GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN

Zum Inhalt:

Der jung Robbie Reyes lebt in East L.A., dort wo Gangster, Verbrecher und Gewalt den Alltag beherrschen. Er kümmert sich um seinen kleinen Bruder Gabe, der im Rollstuhl sitzt und zu ihm voll Bewunderung aufsieht. Um sich beide finanziell über Wasser zu halten, arbeitet Robbie in einer Auto-Werkstatt und nimmt an illegalen Straßenrennen teil. Dieses Leben ist recht ereignislos, bis er eines nachts zur buchstäblich zur Hölle fährt und ein finsterer Rachegeist sich mit Robbie – gegen dessen freien Willen – verbindet!

Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag
Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag

Obwohl er weiterhin nur die Rechnungen zahlen und für seinen Bruder da sein will, ist Rob nun Teil von etwas Anderem – etwas sehr Dunklem! Als neuer Ghost Rider legt er sich mit dem Drogenkartell und einem wahnsinnigen Wissenschaftler Dr. Zabo alias Dr. Hyde, an…. Nach und nach gerät diese Symbiose aber aus dem Ruder….

Die Serie des neuen Ghost Rider, der bereits in der TV-Serie Marvel´s Agents of S.H.I.E.L.D. für Aufmerksamkeit sorgte, ist hier in einem kompletten Band auf über 260 Seiten erschienen.

Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag | Aus dem Inhalt
Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag | Aus dem Inhalt

Hintergrund:

Seit 1972 brettert der Ghost Rider durch´s Marvel-Universum, nachdem bereits Ende der 60er Jahre ein Western-Held aus dem Haus der Ideen mit dem selben Namen debütiert hatte. Beim ersten motorisierten Geisterreiter, den Roy Thomas, Gary Friedrich und Mike Ploog ins höllische Antihelden-Rennen schickten, handelte es sich um den Stuntfahrer Johnny Blaze, der seine Seele an Mephisto verkaufte, um einen geliebten Menschen zu retten. Daraufhin verband sich Johnny mit dem Dämonen Zarathos und verwandelte sich regelmäßig in den „Geist der Rache“, unschwer zu erkennen am flammenden Totenschädel, dem feurigen Bike und den magischen Ketten. 1990 wurde Danny Ketch zum nächsten Ghost Rider und löste Blaze ab, der inzwischen jedoch ebenfalls wieder als feuriger Rachegeist unterwegs ist.

Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag | Aus dem Inhalt
Marvel | GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN | Panini Verlag | Aus dem Inhalt

Während des Crossovers „Fear Itself – Nackte Angst“ wurde vor einigen Jahren außerdem Alejandra Jones vorübergehen zu einem weiblichen Ghost Rider. In diesem Megaband fährt mit Robbie Reyes nun ein weiterer, brandneuer Ghost Rider vor! Im Original erschienen die Storys 2014 als Teil einer Marvel Now!- Offensive nach dem kosmischen Event Infinity. Mittlerweile hat Robbie, dessen Verwandlung auf den nächsten Seiten geschildert wird und eine frische Rachegeist-Mythologie präsentiert, sogar eine steile multimediale Karriere hingelegt und ist binnen kürzester Zeit im erfolgreichen Film- und TV-Universum von Marvel angekommen.

Details:

GHOST RIDER MEGABAND 1: RACHE AUF RÄDERN
Panini Verlag
Autoren: Felipe Smith
Zeichner: Tradd Moore | Damion Scott | Kris Anka
Storys: All-New Ghost Rider 1-12

 

Monster! Überall Monster!!! MONSTERS UNLEASHED 1

Sie fallen vom Himmel, wie abgeschossene Spatzen, aber es sind gigantische Ungetüme, die für Chaos und Zerstörung auf die Erde bringen. Das Schlimme, es werden immer mehr und keiner weiß bisher, woher sie kommen.

