Spider-Gwen | Gwen Stacy

Die Story ist mal ganz was Anderes! Und das soll nicht bedeuten, dass das Comic seit schlecht! Ganz im Gegenteil! Aber es ist ein Umdenken und Einlassen nötig – auf eine andere Realität! Denn: Peter Parker ist beim Versuch gestorben, genauso tolle „Krabbelfähigkeiten“ zu haben wie Stacy, die von einer Spinne gebissen wurde. Frank Castle ist überambitionierter Polizist und Spider-Gwen auf der Spur, während Matt Murdock immer noch blind, dafür auf der „dunklen“ Seites des Gesetzes steht. Und wenn dann noch ein Schwein im Spider-Kostüm auftaucht, dann ist klar: Es steht einiges Kopf in der Spider-Gwen Parallel-Welt!

Über den Inhalt Spider-Gwen | Gwen Stacy

Spider-Woman hat die große Verantwortung, nach dem Spinnenbiss, anstelle von Peter Parker gegen das Böse zu kämpfen. Und davon gibt es eine ganze Menge.
Aber ihr Kampf richtet sich nicht nur gegen das Unrecht und für den Erhalt des Rechts, sondern auch für die eigene Akzeptanz und Bewahrung ihrer Identität und nicht zuletzt der Frage über Schuld und Unschuld von Peters Tod.

Details zum Comic

Marvel Spider-Gwen: Gwen Stacy
Panini Comics
Autor: Jason Latour
Zeichner: Robbi Rodriguez, Chris Visions
EDGE OF SPIDER-VERSE (2014) 2, SPIDER-GWEN (2015 I) 1-5 & SPIDER-GWEN (2015 II) 1-6

Ms. Marvel | Kamala Khan

Wie wird man eigentlich zur Superheldin? Eine Portion Terrigen-Wolke, ein Sack voll Pubertät und irgendwo noch ein Inhuman-Gen. Fertig!
Aber Heldin zu sein ist nicht immer leicht, vor allem nicht, wenn man gerade noch mit eigenen, sehr menschlichen, Problemen zu kämpfen hat. Da können auffallend besondere Fähigkeiten schon mal extrem im Weg sein.
Gut, wenn man erfahrene Mentoren zur Seite hat, auf die man sich verlassen und stützen kann – auch und wenn es „nur“ Wolverine ohne Heilfaktor ist.

Ms. Marvel kommt in dieser Story, die auch ihre Wandlung beschreibt, wieder ungemein sympathisch und einfühlsam um die Ecke! Wirklich ein ganz besonderes Comic-Vergnügen! Mehr davon!!!

Zum Inhalt des Comics

Kamala Khan, mit 16 Jahren mitten in der Teenager-Problemphase, lebt mit ihrer muslimischen Familie in Jersey City. Schlimm genug!
Gerade sie, als begeisterte Avengers-Fan, erhält eines Tages, nach einer Party, selbst Gestaltenwandler-Fähigkeiten und wird zur Superheldin Ms. Marvel. Das passiert also, wenn man verbotenerweise auf ein Party geht…
Die tollen neuen Fähigkeiten machen das Leben von Kamala aber erst mal alles andere als einfacher – im Gegenteil! Jetzt wird´s erst richtig interessant und turbulent!
Zum Glück muss sie Abenteuer und Gefahren nicht allein bestreiten. Neben Wolverine stehen ihr noch der teleportierende Inhuman-Hund Lockjaw zur Seite.

Dieses preisgekrönte Ms. Marvel Comic wurde von G. Willow Wilson und Adrian Alphona erdacht und von Jake Wyatt künstlerisch zum Leben erweckt.

Details zum Comic:

Marvel |Ms. Marvel – Kamala Khan
Panini Comic
Storys: All-New Marvel Now! Point One 1, Ms. Marvel 1-11
Zeichner: Adrian Alphona, Jake Wyatt
Autor: G. Willow Wilson

Punisher | Freund oder Feind

Der Krieg kehrt heim! Frank Castle alias The Punisher kommt nach New York zurück, direkt ins Wohnzimmer von Wilson Fisk, und haut noch mal richtig um sich. Hinzu kommt die existenzielle Frage: Wer ist Freund? Wer ist Feind? Wobei gerade die letzte Option ja selten ein Problem für Castle darstellte…!

