MAN-BAT – Das Monster von Gotham

Selten war eine Geschichte über ein furchterregendes Monster ergreifender. Die Dramatik könnte aus der Feder eines Schreibers oder Schreiberin, ganz im Stil von Dr. Jekyll und Mr. Hyde oder Frankenstein stammen – ist sie doch voll Leiden, Hoffnung und vor allem Liebe und Opferbereitschaft. Und alles dreht sich um Recht, Unrecht, Wissenschaft, die immer wieder unkontrollierter Gewalt und Hass entgegensteht. Eine wirklich außergewöhnliche Story, die nicht nur durch Action und Dramatik, sondern auch durch Menschlichkeit besticht aus der Feder von Dave Wielgosz und Sumit Kumar.

Details zum Inhalt

Gut gemeint ist leider oft nicht gut gemacht – das muss leider auch der Wissenschaftler Dirk Langstrom einsehen. Mit den besten Absichten hatte er versucht, ein Heilmittel für gehörlose Menschen zu finden, mit dem er insbesondere seiner Schwester helfen wollte. Leider verwandelte er sich bei seinem Selbstexperiment in ein Fledermaus-Mensch-Monster Man-Bat, über das er nach und nach die Kontrolle zu verlieren droht.
Schnell sind ihm Bat-Man und gesamte Suicide Squad auf den Fersen – und Scarecrow, der seinen Vorteil daraus zu ziehen versucht, um Gotham City unter seine Gewalt zu bringen.

Details zum Band:

DC: Man-Bat – Das Monster von Gotham
Verlag: Panini
Zeichner: Sumit Kumar
Autor: Dave Wielgosz
Storys: Man-Bat 1-5

Save the Date: „TASCHEN SALE“

Noch Platz im Bücher-Regal? Das muss nicht sein! Zum Glück startet das Jahr mit dem TASCHEN Sale und mit bis zu 75% Rabatt!

Wo: Vor Ort in den Stores in Berlin und Köln
Wann: Ab Mittwoch, den 26. Januar – Samstag, den 29. Januar
Online: Auf www.taschen.com vom Donnerstag, den 27. Januar – Sonntag, den 30. Januar 2022

Der TASCHEN Sales im Januar mit bis zu 75% Rabatt

Entdecke jetzt neue Bücher zum Schmökern und Sammeln aus den Bereichen: Architektur & Design, Comics, Fashion, Film, Fotografie, Kunst, Kochen & Reisen, Musik, Popkultur und vieles mehr…

Hinweis: Werbung, weil Markennennung

Non-Stop Spider-Man

Unglaublich, mit welcher Geschwindigkeit Spider-Man und die Journalistin Norah Winters von Panel zu Panel schwingen, purzeln und fallen. Das treibt einem als Leser schon mal den Schweiß auf die Handflächen. Eine absurde Jagd auf Neo-Drogendealer und rassistischen Superbösewichten, die die Reinheit des Blutes hochhalten wollen, dabei aber über ihre eigene Arroganz und Unzulänglichkeit stolpern.
Ideal, um den Corona-Winter-Blues zu vertreiben! 100% bewussts-einserweiternd!
Der ganze tollkühne Wahnsinn aus der genialen Feder von Joe Kelly und Chris Bachalo.

Details zum Inhalt

Peter Parker alias Spider-Man und Norah Winter, die befreundete Journalistin, haben eine Spur entdeckt, um hinter das Geheimnis einer leistungssteigernden, aber tödlichen Droge zu gelangen. Allerdings stellen sich den beiden eine Reihe schwer bewaffneter Söldner in den Weg, die nicht nur mit Kampfhubschraubern und Hightech-Monstertrucks ausgerüstet sind, sondern Spidy auch mit gepimpten Hirnen das Leben extrem schwer machen. Merke: Profikiller mit außerordentlichen Physik-Kenntnissen sind leider keine leicht zu knackenden Gegner…

Details zum Band:

Marvel | Non-Stop Spider-Man
Verlag: Panini
Zeichner: Chris Bachalo, Dale Eaglesham
Autor: Joe Kelly
Storys: Non-Stop Spider-Man 1-5