Zum Glück arbeiten alle Helden von Rang und Namen zusammen, gegen diesen „Monster-Befall„! Angefangen bei den Avengers, den Guardians of the Galaxy, Captain und Ms. Marvel, den X-Men, den Inhumans und die Chaos-Crew Spider-Man und Deadpool. Trotz der massiven Schlagkraft, die versucht, die Erde vor der kompletten Vernichtung zu bewaren, nimmt die Anzahl des „Alien-Fallobstes“ zu…

Marvel Comics | "Monsters Unleashed - die Monster sind los (Teil 1 von 3)" | Panini Verlag
Marvel Comics | „Monsters Unleashed – die Monster sind los“ | Panini Verlag

In der Zwischenzeit verfolgt die furchtlose Monsterjägerin Elsa Bloodstone den Spuren einer alten Prophezeiung in der Hoffnung, dem Übel auf die Spuren zu kommen…

Ein Besonderheit, die sowohl Unachtsamkeit der Redaktion oder aber ein Hinweis auf die unerklärlichen Geschehnisse: Text- bzw. Dialogteile werden im Comic 1 zu 1 doppelt genutzt!

Der erste von drei Bänden mit dem kompletten Monster-Crossover, inszeniert von Cullen Bunn, Steve McNiven, Greg Land und anderen.

Marvel Comics | "Monsters Unleashed - die Monster sind los" | Panini Verlag | aus dem Inhalt
Marvel Comics | „Monsters Unleashed – die Monster sind los“ | Panini Verlag | aus dem Inhalt

Hintergrund:

In „Monsters Unleashed – die Monster sind los“ wird die Welt von zahlrichen Ungeheuern angegriffen. Ihnen stellen sich, wie oben bereits in Kürze aufgezählt, alle bekannten Superhelden Seite an Seite.

Zum Kampf stellen sich: Das Avengers-Hauptteam von Sam Wilsom, zu dem unter anderem die neue Thor Jane Forster und die unerfahrene Wasp Nadia Pym gehören.

Die von Storm angeführten X-Men, denen sich der alte Wolverein und die junge Jean Grey angeschlossen haben, die via Zeitreise unfreiwillig in die Gegenwart geholt wurden; Königin Mdusas außergewöhnliche Inhumans, für die z.N. der Kampfmönch Karnak kämpft; die kosmischen Guardians of the Galaxy; die Champions-Truppe, die asu den Nachwuchshelden Ms. Marvel, Nova, Spider-Man Miles Morales, Cyylops, Viv Vision und dem Hulk Amadeus Cho besteht; Captain Marvel, die der Weltraumbehörde Alpha Flight vorsteht; das junge Genie Kunella Lafayette und ihre Dino-Freund Devil; Spider-Man Peter Parker und Deadpool, die trotz aller Differenzen derzeit oft als Duo zusammenarbeiten, und natürlich die erfahrene Monsterjägerin Elsa Bloodstone….

Marvel Comics | "Monsters Unleashed - die Monster sind los" | Panini Verlag | aus dem Inhalt
Marvel Comics | „Monsters Unleashed – die Monster sind los“ | Panini Verlag | aus dem Inhalt

MONSTERS UNLEASHED – DIE MONSTER SIND LOS 1 (VON 3)
Panini-Verlag

Autoren: Cullen Bunn, Jim Zub
Zeichner: Steve McNiven, Greg Land
Storys: Monsters Unleashed 1-2 | Avengers 1.MU | Spider-Man/Deadpool 1.MU

 

 

BATMAN | NIEMANDSLAND I

Im Vorfeld des legendären Batman-Crossovers Niemandsland, das alle damals erschienenen US-Serien der Bat-Familien betraf, musste Gotham City Ende der 90er Jahre so einiges einstecken. Erst hatte ein tödlicher Virus unter den Bewohnern von Batmans Heimatstadt gewütet, dann legte ein verheerendes Erdbeben die düstere Metropole in Schutt und Asche.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER

Obwohl das Beben nicht lange dauerte, verwüstete es einen Großteil von Gotham, wo nur die Hochhäuser der Firma Wayne Enterprises so vorausschauend und sicher konzipiert waren, dass sie der Naturkatastrophe standhielten. in den Panini-Sammelbänden: BATMAN: DAS BEBEN 1 & 2 und AUF DEM WEG INS NIEMANSLAND ist nachzulesen, wie der Dunkle Ritter und seine Weggefährten mit den Auswirkungen des Bebens umzugehen versuchen. Im Laufe der Zeit wurde Batman allerdings klar, dass er gegen Windmühlen kämpfte und diesen Kampf nicht gewinnen konnte – es gelang ihm nicht mehr, den Einwohner des einstigen Gothams beizustehen.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER

Als Konsequent zog er sein Kostüm aus und wandte sich, in zivil als Visionär und Firmeneigentümer Bruce Wayne nach Washington, wo er vehement um Hilfe für seine schwer gebeutelte Heimatstadt.

