Flash: Das erste Jahr

… oder die Geschichte vom Hasen und der Schildkröte! Und natürlich die Geschichte, wie aus Barry Allen der „Rote Blitz“ wurde. Die Story erinnert ein klein wenig an die Metamorphose von Spiderman – nur natürlich ohne Spinne. Wobei die Geschichte eigentlich in der Tradition von Batman: Das erste Jahr steht! Aber die Parallelen tun der Story und der Unterhaltung sicherlich keinen Abbruch! Grandios auch Turtle als langsamer, mächtiger Widersacher – sowohl in alt als auch in jung!

Zum Inhalt von Flash:

Barry Allen arbeitet als forensischer Tatortermittler für die Polizei von Central City. Die Story von Flash beginnt, als er in seinem Labor von einem Blitz getroffen und mit Chemikalien überschüttet wird – und so wird er zum schnellsten Mann der Welt!
Allerdings muss Barry bald schon erkennen, dass unglaubliche Supergeschwindigkeit und ein Kostüm alleine nicht ausreichen, um die Gegenwart zu einem besseren Ort zu machen! Also macht er Lehren, die so ziemlich jeder Held zu Beginn der Karriere machen musste… Jetzt hat er alle Hände voll zu tun, um die Zukunft einer Stadt, die von Superkriminellen und dessen Armeen beherrscht werden zu schützen – und bedarf hierbei auch die Unterstützung aus anderen Dimensionen.

Eine überzeugende Neuerzählung von Flashs Anfängen von Joshua Williamson und Howard Porter.

Details zum Band

DC | Flash: Das erste Jahr
Panini Verlag
Zeichner: Howard Porter, Scott Kolins
Autor: Joshua Williamson
Storys: Flash 70-75

Superman

… oder besser Supermen! Denn von denen gibt´s gleich mal vier! Und die „überflüssigen“ drei haben auch ein bisschen was zu bieten. Nicht so viel wie das Original, aber trotzdem… das sorgt erst einmal für Verwirrung, aber nachdem die Situation geklärt ist, fängt der Ärger für den Mann aus Stahl erst so richtig an!

Dieses Superman Abenteuer wurde von der Comic-Legende Neal Adams in grandioser Action-Manier bebildert! Ein Fest für die Sehnerven im Allgemeinen und alle Liebhaber des „Bronze Age“ im Besonderen.

Superman: Der Planet der Supermen Hardcover

Zum Inhalt von Superman: Der Planet der Supermen

Der Mann aus Stahl ist der größte Beschützter des Planeten Erde – doch als das Böse auf der finsteren Götterwelt Apokolips erwacht, ist Superman gezwungen, auch dort für Freiheit und Gerechtigkeit zu sorgen!
Das bedeutet allerdings, dass die Bürger seiner Wahlheimatstadt Metropolis ungeschützt zurückbleiben. Doch genau für diesen Fall stellen sich drei Kämpfer in Superman-Kluft zur Verfügung, um einzuspringen. Stellt sich noch die Frage: Wer sind sie? Kann man ihnen trauen und können Sie wirklich Superman ersetzen?

Details zum Band

DC Comic: Superman: Der Planet der Supermen
Panini Verlag
Zeichner: Neal Adams
Autor: Neal Adams
Storys: Superman: The Coming of the Supermen 1-6

Neal Adams Batman

Auch wenn natürlich Batman der Held in diesem fetten Band „Batman Odyssee“ spielt eigentlich ein anderer Herr hier die Hauptrolle: Neal Adams!
Denn: „In den 60ern und 70ern erneuerte Asams den amerikanischen Heldencomic mit revolutionär dynamischen und aufregenden, anatomisch hochrealistischen Zeichnungen.“ Christian Endres
Zwischen 2010 und 2012 schuf Neal die Teile zu Batman: Odyssee, der hier zusammengefasst und komplett vorliegt.

Eine bildgewaltige Story um den „Mitternachtsdetektiv“, der zwar mit tödlichen Gegnern zu tun hat, trotzdem komplett auf Schuss- und anderen tödlichen Waffen verzichtet – wäre da nicht die dunkle Vergangenheit des Dunklen Ritters.

Details zum Band Batman: Odyssee

DC | Batman: Odyssee
Panini Verlag
Zeichner: Neal Adams
Autor: Neal Adams
Storys: Batman Odyssey II 1-7, Batman Odyssey Vol. I 1-6

Batman / Flash: Der Preis

Wer mag wohl der schnellste und beste Detektiv der Welt sein? Batman? Oder doch Flash?
Eigentlich ein Witz, dass es zu diesem Wettstreit kommt, da beide aus ähnlichen Motiven mit den gleichen Zielen arbeiten. Trotzdem sind sich beide Super-Ermittler zeitweise alles andere als grün, wenn es darum geht, gemeinsam einen Fall zu lösen!

