Carnage | Insel des Grauen…

… wäre vermutlich ein besserer Untertitel als: „Alles Böse kommt von unten“. Dieser, etwas sperrige Satz wirkt doch allzu sehr nach Klamauk, das dem Band 3 und letzten Carnage-Band dieser Serie bestimmt nicht gerecht wird!

Carnage - alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3
Carnage – alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3

Über den Inhalt:

Der blutrünstige Superserienkiller Carnage will mächtiger werden als jemals zuvor. Aus diesem Grund sucht er nach einem archaischen Altar, mit dessen Hilfe er versucht, das volle Potential des verfluchten okkulten Buches Darkhold zu entfesseln. der frühere Venom Eddie Brock, Man-Wolf John Jameson und ihre mutigen Begleiter sind dem scharlachroten Wahnsinnigen allerdings dicht auf den Fersen und haben ihn bis auf eine einsame tropische Insel verfolgt. Dort erwarten sie zahlreiche Monster, Gräuel und Gefahren, während Spider-Mans skrupelloser Feind mit den Einheimischen aneinander gerät.

Carnage - das Buch der Verdammten | Band 2 con 3
Carnage – das Buch der Verdammten | Band 2 con 3

Zum Hintergrund:

Einst brachte Spider-Man einen Alien-Symbionten aus dem All mit auf die Erde und verband sich mit ihm. Nach ihrer Trennung erkor der brutale Symbiont Eddi Brocl zu seinem Wirt und sie wurden zu Venom. als Brock später hinter Gittern saß, verband sich ein Ableger des Symbionten mit seinem Zellengenossen, dem irren Serienkiller Cletus Kasady. So wurde Carnage geboren, der seinen Körper in tödliche Klingen zu Formen vermarg. Seit Kasady die Macht des uralten Zauberbuchs Darkhold gekostet hat, kann er sogar andere infizieren und ihnen befehlen. Doch das reicht ihm, der die gesamte Macht des Darkhold und des finsteren Gottes Chton entfesseln will, natürlich nicht. Zum Glück gibt es eine Anti-Carnage Task-Force, die das verhindern will. Zu diesem Team gehört der geläuterte Eddie Brock, der inzwischen mit einem weiteren Symbionten-Ableger verbunden ist, der ihn zu Toxin macht. Dazu kommend ie Soldatin Manny Calderon und J. Jonah Jamesons Sohn John Jameson, der regelmäßig den Man-Wolf von der Leine lässt. Unterstützt werden sie von der Schwarzmagierin Victoria Montesi und ihrem Begleiter Yuvraj Singh. Montesis Familie behält seit Jahrhunderten das Darkhold im Auge, und ihr eigenes Schicksal ist mit dem Chthons verstrickt. Bis vor Kurzem wurden die Anti-Carnage Task Force von der Agentin Claire Dixon angeführt. Carnage verwandelte sie aber in den neuen Symbionten Raze, und ihre Gefährten halten sie seit der Explosion eines Schiffes für tot – in Wahrheit folgt Raze ihnen jedoch.

Carnage - Blutrausch | Band 1 von 3
Carnage – Blutrausch | Band 1 von 3

Darüber hinaus hat sich Carnages Häschern die junge Seglerin Jubulile van Scotter angeschlossen, der mitten auf dem Indischen Ozean der schiffbrüchige Carnage begegnet war. Kasady wollte auch sie verwandeln, doch das Ritual misslang, wenngleich er in Jubuliles Kopf gelangte und sie definitiv veränderte.

Carnages Suche nach einem uralten Steinaltar, der ihm dabei helfen soll, die ganze Macht des Darkhold zu erwecken, führt alle Beteiligten jetzt auf eine Insel, wo das Finale der Horror-Saga von Autor Gerry Conway und Zeichner Mike Perkins steigt.

Infos:

CARNAGE 3 (VON 3): ALLES BÖSE KOMMT VON UNTEN
Panini-Verlag
Autoren: Gerry Conway
Zeichner: Mike Perkins
Storys: Carnage 11-16

 

Bart-Buddys für´s Leben…

Iron Man zählt unbestritten zu den wichtigsten Marvel-Helden – medienübergreifend. Bereits im Frühjahr 1963 von Stan Lee, Larry Lieber, Don Heck und Jack Kirby erschaffen, gehörte Tony Stark im Sommer desselben Jahres zu den Helden, die als ursprüngliches Avengers-Team zusammenfanden. Im Jahr 2008 startete die Ära des erfolgreichen Marvel-Universums in Film und TV außerdem mit dem gefeierten ersten Iron Man-Film, in dem Robert Downey Jr. Erstmals in die Rolle des Millionärs, Erfinders, Futurologe und Schürzenjägers Tony Stark schlüpfte.