In der Zwischenzeit wurde dort die Lage immer bedrohlicher, da Superschurken wie der Joker, der Pinguin oder Scarecrow aus ihren Zellen entkamen und alle möglichen Verrückten und Gangster versuchten, aus dem Chaos Profit zu schlagen – allen voran der Rockstar Nicholas Scratch und seine Anhänger mit den Teufelsmasken.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Den schlimmsten Schlag versetzt Batman allerdings nicht das Beben, sondern Washington – anstelle von finanzieller Unterstützung und Hilfsgütern schickte die Hauptstadt Militär und lies Gotham zum Sperrgebiet ohne Rechte erklären.

So wurde Gotham City zu einem gesetzlosen Niemandsland, in dem Anarchie herrscht, während sein einstmals größter Beschützer zu allem Überfluss außerhalb der Stadt festsitzt.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Der erste Sammelband des legendären Batman-Crossover Niemandsland, einer der größten Batman-Storylines aller Zeiten, in Szene gesetzt von Comic-Größen wie Dennis O´Neil, Devin Grayson, Bob Gale, Alex Maleev und Dale Eaglesham.

 

Batman – Niemandsland
Verlag: Panini
Autoren: Dennis ONeill | Bob Gale | Devin Grayson
Zeichner: Alex Maleev | Roger Robinson | Dale Eaglesham
Storys: No Mans Land 1
Shadow of the Bat 83-85
Batman 563-564
Detective Comics 730-731
Legends of the Dark Knight 116-117
Azrael 51-52

 

Aquaman | Die Flut (3 / 3)

Eine Aquaman-Mini-Serie voller atemberaubender Action – zu Lande, zu Wasser und zu Luft! i-love-urbanart-Redaktion

Der Inhalt

Gewaltige Flutwellen und mächtige Kriegsschiffe verwüsten mehrere Städte der USA. Alles deutet darauf hin, dass die Angreifer aus Atlantis stammen, uns so erklärt der US-Präsident (Barack Obama) Aquamans Unterwasserreich den Krieg.

DC-Comic | Aquaman 3 | Rebirth | Panini-Verlag
DC-Comic | Aquaman 3 | Rebirth | Panini-Verlag

Brutale Schlachten toben am Land und auf dem Meeresgrund, und ie USA entsenden sogar ein Killerkommando, um den König der Ozeane liquidieren zu lassen. Auch die Justice League um Batman, Superman und Wonder Woman greift in den Konflikt ein.

„Ein actionreicher Politthriller“ Kabooooom

Der Konflikt, der sich bereits im ersten Band „Aquaman Unaufhaltsam“ anbahnte, eskaliert im 2ten Nachfolge-Band komplett…

Ein actiongeladenes Superhelden-Epos, geschrieben von Bestsellerautor von Dan Abnett und gezeichnet von Brad Walker, Philippe Briones und Scot Eaton.

DC-Comic | Aquaman 2 | Rebirth | Panini-Verlag
DC-Comic | Aquaman 2 – „Unaufhaltsam“ | Rebirth | Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Als Aquaman und als König von Atlantis tritt Arthur Curry dafür ein, dass dere Atlanter und die Landbewohner ihre Vergangenheit voller Kriege überwinden. Dafür setzte Arthur auf seine neue, an Land gelegene Botschaft Spindrift-Station und die Präsenz von sich und seiner Verlobten Mera.