Zum Inhalt des Bandes:

Gotham Girl, die einst ein Schützling Batmans war, verwüstet das Flash-Museum (und da soll man bescheiden bleiben?!) und als der Dunkle Ritter und der Rote Blitz die Hintergründer dieser Tat enthüllen und ergründen wollen, führt eine Spur zum Sanctuary, der von Batman mitbegründeten Heilanstalt für Superhelden. Das ist genau der Ort, an dem Wally West, der Protegé von Flash, ermordet wurde.

Dem Batman-Flash-Crossover wurde von Joshua Williamson, Guillem March und Rafa Sandoval Leben eingehaucht.

Details zum Band:

DC | Batman/Flash Sonderband
Panini Verlag
Zeichner: Guillem March, Rafa Sandoval
Autor: Joshua Williamson
Storys: Batman 64-65, The Flash 64-65

Justice League | Odyssey 1

Jeder könnte ein Gott sein – so muss es jedenfalls für Cyborg, Green Lantern, Starfire und auch Azrael vorkommen!

Details zum Inhalt:

Nach dem Aufbrechen des kosmischen Quallenwalls strömen unbekannte und gefährlichen Kräfte ins Universum. Und dieser mysteriöse Geistersektor wird zum Zentrum einer galaktischen Krise.

Die 4 Helden machen sich auf den Weg, um den Dingen auf den Grund zu gehen, werden aber von dem, was sie vorfinden in ihrem Glauben an ihre Grundwerte und ihr Weltbild erschüttert. Ausgerechnet der Despot Darkseid, der bisher ein unerbittlicher Feind der Justice League war, bittet um Hilfe und Unterstützung…

Der Auftakt des neuen Justice League Spin-Offs vom Autor Jushua Williamson und dem Zeichner Stjepan Sejin und Philippe Briones.

Details zum Band:

DC | „Justice League Odyssey 1: Der Geistersektor“
Panini Verlag
Zeichner: Carmine Di Giandomenico, Philippe Briones, Stjepan Sejic
Autor: Joshua Williamson
Storys: Justice League Odyssey 1-5

Nightwing | Nachtängste

Hab keine Angst! Ein guter Rat – besonders, wenn Scarecrow, der Meister der Angst, wieder sein Unwesen treibt! Angst ist zum Glück kein Problem für Dick Grayson, Ex-Trapez-Künstler, Nightwing und Beschützer von Blüdhaven… wenn er nur noch wüsste, dass er Nighwing ist beziehungsweise war… Ein echtes Problem, für viele, denen es jetzt an den Kragen geht – oder die anderen, unter dem Einfluss Scarecrows Gas, an den Kragen wollen….

Zum Inhalt des Nighwing Bands

Dick Grayson war Nightwing – leider weiß er dies jetzt nicht mehr, da ihm bei einem hinterhältigen Attentat eine Kugel in den Kopf geschossen wurde. Als er nach einigen Wochen wieder zu sich kam, kann er sich nicht mehr an wesentliche Teile seiner Vergangenheit erinnern, nicht an Nightwing oder seinen früheren Mentor Batman. Auch seine Fähigkeiten – zum Beispiel zig Sprachen fließend zu sprechen, im Kampf Mann gegen Mann, eine extrem gute Figur zu machen,… muss er erst wieder entdecken. Eine gute Basis, um ein neues, interessantes Leben zu beginnen… wenn nicht Scarecrow gerade jetzt um die Ecke biegen würde…

Ein grandioses Spektakel, inszeniert von Scott Lobdell, Fabian Nicieza, Benjamin Percy, Chris Mooneyham und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Nightwing 8 | Nachtängste
Panini Verlag
Autoren: B. Percy | S. Lobdell | F. Nicieza
Zeichner: T. Moore | Garry Brown | C. Moneyham
Storys: Nightwing 50-56

Batman Metal

Batman Metal – Der Aufstieg der dunklen Ritter ist definitiv kein normaler Batman Comic. Dies ist comic-gewordener Horror vom Feinsten. Möglich geworden durch die Öffnung des Dunklen Multiversum.

Bühne frei für die sieben Albträume Batmans: Red Death, Murder Machine, die Ertrunkene, Dawnbreaker, der Gnadenlose, der Devastator und der Batman, der lacht!

Über den Inhalt von Batman Metal

Der Angriff von Barbatos Dunklen Ritter lässt die Welt erbeben! Zudem stellt sich die dringenste Frage: Wie sind diese sieben Batman aus der Hölle eigentlich entstanden? Welche schaurigen Schicksale veränderten das Leben von Bruce Wayne in den verschiedenen Welten des Dunklen Multiversums derart, dass es solche verzerrten Montrositäten wie die Batman Albträume hervorbrachte? Wer fragt, bekommt Antwort – und muss sich diesen stellen!

