Vergessene Helden | Marvel Knights

Bei dieser Story bzw. bei dieser Zusammenführung lohnt es sich, einmal ein wenig weiter auszuholen!
1998 beauftragte Marvel, die, wie viele andere am Comic-Markt, ebenfalls tief in einer finanzieller Kriese steckten, Joe Quesada und Jimmy Palmiotti, ein neu geschaffenes Label zu betreuen. Nämlich Marvel Knights! Tata!
Diesmal war die Zielgruppe ein älteres und reiferes Publikum – kein Wunder, da die Geschichten auch durchaus brutaler und blutiger wurden. Das Konzept ging auf und das neue Konzept wurde zu einem riesen Erfolg.

So wurden beispielsweise Daredevil, aber auch Frank Castle, T´Challa und Elektra einer Frischekur unterzogen – selbst Hulk wurde hierbei nicht „verschont“.

Zum Inhalt:

Die Welt hat Daredevil, den Punisher, Elektra, Hulk und Black Panther vergessen. Selbst die einstigen Helden, die inzwischen ein völlig anderes Leben führen wissen nicht mehr, wer oder was sie einmal waren.
Jetzt sollen und müssen sie sich wieder erinnern!
Doch auch Wilson Fisk erfährt, dass es einst anders war und versammelt Bullseye und andere Schurken um sich.

Zum 20-Jährigen Jubiläum von Marvel Knight sind Donny Cates, Matthew Rosenberg, Travel Foreman und Niko Henrichon (unter anderem) am Start!

Details zum Comic

Marvel | Marvel Knights | Vergessene Helden
Panini Verlag
Zeichner: Kim Jacinto, Nico Henrichon, Travel Foreman
Autor: Donny Cates, Matthew Rosenberg
Storys: Marvel Knights 20th 1-6

Halloween & Horror

Im Marvel Halloween-Horror Band wird´s gruselig – oder besser: Wieder! Bereits in den 40er Jahren schrieb Stan Lee Horror-Kurzgeschichten, die allerdings einige Jahre später in den USA als „jugendgefährdend“ eingestuft wurden. Das war dann auch das Ende von Vampiren, Werwölfen, Zombies und anderen blutrünstigen Gesellen im Comic. In den 70 Jahren wurde dieses Verbot nach und nach wieder gelockert und es tauchten diverse, düstere Gestalten wie den Vampire Morbius oder der Werwolf Jack Russell auf.

Zum Band:

Dieser Band präsentiert in guter alter, wiederauferstandenen Tradition, einige schaurige Horror-Storys aus der Welt der Marvel-Helden! Unter anderem mit Iron Man, Deadpool, dem Punisher, Daredevil, Frankensteins Monster, dem Werwolf der Nacht und andere herausragende Persönlichkeiten…
Horror im Marvel-Style von Fred Van Lente, Gerrry Duggan, Alessandro Vitti, Laura Braga und vielen anderen.

Details zum Band:

Marvel Halloween-Horror
Zeichner: Andrea Vitti, Kevin Maguire, Laura Braga
Autor: Bill Hader, Fred Van Lente, Gerry Duggan
Storys: Avengers Halloween Special 1, Halloween Special Issue 1, Marvel Zombies: Halloween 1, Spider-Man The Short Halloween

Venom | Der Abgrund

Familie kann manchmal echt anstrengend sein! Vor allem, wenn nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann.
Mit diesem massiven Problem hat Eddie Brock zu kämpfen! In eindringlichen Bildern wird ein düsteres Kapitel des Symbionten-Trägers von Donny Cates, Iban Coello und Ryan Stegman präsentiert!

Wahrlich nichts für schwache Nerven, aber ungemein fesselnd und mitreißend!

streetart-blog Redaktion

Zum Inhalt

Venom hat New York gerettet – doch Dank war wohl nicht zu erwarten, denn Eddie Brock ist in der Gewalt bzw. Gefangenschaft einer skrupellosen Organisation und einem mörderischen Forscher gelandet.
Und ausgerechnet jetzt, scheint der Symbiont, der Eddie aus dem Schlamassel befreien könnte tot zu sein!
Wie bereits erwähnt wird seine Welt auch noch mit Fiktionen und/ oder Wahrheiten erschüttert, die Eddie ebenfalls aus der Bahn zu werfen drohen. Für den Ex-Reporter und einzigen Spider-Mans Widersacher geht´s wirklich an´s Eingemachte und der Titel: „Venom | Der Abgrund“ wurde gut gewählt…!