Währnd einer diplomatischen Mission in Washington ging für das Paar aus Atlantis jedoch einiges schief. Denn zeitgleich griff die als Deluge – die Flut – bekannte Gruppierung atlantischer Extremisten ein US-Kriegsschiff an. Am Ende trat Aquaman sogar Superman entgegen, der ihn aufgrund eines Versprechens ziehen ließ, dass Arthur sichum die Terroristen aus seinem Volk kümmern werde.

Unterdessen übernahm Aquamans Erzfeind Black Manta die kriminelle Organisation NEMO, die er nun für Vernichtung von Aquaman nutzen will.

Zu all den gewaltigen und handfesten Probleme gesellen zu allem Überfluss auch noch drastische Prophezeiungen hinzu, mit denen der König von Atlantis und sein Verlobte Mera fertig werden müssen.

DC-Comic | Aquaman 1 | Rebirth | Panini-Verlag
DC-Comic | Aquaman 1 | Rebirth | Panini-Verlag

Aquaman – Die Flut
Panini-Verlag
Autoren: Dan Abnett
Zeichner: Brad Walker | Philippe Briones | Scot Eaton
Storys: Aquaman 10-15

#Aquaman #DCcomics #paninicomics

 

Nachlese: Signierstunde mit Christo

Signierstunde mit Christo anlässlich der Eröffnung des neuen Flag-Stores in Köln | ©thorstenwulff.jpg
Signierstunde mit Christo anlässlich der Eröffnung des neuen Flagship Stores in Köln |  ©thorstenwulff.jpg

„Vom Comicladen zum Flagship Store“ titelte der Kölner Stadt-Anzeiger seinen Bericht über die Eröffnung unseres neuen Stores am Kölner Neumarkt und verweist damit auf den mythischen Ursprung des Verlages, dessen Geschichte 1980 in unmittelbarer Nachbarschaft begann, als der damals 18-jährige Benedikt Taschen in der Lungengasse seinen ersten Comicladen eröffnete.

„Bei der Eröffnung … gab’s lange Schlangen, die Prominenz gab sich die Klinke in die Hand, und am nächsten Tag signierte Christo.“ Börsenblatt, Frankfurt am Main

Kölner Store Mark Seelen
Kölner Store ©Mark Seelen

 

Mussten sich die TASCHEN-Fans der ersten Stunde noch mit 25 Quadratmetern und Comicheften begnügen, präsentiert der neue Flagship Store sein Angebot aus Kunst und Kultur, Pop und Mode, Film und Fotografie, Sex und Glam auf 200 Quadratmetern Verkaufsfläche im großzügigen Mid-Century-Ambiente, konzipiert von den Designern Alberto Stampanoni Bassi und Salvatore Licitra. Damit fügt sich der TASCHEN Store elegant ins architektonische Umfeld, denn das in den 1950er-Jahren nach Plänen des Architekten Peter Baumann errichtete Geschäftshaus Neumarkt 3 ist selbst eine als Gesamtkunstwerk durchgestaltete Architekturikone, die sich mit Werken prominenter Künstler wie Ewald Mataré, Georg Marcks, Georg Meistermann oder Stefan Wewerka schmückt und mit dem 1845 gegründeten Kunsthaus Lempertz eines der führenden Kunstauktionshäuser Europas beherbergt.

Kölner Store ©Mark Seelen
Kölner Store ©Mark Seelen

Die einzig wahre Heldin – Gwenpool

Quietschbunt, schrill und komplett überdreht – Gwenpool voll am Limit

Hintergrund:

Gwen Stacy war die erste große Liebe von Peter Parker alias Spider-Man. Allerdings gibt es noch eine Gwen aus einer Parallelwelt Erde-65, die von einer radioaktiven Spinne gebissen wurde und nun als Spider-Gwen durch die Gegend schwingt.

Mit der Geschichte „Gwenpool – Die einzig Wahre Heldin“ hat das aber nur am Rande zu tun. Diese Story basiert auf einem Variant-Cover der US-Ausgabe von Deadpool´s Secret Secret War.

