Spider-Man Noir | Berlin bis Babylon

Wunderbar düster ist dieses Spider-Man Abenteuer, das auf das Ende der 30er Jahre des 20sten Jahrhunderts verlegt wurde. Im besten Indiana-Jones-Style muss Spider-Man an der Seite von attraktiven, aber obskuren und zwielichtigen Damen gegen skrupellose Nazis und gegen als auch für übernatürliche und okkulten Mächte kämpfen. Ein Fest für alle Hobby- Archäologen und Spidy-Fans!

Zum Inhalt des Bands

Wir befinden uns in einer alternativen Parallel-Welt im Jahre 1939 und Peter Parker arbeitet als New Yorker Privatdetektiv – und als maskierter Rächer Spider-Man gegen das Verbrechen.
Bei seinen Ermittlungen in einem Mordfall, stolpert er über die Museumsdirektorin Huma, reist mit ihr über London, Berlin nach Babylon und muss dabei eine Menge Spione, Nazis und sonstige Verbrecher aus dem Weg räumen, um dem Geheimnis eines Käfers auf die Spur zu kommen.

Die Mini-Serie wurde von Margaret Stohl und Juan Ferreyra inszeniert und umgesetzt.

Details zum Band

Marvel: Spider-Man Noir – Berlin bis Babylon
Verlag: Panini
Zeichner: Juan Ferreyra
Autor: Margaret Stohl
Storys: Spider-Man Noir (2020) 1-5

Der Joker – DC Celebration

Nachträglich zum 80sten Geburtstags des „tödlichen Witzes“ erschien dieser wunderbare Querschnitt durch das irre, wirre Hirn, Dasein und Wirken des Jokers. Dieser hat sich nicht nur zum Erzfeind Batmans und unangefochtener Anführer aller Kriminellen aufgeschwungen, sondern vor allem zum Selbstdarsteller und Egomanen!

Bemerkenswert sind nicht nur die einzelnen Episoden, die uns die Psyche des Jokers näher bringt (unter anderem in einer wunderbaren „Einer flog über´s Kuckucksnest“- Adaption), sondern auch die Galerie am Ende mit einer Sammlung an Variant-Cover herausragender Joker-Zeichner.

Details zum Inhalt:

Wie bereits erwähnt, dreht sich in diesem Band alles um den wahnsinnigen und skrupellosen Joker, um seine Rivalität mit dem Dunklen Ritter, seinen Wahnsinn und seine brutale Unberechenbarkeit.
Die Stories schildern die Trauerfeier anlässlich Batmans Ermordung durch den Joker, er taucht am Geburtstag eines kleinen Jungen auf und will für die Vereinten Nationen ein paar Geiseln befreien unter der Auflage: Niemanden zu ermorden!
Darüber hinaus wird enthüllt, wie Punchline, die neue Frau an Jokers Seite, zu seiner Gehilfin wird.

Ein spektakulärer 80ster Geburtstag – vorbereitet von Dennis O´Neil, Paul Dini, Scott Snyder, Brian Azzarello, James Tynion IV, Eduardo Risso, Lee Bermejo, Gary Whitta, und vielen anderen. Happy Birthday, nachträglich!

Details zum Band

DC Celebration – Der Joker
Verlag: Panini
Zeichner: Dan Mora, Eduardo Risso, Jock, Lee Bermejo, Rafael Albuquerque
Autor: Dennis O’Neil, James Tynion IV, Paul Dini, Scott Snyder
Storys: The Joker 80th Anniversary 100-Page Super Spectacular

Strange Adventures

Ein Mann – ein Held! – versucht seine Unschuld zu beweisen und wird dabei von seinen Freunden im Stich gelassen. Die Geschichte switcht hierbei immer wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart (die beide in der Zukunft liegen). Soweit, so unspektakulär und konventionell! Wenn da nicht dieses mehr als außergewöhnliche Artwork wäre. In äußerst intensiven Panels wird die Geschichte von Adam Strange erzählt, die dem Leser bzw. dem Betrachter den Atem stocken lassen.
Ein Fest für den Geist, der den 2ten Teil sehnsüchtig erwarten lässt!

