Joe Bennett
Storys: Deathstroke 9-13