Flash – das Schicksal von Wally West

Es ist zum Verzweifeln – da will man endlich seinen nervenaufreibenden Job an den Nagel hängen, um mehr Zeit mit der Familie zu haben – und dann lassen einen die lieben Kollegen nicht, da man ja unentbehrlich ist. Das harte, moralische Los so mancher qualifizierten Arbeiter und Angestellter ereilt auch Wally West alias the Flash. Aber anstelle einer Gehaltserhöhung oder sonstiger überzeugender Argumente, schicken ihn seine Justice League Freunde durch Raum und Zeit… so scheint es. Denn eigentlich ist es die Speed Force, die Wally durch die Zeit scheucht – was die Sache wirklich nicht besser, sondern eher noch chaotischer macht. Und spurlos geht dieses Zeit-Hopping nicht an den Helden vorbei, denn so einige sicher geglaubten Tatsachen, werden in Frage gestellt.

Details zum Inhalt

Wally West alias Flash startete einst bescheiden als Kid Flash und jugendlichen Gehilfen von Barry Alan, ebenfalls Flash. Wie schon oben erwähnt, plant Wally sein Superhelden-Dasein an den Nagel zu hängen und Barry, sein alter Mentor, soll ihm deine Speed-Kräfte nehmen. Doch dabei geht einiges schief und Wally wird nicht nur in andere Zeiten und Dimensionen geschleudert, sondern manifestiert sich auch in die Körper verschiedener Helden. So wird Flash von Dinos gejagt, kämpft als junger Held Impulse und muss sich im Körper des allerersten Flash-Speedster gegen Adolf Hitler und seine Nazi-Brut kämpfen. Aber natürlich setzen Autor Jeremy Adams und die Zeichner Brandon Peterson, David Lafuente und Kevin Maguire noch einen drauf und es kommt noch schlimmer für die Helden. Das ist der grandiose Start einer neuen Ära im DC Infinite Frontier-Universum!

Details zum Band

DC | Flash 1 – Das Schicksal von Wally West
Verlag: Panini
Zeichner: Brandon Peterson, David LaFuente, Kevin Maguire
Autor: Jeremy Adams
Storys: Flash 768–771, Flash Annual (2021) 1

Batman | Pinguin – Schmerz und Vorurteil

Ein wirklich außergewöhnlicher Band, der nicht nur durch das düstere Art-Work von Szymon Kudranski besticht, sondern auch durch das facettenreiche Psychogramm des Pinguins, dem Super-Schurken und Batman-Widersacher. Der Band soll weniger das skrupellose und extrem gewalttätige Verhalten des langnasigen Verbrechers im Frack rechtfertigen, als vielmehr eine Herleitung schaffen – wie es zu solch einer abnormen Gewalt kommen kann. Diese Aufgabe und Herausforderung meistert der Top-Autor Gregg Hurwitz mit Bravour – und erschafft eine tragisch-dramatische Story, die so detailliert wie nötig, gleichzeitig so spannend wie möglich ist, ohne dabei das Große und Ganze aus dem Auge zu verlieren.

Details zum Inhalt

Der Pinguin, mit bürgerlichen Namen Oswald Copplepot, zählt zu den einflussreichsten Gangsterbossen in Gotham City und dadurch zu den größten Feinden Batmans. Doch jeder fängt mal klein an und wird nicht als skrupelloser Superkiller geboren.
Dieser Band erzählt die Geschichte den jungen und gutmütigen Oswalds, der auf Grund seines missgestalteten Aussehens Spott, Häme und schließlich auch körperliche Gewalt erdulden musste – bis er schließlich hassen lernt. Das Einzige, dass ihm bleibt und ihm Liebe gibt, sind seine Tauben und Vögel im Allgemeinen – und seine Mutter. Doch kann eine solche Beziehung gesund sein?

Details zum Band:

DC: Batman/Pinguin – Schmerz und Vorurteil
Verlag: Panini
Zeichner: Szymon Kudranski
Autor: Gregg Hurwitz
Storys: Penguin: Pain and Prejudice 1–5

BATMAN – KRIEG dem Verbrechen

Dieses großformatige Hartcover Album ist eine wahre Comic-Offenbarung – hervorgebracht von den beiden Großmeistern des Genres Paul Dini und Alex Ross. Bei dieser Geschichte steht Batmans ewiges Trauma sowie seine daraus resultierenden Heldentaten im Fokus – also soweit nichts Überraschendes.
Aber: Zu einem außerordentlichen Hochgenuss wird die Story durch die elegante Reduktion der Geschichte auf wenige, relevante Sätze, die außerhalb der typischen Sprechblasen, nur die Gedanken und Erinnerungen des Mitternachtsdetektivs, preisgeben.
Diese wenigen Worten begleiten Ross´ außergewöhnlichen hyperrealistischen Comic-Malereien, die sein Metier auf eine neue Stufe hob. Kein Wunder, dass er für seine Comic-Kunst und Cover schon vielfach mit dem Eisner Award und Harvey Award ausgezeichnet wurde.

