Thanos und Ghostrider

Diesen „Thanos Megaband“ nominiere ich gerne und ohne zu zögern in die Kategorie: „Eins der mächtigsten Marvel-Comics des Jahres“! Sowohl die Stories als auch das brachiale Artwork gehen mal so richtig unter die Haut und voll ins Hirn! Grandios!

Zum Inhalt:

Auf der ständigen Suche nach ebenbürtigen Gegnern und Zerstörung zieht der Titan Thanos durch das Universum. Doch dann kommt es zu einer Begegnung der „besonderen“ Art: Mit Hilfe (naja, eher gegen Thanos´ Willen!) von Ghost Rider wandert der Zerstörer Millionen Jahre in die Zukunft, um auf sein älteres ICH zu stoßen. Zusammen versuchen beide, die nun keine Gegner mehr haben, die Gunst der Geliebten Mistress Death wiederzuerlangen! Keine leichte Aufgabe, selbst für den alles vernichtenden Schlächter Thanos im Doppel-Pack!

Unter anderem inszeniert von:

Donny Cate, Katie Cook, Al Ewing und viele andere sowie in gestalterisch umgesetzt von André Lima Araújo, Dylan Burnett, ebenfalls Katie Cook. Und natürlich sind auch hier noch viele andere Talente am Start.

Details zum Comic:

Marvel: Thanos Megaband 2: Herrscher des Universum
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates | Kieron Gillen
Zeichner: Geoff Shaw | Dylan Burnett
Storys: Thanos 13-18 & Annual 1 | Cosmic Ghost Rider 1-5

Werbung weil Markennennung!


Mit Netz zurück in die Zukunft…

so oder so ähnlich könnte der Arbeitstitel der ersten Ausgabe von Marvel´s „Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man“ lauten….

Denn um in der Gegenwart eine Invasion von Aliens zu stoppen, reist Spider -Man zusammen mit seiner bis dahin unbekannten Schwester (!) und J. Jonas Jameson (ja, genau! Der Zeitungsherausgeber, Peter´s Arbeitgeber und leidenschaftlicher Spider-Man-Hasser) in die Vergangenheit.

Und wie wir spätestens seit den 1985 und Marty McFly wissen, kann es bei so einem Zeit-Durcheinander zu dem einen oder anderen Paradoxon und die Existenz von parallelen Identitäten. Entsprechend landen die drei Zeitreisenden in einer finsteren Zukunft…

Chip Zdardsky bringt nicht nur mit Spidys Schwester „frisches“ Blut in die Spider-Man-Story, sondern sorgt auch dafür, dass sich Peter vor seinem Ex-Chef Jameson demaskiert. Die zeichnerische Umsetzung wurde von Adam Kubert, Mike Allred und vielen anderen vorgenommen…

Details zum Band

Marvel | Peter Parker: Der Spektakuläre Spider-Man 1: Im Netz der Nostalgie
Panini Verlag
Autoren: Chip Zdarsky
Zeichner: Adam Kubert | Joe Quinones | Mike Allred
Storys: Peter Parker: Spectacular Spider-Man 300(II) | 301-305 | Annual 1

Die Legende von Captain Amerika

Eine scheinbar „SCHÖNE NEUE WELT“ scheint es zu sein, in der der Ur-Urenkel von Steve Rogers alias Captain Amerika lebt. Also lange, nachdem der aufrechte Amerikaner gegen die Nazis gekämpft hat.

Aber selbst im gloreichen Jahr 2314 ist das Leben nicht so wunderbar, wie es schein – alles andere als „Das gelobte Land“. Etwas Böses spielt sich hinter den Kulissen ab, das sowohl für den Sohn des Helden-Nachkommen Jack Rogers als auch für die komplette Bevölkerung zu einer Gefahr wird.

Verzweifelt versuch Jack zumindest seinen Sohn zu retten und geht dem Geheimnis con Captain America auf den Grund. Das, was er entdeckt, ist allerdings alles andere als eine Rettung für die Menschheit…

Mark Waid setzt diese Utopie bzw. die benahe Dystropie mit zahlreichen Zeichenstars in phantastisch, minimalistischen Bildern um…

Details zum Band:

Captain America: Steve Rogers 7: Das gelobte Land
Panini Verlag
Autoren: Mark Waid
Zeichner: Chris Samnee | Jack Kirby | Adam Hughes | J. G. Jones | Howard Chaykin | Leonardo Romero | Chris Sprouse
Storys: Captain America 700 (II) | 701-704


Rettet Vegas!

Dr. Stephan Strange, okkulter Wächter der Erde und Großmeister seines Fachs scheitert beim Versuch, in der Finalausgabe, daran, die Stadt Las Vegas zu retten und landet dafür selbst in der Hölle. Nebenbei bringt er noch seine Mitstreiter, die Avengers, in arge Bedrängnis.

Eine Wetter mit dem Teufel entpuppt sich – wie soll es auch anders sein – als schlimmer Fehler, besonders, wenn man beim Betrügen erwischt wird… Da braucht es schon außergewöhnliche Verbündete…

Grandioses Finale, bei dem das eine oder andere Thema allerdings offen bleibt. Bleibt zu hoffen, dass sie von Mark Waid aufgenommen werden…!