Marvel | Gwenpool - Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag
Marvel | Gwenpool – Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag

Chris Bachalo hatte ein Mädchen mit einem pinkfarbenen Kostüm gezeichnet, dass es sich in einem Swimmingpool auf einer schwimmenden Liege bequem gemacht hatte – ein Katana (japanische Langschwert) in der einen und ein Cocktail in der anderen Hand während im Hintergrund eine Leiche schwimmt. Im Titel war das Wort „Dead“ durchgestrichen und durch Gwen ersetzt. Durch die immense Nachfrage bei Fans hatte Cosplay-Szene ein neues Lieblingsmotiv. Vom Online-Hype ermutigt, durfte der Character Gwenpool zunächst als Nebenfigur in Howard the Duck mitwirken. Wie sich letztendlich zeigte hatte diese Figur nichts mit Gwen Stacy gemein – sie heißt Gwen Poole, ist blond und „zum Knuddeln süß“. Zudem stammt sie aus einem Universum, wo sich die ganzen Marvel-Storys nur in Comics abspielen. Wie bei uns. Aus bislang noch nicht geklärten Gründen hat es Gwen in das Marvel-Universum verschlagen, wo sie nun lebt und jene Helden trifft, über die sie bislang nur fleißig gelesen hat. das führt natürlich zu Verwirrung aber auch einem gewaltigen Wissensvorsprung für Gwen. Der ist auch dringend nötig – denn auch wenn sie ein paar interessante Geheimnisse der Marvel-Figuren kennt, besitzt sie sonst keinerlei Superkräfte.

Aus dem Inhalt: Marvel | Gwenpool - Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag
Aus dem Inhalt: Marvel | Gwenpool – Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag

Trotzdem versucht sie sich mit Söldner-Jobs finanziell über Wasser zu halten – im Übrigen kam die Idee mit dem pinkfarbenen Hydra-Look von einer Schneiderin für Superheldenkostüme…

Zum Inhalt:

Gwen Pool war ein ganz normaler Comic-Fan, bis sie in einer Welt aufwachte, in der die Helden und Schurken, über die sie gelesen hatte real zu sein schienen. Da sie die neue Realität nicht akzeptiert, geht sie davon aus, dass alles, was sie tut, keinerlei Konsequenzen habe. Und dadurch wird sie rasch zu einer der verantwortungslosesten Figuren im Marvel-Universum. Da kommt ihr der Job als Söldner natürlich gerade Recht – solange, bis ihr die mächtige Thor in die Quere kommt….

Aus dem Inhalt: Marvel | Gwenpool - Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag
Aus dem Inhalt: Marvel | Gwenpool – Die einzig wahre Heldin | Panini-Verlag

Autoren: Christopher Hastings
Zeichner: Gurihiru | Paolo Villanelli | Scott Hepburn
Storys: Unbelievable Gwenpool Special (VI) 0 | Unbelievable Gwenpool 1-4

Action & Horror – „Die Neue Suicide Squad“

Dieses Mal führt es die Suicide Squad nach Deutschland. Hierher hat es das Selbstmordkommando mit Harley Quinn, Deadshot und Konsorten auf der Flucht vor der skrupelosen Regierungsbeamtin Amanda Waller verschlagen.

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND
DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND

Die Suicide Squad sind verurteilte Schwerverbrecher, die im Auftrag der US-Regierung streng geheime und äußerst schmutzige Selbstmordmissionen ausführen.

„Jäger werden zu Gejagdten – eine neue haarsträubende, rasante Suicide Squad-Story“ I-Love-Urbanart-Redaktion

Auf der Flucht gelangen sie in ein Märchenschloss – Neuschwanstein und der Vorlage des Schlosses von Disneyland nicht unähnlich. Aber selbst sind Dinge so, wie sie auf Anhieb erscheinen und auch so entpuppt sich das alte Gemäuer als Unterschlupf einer verrückten Killer-Sekte, die die Mitglieder der Squad zu einem mörderischen Spiel zwingen.

Zusätzlich zum Abschlussband mit den letzten US-Heften der Serie „Die Neue Suicide Squad“ enthält der Band eine extra lange, bisher unveröffentlichte Geschichte von Jim Lee, Rob Williams und Sean Galloway.

