Iron Man 2020

Ein äußerst ästhetisches Durcheinander voll von Wirren und Verwirrungen im Kampf von Mensch mit oder gegen Maschine. Täuschungen und Illusionen zwischen Freunden und Feinden, Eltern, Kinder und vor allem zwischen Brüdern. Und alles nur, um einen gemeinsamen Feind zu bekämpfen… oder doch nicht?!
Ein phänomenales und angemessenes Finale der Iron Man Saga von Dan Slott, Christos Gage und Pete Woods.

Zum Inhalt

Tony Stark ist tot – es lebe Tony Stark! Denn der Mensch, der als Iron Man an der Seite der Superhelden kämpft hat der Welt eröffnet, dass seine Existenz nicht mehr aus einem echten Körper, sondern aus einer KI, also Künstlichen Intelligenz, in einer menschlichen Hülle besteht.
Und das Leben geht weiter – Sunset Bain hat sich Starks Firma unter den Nagel gerissen und Adoptivsohn Arno Stark spielt den Iron Man und will die Welt vor einer Bedrohung aus der Galaxie retten – koste es, was es wolle.
Währenddessen führt Machine Man einen Aufstand der Roboter gegen die menschlichen Unterdrücker an.

Details zum Band

Marvel | Tony Stark – Iron Man 5
Verlag Panini
Zeichner: Pete Woods
Autor: Christos Gage, Dan Slott
Storys: Iron Man 2020 1-6

Neues Jahr und neue Bücher

Es führt kein Weg dran vorbei – wir müssen gerade alle wegen Corona zu Hause bleiben! Aber: Gestalten Sie sich den Lockdown doch so angenehm wie möglich und vermeiden Sie den Winter-Blues beim TASCHEN WAREHOUSE SALE

Vom 27. bis zum 31. Januar bietet der TASCHEN-Sale Preisnachlässe von bis zu 75% bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit Mängeln aus unseren Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik, Film, Fotografie, Mode, Reise, Popkultur und Sex.

Füllen Sie Ihre Regale bei taschen.com oder rufen Sie Ihren nächst gelegenen TASCHEN-Store in Berlin oder Köln an.
Coronakonform bietet TASCHEN in den Stores einen telefonischen Bestelldienst an und natürlich können Sie auch per Mail bestellen.


Seit den 1980 hat der TASCHEN Verlag die Arbeit „als kulturelle Schatzgräber“ aufgenommen und steht seit dem für erschwingliche, hochwertige und mitunter tollkühne Publikationen.
taschen.com

Werbung, weil Markennennung

Die Rückkehr des dunklen Ritters | Band 3

In Frank Millers wegweisender Batman-Story geht es langsam dem Showdown entgegen. Joker treibt marodierend sein Unwesen, Batman muss einmal mehr zugeben, dass er nicht mehr der Alte oder vielmehr der Jüngste ist und Robin ignoriert die Anweisungen seines Chefs, provoziert somit fast die fristlose Kündigung und rettet Batman nebenbei so das Leben….

Zum Inhalt des 3ten Frank Millers Batman-Bands

Die Ausgangslage: Die fiktive Welt von morgen steht am Rande eines Atomkriegs. Batman ist sichtlich in die Jahre gekommen, kämpft aber immer noch bzw. wieder Seite an Seite mit Robin gegen das Böse in Gotham City und gegen Korruption.
Die Gegner des schwarzen Ritters sind aber nicht nur auf der Seite der Verbrecher zu suchen, sondern auch in der Presse und in den Reihen der Polizei. Hier hat James Gordon die Führung an Commissioner Yindel abgegeben, die sofort einen Haftbefehl gegen Batman ausstellt.
Und als ob das nicht schon alles genug wäre, treibt Joker, der mittlerweile als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen wurde, sein Unwesen und mordet munter weiter…
Eine grandiose Hinleitung zum großen Finale in einer vierbändigen Neuausgabe des Frank Miller-Klassikers.

Details zum Band

DC: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters 3 – Alben-Edition
Verlag: Panini
Autor:Frank Miller
Zeichner: Frank Miller
Storys: Batman: The Dark Knight Returns 3

Wolverine : Der Beste | Blutgericht

Wolverine ist wieder da! Und neben einer packenden Story geschrieben von Benjamin Percy, über den Einzelgänger mit den mörderischen Klauen und dem unglaublichen Heilfaktor, kommt in diesem Band das Artwork von Adam Kubert und Viktor Bogdanivic voll zur Geltung. Die eindrucksvollen Bildsequenzen, mit beeindruckender Liebe zum Detail, erzählen schon die Geschichte, so dass der geschriebene Text fast zur Nebensache wird.
Ein gelungener Jahresauftakt für alle Wolverine-Fans im Besonderen und Comic-Liebhaber im Allgemeinen.

Details zum Band Blutgericht:

Wer viel hat, kann auch viel verlieren. Klingt wie eine alte Volksweisheit, ist aber, im Falle von Wolverine und dem Rückzugsort für Mutanten Krakoa, leider traurige Realität. Und wie so oft, liegt das Übel in einer neuen Droge, die die Welt überschwemmt.
Die Suche nach den Drahtziehern führt Wolverine zu einer Organisation namens Blumenkartell, das offenbar aus Krakoa heraus seine Fäden zieht… aber es kommt noch schlimmer für den tödlichen Einzelgänger aus Adamantium.