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR

In den Comics hat das Genie schon viel durchgemacht, seit er in einem Kriegsgebiet in Gefangenschaft geriet und seine erste Version der Iron Man-Rüstung entwickelt hat. Er kämpfte gegen seine Alkoholsucht, hatte eine komplizierte Beziehung mit  Madame Masque, ließ seine Rüstung dank des Extremis-Technovirus mir seinem Körper verschmelzen und wurde durch einen Zauber zuletzt vorübergehend noch arroganter (siehe: Tony vs. Tony | Der überragende Iron Man)

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR - Detail
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR – Detail

Mit dem Sammelband (Iron Man „unbesiegbar“) übernimmt Besteller-Auto Brian Michael Bendis die Abenteuer des gepanzerten Helden, und der Dialogspezialist ist wie geschaffen dafür, Tonys Ego und Redefluss zu lenken. Und so kommt es auch, dass sich ein kleiner „Running Gag“ zwischen Iron Man und Dr. Strange entwickelt und sie zu „Bart Buddys für´s Leben“ werden lässt.

Hinzu kommen die sensationellen Zeichnungen von David Marquez, die diesen einsteigerfreundlichen Comic zu einem noch größeren Genuss machen.

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR - Detail
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR – Detail

Zu diesem Band:

Tony Stark ist ausgestattet mit der intelligentesten und anpassungsfähigsten Hightech-Rüstung aller Zeiten – so tritt er seiner alten Flamme Madame Masque gegenüber, die sich mit finsteren Mächten eingelassen hat. Zudem trifft der Eiserne auf den Meistermagier Dr. Stange, Spider-Mans Ex Mary Jane sowie Victor von Doom, der angeblich geläutert ist und nicht länger die Welt erobern möchte…

Details:

Titel: IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR
Panini-Verlag
Autoren: Brian Michael Bendis
Zeichner: David Marquez
Storys: Invincible Iron Man 1-5

 

Taubenbekämpfung?

Taubenbekämpfung an der Tumblinger Straße, München

Graffiti, Taubenbekämpfung - Tumblinger Straße, München  Selten, dass kommunale Probleme an der Tumblinger Straße so deutlich thematisiert werden wie hier: Die Bekämpfung der Taubenplagen.

Allerdings spricht auch einiges für eine alternative Interpretation: Bekämpfung friedlicher Demonstranten (Friedenstauben) durch Wasserwerfer (der Polizei).

Vielleicht wird auch schlicht die traditionelle Vogeljagd mittels Wasserstrahl thematisiert.

Wie auch immer: Das Graffiti sticht ins Auge!

 

NEVER GROW UP

TODD GOLDMAN TO APPEAR AT “NEVER GROW UP” EXCLUSIVE NEW YORK EXHIBITION OPENING SEPTEMBER 14, 2017

EXCLUSIVE MEDIA PREVIEW – SEPTEMBER 13, 2017 BEGINNING AT 12 NOON

GOLDMAN’S IRREVERENT ART FORCES SERIOUS CONVERSATION AND A BIT OF HUMOR

New York, New York – (September 5, 2017) – Todd Goldman has never shied away from controversy or risk. As an artist, his expressions and use of color has set him apart from numerous other artists who use art as their way of making a statement and sending a message. Goldman will make a special appearance at the highly anticipated art exhibit, Never Grow Up, set to open September 14, 2017 at The Ross Art Group in New York. On Wednesday, September 13, 2017, Goldman will host an exclusive sneak peek media preview of the over 100 pieces of original art that has not only inspired conversation but also his books, television projects and a new launch of emojis. On Thursday, September 14th, 2017, “Never Grow Up” officially opens to the public and Goldman will make a second appearance where he will meet and greet fans and collectors.