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND | ALTERNATIVE COVER
DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND | ALTERNATIVE COVER

Hintergrund zum Band:

Der letzte und abschließende Paperback-Band der Serie „Die Neue Suicide Squad“, der die US-Hefte 17-22 enthält, die letzte Ausgabe von Rebirth, der neusten Initiative von DC Comics, mit der das neue DC-Universum mit der tradionellen Historie seiner Helden und Schurken mehr und mehr verschmilzt. Darum startet auch die Regierungskillertruppe um Harley Quinn, Deadshot und Co. unter dem Rebirth-Banner mit einer neuen Nummer 1, in einer leicht veränderten Besetzung und mit der alten, knallharten Amanda Waller.

Und genau darauf zielt die letzte Story des Bands ab (erstmals veröffentlicht auf Deutsch) – sie erschien in den USA kurz vor Rebirth in dem Sonderheft Harley Quinn and the Suicide Squad April Fools´ Special und präsentierte am Schluss den Leser mit Katana und Killer Croc nicht nur zwei der neuen Mitglieder der Squad, sondern auch jene Amanda Waller, deren Wiedereinführung von vielen Fans gefordert wurde – gezeichnet wurde die Story im Übrigen von Comic-Superstar Jim Lee.

_______________

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND
Verlag: Panini
Autoren: Tim Seeley, Sean Ryan
Zeichner: Jim Lee, Juan Ferreyra, Scott Williams
Storys: New Suicide Squad 17-22 | Harley Quinn and the Suicide Squad

 

Carnage | Insel des Grauen…

… wäre vermutlich ein besserer Untertitel als: „Alles Böse kommt von unten“. Dieser, etwas sperrige Satz wirkt doch allzu sehr nach Klamauk, das dem Band 3 und letzten Carnage-Band dieser Serie bestimmt nicht gerecht wird!

Carnage - alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3
Carnage – alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3

Über den Inhalt:

Der blutrünstige Superserienkiller Carnage will mächtiger werden als jemals zuvor. Aus diesem Grund sucht er nach einem archaischen Altar, mit dessen Hilfe er versucht, das volle Potential des verfluchten okkulten Buches Darkhold zu entfesseln. der frühere Venom Eddie Brock, Man-Wolf John Jameson und ihre mutigen Begleiter sind dem scharlachroten Wahnsinnigen allerdings dicht auf den Fersen und haben ihn bis auf eine einsame tropische Insel verfolgt. Dort erwarten sie zahlreiche Monster, Gräuel und Gefahren, während Spider-Mans skrupelloser Feind mit den Einheimischen aneinander gerät.

Carnage - das Buch der Verdammten | Band 2 con 3
Carnage – das Buch der Verdammten | Band 2 con 3

Zum Hintergrund:

Einst brachte Spider-Man einen Alien-Symbionten aus dem All mit auf die Erde und verband sich mit ihm. Nach ihrer Trennung erkor der brutale Symbiont Eddi Brocl zu seinem Wirt und sie wurden zu Venom. als Brock später hinter Gittern saß, verband sich ein Ableger des Symbionten mit seinem Zellengenossen, dem irren Serienkiller Cletus Kasady. So wurde Carnage geboren, der seinen Körper in tödliche Klingen zu Formen vermarg. Seit Kasady die Macht des uralten Zauberbuchs Darkhold gekostet hat, kann er sogar andere infizieren und ihnen befehlen. Doch das reicht ihm, der die gesamte Macht des Darkhold und des finsteren Gottes Chton entfesseln will, natürlich nicht. Zum Glück gibt es eine Anti-Carnage Task-Force, die das verhindern will. Zu diesem Team gehört der geläuterte Eddie Brock, der inzwischen mit einem weiteren Symbionten-Ableger verbunden ist, der ihn zu Toxin macht. Dazu kommend ie Soldatin Manny Calderon und J. Jonah Jamesons Sohn John Jameson, der regelmäßig den Man-Wolf von der Leine lässt. Unterstützt werden sie von der Schwarzmagierin Victoria Montesi und ihrem Begleiter Yuvraj Singh. Montesis Familie behält seit Jahrhunderten das Darkhold im Auge, und ihr eigenes Schicksal ist mit dem Chthons verstrickt. Bis vor Kurzem wurden die Anti-Carnage Task Force von der Agentin Claire Dixon angeführt. Carnage verwandelte sie aber in den neuen Symbionten Raze, und ihre Gefährten halten sie seit der Explosion eines Schiffes für tot – in Wahrheit folgt Raze ihnen jedoch.

