Die Rückkehr des dunklen Ritters | Band 3

In Frank Millers wegweisender Batman-Story geht es langsam dem Showdown entgegen. Joker treibt marodierend sein Unwesen, Batman muss einmal mehr zugeben, dass er nicht mehr der Alte oder vielmehr der Jüngste ist und Robin ignoriert die Anweisungen seines Chefs, provoziert somit fast die fristlose Kündigung und rettet Batman nebenbei so das Leben….

Zum Inhalt des 3ten Frank Millers Batman-Bands

Die Ausgangslage: Die fiktive Welt von morgen steht am Rande eines Atomkriegs. Batman ist sichtlich in die Jahre gekommen, kämpft aber immer noch bzw. wieder Seite an Seite mit Robin gegen das Böse in Gotham City und gegen Korruption.
Die Gegner des schwarzen Ritters sind aber nicht nur auf der Seite der Verbrecher zu suchen, sondern auch in der Presse und in den Reihen der Polizei. Hier hat James Gordon die Führung an Commissioner Yindel abgegeben, die sofort einen Haftbefehl gegen Batman ausstellt.
Und als ob das nicht schon alles genug wäre, treibt Joker, der mittlerweile als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen wurde, sein Unwesen und mordet munter weiter…
Eine grandiose Hinleitung zum großen Finale in einer vierbändigen Neuausgabe des Frank Miller-Klassikers.

Details zum Band

DC: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters 3 – Alben-Edition
Verlag: Panini
Autor:Frank Miller
Zeichner: Frank Miller
Storys: Batman: The Dark Knight Returns 3

Wolverine : Der Beste | Blutgericht

Wolverine ist wieder da! Und neben einer packenden Story geschrieben von Benjamin Percy, über den Einzelgänger mit den mörderischen Klauen und dem unglaublichen Heilfaktor, kommt in diesem Band das Artwork von Adam Kubert und Viktor Bogdanivic voll zur Geltung. Die eindrucksvollen Bildsequenzen, mit beeindruckender Liebe zum Detail, erzählen schon die Geschichte, so dass der geschriebene Text fast zur Nebensache wird.
Ein gelungener Jahresauftakt für alle Wolverine-Fans im Besonderen und Comic-Liebhaber im Allgemeinen.

Details zum Band Blutgericht:

Wer viel hat, kann auch viel verlieren. Klingt wie eine alte Volksweisheit, ist aber, im Falle von Wolverine und dem Rückzugsort für Mutanten Krakoa, leider traurige Realität. Und wie so oft, liegt das Übel in einer neuen Droge, die die Welt überschwemmt.
Die Suche nach den Drahtziehern führt Wolverine zu einer Organisation namens Blumenkartell, das offenbar aus Krakoa heraus seine Fäden zieht… aber es kommt noch schlimmer für den tödlichen Einzelgänger aus Adamantium.

Details zum Band

Marvel: Wolverine – Der Beste 1 – Blutgericht
Verlag: Panini
Zeichner: Adam Kubert, Viktor Bogdanovic
Autor: Benjamin Percy
Storys: Wolverine (2020) 1-5

Suicide Squad | Blutspuren

Mit Action und Verwirrung startet die neue Suicide Squad Mini-Serie ins neue Jahr. Und alles nur, weil Amanda Waller die Führung der Task Force X abgeben musste… Sie war ja schon alles andere als zartbesaitet, aber der neue Befehlshaber, Lok, ist ein anderes Kaliber … und er ist noch nicht Mal am Ende der Befehlskette…!
Eine neue Suicide Squad hat sich gebildet – tödlich, echt angepisst und wieder mit einem implantierten Sprengsatz im Hirn… Ein Garant für eine krasse und unterhaltsame weitere Fortsetzungen…

Zum Inhalt der Story:

Die Task Force X, auch Suicide Squad genannt, bietet den miesesten Superkriminellen Hafterleichterung. Dafür müssen sie aber auch die schmutzigsten Jobs und Selbstmordaufträge übernehmen. Natürlich im Geheimen, so dass niemand Rückschlüsse auf den Auftraggeber ziehen kann – und dedr ist meist die US-Regierung.
Neu für Harley Quinn und Deadshot ist nicht nur der neue Auftraggeber, sondern auch eine Menge neuer „Kollegen“.
Erster Job: In einem souveränen Land, das Staatsoberhaupt liquidieren und gegen einen „Marionette“ der USA ersetzen. Doch das endet anders als erwartet und vor allem nicht so, dass der neue Boss zufrieden sein kann…. Und Unmut beim Chef bedeutet für einige Task Force Mitglieder den Tod.