Details zum Band

Marvel: Wolverine – Der Beste 1 – Blutgericht
Verlag: Panini
Zeichner: Adam Kubert, Viktor Bogdanovic
Autor: Benjamin Percy
Storys: Wolverine (2020) 1-5

Schurken gegen Zombies

in dem Band aus der DC-Horror-Reihe stolpern auch mal Helden – oder vielmehr Schurken – der 2ten Reihe ins Rampenlicht und werden zur letzten Hoffnung für die Welt.
Doch tun sich einige wirklich schwer, gegen eine infizierte und böse „Zombie-Wonder Woman“ und einer Übermacht an Zombies. Mit Wortwitz und maximalem Kuschelfaktor allein könnte es schwierig werden.

Zum Inhalt von Schurken gegen Zombies

Die Welt, wie wir sie kennen, wurde nach der Freisetzung des Anti-Lebensvirus von Untoten überrannt und selbst die erste Garnitur der Helden, wie Superman und Batman, sind bereits vom Virus infiziert.
Es müssen also James Gordon, Red Hood und Cassandra Cane alias Batgirl ran, um das Virus zu bekämpfen. Aber schwieriger als der „offene Kampf“ ist es oft über seinen eigenen Schatten zu springen – und dieser Sprung ist notwendig um das Virus zu bekämpfen. Die Helden müssen sich notgedrungen mit einer Gruppe von Superschurken verbünden, um noch eine Chance auf Überleben zu haben – und um ein Waisenhaus und die Kinder zu retten.

Details zum Band:

DC-Horror – Schurken gegen Zombies
Verlag: Panini
Zeichner: Karl Mostert
Autor: Tom Taylor
Storys: DCeased – Unkillables 1-3

Suicide Squad | Blutspuren

Mit Action und Verwirrung startet die neue Suicide Squad Mini-Serie ins neue Jahr. Und alles nur, weil Amanda Waller die Führung der Task Force X abgeben musste… Sie war ja schon alles andere als zartbesaitet, aber der neue Befehlshaber, Lok, ist ein anderes Kaliber … und er ist noch nicht Mal am Ende der Befehlskette…!
Eine neue Suicide Squad hat sich gebildet – tödlich, echt angepisst und wieder mit einem implantierten Sprengsatz im Hirn… Ein Garant für eine krasse und unterhaltsame weitere Fortsetzungen…

Zum Inhalt der Story:

Die Task Force X, auch Suicide Squad genannt, bietet den miesesten Superkriminellen Hafterleichterung. Dafür müssen sie aber auch die schmutzigsten Jobs und Selbstmordaufträge übernehmen. Natürlich im Geheimen, so dass niemand Rückschlüsse auf den Auftraggeber ziehen kann – und dedr ist meist die US-Regierung.
Neu für Harley Quinn und Deadshot ist nicht nur der neue Auftraggeber, sondern auch eine Menge neuer „Kollegen“.
Erster Job: In einem souveränen Land, das Staatsoberhaupt liquidieren und gegen einen „Marionette“ der USA ersetzen. Doch das endet anders als erwartet und vor allem nicht so, dass der neue Boss zufrieden sein kann…. Und Unmut beim Chef bedeutet für einige Task Force Mitglieder den Tod.

Tom Taylor, Bruno Redondo und Daniel Sampere liefern die knallharte und actiongeladene Mini-Serie.

Details zum Band

DC | Suicide Squad 1 – Blutspuren
Verlag: Panini
Zeichner: Bruno Redondo, Daniel Sampere
Autor: Tom Taylor
Storys: Suicide Squad 1-5

Avengers der Einöde | Helden der Postapokalypse

Die Wüste in den postapokalyptischen USA – irgendwie ungewohnt ohne Old Man Logan oder Old Man Hawkeye oder einem, der anderen alten Männer.
Hier geht´s um die Jungen, die schon irgendwie bekannt sind, aber nicht zu dieser Zeit und vor allem nicht in dieser Konstellation. Da wäre zum Beispiel Danielle Cage, die Tochter von Jessica Jones und Luke Cage. Als ich sie das letzte Mal sah, war sie noch ein Baby. Oder Bruce Jr. Banner alias Hulk. Den hatte ich etwas älter im Gedächtnis bzw. noch ganz klein, in den Armen von Logan.
Aber diese Realitäten spielen für das Abenteuer und besonders für den Kampf gegen Dr. Doom und seine Doombots keine große Rolle! Denn spannende Geschichten funktionieren auch hervorragend ohne große Herleitungen!

Zum Inhalt des Comics „Avengers der Einöde

In einer postapokalyptischen Zukunft haben die Bösen das Ruder in der Hand und Amerika ist eine einzige Einöde voller Gefahren an allen Ecken und Enden. Allen voran hält Dr. Doom die Zügel in der Hand und bekämpft alles und jeden, der ihm und seinen finsteren Plänen im Wege steht.
Allerdings ist die Hoffnung noch nicht gänzlich verloren – denn es formieren sich ein paar übrig gebliebene Helden einer neuen Generation und könnten zu den neuen Avengers werden.
Ein aufregendes Abenteuer rund um den jungen Hulk, Ant-Man, Thor und einen neuen Captain America im trostlosen Land Old Man Logans von Ed Brisson und dem Nürnberger Zeichner Jonas Scharf.

Details zum Band

Marvel: Avengers der Einöde – Helden der Postapokalypse
Verlag: Panini
Zeichner: Jonas Scharf
Autor: Ed Brisson
Storys: Avengers of the Wasteland 1-5