Superman – Secret Identity

Angenommen, dein Name ist Presley und deine Eltern fanden es darüber hinaus lustig, dich Elvis zu nennen – dein Leben wäre vermutlich massiv beeinflusst durch vermeintlich lustige Späße rund um den King of Rock´n´Roll – vollkommen egal, ob du singen oder Gitarre spielen kannst und ob du einen verwegener Hüftschwung hinbekommst.
So ähnlich wird es wohl für Clark Kent sein, der einfache, normale Junge von Nebenan, der wieder und wieder mit den Superkräften und -Fähigkeiten seines großen Comic-Namenvetter aufgezogen wird. Bis eines Tages…

Eine grandiose und emotionale Story voll Zweifel und Hoffnungen rund um das Leben eines normalen Superhelden im Speziellen und Menschen im Allgemeinen aus der Feder von Kurt Busiek und Stuart Immonen, bei der spektakuläre Heldentaten per se nur zweitrangig sind. Vermutlich eine der besten Superman-Storys überhaupt!

Details zum Inhalt

David und Laura Kent, aus einem kleinen Städtchen in Kansas, fanden es witzig, ihren Sohn Clark taufen zu lassen. Überraschung: Clark bekommt seine liebe Not mit diesem Namen, da er von seinen Mitschülern immer wieder deswegen aufgezogen wird.
Denn natürlich hat er keine Superkräfte und auch keine Geheimidentität wie sein berühmtes Comic-Vorbild.
Bis er aus dem Nichts – im wahrsten Sinne des Wortes „von heute auf morgen“, doch die Fähigkeiten bekommt zu fliegen, Stahl zu verbiegen, durch Wände zu schauen… Genauso, wie Superman! Doch jetzt fangen die Probleme erst an – oder vielmehr: Sie verändern sich! Denn solche Fähigkeiten bringen nicht nur Vorteile mit sich. Vor allem nicht, wenn die Regierung sich für dein Geheimnis interessiert – denn nur selten führt sie nur Gutes im Schilde.

Details zum Comic

DC Superman – Secret Identity
Verlag: Panini
Typ: Paperback
Zeichner: Stuart Immonen
Storys: Superman: Secret Identity 1-4

American Vampire | 1976

Mit großen Augen, einer Menge Coolness und natürlich mir messerscharfen Zähnen marodieren Skinner Sweet, der Outlaw und American Vampire, durch den finalen Band.
Action, naturgegeben eine Menge Blut und bizarre (Un-)Wesen begleiten die Mission des scheinbar ersten Vampirs der neuen Generation und seinen Gefährten.
Horrorshow pur aus der Feder des Stars Scott Snyder und Rafael Albuquerque!

American Vampire 1976 Cover
DC Black Label | American Vampire 1976

Details zum Inhalt:

Skinner Sweet, einst als der erste amerikanische Vapir bekannt, hat sein Unsterblichkeit verloren, ebenso seine Kräfte und somit auch seine Bestimmung. Einen würdigen Abgang möchte er sich bei seinem Job als Motorrad-Stuntman „verdienen“, doch da taucht Pearl Jones auf, die Frau, mit der Skinner eine turbulente Vergangenheit verbindet, mit einer letzten Mission für ihn: Der Graue Händler und seine Armee planen bei der 200-Jahrfeier der USA „die Hölle auf Erden“ zu entfesseln. Und das muss unter allen Umständen verhindert werden.

American Vampire 1976 Blick in den Comic
DC Black Label | American Vampire 1976

Details zum Band:

DC Black Label | American Vampire 1976
Verlag: Panini
Zeichner: Francesco Francavilla, Rafael Albuquerque, Tula Lotay
Autor: Scott Synder
Storys: American Vampire 1976 1-10

Gruppenausstellung UNCURATED

Gallery størpunkt lädt ein zur Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung UNCURATED am Donnerstag, den 13 Januar von 19-22h .

Die Ausstellungsdauer: 14 Januar bis 26 Februar
(Donnerstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr)

Die 4 Künstler Emilie Steele, Stefan Zsaitsits, Tiina Heiska und Yolanda Dorda treffen mit ihren vier unterschiedlichen künstlerischen Visionen in der Ausstellung UNCURATED aufeinander und treten dabei in einen Dialog. Je ein Künstler bespielt einen Raum der Galerie mit seinen Werken und wird dabei selbst zum Kurator. Die Œuvres stehen zunächst in keinen thematischen oder stilistischen Bezügen zueinander.