Scott Snyder, Carmine Di Giandomenico und Co. geben alles, um mit Batman Metal dem Leser das Gruseln zu lehren.

Details zum Band Batman Metal

DC | Batman Metal: Der Aufstieg der Dunklen Ritter – Softcover
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder | u.a.
Zeichner: F. Manapul | E. Van Sciver | B. Hitch | T. Daniel | C. Di Giandomenico
Storys: Batman: The Red Death 1, Batman: The Murder Machine 1, Batman: The Drowned 1, Batman: The Dawnbreaker 1, Batman: The Merciless 1, Batman: The Devastator 1, Batman: Lost 1, Dark Knights: The Batman who laughs 1, Dark Knights: Hawkman Found 1

Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis

Atlantis soll versinken! Klingt eigentlich absurd! Denn warum sollte man eine Stadt, die ja sogar sprichwörtlicher Weiße versunken ist, auf den Grund des Meeres geschickt werden? Und warum soll dafür auch noch eine Task Force mit der Suicide Squad ihren Kopf hinhalten und verheerenden Krieg zwischen den USA und Atlantis riskieren? Alles sehr mysteriös!

Daher ein paar Fakts zum Inhalt:

Atlantis har sich aus dem Meer erhoben, was einigen US-Politikern nicht nur nicht passt, sondern von ihnen sogar als Bedrohung erachtet wird. Daher beauftragen Sie die Task-Force X Chefin Amanda Waller, das angebliche Problem inoffiziell aus dem Weg zu schaffen. Daher wird das Suicide Squad mit Harley Quinn, Deadshot und Killer Croc losgeschickt, Atlantis wieder unter Wasser zu bomben. Allerdings läuft bei der Mission so einiges aus dem Ruder und so kämpfen nicht nur Mera, die mittlerweile (fast!) Königin von Atlantis ist zusammen mit Aquaman für den Erhalt der Meeresstadt, das Leben ihrer Bewohner und den Frieden!

Ein spektakuläres und überaus spannendes Crossover aus der Feder von Dan Abnett, Rob Williams, José Luís und Joe Bennett.

Details zum Comic:

DC | Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett | Rob Williams
Zeichner: José Luís | Joe Bennett
Storys: Suicide Squad 45-46 | Aquaman 39-40

Batman | König der Angst

Batman, Scarecrow und ganz viel Licht und Schatten! So in etwa ließe sich „Batman – König der Angst“ beschreiben.

Aber Scott Peterson und Kelley Jones haben nicht nur eine durch Kontraste und Hell-Dunkel-Kombination visuell zutiefst verstörende Story geschaffen, auch inhaltlich zerrt es an den Nerven. Sind Batmans Komplexe wirklich Schuld an der Existenz von Bane, Poison Ivy, dem Pinguin, von Joker, Two-Face, Mr. Freeze und allen Schurken? Denn das Gewalt Gegengewalt schafft, ist wirklich kein Geheimnis. Hat also der Psychologe Scarecrow Recht und kann er Batman von seiner These überzeugen? Oder wirken hier nur wieder seine Drogen…?

Zum Inhalt:

Als Batman Joker mal wieder in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefern will, wird er von den Insassen der Anstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Im Durcheinander gelingt es Jonathan Crane, auch als Scarecrow bekannt, der seine Opfer durch Schrecken und besonders durch Angst terrorisiert, zu fliehen. Während der Verfolgung wird Batman mit seinen Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem Wahnsinn konfrontiert und wird so zu seinem größten Hindernis.

Details zum Comic:

DC Comic | Batman: König der Angst
Panini Verlag
Autoren: Scott Peterson
Zeichner: Kelley Jones
Storys: Batman: Kings of Fear 1-6

Titans | Neuanfang

Grandioses Action-Comic mit einem Schwung ekliger Mutanten-Ratten! Und die Ratten sind kein Zufall – denn die Welt wird durch eine fremde Energie bestrahlt, die durch einen Bruch des „komischen Quellenwalls“ durchsickert und alles mutieren lässt.

Details zum Inhalt von Titans | Die neuen Titanen

Ausgerechnete die Justice League beauftragt den jungen Helden Nightwing mit der Bildung der „neuen Titanen„, bei dem unter anderem Raven, Beast Boy und Wonder Girl ebenso wie Steel und Miss Martian mit von der Partie sind – nachdem sie ja eigentlich schon von der Justice League aufgelöst waren…

Dieser Band richtet sich nicht nur an Stammleser sondern auch für „Neueinsteiger“, die auf Grund der Serie Titans neugierig geworden sind. Unter anderem in Szene gesetzt durch Dan Abnett, Brandon Peterson und Guillem March.

Details zum DC-Comic Titans 5:

DC | Titans 5: Die neuen Titanen
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett
Zeichner: Brandon Peterson | Guillem March
Storys: Titans Special | Titans 23-25