Bruce Banner | Hulk – Gamma-Kriegserklärung

In einem neuen Abenteuer muss es Bruce Banner alias Hulk nicht nur mit einer ganzen Schar von quasi unmöglichen Riesen-Kreaturen aufnehmen, sondern auch mit dem Roxxons Minotaurus, der im Hintergrund die Fäden zieht. Nebenbei, so sei erwähnt, behandelt der Fabel-CEO seine treuen Mitarbeiter bei Leibe nicht gewerkschaftskonform!
Aber Fun-Fakt: Die grauenhaften Monster sind nach herausragenden Charaktere aus Film und und Underground-Literatur benannt worden. Wenn schon zerfleischt, dann schon Lovecraft oder Harryhausen, oder?!

Zum Inhalt des Comics

Status Quo: Die Menschheit zerstört den Planeten. Und Bruce Banner versucht dies mit seinem Gamma-Gegenschlag und einer „grünen“ Revolution zu unterbinden. Hierzu will er als erstes als unsterblicher Hulk die Firma Roxxon bekämpfen. Doch die hat natürlich etwas dagegen, zerstört zu werden. Dario Agger, der gewissenlose Minotaurus und Kaffee-Junkie setzt als Gegenmaßnahme seine eigenen Monster ein, um gegen Hulk anzutreten.

Detail zum Comic

Marvel: Bruce Banner – Hulk 6 – Gamma Kriegserklärung
Verlag: Panini
Zeichner: Joe Bennett
Autor: Al Ewing
Storys: The Immortal Hulk 26-30

Batman | Die Nächte von Gotham

Was lässt sich über einen Sammelband mit kurzen Geschichten um und mit Batman zusammenfassend schreiben?! Mit „Batman | Die Nächte von Gotham“ liegt eine Compilation vor, die einen guten und auch teilweise überraschenden Überblick über das Wirken Batmans, seiner Freunde und besonders seiner Gegner gibt. Teilweise spielt Batman auch kaum eine Rolle in diesen Geschichten – sein Profil wird dadurch aber trotzdem ergänzt und schärfer.

Zum Inhalt des Sammelbands

Nachts sind alle Katzen grau – und das Verbrechen erwacht in Gotham. Und Gotham ist ein besonderer Ort – nicht nur die „normalen“ Kriminellen treiben hier ihr Unwesen, sondern auch Super-Schurken wie Clayface, der Bauchredner mit seiner gefährlichen Puppe Scarface oder die durchgeknallte Harley Quinn. Natürlich nicht zu vergessen: Joker! Vermutlich der Gefährlichste, weil Unberechenbarste, aller Psycho-Gangster. Batman und seine Gefährten haben somit natürlich alle Hände voll zu tun, um hinter diesen Schurken aufzuräumen… und möglichst immer einen Schritt voraus zu sein.

Eine Reihe von Top-Autoren und -Künstler haben ihren Beitrag zu diesem Sammelband geleistet – so zum Beispiel Brad Meltzer, Jim Lee, Mark Russell, Ryan Benjamin, Viktor Bogdanovic und viele andere.

Details zum Sammel-Band

DC | Batman – Die Nächte von Gotham
Verlag: Panini
Zeichner: Jim Lee, Ryan Benjamin, Viktor Bogdanovic
Autor: Brad Meltzer, Larry Hama, Mark Russell
Storys: Batman: Gotham Nights (2020) 1-8


Venom | Schöne neue Welt

Hinter dem berühmten Buch-Titel von Aldous Huxley verbirgt sich hier ein dimensionsübergreifendes Familientreffen mit Symbiont. Und da auch teilweise eine Schwarmintelligenz unter den Symbionten zum Einsatz kommt, ist zeitweise auch der Plural angemessen.
Ein wunderbares Venom-Abenteuer mit ganz viel Durcheinander und einer Menge bekannter Gesichter – allerdings leicht verändert! – erdacht von Top-Autor Donny Cates und mit Juan Gedeon sowie Luke Ross an den Zeichenapparaten.