UNCURATED verfolgt einen experimentellen Ansatz: sich der in der Kunstwelt vorherrschenden Neigung einer thematisch oder stilistisch-stringenten Kuration zu entziehen.
Die Frage: Was passiert, wenn sich Galerist und Kuratoren aus den klassischen Kurationsprozessen zurückziehen? Welche Bezüge werden sich zwischen den Künstlern und ihren Arbeiten ergeben? Inwiefern werden sich die Werke gegenseitig beeinflussen und verändern? Kann das dezidierte Nicht-Kuratieren – das Abwarten zufällig erzeugter Relationen – nicht auch eine Form des Kuratierens sein?
Mit dieser Ausstellung möchte die Gallery størpunkt kanonisch tradierte Ausstellungs- und Präsentationsweisen der Kunstwelt neudenken und dabei vier herausragenden Künstlern die Möglichkeit einer diversifizierten Präsentation ihres Werkes geben.
Sammlern und Kunstbegeisterten soll ein intimerer und intensiverer Einblick in das jeweilige Œuvre eröffnet werden.

Es gelten die allgemeinen Corona Regeln. 

Gallery størpunkt
Tengstrasse 32a / U-Bahn Hohenzollernplatz
80796 München
Do-Sa 15-19 h
www.stoerpunkt.com

Miles Morales – Spider-Man

Der Band „Das Klon-Komplott“ ist ein sehr, sehr menschliches Heft mit Geschichten aus dem recht aufregenden Alltag von Miles Morales alias Spider-Man. Auch wenn Knull Drachen und sogar Ms. Marvel in seine Gewalt bringt und Spider-Man-Klone die Familie Morales heimsuchen – es bleibt doch immer noch Zeit für ein Basketball-Match, Freundschaften und die mögliche, erste große Liebe.

Details zum Inhalt

New York wird vom Symbionten-Gott Knull angegriffen und der junge Miles muss sich allein, ihm, das heißt den von ihm besetzten Symbionten-Wesen, stellen. Sogar die Kamala Khan alias Ms. Marvel, die Superheldin mit dem großen Herz, hat es erwischt und versucht Spider-Man und die Stadt zu zerstören.
Noch schlimmer wird es für den Nachwuchs-Netzschwinger, als eine Reihe Verbrechen begangen werden, die alle ihm zur Last gelegt werden. Wer steckt hier dahinter und wie kann der gute Spidey-Ruf wiederhergestellt werden?
Eine Teenie-Action-Abenteuer inszeniert von Saladin Ahmed, Carmen Carnero und vielen anderen.

Details zum Band

Mavel – Miles Morales – Spider-Man 5
Verlag: Panini
Zeichner: Carmen Carnero
Autor: Saladin Ahmed
Storys: Miles Morales: Spider-Man (2019) 22-28

Bruce Banner: Hulk

Der Hüter des Portals“ ist wieder Hulk-Horror pur! Doch diesmal spielt sich der grüne Albtraum direkt im Hirn des naiven Ungeheuers ab – mit direkten Auswirkungen auf seine reale Umwelt! Ein Fest für Freunde gewaltbereiten Verformungen, energiegeladenem Gemetzel und bunten Hawaii-Hemden. Gamma-hartes Hulk-Abenteuer!

Details zum Inhalt:

Hulk ist außer Rand und Band und hat komplett die Kontrolle über sich verloren – mit fatalen Folgen für seine Umwelt! Dabei wollte Bruce Banner doch nur die Welt mit der Hilfe der Militärorganisation Shadow Base und einem Schwung Gamma-Power verändern. Auch Doc Samson und das Alpha Fight-Team scheinen an ihre Grenzen zu kommen – aber offenbar ist der Schuldige für Hulks Toben und Wahnsinn identifiziert: Leader! Hulks genialer Erzfeind.
Wenn dann noch Primitiv-Hulk und Teufel-Hulk aus Banners Bewusstsein in die Realität übersiedeln – dann „Gute Nacht, Freunde!“
Fantastisch in Szene gesetzt – und nicht umsonst nominiert für den Eisner Award – von Autor Al Ewing und Joe Bennet.