Carnage - Blutrausch | Band 1 von 3
Carnage – Blutrausch | Band 1 von 3

Darüber hinaus hat sich Carnages Häschern die junge Seglerin Jubulile van Scotter angeschlossen, der mitten auf dem Indischen Ozean der schiffbrüchige Carnage begegnet war. Kasady wollte auch sie verwandeln, doch das Ritual misslang, wenngleich er in Jubuliles Kopf gelangte und sie definitiv veränderte.

Carnages Suche nach einem uralten Steinaltar, der ihm dabei helfen soll, die ganze Macht des Darkhold zu erwecken, führt alle Beteiligten jetzt auf eine Insel, wo das Finale der Horror-Saga von Autor Gerry Conway und Zeichner Mike Perkins steigt.

Infos:

CARNAGE 3 (VON 3): ALLES BÖSE KOMMT VON UNTEN
Panini-Verlag
Autoren: Gerry Conway
Zeichner: Mike Perkins
Storys: Carnage 11-16

 

Bart-Buddys für´s Leben…

Iron Man zählt unbestritten zu den wichtigsten Marvel-Helden – medienübergreifend. Bereits im Frühjahr 1963 von Stan Lee, Larry Lieber, Don Heck und Jack Kirby erschaffen, gehörte Tony Stark im Sommer desselben Jahres zu den Helden, die als ursprüngliches Avengers-Team zusammenfanden. Im Jahr 2008 startete die Ära des erfolgreichen Marvel-Universums in Film und TV außerdem mit dem gefeierten ersten Iron Man-Film, in dem Robert Downey Jr. Erstmals in die Rolle des Millionärs, Erfinders, Futurologe und Schürzenjägers Tony Stark schlüpfte.

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR

In den Comics hat das Genie schon viel durchgemacht, seit er in einem Kriegsgebiet in Gefangenschaft geriet und seine erste Version der Iron Man-Rüstung entwickelt hat. Er kämpfte gegen seine Alkoholsucht, hatte eine komplizierte Beziehung mit  Madame Masque, ließ seine Rüstung dank des Extremis-Technovirus mir seinem Körper verschmelzen und wurde durch einen Zauber zuletzt vorübergehend noch arroganter (siehe: Tony vs. Tony | Der überragende Iron Man)

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR - Detail
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR – Detail

Mit dem Sammelband (Iron Man „unbesiegbar“) übernimmt Besteller-Auto Brian Michael Bendis die Abenteuer des gepanzerten Helden, und der Dialogspezialist ist wie geschaffen dafür, Tonys Ego und Redefluss zu lenken. Und so kommt es auch, dass sich ein kleiner „Running Gag“ zwischen Iron Man und Dr. Strange entwickelt und sie zu „Bart Buddys für´s Leben“ werden lässt.

Hinzu kommen die sensationellen Zeichnungen von David Marquez, die diesen einsteigerfreundlichen Comic zu einem noch größeren Genuss machen.

IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR - Detail
IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR – Detail

Zu diesem Band:

Tony Stark ist ausgestattet mit der intelligentesten und anpassungsfähigsten Hightech-Rüstung aller Zeiten – so tritt er seiner alten Flamme Madame Masque gegenüber, die sich mit finsteren Mächten eingelassen hat. Zudem trifft der Eiserne auf den Meistermagier Dr. Stange, Spider-Mans Ex Mary Jane sowie Victor von Doom, der angeblich geläutert ist und nicht länger die Welt erobern möchte…

Details:

Titel: IRON MAN PAPERBACK 1: UNBESIEGBAR
Panini-Verlag
Autoren: Brian Michael Bendis
Zeichner: David Marquez
Storys: Invincible Iron Man 1-5