DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER

Slade Wilson, Söldner und Auftragsmörder, sitzt im Knast! Und während er in der Zelle hockt oder verhört wird, erinnert er sich daran, wie er während des Bosnienkriegs zu seinem Kampfnamen „Deathstroke“ kam.
Gleichzeitig ist der Reporter Jack Ryder, der insgeheim der irre Verbrecherjäger Creeper ist, in Chicago einem Profikiller auf der Spur. Den hat eine Gruppe Mütter angeheuert, damit er ihre ermordeten Söhne und Töchter rächt. Und dieser Killer ist… ebenfalls Deathstroke?!
knallharte Action mit dem finstersten Antihelden des DC-Universums – geschrieben von Christopher Priest (Conan der Barbar, Deadpool) und gezeichnet von Joe Bennet (Spider-Man), Eisner Award-Gewinner Cary Nord (Superman, X-Men) und Inkpot Award-Gewinner Denys Coward (Deathlok).

DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Slade Wilson alias Deathstroke, der härteste Söldner und tödlichste Killer der Welt, kann nicht durch eine feindliche Armee oder einem anderen Kopfjäger zu Fall gebracht werden, sondern durch seine komplizierten Familienverhältnise. Seine Exfrau Adeline Kane-Wilson macht ihn für den Tod ihres Sohnes Grant verantwortlich und setzt ein Kopfgeld auf Wilsons uneheliche Tochter Rose aus, um sich an Deathstroke zu rächen. Rose, selbst einen Auftragskillerin mit dem Codename Ravager, glaubt jedoch, dass der Mordauftrag von ihrem Vater kam.

DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag

Zudem trägt nun Slades Sohn Joseph Wilson aka Jericho den Ikon Suit seines Liebhabers Dave Isherwood alias Dr. Ikon.
Als dieser erfährt, dass Joseph seine Geschäftsassistentin Ètienne heiraten will, droht er, ihr Josephs und sein Verhältnis zu offenbaren, woraufhin ihn Jericho in eine Straßenschlucht sürzten lässt.Weil auch Joseph einen Hass auf seinen Vater hegt, half er zudem Superman, Deathstroke gefangen zu nehmen, als der versuchte den Drogenhändler Alisante zu ermorden.
Und in dieser verfahrenen Situation setzt der folgende Band an…

Auch wenn der Band zeichnerisch hervorragend umgesetzt wurde, verwirrt der Band doch teilweise ungemein, so dass einige Frage offen bleiben und der Lesefluss bzw. Spannungsbogen öfters durch Unklarheiten unterbrochen ist.

 

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER
Verlag: Panini
Autoren: Christopher Priest
Zeichner: Cary Nord | Denys Cowan | Joe Bennett
Storys: Deathstroke 9-13

BATMAN | NIEMANDSLAND I

Im Vorfeld des legendären Batman-Crossovers Niemandsland, das alle damals erschienenen US-Serien der Bat-Familien betraf, musste Gotham City Ende der 90er Jahre so einiges einstecken. Erst hatte ein tödlicher Virus unter den Bewohnern von Batmans Heimatstadt gewütet, dann legte ein verheerendes Erdbeben die düstere Metropole in Schutt und Asche.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER

Obwohl das Beben nicht lange dauerte, verwüstete es einen Großteil von Gotham, wo nur die Hochhäuser der Firma Wayne Enterprises so vorausschauend und sicher konzipiert waren, dass sie der Naturkatastrophe standhielten. in den Panini-Sammelbänden: BATMAN: DAS BEBEN 1 & 2 und AUF DEM WEG INS NIEMANSLAND ist nachzulesen, wie der Dunkle Ritter und seine Weggefährten mit den Auswirkungen des Bebens umzugehen versuchen. Im Laufe der Zeit wurde Batman allerdings klar, dass er gegen Windmühlen kämpfte und diesen Kampf nicht gewinnen konnte – es gelang ihm nicht mehr, den Einwohner des einstigen Gothams beizustehen.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER

Als Konsequent zog er sein Kostüm aus und wandte sich, in zivil als Visionär und Firmeneigentümer Bruce Wayne nach Washington, wo er vehement um Hilfe für seine schwer gebeutelte Heimatstadt.