Details zum Inhalt:

Bruce Wayne ist Batman – seine beiden Identitäten: die des reichen und einflussreichen Gotham City-Geschäftsmann und die des Mitternachtsdetektivs, der für Recht und Ordnung in der Stadt sorgt.
Doch auch eine solch außergewöhnliche Persönlichkeit wie er ist nicht davor gefeit, nicht mit seiner Vergangenheit konfrontiert zu werden. Das Trauma, der Ermordung seiner Eltern, die letztendlich sein komplettes Leben prägen sollte, holt ihn ein und er muss erkennen, dass nicht jeder Junge die Voraussetzungen hat, den Pfad des Helden zu beschreiten, so wie er das tat.

Details zum Band:

DC – Batman – Krieg dem Verbrechen
Verlag: Panini
Zeichner: Alex Ross
Autor: Paul Dini
Storys: Batman: War On Crime

Miles Morales

…und weiter geht es mit Miles Morales und seinem Wunsch, in die Fußstapfen des großen, doch leider toten, Vorgängers Peter Parker alias Spider-Man zu treten. Oder doch nicht?!
Denn Miles hat seine Netzschwinger-Karriere an den Nagel gehängt und somit auch die damit verbundene „Große Verantwortung„.
Brian M. Bendis und David Marquez legen erneut einen grandiosen Superhelden-Band vor, wobei die Heldentaten nicht nur im Kampf gegen böse Buben und Mächte bestehen, sondern auch in der Bewältigung und der Konfrontation mit sich selbst und den eigenen Ängsten. Selbstfindung und Vergangenheitsbewältigung als Motor, die Welt zu einer besseren zu machen. Vielleicht eine der größten Aufgaben, der sich ein Held zu stellen hat.

Details zum Inhalt:

Nach einem schweren Schicksalsschlag, bei dem der junge Miles Morales seine Mutter verlor, ist er nicht mehr als Spider-Man aktiv. Aber die Welt dreht sich weiter und auch das Verbrechen hört nicht einfach auf. Die Welt braucht den Wandkrabbler mit den Spinnenkräften und -Sinnen also mehr denn je, denn mit Cloak, Dagger, Bombshell und Taskmaster tauchen Mutanten und Verbrecher mit Superkräften auf, die es mal wieder ordentlich krache lassen. Als dann auch noch der Weltenverschlinger Galactus ums Eck kommt, müssen persönliche Tragödien wirklich bei Seite geschoben und das Kostüm aus dem Schrank geholt werden.

Details zum Band:

Marvel: Miles Morales – Große Verantwortung
Verlag: Panini
Zeichner: David Marquez, Mark Bagley, Sara Pichelli
Autor: Brian Michael Bendis
Storys: Cataclysm: Ultimate Spider-Man 1-3, Ultimate Comics Spider-Man (2011) 23-28, Ultimate Spider-Man 200

IRON MAN – Korvac-Saga 2.0

Eine Story, die zwar mit Raumschiff-Schlachten, martialisch um die Ecke kommt, so dass es selbst den Guardians zur Ehre gereichen würde, trotzdem voller emotionalen Überraschungen und Selbstzweifeln steckt. Selbst ein Tony Stark, der, gefangen in seiner Rüstung, überlegt auszusteigen und als Astro-Hippie ein neues Leben zu beginnen – wohl wissend, das ihm bald ein radikaler Entzug bevorsteht…

Details zum Inhalt

Ausgerechnet Tony Stark alias Iron Man wollte mal kürzertreten und es insgesamt langsamer angehen lassen. Doch nun ist Korvac wieder auf den Plan getreten und mit ihm ein gefährlicher Gegner der Avengers. Das bekommen die Helden deutlich zu spüren – Iron Man, Hellcat und ihre Freunde haben ordentlich was abbekommen und War Machine wurde sogar entführt.
Zu allem Überfluss plant Korvac noch einen drauf zu setzen und sich die Macht mit Hilfe von Galactus´ Weltenschiff zu garantieren.
Inszeniert wurde die neue, spannende Serie unter anderem von Christopher Cantwell, CAFU und Angel Unzueta.