Ein atemberaubendes Finale, mit einem emotionalen Schlusswort von Matthew Rosenberg, der auch euch und mir dankt!

„…Danke […] an all die Blogger und Kritiker, die es [unser Buch] beworben haben. Und schließlich danke an all die eingeschworenen Punisher-Fans, die uns von anderen Titeln gefolgt sind, an die Gelegenheitsleser und die, die es einfach aus morbider Neugierde gelesen haben.“

Matthew Rosenberg // Autor

Zum Inhalt des letzte Punisher-Bands

Bevor Frank Castle nach New York, in dem Wilson Fisk Bürgermeister ist, zurückkehren kann, treibt er auf einer kleinen Atlantik-Insel sein Unwesen und lehrt sowohl Killern als auch Terroristen das Fürchten.
Im Big Apple will der Punisher endlich mit Hydra abschließen, doch das versucht Baron Zemo mit Hilfe der neuen Thunderboldts zu verhindern. Gut, dass dem notorischen Einzelgänger Castle auch ein paar helfende Hände zur Seite stehen…

Ein krachendes Finale von Matthew Rosenberg und Szymon Kudranski, das dem Punisher den Garaus machen – oder auch nicht?!

Details zum Comic

Marvel | Punisher 3 – Freund oder Feind?
Panini Shop
Zeichner: Szymon Kudranski
Autor: Matthew Rosenberg
Storys: Punisher 12-16

Winter Soldier

Jeder verdient eine zweite Chance! Manchmal ist es aber schwer, den, der diese Chance erhalten soll, davon zu überzeugen, diese auch zu nutzen. Und auch einem Fremden zu vertrauen ist nicht so einfach. Richtig mies kann es laufen, wenn noch falsche Freunde und Vorbilder Einfluss nehmen und der verschollene Vater wie aus dem Nichts um die Ecke kommt…
Winter Soldier | Zweite Chance hält auch für Bucky Barnes alias Ex-Winter Soldier einige Lehren bereit, die dieser zu lernen hat….

Zum Inhalt des Hefts

Bucky Barnes ist das beste Beispiel dafür, dass jeder eine zweite Chance verdient, diese nutzen und in etwas Gutes wandeln kann. Als Winter Soldier war er auf die falsche Seite geraten und versucht dieses Unrecht, dass er begangen hatte, nun wieder gut zu machen.
Nun unterstützt er andere, ihr kriminelles Dasein hinter sich zu lassen, ein neues Leben zu beginnen und so Erlösung zu finden.
Auf diese Weise können Schuldgefühle zu etwas Gutem werden! Richtig – Kann! Muss aber nicht! Denn nicht alle Menschen sind gleich und auch nicht alle Lebenswege sind identisch!
Der Regisseur Kyle Higgins und Zeichner Rod Reis beleben den Winter Soldier wieder und konfrontieren im mit seiner Vergangenheit.

Details zum Band

Marvel | Winter Soldier – Zweite Chancen
Panini Comics
Zeichner: Rod Reis
Autor: Kyle Higgins
Storys: Winter Soldier (2019) 1-5

DEADPOOL | Kalte Rache

Wunderbares Gesplatter! Oder wie kann man sonst die absurden Abenteuer Deadpools nennen, bei denen kein Knochen in der Nähe des anderen und kein Gedärm oder Hirn an der Stelle bleibt, wo es der Hersteller vorgesehen hatte?
Dieses wüste Gemetzel zieht sich wie ein blutroter Faden durch die Geschichten des Bands Deadpool | Kalte Rache – sei es auf der Jagd nach dem Weihnachtsmann, nach Zaggy dem Cousin des Vergnügungspark-Schweins oder auf der Jagd nach seinem geklauten Herzen…!
Die Storys von Skottie Young kommen im wunderbaren Artwork von Nic Klein und Scott Hepburn um die Ecke.