Details zum Inhalt:

Adam Strange ist zweifelsfrei der strahlende Beschützer des Planeten Rann. Sowohl hier als auch auf der Erde, seinem Heimatplaneten, gilt er als Held und wird entsprechend euphorisch gefeiert.
Was folgt ist ein Buch, das er über sein spannendes Leben und seine Abenteuer im Weltall geschrieben hat. Dieses Werk gibt seiner Popularität einen weiteren Push.
Und könnte der Anfang vom Ende sein! Denn aus dem Nichts taucht ein Fremder auf, der behauptet, Adam Strange sei ein Kriegsverbrecher! Als dieser später auch noch ermordet aufgefunden wird und Adam zum Hauptverdächtigen wird, beginnt die Suche nach der Wahrheit, die allerdings – so stellt sich nach und nach heraus – im Krieg nur schwer zu finden ist.
Herausragender 2-Teiler von Tom King, Mitch Gerads und Evan Shaner.

Details zum Band

DC Black Label | Strange Adventures 1
Verlag: Panini
Zeichner: Evan Shaner, Mitch Gerads
Autor: Tom King
Storys: Strange Adventures (2020) 1-6

Captain Underpants und der Angriff der schnappenden Klo-Schüsseln

Große Geschichten verdienen auch lange Titel! Logo! Auch im 2ten Abenteuer der beiden Schüler Georg Beard und Harold Hutchins geht es um nichts Geringeres als die Weltherrschaft. Nervenaufreibend und actionsgeladen – natürlich auch wieder dank der interaktiven Flip-O-Rama-Funktion!
Als zusätzliches Highlight und Appetizer gibt´s im Abspann noch ein Abenteuer mit dem fantastischen DogMan und Die Zunge des Gesetzes.

CAPTAIN UNDERPANTS Exklusiv Trailer German Deutsch (2017)

Zum Inhalt des Abenteuers

Georg und Harold sind sehr verantwortungsvolle Kinder! Denn IMMER, wenn etwas Schlimmes in oder außerhalb der Schule passiert, sind die beiden verantwortlich.
Auch dieses Mal wieder – auch wenn ihre Streiche diesmal gewaltig nach hinten losgehen und sie – aus Versehen – eine Arme von furchterregender sprechender Toiletten erfinden und zum Leben erwecken. Zum Glück kennen sie einen Superhelden – auch wenn dieser nur eine Unterhose (und ein Cape) trägt.
Das ist definitiv ein Auftrag für Captain Underpants!

Details zum Band

Die Abenteuer des Captain Underpants 2
„Captain Underpants und der Angriff der schnappenden Klo-Schüsseln“

Adrian Verlag
Autor: Dav Pilkey

Daphne Byrne | Besessen

Im Horror-Band „Daphne Byrne | Besessen“ verschleppt Joe Hill dem Leser ins 19. Jahrhundert. Eine Zeit, in der das Kommunizieren mit Toten im Jenseits innerhalb von spiritistischen Sitzungen möglich und üblich war – solange man sich der Scharlatanerie hingab. Aber diese Zeit war nicht nur von Séancen geprägt. Deutlich wird in dem Band von Laura Marks auch die „frauenfeindliche Doppelmoral des 19. Jahrhunderts“.

Details zum Inhalt des Comics

Im Jahr 1886 in New York ist Daphne Byrne nach dem Tod ihres Vaters untröstlich und in sich versunken. Ihrer Mutter geht es nicht besser, gerät in ihrer Trauer aber in die Fänge eines angeblichen Mediums, das von sich behauptet, mit den Toten Kontakt aufzunehmen und sprechen zu können.
Während Daphnes Mutter einem gefährlichen Hochstapler-Team auf den Leim geht, wird sie selbst von einem unheimlichen Jungen aufgesucht, den allerdings nur sie sehen kann und der sie ins „wirkliche“ Jenseits voll von Geistern und Dämonen einführt.

Joe Hill präsentiert ein historisch-finsteres Gaslight-Horror-Spektakel, inszeniert von der Bühnen- und TV-Autorin Laura Marks und dem Zeichner-Legende Kelley Jones.

