Tony Stark | IRON MAN

Halb Mensch – hab Maschine!? Das klingt nicht unbedingt nach einer utopischen Story um den Superwissenschaftler Tony Stark. Interessanter wird es, wenn es sich hier um eine Symbiose aus zwei Geschöpfe aus beiden „Welten“ handelt, die das Beste (was immer das auch heißen mag) beider Welten hervorbringen soll…
Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist dann aber die Umkehrung dieser einen, neuen Chimäre in die beiden Ursprünglichen Formen… da sind schon die ganz Gewieften in Starks Team gefragt…

Zum Inhalt der „Ultron-Agenda“

Tony Stark ist nur noch die digitale Simulation seines eigenen verstorben Ichs – jedenfalls glaubt er das. Im Kongress wird er sowohl von der menschlichen Öffentlichkeit als auch von Seiten der Androiden-Delegation angefeindet. Als der böse Maschinengott Ultron einen besonders perfiden Plan in die Wirklichkeit umsetzt, ist nicht nur Iron Man und seine zweifelhafte Existenz in Gefahr…
Auch Tonys Bruder Aron tritt auf den Plan und versucht seine eigenen Interessen in die Realität umzusetzen…
Ein grandioses Ver- und Entwirrspiel aus der Feder von Dan Slott, Jim Zub, Chris Cage, Valerio Schiti und vielen anderen…

Details zum Band:

Marvel: Tony Stark: Iron Man 4 – Die Ultron-Agenda
Panini Verlag
Zeichner: Francesco Manna, Paco Medina, Valerio Schiti
Autor: Christos N. Gage, Dan Slott, Jim Zub
Storys: Iron Man 15-19

Doctor Strange

aka Dr. Stephen Strange wird „Der oberste Herold“ von Galactus, dem Weltenverschlinger. Diesen Job übernimmt der amtierende Oberste Zauberer aber nicht zum Spaß oder um den Silver Surfer abzulösen, sondern im quasi Alleingang gleich mehrere Dimensionen zu retten – zum Beispiel die, aus der Galactus kam und die, in der er hineinversetzt wurde… Keine leichte Aufgabe für einen Sterblichen…

Zum Inhalt:

Der gewaltige Hunger des Weltenverschlingers Galactur bedroht, wie schon erwähnt, sowohl die magischen Dimensionen als auch die gesamte Wirklichkeit.
Dr. Strange gibt alle, um das Schlimmste zu vermeiden, doch dafür muss er ein großes Opfer bringen und eine unmögliche Aufgabe meistern. Auch Stephens Ex-Frau Clea kämpft mit an seiner seine und versucht ungewöhnliche Verbündete zu gewinnen.
Währenddessen versuchen böse Mächte ihren Vorteil aus Galactus´ Verbannung zu ziehen…
Das neue Abenteuer um Dr. Strange wurde von Mark Waid, Barry Kitson und Scott Koblish erdacht und umgesetzt.

Details zum Inhalt:

Marvel | Doctor Strange 3: Der oberste Herold
Panini Comics
Storys: Doctor Strange 12-17
Zeichner: Barry Kitson, Scott Koblish
Autor: Mark Waid

HULK

Beim mittlerweile vierten Comic der Hulk-Saga „Bruce Banner: Hulk – Grabschänder“ aus der Feder von Al Ewing und Joe Bennet rechnet man vermutlich schon damit, ein haarsträubendes Comic-Vergnügen in den Händen zu halten. Aber dieser neue Band rund um das grüne Gamma Monster legt noch einen drauf: Dieses Heft ist krasser Horror! Und das vom Feinsten!

Zum Inhalt:

Hulk hat die Hölle überlebt, was aber nicht bedeutet, dass der Albtraum ein Ende hat! Denn die skrupellosen Gegner des Giganten, die im Dienste der Regierung unaussprechliche Experimente durchführen haben die Leiche von Hulks Freund Rick Jones gestohlen. Das grüne Gamma-Monster und Doc Samson gehen zum Gegenangriff über – müssen sich aber sowohl grauenhaften Ungeheuern und erschütternden Wahrheiten stellen….

Details zum Band:

Marvel: Bruce Banner: Hulk 4 – Grabschänder
Panini Comics
Zeichner: Joe Bennett
Autor: Al Ewing
Storys: Immortal Hulk 16-20

AQUAMAN

Mit dem 2ten Teil von „Held von Atlantis“ ist der Autorin Kelly Sue DeConnick und der Zeichnercrew um Viktor Bogdanovic, Eduardo Pansica und Robson Rocha wieder eine fulminantes Comic-Abenteuer rund um den charismatischen Arthur Curry, der diesmal v.a. auf dem Lande überzeugt, gelungen.
Für mich das unangefochtene Highlight dieses Bands: Die atmosphärischen Zeichnungen, die einem phantastischen Abenteuer noch eine melancholische Note mitgeben, die das Lese-Vergnügen noch intensiver gestaltet.

Zum Inhalt des Bandes

Arthur ist Aquaman – doch dieser hat leider seine Vergangenheit und Erinnerungen verloren. Zum Glück gibt es noch den gigantischen und zugleich mysteriösen Mother Shark. Sie wacht über die Korallen der Erinnerung und kann diese auch wieder zurückgeben, allerdings gegen einen hohen Preis für den, der seiner Amnesie entgehen will…
Während Aquaman seine ganz eigenen Probleme zu lösen sucht – unter anderem auch mit Mera – , erhält sein Erzfeind Black Manta von Lex Luthor Schützenhilfe….

Details zum Band

DC Comics | Aquaman: Held von Atlantis 2 – Heimkehr
Panini Comics
Zeichner: Robson Rocha, Viktor Bogdanovic
Autor: Kelly Sue DeConnick
Storys: Aquaman 48-52

Batman Noir

Dieser Band enthält gleich zwei düstere Geschichten: Batman gegen Jack the Ripper und Batman gegen Alexandre LeRoi. Während die eine Gestalt ein tatsächlich existierender Mörder war, der in den Straßen Londons sein Unwesen trieb, handelt es sich bei LeRoi vermutlich eher um eine fiktive Kunstfigur – was aber der Story keinen Abbruch tut.

Zum Inhalt des Bands

In diesem Band der edlen Reihe Batman Noir präsentiert der Panini Verlag gleich zwei „Alternativwelt-Storys“ über den Dunklen Ritter in ihrer kontrastreichen zweifarbigen Fassung, die das beeindruckende Artwork der Künstler Mike Mignola und Eduardo Barreto besonders hervorhebt. Hier stehen die ursprünglich getuschten Zeichnungen in Schwarz-Weiß im Vordergrund.

Dieser Band enthält zwei Elseworlds-Geschichten, die Batman und die Leser in ein Gotham versetzen, wie es im Viktorianischen Zeitalter ausgesehen haben könnte. Inszeniert wurde dieses außergewöhnliche Werk von Brian Augustyn, Mike Mignola und Eduardo Barreto.

Details zum Band:

DC | „Batman Noir: Gotham by Gaslight“
Panini Verlag
Zeichner: Eduardo Ferrara, Mike Mignola
Autor: Brian Augustyn
Storys: Batman: Gotham by Gaslight, Batman: Master of the Future