Avengers der Einöde | Helden der Postapokalypse

Die Wüste in den postapokalyptischen USA – irgendwie ungewohnt ohne Old Man Logan oder Old Man Hawkeye oder einem, der anderen alten Männer.
Hier geht´s um die Jungen, die schon irgendwie bekannt sind, aber nicht zu dieser Zeit und vor allem nicht in dieser Konstellation. Da wäre zum Beispiel Danielle Cage, die Tochter von Jessica Jones und Luke Cage. Als ich sie das letzte Mal sah, war sie noch ein Baby. Oder Bruce Jr. Banner alias Hulk. Den hatte ich etwas älter im Gedächtnis bzw. noch ganz klein, in den Armen von Logan.
Aber diese Realitäten spielen für das Abenteuer und besonders für den Kampf gegen Dr. Doom und seine Doombots keine große Rolle! Denn spannende Geschichten funktionieren auch hervorragend ohne große Herleitungen!

Zum Inhalt des Comics „Avengers der Einöde

In einer postapokalyptischen Zukunft haben die Bösen das Ruder in der Hand und Amerika ist eine einzige Einöde voller Gefahren an allen Ecken und Enden. Allen voran hält Dr. Doom die Zügel in der Hand und bekämpft alles und jeden, der ihm und seinen finsteren Plänen im Wege steht.
Allerdings ist die Hoffnung noch nicht gänzlich verloren – denn es formieren sich ein paar übrig gebliebene Helden einer neuen Generation und könnten zu den neuen Avengers werden.
Ein aufregendes Abenteuer rund um den jungen Hulk, Ant-Man, Thor und einen neuen Captain America im trostlosen Land Old Man Logans von Ed Brisson und dem Nürnberger Zeichner Jonas Scharf.

Details zum Band

Marvel: Avengers der Einöde – Helden der Postapokalypse
Verlag: Panini
Zeichner: Jonas Scharf
Autor: Ed Brisson
Storys: Avengers of the Wasteland 1-5

Das Puppenhaus

Ein Horror-Comic von Joe Hill, dem Sohn von Horror-Legende Stephen King, präsentiert eine Gänsehaut-Story in verschiedenen Jahrhunderten und Dimensionen – erschienen unter dem DC Black Label. Also: Nichts für schwache Nerven!
Haarsträubende Unterhaltung mit grandiosen scary Zeichnungen. Wie geschaffen für die Winterzeit, wenn die Nächte besonders lang und dunkel sind von M.R. Carey, Peter Gross und Vince Locke.

Zum Inhalt der Story

Alice bekommt von ihrer verstorbenen Großtante ein altes, antikes Puppenhaus vererbt, das es in sich hat. In dem Haus schlummert ein alter Familienfluch, der nun die Chance wittert, sein Unwesen weiterführen zu können.
Für Alice werden die Puppen lebendig; sie beginnt mit ihnen zu kommunizieren und findet schließlich sogar einen Weg in das Haus, dass sie nie wieder freigeben will.
Parallel wird die Geschichte von Joseph Kent erzählt, der unbewusst der finsteren Macht überhaupt erst den Weg in unsere Welt ebnete…
Ein Horror-Trip voll Blut und offensichtlicher Gewalt und subtilen Ängsten beginnt.

Details zum Band

DC Black Label: „Joe Hill – Das Puppenhaus“
Verlag: Panini
Zeichner: Peter Gross, Vincent Locke
Autor: M. R. Carey
Storys: The Dollhouse Family 1-6


Der Batman, der lacht | Die Hölle auf Erden

Band 4 von 4 klingt immer ein bisschen nach Abschluss… hätte es auch fast sein können. Ist aber vermutlich der Auftakt für ein noch größeres Böses. Und das ist schon beachtlich, wenn in einem Band der Joker, Lex Luthor und der Batman, der lacht mit seiner Armee aufeinandertreffen, miteinander paktieren und sich dann doch wieder hintergehen und bekämpfen… Gut und Böse muss neu definiert werden!

Zum Inhalt des 4 Teil der Sonderband-Serie

Beim Aufeinandertreffen der Megaschurken steht nicht weniger auf dem Spiel als die Vernichtung aller Universen. Die Götting Perpetua will das gesamte Multiversum neu errichten – natürlich nach ihren eigenen Vorstellungen. An ihrer Seite steht ihr für die Umsetzung ihres Vorhabens der als Apex Lex wiedergeborener Lex Luthor. Ein Waffenstillstand wird aufgehoben, da der Batman/ Joker-Hybrid die Auslöschung der Universen verhindern will – allerdings nicht aus Nettigkeit, sondern, weil er seine eigenen Pläne hat! Er plant alles mit seiner Finsternis zu vergiften. Ein Spektakel beginnt und die grausamsten Schurken der DC-Geschichte prallen aufeinander.

Düster und apokalyptisch in Szene gesetzt von James Tynion IV, Steve Epting und Javier Fernandez.

