MUNICH POP ART – BAG DAY

Wann: Am 12. Juni 2021
Wo: Im öffentlichen Raum der Münchner City

„ZUM GUT FINDEN ODER DIREKT KAUFEN“

Exklusive Art Bags für den guten Swag.

Am 12. Juni machen wir die City zur SB-Galerie!

10 Münchner Pop-Art KünstlerInnen designen Jute Beutel und arrangieren sie in ganz München. Wer eines dieser exklusiven Exemplare findet, darf es behalten!
Von den 1.000 Art Bags werden 500 Stück im öffentlichen Raum der Stadt München arrangiert.
Falls Du eine findest, hätten wir da nur eine Bitte: Teile Dein Glück über einen kleinen Instagram-Post und verlinke den oder die KünstlerIn sowie die Munich Pop Art (@munichpopart).
Merci!

Aktion für die klamme Kunst- und Kultur-Szene

Und noch etwas – der Munich Pop Art-Bag Day wurde inszeniert, um die leeren Taschen der Münchner Bar- und Kulturszene wieder zu füllen, nachdem sie ihren Betrieb durch die Notbremse einstellen mussten.
Wir freuen uns daher über eine freiwillige Spende im Rahmen Deiner individuellen Möglichkeiten.

Auf unserem Instagram-Kanal kriegst Du Hinweise, wo die Art Bags versteckt wurden.  Viel Glück und viel Spaß bei der Suche!
Achtung! Bei Regen verschiebt sich die gesamte Aktion um eine Woche auf den 19. Juni 2021.

#supportyoulocal

Corleone KunstMusikBar
betterplace.me/das-corleone-braucht-euch-noch-immer

Skatehalle für München
de.gofundme.com/f/skatehalle-fuer-muenchen

Import Export
import-export.cc/support
#supportyourlocalartist

Du findest die Art Bags gut, hast aber keine gefunden?
Null Problemo!
Die restlichen 500 Art Bags kannst Du für 15,- Euro direkt über die Instagram Accounts der Künstler oder via munichpopart.de erwerben. Der Erlös geht zu 100% an die Künstler.
THX FOR YOUR SUPPORT!
@ninamandariina
@j_brechter
@edlinger_did_it
@steve_glas
@c100art
@authentic.jay.c
@josephine.kaiser
@piantoni_laura
@matt_wiegele
@wiethausmichael

Alle Infos hier: http://munichpopart.de/

Zweisitzer

Ich vermute mal, dass die Bezeichnung „Blue Virus“ in Gelb und Schwarz (!) sich nicht auf das Motorrad-Stencil beziehen! Aber fein gemacht. Sieht auch mehr nach einem Scooter als nach einer wirklichen „Maschine“ aus. Vielleicht sogar ein E-Roller? Hält der Umweltschutz auch in den Darstellungen der Street Art Einzug?
Athen/ Griechenland

Neues Jahr und neue Bücher

Es führt kein Weg dran vorbei – wir müssen gerade alle wegen Corona zu Hause bleiben! Aber: Gestalten Sie sich den Lockdown doch so angenehm wie möglich und vermeiden Sie den Winter-Blues beim TASCHEN WAREHOUSE SALE

Alle Infos zum TASCHEN-SALE unter: www.taschen.com

Vom 27. bis zum 31. Januar bietet der TASCHEN-Sale Preisnachlässe von bis zu 75% bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit Mängeln aus unseren Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik, Film, Fotografie, Mode, Reise, Popkultur und Sex.

Füllen Sie Ihre Regale bei taschen.com oder rufen Sie Ihren nächst gelegenen TASCHEN-Store in Berlin oder Köln an.
Coronakonform bietet TASCHEN in den Stores einen telefonischen Bestelldienst an und natürlich können Sie auch per Mail bestellen.


Seit den 1980 hat der TASCHEN Verlag die Arbeit „als kulturelle Schatzgräber“ aufgenommen und steht seit dem für erschwingliche, hochwertige und mitunter tollkühne Publikationen.
taschen.com

Werbung, weil Markennennung