Wählt Loki

Top aktuelles Comic als Nachbereitung zu den Wahlen in Deutschland und Österreich – ein scheinbar weltweit verbreitetes und bewährtes Motto, wenn es um Wahl und Wiederwahl geht: Lügen sind Trumpf!

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag

Das Wahlkampffieber hat die USA erfasst und der Loki, Adoptivsohn von Odin schielt auf Midgards Sitz der Macht. Denn Loki beabsichtigt ernsthaft, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Sein Talent ist Programm: „Ich werde euch schamlos belügen, bis sich die Balken biegen, und ihr werdet es lieben!“
In der Tat liegen ihm die Massen bald zu Füßen. Aber eine Journalistin des Daily Bugle fühlt sich der Wahrheit verpflichtet – und sie ist fest entschlossen, das amerikanische Volk aufzuklären und den Gott des Unheils als Scharlatan zu entlarven.

In Szene gesetzt von den jungen Wilden Chris Hastings, Langdon Foss und Paul McCaffrey.

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag – aus dem Inhalt

Hintergrund:

Gott des Bösen, der Lüge und des Unheils – Loki Laufeysohn wurde schon mit vielen Namen dekoriert. Meist war er der Schurke, Lügner und Betrüger. Für andere wenige Sohn oder Bruder. Und für manche sogar ein Held. Während der gerissene Schalk die zehn Reiche unsicher machte, wurde er zum Herrscher Asgards ernannt, vom Thron gestoßen, verbannt, getötet und wiedergeboren. Der neue Loki war jünger und besser als der alte – aber er hörte auf ein Echo seines üblen Vorgängers, das seine Seele ermordete und den Körper übernahm.

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag - aus dem Inhalt
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag – aus dem Inhalt

Der dritte Loki schämte sich seiner Taten und begann, im Namen Asgards für die Allmutter zu arbeiten. Mit jeder Mission wurde eine Schuld getilgt. So wurde er zum Gott der Geschichten.
Also ein künftiges Ich sein Schicksal vorzeichnen wollte, änderte er einfach den Lauf der Story. Frei nach dem Motto: „Jeder ist seines Glückes Schmied.“ Denn seine bisherigen Abenteuer haben Loki eines mit Gewissheit gelehrt: Dass er bestimmt ist, Großes zu vollbringen. Es mangelte bislang nur an der Option.

Titel: Wählt Loki
Panini-Verlag
Autoren: Christopher Hastings
Zeichner: Langdon Foss
Storys: Vote Loki 1–4

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER

Slade Wilson, Söldner und Auftragsmörder, sitzt im Knast! Und während er in der Zelle hockt oder verhört wird, erinnert er sich daran, wie er während des Bosnienkriegs zu seinem Kampfnamen „Deathstroke“ kam.
Gleichzeitig ist der Reporter Jack Ryder, der insgeheim der irre Verbrecherjäger Creeper ist, in Chicago einem Profikiller auf der Spur. Den hat eine Gruppe Mütter angeheuert, damit er ihre ermordeten Söhne und Töchter rächt. Und dieser Killer ist… ebenfalls Deathstroke?!
knallharte Action mit dem finstersten Antihelden des DC-Universums – geschrieben von Christopher Priest (Conan der Barbar, Deadpool) und gezeichnet von Joe Bennet (Spider-Man), Eisner Award-Gewinner Cary Nord (Superman, X-Men) und Inkpot Award-Gewinner Denys Coward (Deathlok).

DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Slade Wilson alias Deathstroke, der härteste Söldner und tödlichste Killer der Welt, kann nicht durch eine feindliche Armee oder einem anderen Kopfjäger zu Fall gebracht werden, sondern durch seine komplizierten Familienverhältnise. Seine Exfrau Adeline Kane-Wilson macht ihn für den Tod ihres Sohnes Grant verantwortlich und setzt ein Kopfgeld auf Wilsons uneheliche Tochter Rose aus, um sich an Deathstroke zu rächen. Rose, selbst einen Auftragskillerin mit dem Codename Ravager, glaubt jedoch, dass der Mordauftrag von ihrem Vater kam.

DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag

Zudem trägt nun Slades Sohn Joseph Wilson aka Jericho den Ikon Suit seines Liebhabers Dave Isherwood alias Dr. Ikon.
Als dieser erfährt, dass Joseph seine Geschäftsassistentin Ètienne heiraten will, droht er, ihr Josephs und sein Verhältnis zu offenbaren, woraufhin ihn Jericho in eine Straßenschlucht sürzten lässt.Weil auch Joseph einen Hass auf seinen Vater hegt, half er zudem Superman, Deathstroke gefangen zu nehmen, als der versuchte den Drogenhändler Alisante zu ermorden.
Und in dieser verfahrenen Situation setzt der folgende Band an…

Auch wenn der Band zeichnerisch hervorragend umgesetzt wurde, verwirrt der Band doch teilweise ungemein, so dass einige Frage offen bleiben und der Lesefluss bzw. Spannungsbogen öfters durch Unklarheiten unterbrochen ist.

 

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER
Verlag: Panini
Autoren: Christopher Priest
Zeichner: Cary Nord | Denys Cowan | Joe Bennett
Storys: Deathstroke 9-13

Action & Horror – „Die Neue Suicide Squad“

Dieses Mal führt es die Suicide Squad nach Deutschland. Hierher hat es das Selbstmordkommando mit Harley Quinn, Deadshot und Konsorten auf der Flucht vor der skrupelosen Regierungsbeamtin Amanda Waller verschlagen.

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND
DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND

Die Suicide Squad sind verurteilte Schwerverbrecher, die im Auftrag der US-Regierung streng geheime und äußerst schmutzige Selbstmordmissionen ausführen.

„Jäger werden zu Gejagdten – eine neue haarsträubende, rasante Suicide Squad-Story“ I-Love-Urbanart-Redaktion

Auf der Flucht gelangen sie in ein Märchenschloss – Neuschwanstein und der Vorlage des Schlosses von Disneyland nicht unähnlich. Aber selbst sind Dinge so, wie sie auf Anhieb erscheinen und auch so entpuppt sich das alte Gemäuer als Unterschlupf einer verrückten Killer-Sekte, die die Mitglieder der Squad zu einem mörderischen Spiel zwingen.

Zusätzlich zum Abschlussband mit den letzten US-Heften der Serie „Die Neue Suicide Squad“ enthält der Band eine extra lange, bisher unveröffentlichte Geschichte von Jim Lee, Rob Williams und Sean Galloway.

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND | ALTERNATIVE COVER
DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND | ALTERNATIVE COVER

Hintergrund zum Band:

Der letzte und abschließende Paperback-Band der Serie „Die Neue Suicide Squad“, der die US-Hefte 17-22 enthält, die letzte Ausgabe von Rebirth, der neusten Initiative von DC Comics, mit der das neue DC-Universum mit der tradionellen Historie seiner Helden und Schurken mehr und mehr verschmilzt. Darum startet auch die Regierungskillertruppe um Harley Quinn, Deadshot und Co. unter dem Rebirth-Banner mit einer neuen Nummer 1, in einer leicht veränderten Besetzung und mit der alten, knallharten Amanda Waller.

Und genau darauf zielt die letzte Story des Bands ab (erstmals veröffentlicht auf Deutsch) – sie erschien in den USA kurz vor Rebirth in dem Sonderheft Harley Quinn and the Suicide Squad April Fools´ Special und präsentierte am Schluss den Leser mit Katana und Killer Croc nicht nur zwei der neuen Mitglieder der Squad, sondern auch jene Amanda Waller, deren Wiedereinführung von vielen Fans gefordert wurde – gezeichnet wurde die Story im Übrigen von Comic-Superstar Jim Lee.