Details zum Heft:

Marvel: Bruce Banner – Hulk 8 – Der Hüter des Portals
Verlag: Panini
Zeichner: Joe Bennett
Autor: Al Ewing
Storys: Immortal Hulk 36-40

Deadpool – von der Wiege bis zur Biege

Als König, der einen Haufen Monster auf Staten Island New York regieren und zugleich im Zaum halten soll, hat man es wohl nicht leicht! Das muss Deadpool erneut feststellen – statt vergnüglichem Monarchen-Geplänkel, standen vielmehr bürokratischer Papierkram oder die Verteidigung seiner Untertanen gegen Elsa Bloodstone oder Kraven auf der Tagesordnung. Und auch in diesem Band wird wieder haarsträubend gesplattert, dass – Was-auch-immer – nur so spritzt! Diesmal sogar wirklich für eine ehrenwerte Sache: Es gilt einen Haufen verschleppter Kinder aus den Fängen der Bone Beasts zu befreien und wieder in die richtige Dimension zu bringen.

Details zum Inhalt

Wade Wilsons Affäre Elsa Bloodstone (ja! Genau die, die er zuvor noch bekämpfen musste!), ihres Zeichens Monsterjägerin, ist dem Tode durch den mysteriösen Blutstein geweiht. Nur noch Deadpool kann sie davor bewahren, auch wenn das ein Gemetzel in einer anderen Dimension gegen eine Menge mieser, stark-bezahnter Monster bedeutet.
Darüber hinaus wird Deadpool, in diesem Band, zum 30sten Geburtstag gehuldigt! Ein Auswahl von ehemaligen Autoren und Zeichnern wurden losgelassen, um den Söldner mit der großen Klappe mit kurzen Stroies zu gratulieren.
Mit dabei sind Kelly Thompson, Joe Kelly, Skottie Young, Fabian Nicieza, Daniel Way, Patch Zircher, Paco Medina, Rob Liefeld und viele andere.

Details zum Band

Marvel | Deadpool – Von der Wiege bis zur Biege
Verlag: Panini
Zeichner: Bob Quinn, Gerardo Sandoval, Paco Medina, Patrick Zircher, Rob Liefeld, Scott Koblish
Autor: Brian Posehn, Daniel Way, Fabian Nicieza, Gail Simone, Gerry Duggan, Joe Kelly, Kelly Thompson, Rob Liefeld, Skottie Young
Storys: Deadpool Nerdy 30 (2021) 1

IRON MAN – Korvac-Saga 2.0

Eine Story, die zwar mit Raumschiff-Schlachten, martialisch um die Ecke kommt, so dass es selbst den Guardians zur Ehre gereichen würde, trotzdem voller emotionalen Überraschungen und Selbstzweifeln steckt. Selbst ein Tony Stark, der, gefangen in seiner Rüstung, überlegt auszusteigen und als Astro-Hippie ein neues Leben zu beginnen – wohl wissend, das ihm bald ein radikaler Entzug bevorsteht…

Details zum Inhalt

Ausgerechnet Tony Stark alias Iron Man wollte mal kürzertreten und es insgesamt langsamer angehen lassen. Doch nun ist Korvac wieder auf den Plan getreten und mit ihm ein gefährlicher Gegner der Avengers. Das bekommen die Helden deutlich zu spüren – Iron Man, Hellcat und ihre Freunde haben ordentlich was abbekommen und War Machine wurde sogar entführt.
Zu allem Überfluss plant Korvac noch einen drauf zu setzen und sich die Macht mit Hilfe von Galactus´ Weltenschiff zu garantieren.
Inszeniert wurde die neue, spannende Serie unter anderem von Christopher Cantwell, CAFU und Angel Unzueta.

Details zum Band

Marvel: Iron Man – Der Eiserne 2
Verlag: Panini
Zeichner: Angel Unzueta, Cafu
Autor: Christopher Cantwell
Storys: Iron Man 6-10