Zum Inhalt des Comics

Eddie Brock will seinem Sohn Dylan dessen Symbionten-Macht näherbringen und diese besser verstehen. Hierfür besuchen sie Maker, den fiesen Wissenschaftler. Doch anstelle von Antworten, finden sie Virus, einen neuen-alten Feind, mit dem sie beide in eine andere Weltuntergangs-Dimension geraten, die der Terminator-Zukunft alle Ehre machen würde.
Dort wird bald klar, dass Unterdrücker und auch der Untergrund-Widerstand ebenfalls mit Symbionten zusammenarbeiten – und Eddie und Dylan geraten genau zwischen die Fronten…

Details zum Band

Marvel | Venom 7 – Schöne neue Welt
Verlag: Panini
Zeichner: Iban Coello, Juan Gedeon, Luke Ross
Autor: Donny Cates
Storys: Venom 26-30

Spider-Man | Cadaverous

Was wäre, wenn Peter Parker einen Sohn hätte? Was wäre, wenn er sich selbst zurückgezogen und „die Spinne“ an den Nagel gehängt hätte? Was wäre, wenn alles etwas anders ist und die Geschichte um Spider-Man ganz anders wäre, als die, die wir kennen?
Dann wären wir vermutlich mitten im fulminanten Spider-Man Band „Cadaverous“ von J.J. Abrams, den er zusammen mit seinem Sohn geschrieben hat. Für die außergewöhnlichen Zeichnungen ist die Römerin Sara Pichelli verantwortlich.

Details zum Inhalt des Comics „Cadaverous

Ein Cyborg namens Cadaverous verändert Spider-Mans Leben nachhaltig – und leider nicht zum Guten! Aus diesem Grund muss sein Sohn Ben, den Spidy zusammen mit der hübschen Mary Jane hatte, bei Tante May aufwachsen.
Da man es im Allgemeinen als Heranwachsender und Teenager nicht leicht hat, ist die Erkenntnis, dass man das Erbe Spider-Mans in sich trägt, keine Erleichterung.
Doch irgendwann holt einen die Vergangenheit immer ein – und der muss man sich wohl stellen.

Details zum Comic

Marvel | Spider-Man – Cadaverous
Verlag: Panini
Zeichner: Sara Pichelli
Autor: Henry Abrams, J.J. Abrams
Storys: Spider-Man (2019) 1-5

Spider-Man | Beutejagd

Was eine Story! Der Titel klingt fast zu schlicht und eindimensional, denn Jäger und Beute wechseln durchaus auch mal die Rolle und wenig ist, wie es auf Anhoeb erscheint. Und so wird die Jagd irgendwann zu einem bildgewaltigen und anarchistischen Gemetzel, genial umgesetzt von Nick Spencer, Humberto Ramos, Gerardo Sandoval und vielen anderen.
Stellt sich noch die moralische Frage – so böse die Schurken auch sind bzw. waren – verdienen sie es wirklich zu sterben? Und was ist mit den reichen „Säcken“, die sich einen Kick bei der „Großwildjagd“ erkaufen wollen? Dürfen sie ausgeliefert werden? Ist das fair und gerecht? Und wer darf darüber entscheiden?
Prinzipien und Vermächtnis haben ihren Preis, der nicht immer gezahlt werden kann – das muss nicht nur Spider-Man einsehen.

Zum Inhalt von „Beutejagd

Sergei Kravinoff alias Kraven der Jäger ist wohl der komplexeste Spider-Man-Gegner – und er versucht, seine Legende unsterblich zu machen. Allerdings hat er den Dschungel und Savanne als Jagdgebiet gegen New York eingetauscht. Und statt Löwe, Elefant und Nashörner nimmt er diesmal Vulture, Rhino, Gibbon und auch Spidey auf´s Korn… Moment?! Gibt´s da vielleicht sogar Paralellen?

Details zum Inhalt:

Marvel: Spider-Man Paperback 4 – Beutejagd
Verlag: Panini
Zeichner: Chris Bachalo, Gerardo Sandoval, Humberto Ramos, Ryan Ottley
Autor: Nick Spencer
Storys: Amazing Spider-Man 16-23, Amazing Spider-Man 16.HU-20.HU

Hawkeye – Held im freien Fall

Ein doppeltes Spiel zu spielen und in die Rolle einer vergangenen Identität zu schlüpfen kann durchaus zu unangenehmen Verwirrungen und Durcheinander führen – sowohl bei Freund, bei Feind oder gar bei der Freundin, die dafür nur wenig Verständnis hat.
Unangenehm wird es aber, wenn man dieses Spiel nicht mehr alleine schafft, sondern noch andere Mitstreiter benötigt, die mitmischen. Das kann zum Chaos vom Feinsten führen, so dass einem selbst als Leser zeitweise der Kopf schwirrt.

