…auf Drogen!

Batwoman | Wunderland des Schreckens

Ihre Jagd nach den Terroristen und Waffenhändlern, die als “Die vielen Arme des Todes” bekannt sind, führt Kate Kane alias Batwoman in die Sahara – und ins Reich der lebendig gewordenen Albträume!

Denn Scarecrow, der Meister der Angst, schickt Kate in das finsterem verstörende Wunderland ihrer eigenen Gedanken. Zudem gerät sie in die Folterkammer von Professor Pyg, einem der gestörtesten und grausamsten Gegner des Dunklen Ritters…

Verantwortlich für den verstörenden Batwoman-Band ist die mit dem GLAAD Media Award ausgezeichnete Marguerite Bennet sowie Fernando Blanco und Scott Godlewski

DC | BATWOMAN 2: WUNDERLAND DES SCHRECKENS
DC | BATWOMAN 2: WUNDERLAND DES SCHRECKENS

Zum Hintergrund

Batwoman alias Kate Kane hatte es noch nich wirklich leicht. Aufgrund ihrer Homosexualität endetet ihre vielversprechende Karriere beim Militär vorzeitig; und ihre Zwillingsschwester Beth, die in jungen Jahren zusammen mit ihrer beider Mutter in Brüssel gestorben zu sein schien, kehrte schließlich doch noch zurück – als verrückte Anführerin eines kriminellen Kults – inspiriert von Lewis Carrolls surrealem Klassiker Alive im Wunderland. Inzwischen gehört Batwoman zu Batmans Team, das über Gotham City wacht.

Im ersten Band ihrer Soloserie – geschrieben von Marguerite Bennett hatte Batwoman, die von Alfred Pennyworths Tochter Julia unterstützt wird, indes einen weiteren üblen Zusammenstoß mit ihrer wechselhaften, von Leid und Leidenschaft geprägten Vergangenheit.

DC | BATWOMAN 2: WUNDERLAND DES SCHRECKENS | aus dem Inhalt

DC | BATWOMAN 2: WUNDERLAND DES SCHRECKENS
PANINI VERLAG
Autoren: Marguerite Bennett
Zeichner: Fernando Blanco | Scott Godlewski
Storys: Batwoman 7-12