Ein infernales Crossover-Comic geschrieben von Donny Cates und gezeichnet von Niko Henrichon und Frazer Irving.

Details zum Comic

Doctor Strange 8 | „Verdammnis“
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates
Zeichner: Niko Henrichon | Frazier Irving | Chip Zdarsky
Storys: Dr. Strange 386-390

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee

Was Marvel mit Waffe H erschaffen hat, ist weit mehr als ein Monster! Es ist eine Unversal-Waffe, eine Symbiose aus Wolverine, Hulk und einigen anderen unbezwingbaren Superhelden – allerdings besitzt Clay noch eine weitere Eigenschaft: Als Elite-Soldat wurde er dazu ausgebildet, um zu dienen. Alles zusammen machen den Ex-Marine nicht nur zu einer unüberwindbaren Waffe, sondern auch zum Wunsch-Kandidaten eines skrupelosen Weltkonzerns.

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Wenig ist bekannt über den ehemaligen Marine-Soldaten Clay. Als er vor einiger Zeit im Auftraf seines neuen Auftraggebers Eaglestar das Leben mehrerer Dorfbewohner auslöschen sollte, verweigert Clay den Befehl und tötet stattdessen sein eigenes Team. Zur Strafe liefert ih der Arbeitgeber, ein Rüstungskonzern, an das berüchtigte Waffe X-Projekt aus, das bereits die Knochen von Wolverine mit dem unzerstörbaren Metall Adamantium überzogen hatte. Eine brutale Prozedur, die jetzt auch Clay erleiden musste. Zudem stattete ihn der Wissenschaftler Dr. Alba dank enstprechender DNA-Proben mit den Kräften von Hulk und Wolverine aus.

Jetzt befindet sich Waffe H, so der neue Arbeitstitel Clays, auf der Flucht vor seinen Peinigern, um seine Frau und Kinder zu schützen.

Greg Pak und Coy Smith haben eine neue, noch tödlichere Killermaschine entstehen lassen; Mit von der Partie sind Captain America, Man-Thing und Dr. Strange…

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag

Details zum Band

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag
Autoren: Greg Pak
Zeichner: Cory Smith | Marcus To
Storys: Weapon H 1-6

Rettet Las Vegas!

Im vorletzten Teil dieser Doctor Strange Story von Donny Cates und Nick Spencer setzt Dr. Stephen Strange auf eine ganze besondere Unterstützung: Blade, Iron Fist, Moon Knight und Ghost Rider müssen ran, nachdem die Avengers in der Hölle gelandet sind und für den Oberteufel arbeiten. Der Titel: VERDAMMNIS kommt also nicht von ungefähr!

Warum das alles: Weil Strange Las Vegas wieder auferstehen lassen wollte, nachdem Hydra die Stadt fast dem Erdboden gleich gemacht hat… blöde nur, dass dadurch auch der Oberteufel Mephisto auf den Plan tritt…

Marvel | Doctor Strange: Verdammnis | Band 7 | Panini Verlag | Detail aus dem Inhalt

Das Finale folgt dann im 8ten Band… und damit die Zukunft der Glücksspielstadt, Dr. Strange, der Avenger, Bats und vielen anderen…

Details zum Band:

Doctor Strange: Verdammnis
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates | Nick Spencer
Zeichner: Rod Reis | Szymon Kudranski | Phil Noto
Storys: Dr. Strange: Damnation 1-4 | Damnation: Johnny Blaze Ghost Rider 1


Es weihnachtet sehr…

… auch bei Marvel! Daher gibt´s das „Spider-Man und die Avengers Weihnachtsgeschichten“-Special – pünktlich vor dem Fest! Und da vor der Bescherung quasi nach der Bescherung ist wird das Comic niemals an Aktualität verlieren! Es lebe der Geist der Weihnacht!

MARVEL | SPIDER-MAN UND DIE AVENGERS: WEIHNACHTSGESCHICHTEN |
PANINI VERLAG

Um was geht´s in diesem Spider-Man-Band?

Die Avengers um Iron Man und Luke Cage, die bei Dr. Strange eine Weihnachtsfeier schmeißen, bekommen es mit einem, im wahrsten Sinne des Wortes, unmenschlichen Santa Claus zu tun. Spider-Man und seine Frau Mary Jane werden an Heiligabend aus ihrer Wohnung geworfen und suchen eine neue Bleibe, während es für die Spinne natürlich noch ein paar Verbrecher zu beseitigen gilt…

In der dritten Story erlebt Spider-Man, Flash Thompson, J. Jonah Jamesson, die Fantastic Four und weitere Helden eine ziemlich chaotische Nacht vor Weihnachten.