Zum Inhalt des Comics

Clint Barton alias Meisterschütze Hawkeye mit seinem Old-School-Bogen nimmt das Thema Gerechtigkeit sehr ernst und in seine eigenen Hände, um das Verhalten des vom Dämon besessenen oder vielmehr unterstützten Gangsterbosses Hood zu „korrigieren“. Dafür schlüpft er in sein altes Ronin-Outfit und bringt eine Menge Unannehmlichkeiten in Hoods Organisation.
Aber was steckt eigentlich wirklich hinter Hawkeyes Gerechtigkeitswahn? Wie es oft so ist, ist die Wahrheit weitaus komplexer, als man auf den ersten Blick vermuten möchte – das erfahren auch Falcon, Winter Soldier, Daredevil und auch Spiderman.

Eine Miniserie und ein Verwirrspiel vom Feinsten aus der Feder von Matthew Rosenberg und Zeichner Otto Schmidt.

Details zum Band

Marvel | Hawkeye – Held im freien Fall
Verlag: Panini
Zeichner: Otto Schmidt
Autor: Matthew Rosenberg
Storys: Hawkeye: Freefall 1-6

Die Rückkehr des dunklen Ritters | Band 3

In Frank Millers wegweisender Batman-Story geht es langsam dem Showdown entgegen. Joker treibt marodierend sein Unwesen, Batman muss einmal mehr zugeben, dass er nicht mehr der Alte oder vielmehr der Jüngste ist und Robin ignoriert die Anweisungen seines Chefs, provoziert somit fast die fristlose Kündigung und rettet Batman nebenbei so das Leben….

Zum Inhalt des 3ten Frank Millers Batman-Bands

Die Ausgangslage: Die fiktive Welt von morgen steht am Rande eines Atomkriegs. Batman ist sichtlich in die Jahre gekommen, kämpft aber immer noch bzw. wieder Seite an Seite mit Robin gegen das Böse in Gotham City und gegen Korruption.
Die Gegner des schwarzen Ritters sind aber nicht nur auf der Seite der Verbrecher zu suchen, sondern auch in der Presse und in den Reihen der Polizei. Hier hat James Gordon die Führung an Commissioner Yindel abgegeben, die sofort einen Haftbefehl gegen Batman ausstellt.
Und als ob das nicht schon alles genug wäre, treibt Joker, der mittlerweile als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen wurde, sein Unwesen und mordet munter weiter…
Eine grandiose Hinleitung zum großen Finale in einer vierbändigen Neuausgabe des Frank Miller-Klassikers.

Details zum Band

DC: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters 3 – Alben-Edition
Verlag: Panini
Autor:Frank Miller
Zeichner: Frank Miller
Storys: Batman: The Dark Knight Returns 3

Wolverine : Der Beste | Blutgericht

Wolverine ist wieder da! Und neben einer packenden Story geschrieben von Benjamin Percy, über den Einzelgänger mit den mörderischen Klauen und dem unglaublichen Heilfaktor, kommt in diesem Band das Artwork von Adam Kubert und Viktor Bogdanivic voll zur Geltung. Die eindrucksvollen Bildsequenzen, mit beeindruckender Liebe zum Detail, erzählen schon die Geschichte, so dass der geschriebene Text fast zur Nebensache wird.
Ein gelungener Jahresauftakt für alle Wolverine-Fans im Besonderen und Comic-Liebhaber im Allgemeinen.

Details zum Band Blutgericht:

Wer viel hat, kann auch viel verlieren. Klingt wie eine alte Volksweisheit, ist aber, im Falle von Wolverine und dem Rückzugsort für Mutanten Krakoa, leider traurige Realität. Und wie so oft, liegt das Übel in einer neuen Droge, die die Welt überschwemmt.
Die Suche nach den Drahtziehern führt Wolverine zu einer Organisation namens Blumenkartell, das offenbar aus Krakoa heraus seine Fäden zieht… aber es kommt noch schlimmer für den tödlichen Einzelgänger aus Adamantium.