Details zu Band:

DC Black Label | Joe Hill – Daphne Byrne | Besessen
Verlag: Panini
Zeichner: Kelley Jones
Autor: Laura Marks
Storys: Daphne Byrne 1-6

Betonporsche

„Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes Benz? My friends all drive Porsches, and I must make amends.“ Tja, hätte Janis Joplin den Porsche von Gottfied Bechthold gesehen, hätte es vermutlich auch ein Fahrrad getan…

Betonporsche von Gottfried Bechthold

Beton in Porsche-Form in Bregenz – weiter Infos: gottfriedbechtold.at

Batman Death Metal

Mit der „Megadeth-Edition“ wird das düstere Comic-Erlebnis, rund um den teuflischen Batman/Joker-Hybrid, (auch unter dem Namen, der Batman, der lacht, bekannt) um eine weitere dunkle Seite angereichert. Die Trash Metal Band mit dem Maskottchen Vic Rattlehead passt hierbei wie die Faust auf´s Auge. Das Heft ist angereichert mit einer Menge Infos über die Band, die die Metal-Variante geprägt, wenn nicht sogar erfunden hat und einem Interview mit dem Frontman Dave Mustaine.

Im Zuge dessen wurden zusätzlich zu den regulären Ausgaben von BATMAN: DEATH METAL weitere Hefte mit Variant-Covern, mit berühmten Rock-Bands und -Musiker wie Hardrock-Urgestein Ozzy Osbourne, Sepultura (Machine Messiah) oder Lacuna Coil (Black Anima) herausgebracht.

Über den Inhalt:

In den Kurz-Storys wird besonders die Hoffnungslosigkeit und die Gewissheit deutlich, dass das Gute leider nicht immer siegt. Der verzweifelte Versuch Dianas, sich aus den Fängen des Batman, der lacht zu befreien, zeugt ebenso davon wie der Versuch Pennyworth´, den Batman, der lacht bereits in ganz frühen Jahren zu stoppen.
Düsternis und Verzweiflung in Szene gesetzt von Peter J Tomasi und Marguerite Bennet.

Details zum Band

DC: Batman Death Metal – Band Edition 1 – Megadeth
Verlag: Panini
Storyline: Batman Death Metal

Batman | Die drei Joker

Ein Übel ist selten schön – und kleiner wird es bestimmt nicht, wenn es gleich mehrfach auftritt! So muss es Batman und seine Unterstützer erleben, als Joker gleich 3x an verschiedenen Orten zuschlägt.
Über den weiteren Verlauf der Handlung, die dem ersten Teil von „Batman | Die drei Joker“ folgen wird, lässt sich nur mutmaßen – aber mit Sicherheit lässt sich sagen, dass es sich um eine grandios spannende Story handelt, die künstlerisch grandios umgesetzt wurde! Jedes Panel ein Kunstwerk für sich! Ein Muss!

Zum Inhalt des Auftaktbands

Morden bereitet dem Joker einen Heidenspaß – und ist vielleicht schon deshalb der unangefochtene „Nummer 1 Feind“ Batmans. Eigentlich war der Psycho-Clown in Arkham Asylum gut aufgehoben – aber wieder auf freiem Fuß geht er sofort daran, Batman, Batgirl und auch Jason Todd alias Red Hood alias Ex-Robin das Leben schwer zu machen – diesmal aber in 3facher Ausfertigung. Da drängt sich die Frage auf: Wer ist der echte Joker? Oder gibt es vielleicht in Wahrheit mehrere?

Ein grandioses Werk unter dem Black Label DCs von Geoff Johns und dem Ausnahmezeichner Jason Fabok.

Details zum Band

DC Black Label: Batman – Die drei Joker 1
Verlag: Panini
Zeichner: Jason Fabok
Autor: Geoff Johns
Storys: Batman: Three Jokers 1

Vogel-Klo?

Ist das Kunst oder hat die Toilette auf halber Höhe einen praktischen Nutzen? Ich werde es wohl nie wissen…

Porzellan an Holz

Gefunden in Voralberg, Österreich