Details zum Band

Marvel: Iron Man – Der Eiserne 2
Verlag: Panini
Zeichner: Angel Unzueta, Cafu
Autor: Christopher Cantwell
Storys: Iron Man 6-10

Morbius | Der lebende Vampir

Monster oder Held und Anführer der Armen und Unterdrückten? Eine gute Frage! Auf alle Fälle ist Michael Morbius eine tragische Figur, die stets nach dem Guten und Richtigen strebt, aber dann doch immer wieder vom Blutdurst und seiner Gewalt übermannt wird und eine Spur von Grauen und Zerstörung hinter sich her zieht. Kein Wunder, dass er regelmäßig mit Spider-Man aneinander gerät, der ihn wieder auf die richtige Spur bringen möchte.
Trotzdem ist Morbius kein Vampir im klassischen Sinne, sondern eher „vampirisch“.
Das bedeutet, es gibt keine Verwandlung in eine Fledermaus oder in Nebel, Kreuze sind egal und Knoblauch mag man – oder eben nicht! Es ist einfach egal!
Die gängigen Mythen und Vorurteile zählen nicht für Morbius – trotzdem kann er kaum von den Vorteilen, wie relative Schmerzunempfindlichkeit, Hypnose und die Kraft zu schweben, die er durch den Selbstversuch mit Fledermaus-Extrakten, erlangt hat, profitieren. Er muss sich seinen Gegnern stellen – mit allen Konsequenzen!

Zum Inhalt des Morbius-Bands

Das Experiment, das den Wissenschaftler von seiner unheilbaren Blutkrankheit erlösen sollte, ist grandios schief gegangen und hat Michael Morbius, wie beschrieben, in einen lebenden, blutdurstigen Vampir werden lassen.
Nach Jahren im Gefängnis, gelingt es ihm, von dort auszubrechen und im heruntergekommen New Yorker Viertel Brownsville unterzutauchen. Schnell gerät er mit dem dortigen Gang-Chef aneinander, ebenso mit Spider-Man. Aber er findet auch neue Freunde, die für ihn da sind – und er für sie. Michael Morbius muss nun seine Rolle finden. Was will er sein – Monster oder Held?!

Die komplette, packende Soloserie wurde von Joe Keatinge, Richard Elson, und vielen anderen kreativen Köpfen erdacht und umgesetzt. Und es geht um so viel mehr, als nur um Vampir-Aktion

Details zum Band

Marvel | Morbius – Held aus der der Finsternis
Panini Verlag
Autoren:Joe Keatinge und Dan Slott
Zeichner: Marco Checcetto, Valentine de Landro, Richard Elson, Carlos Rodriguez und Felix Ruiz
Inhalt: Amazing Spider Man (1963) 699. 1& Morbius: The Living Vampire (2013) 1-9

Black Hammer // Justice League

Mit „Hammer der Gerechtigkeit“ ist mal wieder ein grandioses Comic-Verwirrspiel erschienen, für das Dimensionen, Welten oder Realitäten keine Grenzen darstellt. Nicht einmal die natürlichen Hürden der Ideen-Schmieden Marvel und DC scheinen noch zu existieren. Und so kommt es (erneut) zu einem Aufeinandertreffen – oder vielmehr: einem Austausch – der Justice League und Black Hammer. Und mit von der Partie: Mr. MXYZPTLK aus der 5ten Dimension, der aus Langeweile wieder seinen Schabernack mit den Helden treibt.
Fantastisches Durcheinander von Jeff Lemire und Michael Walsh!

Details zum Inhalt

In diesem Crossover sind die Black Hammer-Helden aus Spiral City Abraham Slam, Golden Gail, Barbalien, Colonel Weird und Madame Dragonfly auf einer Farm einer fremden Realität gefangen, die sich nicht verlassen können. Zu allem Überfluss sehen sie sich von einem Gegner konfrontiert, den sie nicht besiegen können.
Zeitgleich, in einer anderen Dimension, muss die Justice League gegen Starro, den Eroberer, kämpfen, der Metropolis bedroht.
Aus dem Nichts erscheint in beiden Lagern ein Fremder, der die Mitglieder von Black Hammer als auch die der Justice League einfach austauschen. Bei diesem maximalen Chaos hilft eigentlich nur noch eins: Gemeinsames Sache machen und sich verbünden!

Details zum Band

Black Horse Books || DC – Justice League – Black Hammer – Hammer der Gerechtigkeit!
Verlag: Panini
Zeichner: Michael Walsh
Autor: Jeff Lemire
Storys: Black Hammer/Justice League 1-5

Batman: Death Metal

In diesem Sonderband werden Stories und Sagen rund um die bekannten Superhelden in unbekannten Sonderformen erzählt, die 52 Parallel-Universen, Welten und Realitäten hervorbringen können. Da kann schon mal das eine oder andere gefestigte Wissen und so manche Wahrheit auf der Strecke bleiben und über den Haufen geworfen werden.
Das DC-Multiversum wurde zerstört, die Helden aber leben und kämpfen weiter bis zur letzten großen, alles entscheidenden Schlacht!