Tom Taylor, Bruno Redondo und Daniel Sampere liefern die knallharte und actiongeladene Mini-Serie.

Details zum Band

DC | Suicide Squad 1 – Blutspuren
Verlag: Panini
Zeichner: Bruno Redondo, Daniel Sampere
Autor: Tom Taylor
Storys: Suicide Squad 1-5

Avengers der Einöde | Helden der Postapokalypse

Die Wüste in den postapokalyptischen USA – irgendwie ungewohnt ohne Old Man Logan oder Old Man Hawkeye oder einem, der anderen alten Männer.
Hier geht´s um die Jungen, die schon irgendwie bekannt sind, aber nicht zu dieser Zeit und vor allem nicht in dieser Konstellation. Da wäre zum Beispiel Danielle Cage, die Tochter von Jessica Jones und Luke Cage. Als ich sie das letzte Mal sah, war sie noch ein Baby. Oder Bruce Jr. Banner alias Hulk. Den hatte ich etwas älter im Gedächtnis bzw. noch ganz klein, in den Armen von Logan.
Aber diese Realitäten spielen für das Abenteuer und besonders für den Kampf gegen Dr. Doom und seine Doombots keine große Rolle! Denn spannende Geschichten funktionieren auch hervorragend ohne große Herleitungen!

Zum Inhalt des Comics „Avengers der Einöde

In einer postapokalyptischen Zukunft haben die Bösen das Ruder in der Hand und Amerika ist eine einzige Einöde voller Gefahren an allen Ecken und Enden. Allen voran hält Dr. Doom die Zügel in der Hand und bekämpft alles und jeden, der ihm und seinen finsteren Plänen im Wege steht.
Allerdings ist die Hoffnung noch nicht gänzlich verloren – denn es formieren sich ein paar übrig gebliebene Helden einer neuen Generation und könnten zu den neuen Avengers werden.
Ein aufregendes Abenteuer rund um den jungen Hulk, Ant-Man, Thor und einen neuen Captain America im trostlosen Land Old Man Logans von Ed Brisson und dem Nürnberger Zeichner Jonas Scharf.

Details zum Band

Marvel: Avengers der Einöde – Helden der Postapokalypse
Verlag: Panini
Zeichner: Jonas Scharf
Autor: Ed Brisson
Storys: Avengers of the Wasteland 1-5

Der Batman, der lacht | Die Hölle auf Erden

Band 4 von 4 klingt immer ein bisschen nach Abschluss… hätte es auch fast sein können. Ist aber vermutlich der Auftakt für ein noch größeres Böses. Und das ist schon beachtlich, wenn in einem Band der Joker, Lex Luthor und der Batman, der lacht mit seiner Armee aufeinandertreffen, miteinander paktieren und sich dann doch wieder hintergehen und bekämpfen… Gut und Böse muss neu definiert werden!

Zum Inhalt des 4 Teil der Sonderband-Serie

Beim Aufeinandertreffen der Megaschurken steht nicht weniger auf dem Spiel als die Vernichtung aller Universen. Die Götting Perpetua will das gesamte Multiversum neu errichten – natürlich nach ihren eigenen Vorstellungen. An ihrer Seite steht ihr für die Umsetzung ihres Vorhabens der als Apex Lex wiedergeborener Lex Luthor. Ein Waffenstillstand wird aufgehoben, da der Batman/ Joker-Hybrid die Auslöschung der Universen verhindern will – allerdings nicht aus Nettigkeit, sondern, weil er seine eigenen Pläne hat! Er plant alles mit seiner Finsternis zu vergiften. Ein Spektakel beginnt und die grausamsten Schurken der DC-Geschichte prallen aufeinander.

Düster und apokalyptisch in Szene gesetzt von James Tynion IV, Steve Epting und Javier Fernandez.