In der Zwischenzeit wurde dort die Lage immer bedrohlicher, da Superschurken wie der Joker, der Pinguin oder Scarecrow aus ihren Zellen entkamen und alle möglichen Verrückten und Gangster versuchten, aus dem Chaos Profit zu schlagen – allen voran der Rockstar Nicholas Scratch und seine Anhänger mit den Teufelsmasken.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Den schlimmsten Schlag versetzt Batman allerdings nicht das Beben, sondern Washington – anstelle von finanzieller Unterstützung und Hilfsgütern schickte die Hauptstadt Militär und lies Gotham zum Sperrgebiet ohne Rechte erklären.

So wurde Gotham City zu einem gesetzlosen Niemandsland, in dem Anarchie herrscht, während sein einstmals größter Beschützer zu allem Überfluss außerhalb der Stadt festsitzt.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Der erste Sammelband des legendären Batman-Crossover Niemandsland, einer der größten Batman-Storylines aller Zeiten, in Szene gesetzt von Comic-Größen wie Dennis O´Neil, Devin Grayson, Bob Gale, Alex Maleev und Dale Eaglesham.

 

Batman – Niemandsland
Verlag: Panini
Autoren: Dennis ONeill | Bob Gale | Devin Grayson
Zeichner: Alex Maleev | Roger Robinson | Dale Eaglesham
Storys: No Mans Land 1
Shadow of the Bat 83-85
Batman 563-564
Detective Comics 730-731
Legends of the Dark Knight 116-117
Azrael 51-52

 

Gut gegen Gut! Superman als Herrscher der Welt?

Was wäre, wenn in Syrien der Krieg beendet würde? Was wäre, wenn Israel und Palästina Frieden schließen müssten? Was wäre, wenn künftig keine Nation die andere überfallen, unterdrücken und die Menschen ausbeuten würde? Wäre die Welt ein besserer Ort? Nicht zwingend…

Injustice: Götter unter uns – Das erste Jahr: Das Comic zum gleichnamigen Videogame-Hit!

Lange Zeit galt Superman als DER Verteidiger von Freiheit und Gerechtigkeit – er war die personifizierte Verkörperung von Edelmut und Wahrhaftigkeit.

Aber dann geschah das Unverzeihliche, das den Mann aus Stahl brach: Joker tötete Supermans Geliebte Lois Lane und mit ihr deren ungeborenen Sohn. Als Reaktion brach Superman seine eigenen Regeln – und  beschloss mit harter Hand alle Ungerechtigkeit und jedes Verbrechen aus der Welt zu verbannen. Das war der Beginn von Supermans Weltdiktatur.

DC-Comic: INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS - DAS ERSTE JAHR - BAND 1 (VON 2) | Panini Verlag
DC-Comic: INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS – DAS ERSTE JAHR – BAND 1 (VON 2) | Panini Verlag

Bewahrer des Guten im Kampf gegen die Guten!

Unterstützt wird der Stählerne dabei von Superhelden wie Flash, Green Lantern und Wonder Women, die an ihn und das Gute in seinem Handeln und Tun glauben. Gemeinsam kämpfen sie gegen Batman und seine Verbündeten, die dieses Terrorregime im Namen aller Unterdrückten, beenden wollen.

In dem offiziellen Comic zum Game mit Superman, Green Lantern, Batman, dem Joker und vielen anderen wird die Vorgeschichte zum Spiel erzählt.

Diese düstere Story, in der alle eigentlich nur das Gute wollen, wurde von Tom Taylor geschrieben, und von Jheremy Raapack, Mike S. Miler und Tom Derenick grandios künstlerisch in Szene gesetzt.

Über den Band:

INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS – DAS ERSTE JAHR – BAND 1 (VON 2)
Panini-Verlag

Autoren: Tom Taylor
Zeichner: Mike S. Miller | Jheremy Raapack
Storys: Injustice 1-6