Throughout the collection, Goldman paints sincere messages that resonates his desire to see everyone get along and for everyone to be treated equal. From the “Let’s All Get Along” painting featuring a vanilla and chocolate ice cream cone holding hands to the “Give Peas a Chance” featuring green peas smiling across the canvas, Goldman’s art provokes second thoughts. There’s also the more humorous side and those of which remind you of the best emoji designs you dare to post. “I Bring Nothing to the Table,” “Size Does Matter,” “This Sucks,” “Kiss My Ass,” “I Am Gay,” and “We’re the Same Color you Idiot” are all paintings which simply say what others are also thinking. As part of the exclusive exhibit, Goldman has also painted an “If You Think My Hands Are Tiny….” painting featuring Donald Trump in a diaper, fingers poised as if he is stating the obvious. This one-of-a-kind painting will be unveiled at The Ross Art Group in New York at the official opening event where Todd Goldman will also appear in person.

The pop culture icon is a self-professed Professional Doodler, as well as a popular author, fashion designer and producer. Celebrities like Sir Paul McCartney, Rihanna, and others own original Goldman artworks and his simple yet exuberant subjects have created a pop culture phenomenon. His art has also inspired books and he is currently working on a new children’s book, exclusive memes and more television projects.

Goldman’s art is an unabashed satire on adult behavior expressed with a youthful vision. No subject matter is off limits. Often described as a bit irreverent and a bit controversial but always entertaining, no two subjects are alike and his exhibit is expected to draw domestic and international crowds.

SPECIAL MEDIA SNEAK PEEK PREVIEW – WEDNESDAY SEPTEMBER 13, 2017 – PRESS IS INVITED TO MEET TODD GOLDMAN AND VIEW THE ART COLLECTION BEGINNING AT 12 PM AT THE ROSS ART GROUP LOCATED AT 532 MADISON AVENUE, 4TH FLOOR, NEW YORK, NY 10022. MEDIA SHOULD RSVP IN ADVANCE TO PRESS CONTACT BELOW.

ABOUT THE ROSS ART GROUP

The Ross Art Group is one of New York’s premiere galleries and is situated in the heart of Midtown Manhattan at 532 Madison Avenue (at 54th St), 4th Floor. The company offers collectors and art enthusiasts a broad collection of original vintage posters and fine art along with a full design services, custom framing and restoration services.  Their full collections can be viewed at www.rossartgroup.com.

Gut gegen Gut! Superman als Herrscher der Welt?

Was wäre, wenn in Syrien der Krieg beendet würde? Was wäre, wenn Israel und Palästina Frieden schließen müssten? Was wäre, wenn künftig keine Nation die andere überfallen, unterdrücken und die Menschen ausbeuten würde? Wäre die Welt ein besserer Ort? Nicht zwingend…

Injustice: Götter unter uns – Das erste Jahr: Das Comic zum gleichnamigen Videogame-Hit!

Lange Zeit galt Superman als DER Verteidiger von Freiheit und Gerechtigkeit – er war die personifizierte Verkörperung von Edelmut und Wahrhaftigkeit.

Aber dann geschah das Unverzeihliche, das den Mann aus Stahl brach: Joker tötete Supermans Geliebte Lois Lane und mit ihr deren ungeborenen Sohn. Als Reaktion brach Superman seine eigenen Regeln – und  beschloss mit harter Hand alle Ungerechtigkeit und jedes Verbrechen aus der Welt zu verbannen. Das war der Beginn von Supermans Weltdiktatur.

DC-Comic: INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS - DAS ERSTE JAHR - BAND 1 (VON 2) | Panini Verlag
DC-Comic: INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS – DAS ERSTE JAHR – BAND 1 (VON 2) | Panini Verlag

Bewahrer des Guten im Kampf gegen die Guten!

Unterstützt wird der Stählerne dabei von Superhelden wie Flash, Green Lantern und Wonder Women, die an ihn und das Gute in seinem Handeln und Tun glauben. Gemeinsam kämpfen sie gegen Batman und seine Verbündeten, die dieses Terrorregime im Namen aller Unterdrückten, beenden wollen.

In dem offiziellen Comic zum Game mit Superman, Green Lantern, Batman, dem Joker und vielen anderen wird die Vorgeschichte zum Spiel erzählt.

Diese düstere Story, in der alle eigentlich nur das Gute wollen, wurde von Tom Taylor geschrieben, und von Jheremy Raapack, Mike S. Miler und Tom Derenick grandios künstlerisch in Szene gesetzt.

Über den Band:

INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS – DAS ERSTE JAHR – BAND 1 (VON 2)
Panini-Verlag

Autoren: Tom Taylor
Zeichner: Mike S. Miller | Jheremy Raapack
Storys: Injustice 1-6