Details zum Band:

DC | Der Batman, der lacht Sonderband 4
Verlag: Panini
Zeichner: Javier Fernandez, Steve Epting
Autor: James Tynion VI
Storys: Year of the Villain: Hell Arisen 1-4

Deadpool – Der Stoff, aus dem Albträume sind

Wieder ein haarsträubendes Abenteuer des nervtötenden Söldners Deadpools und zugleich der Abschied von des Autors Skottie Young und Zeichners Nic Klein. Ein Jammer – keine Frage! Aber es bleibt uns zu hoffen, dass deren Nachfolger einen ebensolchen absurden und kruden Humor an den Tag legen! Denn genau den lieben Deadpools Fans (also wir) und hassen seine Feinde (die bösen Anderen)!

Zum Inhalt des Bands

In bester „Herr der Ringe“-Manier fallen die Trolle von Dunkelelf Malekith auf der Erde – genauer Australien – ein. Hier, in einer Mad Max-Szenerie, soll Deadpool für Ordnung schaffen, was er mit einigem Blutvergießen, aber auch eine Menge Köpfchen, hinbekommt.
Und als ob das noch nicht genug wäre, legt sich der „Söldner mit der großen Klappe“ mit dem Teufel an und befreit einen Jungen aus den Klauen eines Kinderschänders – für ganze 7 Dollar!
Souverän-grandioses Finale für bzw. von Skottie Young, Nic Klein und Scott Hepburn!

Details zum Band

Deadpool Paperback 3 – Der Stoff aus dem Albträume sind
Verlag: Panini
Autor: Dana Schwartz, Skottie Young
Zeichner: Nic Klein, Reilly Brown
Storys: Deadpool (2018) 13-15, Deadpool Annual (2018) 1

Miles Morales: Spider-Man | Familienproblem

… Und Schulprobleme! Und Probleme mit dem Spinnennetz-Nachschub! Mittlerweile hat sich Miles an seine Doppelrolle als normaler Junge und Netzschwinger mit „großer Verantwortung“ gewöhnt. Die Anfangsphase (siehe: Miles Morales – Spider-Man) war, wie zu erwarten, turbulent – aber die hat er überwunden. Das bedeutet aber nicht, dass er auch das Leben an sich unter Kontrolle hat. Zu viele Faktoren spielen gegen ihn – allerdings bekommt er auch Unterstützung von Seiten, die er nicht erwartet.
Ein tolles aktion- und dramageladenes Abenteuer des neuen Spider-Man aus der Feder von Saladin Ahmed, Javier Garrón und vielen anderen.

Details zum Inhalt des Bands „Familienprobleme“

Als Nachwuchsheld hat man es nicht leicht – man muss harte Schläge einstecken – besonders, wenn man in die Fußstapfen des großen Spider-Man treten will.
Und wenn die liebe Familie mitmischt, wird´s nicht unbedingt besser! So sorgt beispielsweise Onkel Aaron als Superschurke Prowler mal wieder für Ärger.
Zudem gibt´s Zoff in der Schule – nicht nur mit dem Rektor, sondern auch mit dem neuen Gangsterboss Ultimatum und dem Green Goblin.

Details zum Heft

Marvel |Miles Morales – Spider-Man 3 – Familienprobleme
Verlag: Panini
Zeichner: Alitha Martinez, Javier Garron, Zé Roberto
Autor: Saladin Ahmed
Storys: Miles Morales: Spider-Man 11-15

Savage Avengers

Schwert gegen Magie“ ist ein grandioses Gesplatter und ein Aufeinandertreffen von ziemlich hirnlosen, aber effizienten Conan-Lösungsansätzen und diffizilen, Jahrtausende alten mystischen Ritualen und Mächten.
Nebenbei fallen einige markige Sprüche und Macho-Rituale werden zelebriert – wunderbar absurd! Diese Absurdität trieben die Zeichner auf die Spitze und schufen einige hervorragende Lowbrow-Panels. Also: Auch wenn der Geist manchmal im Leerlauf rotiert, das Auge kommt zu 100% auf seine Kosten!

Zum Inhalt des Savage Avengers-Comic

Conan und der Punisher reisen – seit dem ersten Band – mit den Särgen von Castles Familie durch das Wilde Land und kämpfen gegen Monster und Ungeheuer jeglichen Couleurs. Soviel sei vorweggenommen: Ihre Wege trennen sich bald – wer mehr von dieser Kombi lesen möchte, der wende sich bitte an Band 1 der Savage Avengers!
Unterdessen ringen Elektra, Dr. Voodoo und Stephen Strange noch immer mit dem wirklich bösen Zauberer Kulan Gath und den Ninja der Hand. Auch der düstere Dr. Doom ist mit von der Partie und kämpft schließlich Seite an Seite mit Strange und Conan gegen Kulan Gath. Eine wirklich äußerst eigenwillige, aber schlagkräftige Gruppe, die sich da gefunden hat.