_______________

DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4: FLUCHTPUNKT DEUTSCHLAND
Verlag: Panini
Autoren: Tim Seeley, Sean Ryan
Zeichner: Jim Lee, Juan Ferreyra, Scott Williams
Storys: New Suicide Squad 17-22 | Harley Quinn and the Suicide Squad

 

Carnage | Insel des Grauen…

… wäre vermutlich ein besserer Untertitel als: „Alles Böse kommt von unten“. Dieser, etwas sperrige Satz wirkt doch allzu sehr nach Klamauk, das dem Band 3 und letzten Carnage-Band dieser Serie bestimmt nicht gerecht wird!

Carnage - alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3
Carnage – alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3

Über den Inhalt:

Der blutrünstige Superserienkiller Carnage will mächtiger werden als jemals zuvor. Aus diesem Grund sucht er nach einem archaischen Altar, mit dessen Hilfe er versucht, das volle Potential des verfluchten okkulten Buches Darkhold zu entfesseln. der frühere Venom Eddie Brock, Man-Wolf John Jameson und ihre mutigen Begleiter sind dem scharlachroten Wahnsinnigen allerdings dicht auf den Fersen und haben ihn bis auf eine einsame tropische Insel verfolgt. Dort erwarten sie zahlreiche Monster, Gräuel und Gefahren, während Spider-Mans skrupelloser Feind mit den Einheimischen aneinander gerät.

Carnage - das Buch der Verdammten | Band 2 con 3
Carnage – das Buch der Verdammten | Band 2 con 3

Zum Hintergrund:

Einst brachte Spider-Man einen Alien-Symbionten aus dem All mit auf die Erde und verband sich mit ihm. Nach ihrer Trennung erkor der brutale Symbiont Eddi Brocl zu seinem Wirt und sie wurden zu Venom. als Brock später hinter Gittern saß, verband sich ein Ableger des Symbionten mit seinem Zellengenossen, dem irren Serienkiller Cletus Kasady. So wurde Carnage geboren, der seinen Körper in tödliche Klingen zu Formen vermarg. Seit Kasady die Macht des uralten Zauberbuchs Darkhold gekostet hat, kann er sogar andere infizieren und ihnen befehlen. Doch das reicht ihm, der die gesamte Macht des Darkhold und des finsteren Gottes Chton entfesseln will, natürlich nicht. Zum Glück gibt es eine Anti-Carnage Task-Force, die das verhindern will. Zu diesem Team gehört der geläuterte Eddie Brock, der inzwischen mit einem weiteren Symbionten-Ableger verbunden ist, der ihn zu Toxin macht. Dazu kommend ie Soldatin Manny Calderon und J. Jonah Jamesons Sohn John Jameson, der regelmäßig den Man-Wolf von der Leine lässt. Unterstützt werden sie von der Schwarzmagierin Victoria Montesi und ihrem Begleiter Yuvraj Singh. Montesis Familie behält seit Jahrhunderten das Darkhold im Auge, und ihr eigenes Schicksal ist mit dem Chthons verstrickt. Bis vor Kurzem wurden die Anti-Carnage Task Force von der Agentin Claire Dixon angeführt. Carnage verwandelte sie aber in den neuen Symbionten Raze, und ihre Gefährten halten sie seit der Explosion eines Schiffes für tot – in Wahrheit folgt Raze ihnen jedoch.

Carnage - Blutrausch | Band 1 von 3
Carnage – Blutrausch | Band 1 von 3

Darüber hinaus hat sich Carnages Häschern die junge Seglerin Jubulile van Scotter angeschlossen, der mitten auf dem Indischen Ozean der schiffbrüchige Carnage begegnet war. Kasady wollte auch sie verwandeln, doch das Ritual misslang, wenngleich er in Jubuliles Kopf gelangte und sie definitiv veränderte.

Carnages Suche nach einem uralten Steinaltar, der ihm dabei helfen soll, die ganze Macht des Darkhold zu erwecken, führt alle Beteiligten jetzt auf eine Insel, wo das Finale der Horror-Saga von Autor Gerry Conway und Zeichner Mike Perkins steigt.

Infos:

CARNAGE 3 (VON 3): ALLES BÖSE KOMMT VON UNTEN
Panini-Verlag
Autoren: Gerry Conway
Zeichner: Mike Perkins
Storys: Carnage 11-16