Winter Soldier

Jeder verdient eine zweite Chance! Manchmal ist es aber schwer, den, der diese Chance erhalten soll, davon zu überzeugen, diese auch zu nutzen. Und auch einem Fremden zu vertrauen ist nicht so einfach. Richtig mies kann es laufen, wenn noch falsche Freunde und Vorbilder Einfluss nehmen und der verschollene Vater wie aus dem Nichts um die Ecke kommt…
Winter Soldier | Zweite Chance hält auch für Bucky Barnes alias Ex-Winter Soldier einige Lehren bereit, die dieser zu lernen hat….

Zum Inhalt des Hefts

Bucky Barnes ist das beste Beispiel dafür, dass jeder eine zweite Chance verdient, diese nutzen und in etwas Gutes wandeln kann. Als Winter Soldier war er auf die falsche Seite geraten und versucht dieses Unrecht, dass er begangen hatte, nun wieder gut zu machen.
Nun unterstützt er andere, ihr kriminelles Dasein hinter sich zu lassen, ein neues Leben zu beginnen und so Erlösung zu finden.
Auf diese Weise können Schuldgefühle zu etwas Gutem werden! Richtig – Kann! Muss aber nicht! Denn nicht alle Menschen sind gleich und auch nicht alle Lebenswege sind identisch!
Der Regisseur Kyle Higgins und Zeichner Rod Reis beleben den Winter Soldier wieder und konfrontieren im mit seiner Vergangenheit.

Details zum Band

Marvel | Winter Soldier – Zweite Chancen
Panini Comics
Zeichner: Rod Reis
Autor: Kyle Higgins
Storys: Winter Soldier (2019) 1-5

DEADPOOL | Kalte Rache

Wunderbares Gesplatter! Oder wie kann man sonst die absurden Abenteuer Deadpools nennen, bei denen kein Knochen in der Nähe des anderen und kein Gedärm oder Hirn an der Stelle bleibt, wo es der Hersteller vorgesehen hatte?
Dieses wüste Gemetzel zieht sich wie ein blutroter Faden durch die Geschichten des Bands Deadpool | Kalte Rache – sei es auf der Jagd nach dem Weihnachtsmann, nach Zaggy dem Cousin des Vergnügungspark-Schweins oder auf der Jagd nach seinem geklauten Herzen…!
Die Storys von Skottie Young kommen im wunderbaren Artwork von Nic Klein und Scott Hepburn um die Ecke.

Weitere Details zum Inhalt des Comics

Wie schon erwähnt geht Deadpool dem Weihnachtsmann mächtig auf die Nerven, stellt einen Freizeitpark auf den Kopf und heuert, auf der Suche nach seinem entwendetem Herzen, Jessica Jones an.
Zu guter Letzt taucht auch noch eine Gestalt auf, die Deadpool das Leben mal so richtig schwer macht. Diese hatte als Junge mitzusehen müssen, wie Deadpool dessen Eltern umbrachte und will jetzt Rache an dem nehmen, der ihn zum Waisen gemacht hat. Und welcher Name wäre passender als „Good Night“?!

Details zum Band:

Marvel: Deadpool Paperback 2 – Kalte Rache
Panini Comics
Zeichner: Nic Klein, Scott Hepburn
Autor: Skottie Young
Storys: Deadpool (2019) 7-12


Fantastic Four | Das Ding gegen den Hulk

Vier tolle Abenteuer der Fantastic 4 in einem Band spielen sowohl im All, auf der Erde, um genauer zu sein, in New York und „irgendwo“ in den Tropen. Es geht unter anderem um handfeste Auseinandersetzungen der F4 mit Hulk, Schwiegerväter und der Gentrifizierung. Und auch einen neue, junge F4-Crew (Fantastix) ist am Start und versucht ihre Identitätsprobleme zu lösen.
Also, ein gelungener Comic mit einer Menge unterhaltsamer Action.