Details zum Comic

Marvel: Savage Avengers 2 – Schwert gegen Magie
Verlag: Panini
Zeichner: Kim Jacinto, Patch Zircher, Ron Garney
Autor: Gerry Duggan
Storys: Annual 1, Savage Avengers 6-10

Ms. Marvel | Kamala Khan

Wie wird man eigentlich zur Superheldin? Eine Portion Terrigen-Wolke, ein Sack voll Pubertät und irgendwo noch ein Inhuman-Gen. Fertig!
Aber Heldin zu sein ist nicht immer leicht, vor allem nicht, wenn man gerade noch mit eigenen, sehr menschlichen, Problemen zu kämpfen hat. Da können auffallend besondere Fähigkeiten schon mal extrem im Weg sein.
Gut, wenn man erfahrene Mentoren zur Seite hat, auf die man sich verlassen und stützen kann – auch und wenn es „nur“ Wolverine ohne Heilfaktor ist.

Ms. Marvel kommt in dieser Story, die auch ihre Wandlung beschreibt, wieder ungemein sympathisch und einfühlsam um die Ecke! Wirklich ein ganz besonderes Comic-Vergnügen! Mehr davon!!!

Zum Inhalt des Comics

Kamala Khan, mit 16 Jahren mitten in der Teenager-Problemphase, lebt mit ihrer muslimischen Familie in Jersey City. Schlimm genug!
Gerade sie, als begeisterte Avengers-Fan, erhält eines Tages, nach einer Party, selbst Gestaltenwandler-Fähigkeiten und wird zur Superheldin Ms. Marvel. Das passiert also, wenn man verbotenerweise auf ein Party geht…
Die tollen neuen Fähigkeiten machen das Leben von Kamala aber erst mal alles andere als einfacher – im Gegenteil! Jetzt wird´s erst richtig interessant und turbulent!
Zum Glück muss sie Abenteuer und Gefahren nicht allein bestreiten. Neben Wolverine stehen ihr noch der teleportierende Inhuman-Hund Lockjaw zur Seite.

Dieses preisgekrönte Ms. Marvel Comic wurde von G. Willow Wilson und Adrian Alphona erdacht und von Jake Wyatt künstlerisch zum Leben erweckt.

Details zum Comic:

Marvel |Ms. Marvel – Kamala Khan
Panini Comic
Storys: All-New Marvel Now! Point One 1, Ms. Marvel 1-11
Zeichner: Adrian Alphona, Jake Wyatt
Autor: G. Willow Wilson

Der Tod von Deathstroke

Ein bemerkenswerter Comic-Band, bei dem Action, spektakuläre Kampfszenen und Zwischenmenschliches Hand-in-Hand gehen und dadurch ein äußerst abwechslungsreiches Stück Unterhaltung vorlegt! Ach ja – nicht zu vergessen: Auch das Artwork ist brillant und unterstützt natürlich den düster-actiongeladenene Charakter des fetten „Deathstroke“-Comic-Spektakels!

Zum Inhalt von Deathstroke | Der Tod von Deathstroke

Deathstroke ist der tödlichste Auftragskiller der Welt. Und er ist ein alter Feind der Teen Titans, deren Anführer Robin selbst eine Erziehung zum Verbrecher genießen durfte. Dieser beschließt, von Albträumen gequält, Slade Wilson aka Deathstroke nun endgültig zu beseitigen.
Doch so einfach und geradlinig geht es dann doch nicht über die Bühne. Denn auch Robin hat seine dunklen Geheimnisse, die, einmal an Tageslicht gezerrt, eine Reihe von tödlicher Konsequenzen nach sich ziehen könnte…

Fantastisches Crossover zwischen Slade Wilson und den Teen Titans, inszeniert von Christopher Priest, Adam Glass, Carlo Pagulayan und vielen anderen.

Details zum Inhalt

DC | Deathstroke: Der Tod von Deathstroke
Panini Comic
Zeichner: Bernard Chang, Carlo Pagulayan
Autor: Adam Glass, Christopher Priest
Storys: Deathstroke 41-50, Teen Titans 28-29