Alles wegen Mama…

oder so ähnlich könnte der 3te Megaband von Green Arrow lauten. Und auf der Jagd sind auf Oliver Queen Seite Superman, Batman, Wonder Woman, Flash und Green Lantern….

Zum Inhalt:

Zu Lande (Amerika), zu Wasser (2900 Meter unter dem Meer) und in der Luft (auf der dunklen Seite des Mondes) kämpft Oliver Queen alias Green Arrow gegen den Neunten Zirkel. Es geht um nicht weniger, als Seatle bzw. Amerika als freies Land zu bewahren. Das klappt aber nicht, ohne tatkräftige Unterstützung seiner neuen Freunden: Batman, Wonder Woman, Superman, Flash und Green Lantern. ( Ich weiß: Die Tatsache habe ich schon erwähnt, in diesem Fall darf man dies ruhig ein zweites Mal aufführen! Ihr werdet schon sehen..)
Aber nicht nur die Superhelden Topelite unterstützen den Bogenschützen und Ex-Milliardärssohn: Auch Black Canary und Red Arrow müssen dem Mann in Grün unter die Arme greifen um gegen die „Verbrannten“ und Olivers totgeglaubter Mutter bestehen zu können.

Eine unglaublich intensive und packende Story – grandios erzählt und gemalt von Benjamin Percy, Juan Ferreyra, Stephen Byrne, Otto Schmidt, und, und, und….

Details zum Band:

DC | Green Arrow Megaband 3 | Vermächtnis
Panini Verlag
Autoren: Benjamin Percy
Zeichner: Juan Ferreyra | Stephen Byrne | Otto Schmidt
Storys: Green Arrow 26-38


Spider-Man

Lust auf eine erlesene Auswahl an Spider-Man Stories? Na dann ist diese Avengers Collection vermutlich genau das Richtige.

Zur Avengers Collection – Spider-Man

Die Historie ist klar soweit: Peter Parker wurde als Schüler von einer radioaktiven Spinne gebissen. Der schüchterne und gehänselte Junge wurde zu einem Superhelden! Vielleicht zu DEM Held der Marvel Comic-Geschichte. Bis es aber soweit war, musste er mit dem Tod seines Onkels Ben, für den er sich selbst die Schuld gibt, eine schmerzliche Erkenntnis machen: „Mit großer Kraft muss große Verantwortung einhergehen“!

Unter diesem Moto stehen seid dem schicksalsschweren Tag, alle Taten und Abenteuer Spider-Mans – egal, ob er gegen Dr. Octopus, Sandman, Kraven, die Echse oder wen auch immer kämpft. Egal wie blöde seine Sprüche oder ungeschickt seine Handlungen sein werden – er wird daher immer ein Vorbild sein und für das Gute stehen!

Details zum Comic:

Marvel | Avengers Collection: Spider-Man
Panini Verlag
Autoren: J. Michael Straczynski | Dan Slott | Nick Spencer
Zeichner: John Romita Jr. | Marcos Martin | Ryan Ottley | Mark Bagley
Storys: Amazing Spider-Man (1999) 34-35 & 801 | Amazing Spider-Man (2018) 1

„Darkseid ist.“

„Darkseid ist“? Ja: „Darkseid ist“. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es sich hierbei um eine alles nur nicht gewöhnliche Story handelt.

Noch ein Beweis: „Du kannst nicht bezweifeln, dass du zweifelst, weil du zweifelst. Und das ist der Kern von „Ich denke, also bin ich.“ Na, in welchem Comic wird sonst Descartes zerpflückt?

Hochphilosophisch, grausam, absurd… mit einem genialen und außergewöhnlichen Artwork, der den Mister Miracle Megaband zu etwas wirklich herausragendem macht.

Zugegeben: Der Band wird nicht nur Freunde haben, aber für den, der sich darauf einlässt, wird es zu einer Offenbarung, was im Comic-Kosmos möglich ist.

Zum Inhalt von Mister Miracle Megaband:

Scott Free (so nennen wir den Helden mal), ist Superheld sowie Entfesslungskünstler und nennt sich Mister Miracle. Doch Scott, der auf der höllischen Welt Apokolips aufwuchs, bevor es ihn auf die Erde verschlug, gehört zu den kosmischen New Gods, unten denen seit Ewigkeiten Krieg herrscht. Auch Mister Miracle und seine Frau Big Barda nehmen an dem Morden teil…

Details zum Band:

DC | Mister Miracle Megaband
Panini Verlag
Autoren: Tom King
Zeichner: Mitch Gerads
Storys: Mister Miracle 1-12


Ankündigung | Albert Oehlen | Signierstunde

SAVE THE DATE

Am nächsten Montag, den 27. Mai 2019 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr signiert der Künstler Albert Oehlen im TASCHEN Store Hamburg, seine Bücher!

Über den Künstler

Albert Oehlen, Jahrgang 1954, wurde in Krefeld geboren. 1978 absolvierte er die Hamburger Hochschule für Bildende Kunst und wurde in den frühen Achtzigern einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. In der Folge erhielt er zahlreiche internationale Ausstellungen.
Beeinflusst wurde er von Georg Baselitz, Sigmar Polke und Gerhard Richter. Oehlens Werk konzentriert sich auf den Malprozess und enthüllt dessen Strukturelemente.
Oehlens Kunst lebt von waghalsigen Strategien. „Mit ihnen hinterfragt der Künstler Bildsprachen und die Gesetze der Abstraktion und erschließt – häufig durch gänzlich unerwartete Mittel – immer wieder ästhetisches Neuland.“
Heute lebt Albert Oehlen in der Schweiz und in Spanien.

Weitere Informationen finden Sie unter: taschen.com

Blinde Wut

Amerika ist ein Ort voll Gewalt und Verderben – eine einsame Dystrophie! Und hier findet auch der Schauplatz für eine postapokayptisches Jagd statt zwischen dem Ex-Avenger Clint Barton aka Hawkeye und seine früheren Kollegen aus dem Thunderbolt Team.

Doch Hawkeye hat gleich zwei zeitliche Probleme: Zum einen verliert er sein Augenlicht! Zum anderen ist auch Marshal Bullseye auf seiner Fährte.

Der zweite und finale Band aus der Feder von Autor Ethan Sacks und zeichnerisch von MArvo Checcetto umgesetzt.

Zum Hintergrund der „alternativen postapokalypthischen Zukunft“

Red Skull und andere Schurken hatten sich zusammengetan und die Avengers besiegt. Als Folge ist Amerika nun unter den Bösewichten aufgeteilt und das Land wird zu einer Wüste und einzigen Ödnis. Wolverine, der sich nach dem Tod seiner Freunde nur noch Logan nennt, lebt zurückgezogen in der Wüste. Hawkeye, Clint Barton, arbeitet als Kurier-Fahrer, mit dem Wissen, bald zu erblinden.

Daher startet er nochmals eine Vergeltungsmission gegen die Thunderbolts, die ihn vor langer Zeit verraten hatten.

Details zum Band OLD MAN HAWKEYE

MARVEL: Old Man Hawkeye Auge um Auge 2 (von 2)
Panini Verlag
Autoren: Ethan Sacks
Zeichner: Marco Checchetto
Storys: Old Man Hawkeye 7-12