Zum Inhalt von Fantastic Four | Das Ding gegen Hulk

Frisch vermählt wollen Ben Grimm und Alicia Masters endlich ihre Flitterwochen antreten. Auf einer tropischen Insel sind sie ihrem gemeinsamen Traum so nahe wie nie zuvor – doch dann kommt Hulk um die Ecke und will die alte Rivalität wiederaufleben lassen. Diesmal geht es aber nicht nur um ein Kräftemessen, sondern um Leben und Tod – und für Ben ist das auch ein Kampf gegen die Zeit…
Autor Don Slott und der Zeichner Sean Izaakse lassen den „Kampf der Titanen“ wieder neu aufleben.

Aus dem Inhalt: Marvel: Fantastic Four 4: Das Ding gegen den Hulk | Panini Comics

Details zum Band:

Marvel: Fantastic Four 4: Das Ding gegen den Hulk
Panini Comics
Zeichner: Dean Izaakse
Autor: Dan Slott
Storys: Fantastic Four (2018) 12-13, Fantastic Four: 4 Yancy Street (2019) 1, Fantastic Four: Negative Zone (2019) 1

Clark Kent ist Superman!

… ja, klar! Und?! Logo! …ist eigentlich nichts Neues – für uns Leser! Aber die Tatsache, die uns wirklich nicht mehr spektakulär erscheint, schlägt unter Supermans Zeitgenossen ein wie eine Bombe und löst extreme Kontroversen aus. Die Tatsache könnte auch Konsequenzen nach sich ziehen, an die der Mann aus Stahl vielleicht nicht gedacht haben könnte…

Details zum Inhalt des Superman-Comics

Es darf wohl als „Knüller des Jahres“ bezeichnet werden, der die ganze Welt in Atem hält! Denn Superman lüftet sein Geheimnis: Vor laufender Kamera erklärt er, als Clark Kent seit Jahrzehnten unerkannt unter den Menschen gelebt und gearbeitet zu haben und war dabei manchmal alles andere als ein Held mit Superkräften.
Diese Enthüllung verändert nicht nur das Leben des größten Superhelden, sondern auch das seiner Freunde und sogar das seiner Feinde. Und die Enttarnung setzt Ereignisse in Gang, die in naher Zukunft weitere radikale Auswirkungen auf die Welt des Stählernen haben werden! Man darf gespannt sein!

Erzählt werden die unterschiedlichen Blickwinkel der Enthüllung von Brian Michael Bendis, Jody Houser, Greg Rucka, Bryna Hitch, Kevin Maguire, Cully Hamner und vielen anderen.

Details zum Heft:

DC | Superman Sonderband: Clark Kent ist Superman
Panini Comics
Zeichner: Kevin Maguire, Mike Perkins, Steve Lieber, Tom Grummett
Autor: Brian Michael Bendis, Greg Rucka, Matt Fraction
Storys: Mysteries of Love in Space 1, Superman: Heroes 1, Superman: Villains 1

Batman | Der letzte Kreuzzug

Den Titel „Der letzte Kreuzzug“ kennt man noch von Indiana Jones. Dabei ging es aber weniger um die altersbedingten Leiden von Harrison Ford. Diese stehen im Mittelpunkt des letzten Frank Miller Wurfs aus der Serie „Die Rückkehr des Dunklen Ritters“. Es wird also allzu menschlich um Batman. Aber mit seinen Schmerzen wachsen auch die Zweifel an der emotionalen Eignung Robins. Eine doppelte Bürde, die sich auf Bruce´s Gemüt legt, das ja eh selten vor Euphorie strotzt.