Details zum Band

Marvel: Wolverine – Der Beste 1 – Blutgericht
Verlag: Panini
Zeichner: Adam Kubert, Viktor Bogdanovic
Autor: Benjamin Percy
Storys: Wolverine (2020) 1-5

Suicide Squad | Blutspuren

Mit Action und Verwirrung startet die neue Suicide Squad Mini-Serie ins neue Jahr. Und alles nur, weil Amanda Waller die Führung der Task Force X abgeben musste… Sie war ja schon alles andere als zartbesaitet, aber der neue Befehlshaber, Lok, ist ein anderes Kaliber … und er ist noch nicht Mal am Ende der Befehlskette…!
Eine neue Suicide Squad hat sich gebildet – tödlich, echt angepisst und wieder mit einem implantierten Sprengsatz im Hirn… Ein Garant für eine krasse und unterhaltsame weitere Fortsetzungen…

Zum Inhalt der Story:

Die Task Force X, auch Suicide Squad genannt, bietet den miesesten Superkriminellen Hafterleichterung. Dafür müssen sie aber auch die schmutzigsten Jobs und Selbstmordaufträge übernehmen. Natürlich im Geheimen, so dass niemand Rückschlüsse auf den Auftraggeber ziehen kann – und dedr ist meist die US-Regierung.
Neu für Harley Quinn und Deadshot ist nicht nur der neue Auftraggeber, sondern auch eine Menge neuer „Kollegen“.
Erster Job: In einem souveränen Land, das Staatsoberhaupt liquidieren und gegen einen „Marionette“ der USA ersetzen. Doch das endet anders als erwartet und vor allem nicht so, dass der neue Boss zufrieden sein kann…. Und Unmut beim Chef bedeutet für einige Task Force Mitglieder den Tod.

Tom Taylor, Bruno Redondo und Daniel Sampere liefern die knallharte und actiongeladene Mini-Serie.

Details zum Band

DC | Suicide Squad 1 – Blutspuren
Verlag: Panini
Zeichner: Bruno Redondo, Daniel Sampere
Autor: Tom Taylor
Storys: Suicide Squad 1-5

Avengers der Einöde | Helden der Postapokalypse

Die Wüste in den postapokalyptischen USA – irgendwie ungewohnt ohne Old Man Logan oder Old Man Hawkeye oder einem, der anderen alten Männer.
Hier geht´s um die Jungen, die schon irgendwie bekannt sind, aber nicht zu dieser Zeit und vor allem nicht in dieser Konstellation. Da wäre zum Beispiel Danielle Cage, die Tochter von Jessica Jones und Luke Cage. Als ich sie das letzte Mal sah, war sie noch ein Baby. Oder Bruce Jr. Banner alias Hulk. Den hatte ich etwas älter im Gedächtnis bzw. noch ganz klein, in den Armen von Logan.
Aber diese Realitäten spielen für das Abenteuer und besonders für den Kampf gegen Dr. Doom und seine Doombots keine große Rolle! Denn spannende Geschichten funktionieren auch hervorragend ohne große Herleitungen!

Zum Inhalt des Comics „Avengers der Einöde

In einer postapokalyptischen Zukunft haben die Bösen das Ruder in der Hand und Amerika ist eine einzige Einöde voller Gefahren an allen Ecken und Enden. Allen voran hält Dr. Doom die Zügel in der Hand und bekämpft alles und jeden, der ihm und seinen finsteren Plänen im Wege steht.
Allerdings ist die Hoffnung noch nicht gänzlich verloren – denn es formieren sich ein paar übrig gebliebene Helden einer neuen Generation und könnten zu den neuen Avengers werden.
Ein aufregendes Abenteuer rund um den jungen Hulk, Ant-Man, Thor und einen neuen Captain America im trostlosen Land Old Man Logans von Ed Brisson und dem Nürnberger Zeichner Jonas Scharf.

Details zum Band

Marvel: Avengers der Einöde – Helden der Postapokalypse
Verlag: Panini
Zeichner: Jonas Scharf
Autor: Ed Brisson
Storys: Avengers of the Wasteland 1-5