Infinity War(p)s

Mit diesem Wortspiel fängt ein wirklich außergewöhnliches Comic an – Infinity Wars bzw. der Infinity Warps Megaband verbindet die typischen Elemente uns wohlvertrauter Superhelden und lässt sie in einem Parallel-Universum diverse Abenteuer bestehen, da auf Grund der Doppel-Begabung entsprechend haarsträubend sind.

Teilweise wunderbar absurd, aber immer spannend und fesselnd! Auch Alternativen können es faustdick hinter den

i-love-urbanart Redaktion

Zum Inhalt

Die grenzenlose Macht der Infinity-Steine hat ein anderes Universum erschaffen, in dem viele Verteidiger der Guten zu neuen Helden verschmolzen sind. In dieser alternativen Wirklichkeit kämpfen nicht, wie wir es gewohnt sind Captain America, Iron Man, Thor, Spider-Man oder ein Black Panther gegen das Böse. Es sind Soldier Supreme, Iron Hammer, Arachknight, Ghost Panther, Green Widow, Waffe Hex und das Punisher Pack, die die Dinge in die Hand nehmen und ordentlich aufräumen.
Aber nicht alle irren im Ungewissen und akzeptieren die neue Wirklichkeit ohne sie zu hinterfragen: Sleepwalter weiß um die alte Realität und taucht tief in Gomoras Albträume ein, um die alte Wirklichkeit wieder herzustellen.
Infitit Warps ist ein wunderbares Comic, um Neueinsteiger zu verwirren, erdacht, geschrieben und erstellt von Gerry Duggan, Al Ewing, Dennis Hopeless, Adam Kubert, Todd Nauck und vielen anderen.

Details zu Band:

Marvel | Infinity Wars Megaband
Panini Verlag
Autoren: Gerry Duggan | Dennis Hopeless | Al Ewing
Zeichner: Adam Kubert | Todd Nauck | Ramon Rosanas
Storys: Infinity Wars: Weapon Hex 1-2, Arachknight 1-2, Iron Hammer 1-2, Infinity Warps 1-2, Ghost Panther 1-2, Soldier Supreme 1-2, Sleepwalker 1-4

Ms. Marvel | Der Cyber-Troll

Hintergrund:

Die junge Muslima Kamala Khan war immer ein Fan der Avengers – besonders die Heldin Ms. Marvel Carol Danvers hatte es ihr angetan. Eines Tages wurden die Terrigen-Nebel in der Erdatmosphäre freigesetzt, die alle Menschen mutieren lassen, die ein latentes Inhuman-Gen in sich tragen. Kamala war unter ihnen und wurde zu einer Gestaltenwandlerin.

Marvel | MS. MARVEL 3: DER CYBER-TROLL | Panini-Verlag
Marvel | MS. MARVEL 3: DER CYBER-TROLL | Panini-Verlag

Da Carol Danvers inzwischen als Captain Marvel unterwegs war, übernahm Kamala den Namen und das Kostüm von Ms. Marvel und wurde zur polymorphen Beschützerin von Jersey City. Im Crossover Civil War II im zweiten Superheldenkrieg überwarf sich Kamala zuletzt nicht nur mit dem Vorbild Captain Marvel. Zudem wurde ihr bester Freund Bruno Carrelli schwer verletzt und ihre Beziehung komplett auf den Kopf gestellt. Am Ende akzeptierte er, der viel mehr als nur ein Freund für Kamala war, ein Stipendium an der Golden City-Schule für Polytechnik in Black Panthers afrikanischem Hightech-Königreich Wakanda.

„Phänomenales Cyber-Abenteuer mit zutiefst alltagstauglicher Menschlichkeit“ Tipp der i-love-urbanart Redaktion

Kamala blieben zu Hause schließlich nur noch Brunos Ex-Freundin Mike, Kamalas langjährige Freundin Nakia und die trendige Zoe, die neuerdings Gefühl für Nakia zeigt.

Soweit das Update zum üblichen Chaos in Kamalas Leben, das die preisgekrönte Autorin G. Willow Wilson in diesem Band gleich noch ein bisschen intensivieren wird.

Zum Inhalt:

Hinter der jungen Superheldin Ms. Marvel liegen harte Monate. Bevor die Beschützerin von Jersey City aber auch nur an Erholung denken kann, steht die Bürgermeisterwahl vor der Tür. Außerdem bekommt die Inhuman-Gestaltenwandlerin es mit einem fiesen Computer-Virus zu tun, der nicht nur ihre liebstes Online-Game infiziert, sondern sie sogar dazu zwingen will SHIELD-Agent Phil Coulson zu hintergehen! All das muss sie ohne Bruno durchstehen. Ihr bester Freund, der letztlich so viel mehr war, hat sie verlassen hat, um ein neues Leben zu beginnen  und zwar im fernen afrikanischen Wakanda, wo er sogar Black Panther trifft….

Marvel | MS. MARVEL 2: DER CYBER-TROLL | Panini-Verlag
Marvel | MS. MARVEL 2: DER CYBER-TROLL | Panini-Verlag

Details:

Ms. Marvel | Der Cyber-Troll
Panini-Verlag
Autoren: G. Willow Wilson
Zeichner: Mirka Andolfo | Takeshi Miyazawa
Storys: Ms. Marvel 13-18