Mehr zum Inhalt

Batman und Robin sind das dynamische und moralisch ungleiche Duo, das über Gotham City wacht. Und es ist abzusehen, dass Joker bald wieder mitmischen wird. Zunächst sitzt er noch in der Hochsicherheitsirrenanstalt von Arkham Asylum – doch ein Ausbruch ist nur eine Frage der Zeit!
Mit „Batman | Der letzte Kreuzzug“ wird das letzte Kapitel geschrieben, vor Bruce Waynes alias Batmans Ruhestand – den er allerdings erst viele Jahre später in einer „düsteren Zukunft“ beenden sollte…
Dieser Band ist der Prolog zu Frank Millers Meisterwerk, das er zusammen mit Brian Azzarello und John Romita Jr. erschuf.

Details zum Band

DC BLACK | „Batman: Der letzte Kreuzzug“
Panini Comics
Zeichner: John Romita junior
Autor: Brian Azzarello, Frank Miller
Storys: The Dark Knight Returns: The Last Crusade

PUNISHER SOVIET

Es geht mal wieder um Russen – wie in der „guten, alten“ 80ern. Aber in „Russische Sünden“ geht es nicht, wie in den alten 007-Klassikern, um das Wiederaufleben-Lassen des Kalten Kriegs, sondern um die Hinterbliebenen, das heißt um die russische Mafia und besonders um die Erinnerungen an die Zeiten der Kriege in Afghanistan und Tschetschenien. …und das in einer ungeschminkten Punisher-Realität mit mächtig vielen Flüchen und gnadenlos dargestellten Kopf- und Durchschüssen… Nichts für schwache Nerven und nervöse Mägen – und nicht umsonst ab 18 Jahren empfohlen.

Details zum Inhalt von Punisher: Soviet

Irgendwer hat es auf die russische Mafia abgesehen und hinterlässt einen eine blutige Spur voller Leichen – aber Frank Castle, den alle hinter diesem Massaker vermuten, ist es diesmal nicht.
Natürlich macht sich Frank aka der Punisher auf die Suche und landet bald beim Afghanistan-Veteranen Valery Stepanovich.
Hier beginnt eine Geschichte über einen lang zurückliegenden Krieg, der nur allzu bekannt klingt und die beinahe der Beginn einer Partnerschaft ist – für eine „wunderbaren Freundschaft“ ist der Zug beim Punisher vermutlich grundsätzlich abgefahren.
Knallhartes und blutiges Gemetzel von Garth Ennis und Jacen Burrows.

Details zum Band: „Russische Sünden

Marvel | Punisher: Soviet
Panini Comics
Zeichner: Jacen Burrows
Autor: Garth Ennis
Storys: Punisher Soviet 1-6

Gotham City Monsters

vielleicht gibt es anfangs leichte Zuordnungsprobleme, wer im Band „Die Stadt der Monster“ eigentlich gut oder böse ist oder besser: Wer böse und noch wer noch böser ist. Aber die Fronten sind bald geklärt. Frankenstein, Croc, Orca und Co. gehen gemeinsam auf Schurkenjagd, um das letzte bisschen Gute in der Welt zu bewahren.

https://paninishop.de/media/image/02/4c/ba/gotham-city-monsters-cover-ddcpb171_600x600@2x.jpg
DC: Gotham City Monsters

Zum Inhalt von Band Gotham Citiy Monsters

Die Ganze Szenerie spielt in Gothams Stadtteil Monstertown – dort, wo Monster, Ungeheuer und Bestien leben, unbehelligt von Bane, der über den Rest von Gotham City regiert.
Und ausgerechnet hier erhebt sich ein uralte Finsternis, die das gesamte Multiversum bedroht.
Superagent Frankenstein, der Vampir Andrew Bennet, Killer Croc, Batmans Gegner und Ex-Suicide Squad-Mitglied, Orca und Lady Clay haben die Aufgabe, diese Macht aufzuhalten.
Diese außergewöhnliche und actiongeladene Miniserie wurde bildgewaltig in Szene gesetzt von Steve Orlando, Amancay Nehuelpan, uns vielen anderen.

Details zum Band:

DC: Gotham City Monsters
Panini Verlag
Zeichner: Amancay Nahuelpan
Autor: Steve Orlando
Storys: Gotham City Monsters 1-6