Details zum Band:

DC | Der Batman, der lacht Sonderband 4
Verlag: Panini
Zeichner: Javier Fernandez, Steve Epting
Autor: James Tynion VI
Storys: Year of the Villain: Hell Arisen 1-4

Deadpool – Der Stoff, aus dem Albträume sind

Wieder ein haarsträubendes Abenteuer des nervtötenden Söldners Deadpools und zugleich der Abschied von des Autors Skottie Young und Zeichners Nic Klein. Ein Jammer – keine Frage! Aber es bleibt uns zu hoffen, dass deren Nachfolger einen ebensolchen absurden und kruden Humor an den Tag legen! Denn genau den lieben Deadpools Fans (also wir) und hassen seine Feinde (die bösen Anderen)!

Zum Inhalt des Bands

In bester „Herr der Ringe“-Manier fallen die Trolle von Dunkelelf Malekith auf der Erde – genauer Australien – ein. Hier, in einer Mad Max-Szenerie, soll Deadpool für Ordnung schaffen, was er mit einigem Blutvergießen, aber auch eine Menge Köpfchen, hinbekommt.
Und als ob das noch nicht genug wäre, legt sich der „Söldner mit der großen Klappe“ mit dem Teufel an und befreit einen Jungen aus den Klauen eines Kinderschänders – für ganze 7 Dollar!
Souverän-grandioses Finale für bzw. von Skottie Young, Nic Klein und Scott Hepburn!

Details zum Band

Deadpool Paperback 3 – Der Stoff aus dem Albträume sind
Verlag: Panini
Autor: Dana Schwartz, Skottie Young
Zeichner: Nic Klein, Reilly Brown
Storys: Deadpool (2018) 13-15, Deadpool Annual (2018) 1

Fish-Relaxing

Mann im Fisch – Paper-Work in Athen

Große Papierarbeit über einer Parkgarage im Zentrum Athens – Mann im Fisch (keine Ahnung, welche Fischart das ist)! Sieht zwar eng aus, aber auch echt gemütlich. Wäre beiden zu wünschen, dass es auch so ist…

Miles Morales: Spider-Man | Familienproblem

… Und Schulprobleme! Und Probleme mit dem Spinnennetz-Nachschub! Mittlerweile hat sich Miles an seine Doppelrolle als normaler Junge und Netzschwinger mit „großer Verantwortung“ gewöhnt. Die Anfangsphase (siehe: Miles Morales – Spider-Man) war, wie zu erwarten, turbulent – aber die hat er überwunden. Das bedeutet aber nicht, dass er auch das Leben an sich unter Kontrolle hat. Zu viele Faktoren spielen gegen ihn – allerdings bekommt er auch Unterstützung von Seiten, die er nicht erwartet.
Ein tolles aktion- und dramageladenes Abenteuer des neuen Spider-Man aus der Feder von Saladin Ahmed, Javier Garrón und vielen anderen.

Details zum Inhalt des Bands „Familienprobleme“

Als Nachwuchsheld hat man es nicht leicht – man muss harte Schläge einstecken – besonders, wenn man in die Fußstapfen des großen Spider-Man treten will.
Und wenn die liebe Familie mitmischt, wird´s nicht unbedingt besser! So sorgt beispielsweise Onkel Aaron als Superschurke Prowler mal wieder für Ärger.
Zudem gibt´s Zoff in der Schule – nicht nur mit dem Rektor, sondern auch mit dem neuen Gangsterboss Ultimatum und dem Green Goblin.

Details zum Heft

Marvel |Miles Morales – Spider-Man 3 – Familienprobleme
Verlag: Panini
Zeichner: Alitha Martinez, Javier Garron, Zé Roberto
Autor: Saladin Ahmed
Storys: Miles Morales: Spider-Man 11-15

Spider-Man | Stich der Vergangenheit

Die Reise durch die Vergangenheit von Spider-Man und seinem Ex-Feind, dem ehemaligen Verleger und jetzigen Radiomoderator J. Jonah Jameson passt hervorragend zur Vorweihnachtszeit. Die alten „Sünden“ werden überdeutlich und man bekommt die Chance auf Läuterung.
Auch wenn das vielleicht etwas rührselig anmutet: geballte Action und alles-verwüstende Zweikämpfe dürfen natürlich nicht fehlen.

https://paninishop-16eb6.kxcdn.com/media/image/b7/ec/9f/spider-man-paperback-3-stich-der-vergangenheit-dsmneu003-cover.jpg
Spider-Man Paperback 3 – Stich der Vergangenheit

Zum Inhalt des Spider-Man Comic´

Die Vergangenheit und somit auch die üblen Taten holen Spider-Mans neuen besten Freund J. Jonah Jameson ein. Und auch der Spinnen-Held kämpft gegen die Vergangenheit – und um das Leben von Jameson. Zudem versucht Lizard in einem Nebenplot seine Familie zu erhalten während die beiden Söldner Taskmaster und Black Ant auf Rhino Jagd machen – leider gerät Tante May ungewollt in die die Auseinandersetzung… – somit schließt sich der Kreis!
Für fulminante Aktion sowie für die Vorgeschichte zur nächsten großen Kraven-Saga sorgen Nick Spencer und Ryan Ottley, mit seinen außergewöhnlichen Zeichnungen.

Details zum Band

Spider-Man Paperback 3 – Stich der Vergangenheit
Verlag: Panini
Zeichner: Chris Bachalo, Ryan Ottley
Autor: Nick Spencer
Storys: Amazing Spider-Man (2018) 11-15