Details zum Inhalt

Die große, letzte Schlacht gegen den Dunkelsten Ritter steht an für Batman, Superman und Wonder Woman! Gemeinsam tritt ihre Armee der Superhelden gegen ein Heer von verdrehten, ab- und bösartigen Helden-Versionen des DC-Universums an – und es geht um nichts wenig als das Schicksal der Schöpfung!
Dieser Band berichtet vom Vorabend des Event-Finales – packend in Szene gesetzt von der Legende Scott Snyder, Geoff Johns, Jerry Ordway, James Tynion IV, Francis Manapul und vielen anderen.

Details zum Band

DC | Batman – Death Metal Sonderband 3
Verlag: Panini
Zeichner: Dexter Soy, Francis Manapul, Jerry Ordway
Autor: Geoff Johns, James Tynion IV, Scott Snyder
Storys: Dark Nights –Death Metal: Secret Origin 1, Material aus The Last Stories of the DC Universe 1, The Last 52 – War of the Multiverses 1

Venom – der König in Schwarz

Ein bildgewaltiger Ritt durch die Dimensionen – inklusive der verwirrenden Erkenntnis, dass tot nicht gleicht tot ist! Zumindest in der Jenseits-Realität von Venom und seinen Mitstreiter. Aber was ist schon Realität?!
Eddies Kampf gegen Knull geht in die letzte Runde und die Macher Donny Cates mit Iban Coello, Ryan Stegman und Mark Bagley geben zum Schluss nochmals alles… Aber ist das denn wirklich das Ende?!

Details zum Inhalt

Jetzt ist es soweit! Endgültig hat der miese und finstere Gott der Symbionten, Knull, mit Hilfe seiner Symbionten-Drachen die Erde erobert. Eddie Brock hatte bereits seinen Preis bezahlt, doch wie bereits erwähnt, ist nichts, wie es scheint. Der Kampf gegen Knull beginnt erneut – diesmal aus einer anderen Dimension heraus und Venoms Legende wird sich dadurch für immer verändern.

https://paninishop-16eb6.kxcdn.com/media/image/02/11/dd/DVENEU008_Innenseite-2.jpg
Details aus dem Band: Marvel | Venom 8

Details zum Band

Marvel | Venom 8
Verlag: Panini
Zeichner: Ryan Stegman
Autor: Donny Cates
Storys: Venom 31-35

Daredevil | Auferstehung

Ein herausragendes Comic-Abenteuer um den blinden Anwalt Matt Murdock und seinem Parallel-Leben – nachts, wenn er als Daredevil auf Verbrecherjagd geht.
Das Jahr 1986 beschreibt ein besonders wichtiges Jahr für DD. der langjährige Autor Denny O´Neil verließ die Serie und Frank Miller, der Mann, der Daredevil vor dem redaktionellen Tod bewahrt und zur Kult-Figur gemacht hatte, kam zurück. Die Serie „Born again“ zeigte, dass Miller sich nicht nur auf vergangenem Ruhm ausruhte, sondern Daredevil auch zu neuen Höhen führen wollte – und konnte! Die herausragende und epische Story über den Fall und Wieder-Aufstieg, gehört bis heute zu den besten Daredevil-Storys aller Zeiten.

Details zum Inhalt:

Hollywood lockt so manchen und Karen Page, einst große Liebe des blinden Anwalts Matt Murdock, fällt auf die Verlockungen herein und lässt alles, für eine mögliche Schauspielkarriere, hinter sich . Doch selten geht solch ein Traum in Erfüllung und auch Karen scheiterte.
Die Folge: Sie machte alles zu Geld, um an Drogen zu kommen – so auch die geheime Identität von Daredevil. Schnell macht diese sensible Information seine Runde und landet beim Kingpin, der alles daran setzt Matt Murdock alias Daredevil systematisch zu ruinieren und zu vernichten. Wilson Fisk setzt aber nicht auf eine schnelle, pragmatische Lösung, sondern will DareDevils Untergang langsam auskosten….
Überzeugend und herausragend inszeniert von den Superstars der Branche Frank Miller und David Mazzuchelli.

Details zum Band:

Marvel Must-Have – Daredevil – Auferstehung
Verlag: Panini
Zeichner: David Mazzucchelli
Autor: Frank Miller
Storyline: Marvel-Must-Have