Die drei Stories wurden extra für Weihnachten von David Michelinie, Todd McFarlane, Darwyn Cooke und anderen zusammengestellt…

Details zum Comic

MARVEL | SPIDER-MAN UND DIE AVENGERS WEIHNACHTSGESCHICHTEN |
PANINI VERLAG
Autoren: Darwyn Cooke | David Michelinie | Jeff Parker
Zeichner: Darwyn Cooke | Todd McFarlane | Reilly Brown | Jay Bone
Storys:
Amazing Spider-Man 314
Spider-Man: Tangled Web 21
Marvel Holiday Special 2005 (II)


Geheimidentität in Gefahr…

… und, was weitaus schlimmer ist: Tante May UND Mary Jane!

Zur Mark Millar Story

Damit wird Peters Albtraum Realität: Beide Frauen im Leben der netten Spinne von „nebenan“ werden bedroht. Nur: Wer steckt dahinter?

Mark Millar Collection Marvel Knights | Spider-Man Panini-Verlag
Mark Millar Collection Marvel Knights | Spider-Man Panini-Verlag

Für Spidy stellt sich die Frage: Was muss getan werden und wie viele seiner selbst gesteckten Grenzen muss er überschreiten, um beide zu retten?

Unter den verdächtigen: Der Grüne Kobold, Dr. Octopus, Elctro und Venom. Auf seiner Seite weiß Spider-Man immerhin die Avengers und X-Men. Trotzdem wird die Sache extrem haarig und steht auf Messers Schneide…

Der Mark Millar-Kracher vereint die Saga aus Marvel Knights Spider-Man mit überragenden Illustrationen von Terry und Rachel Dodson sowie Frank Cho…

Details zum Band

Mark Millar Collection
Marvel Knights | Spider-Man
Panini-Verlag
Autoren: Mark Millar
Zeichner: Terry Dodson | Frank Cho
Storys: Marvel Knights: Spider-Man 1-12

Avengers 29 & 30

Über Band 29:

Die Avengers wissen noch nicht, das Grandmaster und Challenger, 2 mächtige „Älteste des Universums“, die Erde gestohlen und zum Spielball ihres Wettstreits gemacht haben. Auf diesem lassen sie die Black Order und die Lethal Legion in Peru und in Italien um kleine pyramidenförmige Objekte kämpfen. Doch auch wenn die Rächer nicht wissen, warum die brutalen Krieger die Welt in ihren Schlachten verwüsten oder wieso viele Helden in einer mysteriösen Starre gefangen sind, stellen sich die verbleibenden Heroen in Teams der Gefahr… Allerdings: Nicht alle der tapferen Helden kommen bei diesem Kampf mit heiler Haut davon!

Über Band 30:

Nach dem letzten Kampf sind vielen Helden in der Starre gefangen und die verbliebenen Avengers müssen sich den brutalen Teams der Ältesten stellen, die im Kampf um pyramidenförmigen Artefakte die Erde verwüsten: Der Black Order und der Lethal Legion. Beide haben einen Pyramoid geborgen; die Avengers erlangten ihrerseits zwei. Mit von der Partie sind unter anderem: Jonny Storm, Red Wolf, Beast, Wasp – zudem die mächtige Teleporterin Jarvis und Hulk Dr. Burce Banner

Marvel | AVENGERS 29 | Panini Verlag
Autoren: Mark Waid | Al Ewing | Jim Zub
Zeichner: Kim Jacinto | Mike Perkins
Storys: Avengers 680-682

Marvel  | AVENGERS 30 | Panini Verlag
Autoren: Mark Waid | Al Ewing | Jim Zub
Zeichner: Paco Medina | Joe Bennett
Storys: Avengers 683-684



Verwirrspiel

Es geht um den Titel des „obersten Zauberers“ – um nicht mehr und nicht weniger! Und diesen Titel hat Dr. Stephan Strange an den Gott Loki, den Lügner, Betrüger und Asen verloren – und natürlich gilt es, diesen mächtigen Titel, den roten Umhang und alle verlorenen Privilegien zurückzuholen. Nebenbei geht es auch um das Herz von Zelma, Dr. Strange Assistentin und um Bats, dem Freund und sprechenden Hund…

Ein wunderbares Comic: Spannendes Duell mit überraschenden Wendungen und tollen Nebencharaktere – erschaffen von Autor Donny Cates und dem Zeichner Gabriel Hernandez Walta.

Streetart-Blog
DOCTOR STRANGE 7: DUELL DER MEISTERZAUBERER

Zum Hintergrund

Nach einem Autounfall studierte der Chirurg Dr. Stephan Strange beim „Uralten“ in Tibet die magischen Künste. So wurde er zum Meister der Magie und zum Obersten Zauberer des Marvel-Universums der seine Welt vor allen okkulten, magischen und übersinnlichen Gefahren beschützt. Obwohl ihn vor einigen Jahren vorübergehend Dr. Voodoo als Meister der mystischen Mächte ablöste, ist Strange eigentlich der unangefochtene zauberische Wächter und Beschützer der Welt…

Details zum Inhalt:

DOCTOR STRANGE 7: DUELL DER MEISTERZAUBERER
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates
Zeichner: Gabriel Hernandez Walta
Storys: Doctor Strange 381-385