Weitere Details zum Inhalt des Comics

Wie schon erwähnt geht Deadpool dem Weihnachtsmann mächtig auf die Nerven, stellt einen Freizeitpark auf den Kopf und heuert, auf der Suche nach seinem entwendetem Herzen, Jessica Jones an.
Zu guter Letzt taucht auch noch eine Gestalt auf, die Deadpool das Leben mal so richtig schwer macht. Diese hatte als Junge mitzusehen müssen, wie Deadpool dessen Eltern umbrachte und will jetzt Rache an dem nehmen, der ihn zum Waisen gemacht hat. Und welcher Name wäre passender als „Good Night“?!

Details zum Band:

Marvel: Deadpool Paperback 2 – Kalte Rache
Panini Comics
Zeichner: Nic Klein, Scott Hepburn
Autor: Skottie Young
Storys: Deadpool (2019) 7-12


Fantastic Four | Das Ding gegen den Hulk

Vier tolle Abenteuer der Fantastic 4 in einem Band spielen sowohl im All, auf der Erde, um genauer zu sein, in New York und „irgendwo“ in den Tropen. Es geht unter anderem um handfeste Auseinandersetzungen der F4 mit Hulk, Schwiegerväter und der Gentrifizierung. Und auch einen neue, junge F4-Crew (Fantastix) ist am Start und versucht ihre Identitätsprobleme zu lösen.
Also, ein gelungener Comic mit einer Menge unterhaltsamer Action.

Zum Inhalt von Fantastic Four | Das Ding gegen Hulk

Frisch vermählt wollen Ben Grimm und Alicia Masters endlich ihre Flitterwochen antreten. Auf einer tropischen Insel sind sie ihrem gemeinsamen Traum so nahe wie nie zuvor – doch dann kommt Hulk um die Ecke und will die alte Rivalität wiederaufleben lassen. Diesmal geht es aber nicht nur um ein Kräftemessen, sondern um Leben und Tod – und für Ben ist das auch ein Kampf gegen die Zeit…
Autor Don Slott und der Zeichner Sean Izaakse lassen den „Kampf der Titanen“ wieder neu aufleben.

Aus dem Inhalt: Marvel: Fantastic Four 4: Das Ding gegen den Hulk | Panini Comics

Details zum Band:

Marvel: Fantastic Four 4: Das Ding gegen den Hulk
Panini Comics
Zeichner: Dean Izaakse
Autor: Dan Slott
Storys: Fantastic Four (2018) 12-13, Fantastic Four: 4 Yancy Street (2019) 1, Fantastic Four: Negative Zone (2019) 1

Der Tod von Deathstroke

Ein bemerkenswerter Comic-Band, bei dem Action, spektakuläre Kampfszenen und Zwischenmenschliches Hand-in-Hand gehen und dadurch ein äußerst abwechslungsreiches Stück Unterhaltung vorlegt! Ach ja – nicht zu vergessen: Auch das Artwork ist brillant und unterstützt natürlich den düster-actiongeladenene Charakter des fetten „Deathstroke“-Comic-Spektakels!

Zum Inhalt von Deathstroke | Der Tod von Deathstroke

Deathstroke ist der tödlichste Auftragskiller der Welt. Und er ist ein alter Feind der Teen Titans, deren Anführer Robin selbst eine Erziehung zum Verbrecher genießen durfte. Dieser beschließt, von Albträumen gequält, Slade Wilson aka Deathstroke nun endgültig zu beseitigen.
Doch so einfach und geradlinig geht es dann doch nicht über die Bühne. Denn auch Robin hat seine dunklen Geheimnisse, die, einmal an Tageslicht gezerrt, eine Reihe von tödlicher Konsequenzen nach sich ziehen könnte…

Fantastisches Crossover zwischen Slade Wilson und den Teen Titans, inszeniert von Christopher Priest, Adam Glass, Carlo Pagulayan und vielen anderen.

Details zum Inhalt

DC | Deathstroke: Der Tod von Deathstroke
Panini Comic
Zeichner: Bernard Chang, Carlo Pagulayan
Autor: Adam Glass, Christopher Priest
Storys: Deathstroke 41-50, Teen Titans 28-29