Details zum Band:

Marvel | Venom 2: Der Abgrund
Panini Verlag
Zeichner: Iban Coello, James Stokoe, Ron Lim
Autor: David Michelinie, Donny Cates

Dead Man Logan

Logan ist am Sterben – mal wieder! Oder jetzt erst Recht! Immerhin: Er ist nicht mehr Old Man, sondern Dead Man! Den Titel kriegt man nicht umsonst verliehen!
Aber bevor es soweit ist und der alte Mann seine Ruhe findet, gilt es noch aufzuräumen und begangene Fehler vielleicht in einer Parallel-Welt rückgängig bzw. ungeschehen zu machen…

„Zeit zu Gehen“, so der Titel und es scheint diesmal wirklich so, als ob Old Man Logan zu Dead Man Logan wird. Vom Adamantium in seinem Körper ist er mittlerweile vergiftet, hat die Suche nach einem Heilmittel leider nichts gebracht – im Gegenteil: Sie hat Logan nur Zeit gekostet, die er nicht hat. Aber, wie schon erwähnt, will er zuvor noch vergangenes Unrecht wieder gut machen und aus dem Leben scheiden, ohne die X-Men getötet zu haben – wenn auch ohne Absicht! Die Jagd nach Mysterio beginnt!

Mein persönliches Highlight: Die Nebenfigur Glob! Ein wenig albern, bringt aber vielleicht die nötige Erleichterung bei diesem grandiose Comic aus der Feder von Ed Brisson und dem Ausnahmezeichner Mike Henderson…

Details zum Comic:

Marvel: Dead Man Logan | Zeit zu gehen
Panini Comic
Dead Man Logan 1-6


IRON MAN

Tony Stark: Iron Man | Identitätskrise“ ist eine großartige Story in einer Virtuellen Realität geschaffen von Stark Unlimited – grafisch unterlegt mit fantastischen Artwork. Besonders die Cover-Variationen von Alexander Lozano sind ganz große Comic-Kunst!

Zum Inhalt dieses Iron Man-Abenteuers:

Tony Stark hat mit seinem Spiel eScape eine VR geschaffen, das allerdings noch nicht ganz so rund läuft. Vor allem, als ein enttäuschter Nerd die Rolle des miesen Controllers übernimmt und, ohne Rücksicht auf Verluste, immer mächtiger wird, verschmilzt Tony Starks reale und virtuelle Wirklichkeit und versinkt im Chaos.

Neben dem oben bereits erwähnten Alexander Lozano waren noch Dan Scott, Valerio Schiti und viele andere an der Umsetzung und Gestaltung dieser Story beteiligt.

Details zum Band:

Marvel: Tony Stark: Iron Man 2
Panini Verlag
Autoren: Dan Slott | Jeremy Whitley | Jim Zub
Zeichner: Valerio Schiti
Storys: Tony Stark: Iron Man 6-11

DEADPOOL | Killer Kollektion

Diesmal geht es nicht vorrangig um DEADPOOL, sondern um Alex Hayden, der zum gefragtesten Söldner und Auftragskiller wird. Sonderbarer Weise besitzt Alex ähnliche Qualitäten wie DEADPOOL – inklusive der Freude an unsäglichen Witzen.

Es sind seltsame Stunden eines seltsames Lebens.
Soeben habe ich erfahren, dass ich nur Mischmsach von Eigenschaften bin, die in den Verstand einer Leiche gepresst wurde. Und jetzt will der Wirre Gentleman-Killer Black Swan, der Schuld an allem ist, seine Kräfte und Erinnerungen wieder von mir zurückholen.
Ganz zu schweigen von der Heilkraft, die er, Deadpool und ich uns derzeit teilen.

Alex Hayden

Kurz zur Story:

Neben allerlei sonderbaren Eigenschaften, denen sich Alex stellen muss, wird er auch noch mit einem unsichtbaren Gegner konfrontiert, den er aus dem Weg räumen soll… gar nicht so einfach! Zudem kommt noch ein Verbrecherkartell zusätzlich zur ganzen Wahrheit über DEADPOOLS Tod um die Ecke… sollte dann auch für ein aufregendes Comic locker reichen, oder?!

Grandiose Story mit ebenfalls grandios umgesetztem Artwork von Gail Simone, Daniel Way und vielen anderen.

Details zum Band:

Deadpool Killer-Kollektion 16: Mit Karacho ins Chaos
Panini Verlag
Autoren: Gail Simone | Daniel Way | Evan Dorkin
Zeichner: Alvin Lee | Kyle Hotz
Storys: Agent X 7-15

Infinity War(p)s

Mit diesem Wortspiel fängt ein wirklich außergewöhnliches Comic an – Infinity Wars bzw. der Infinity Warps Megaband verbindet die typischen Elemente uns wohlvertrauter Superhelden und lässt sie in einem Parallel-Universum diverse Abenteuer bestehen, da auf Grund der Doppel-Begabung entsprechend haarsträubend sind.

Teilweise wunderbar absurd, aber immer spannend und fesselnd! Auch Alternativen können es faustdick hinter den

i-love-urbanart Redaktion

Zum Inhalt

Die grenzenlose Macht der Infinity-Steine hat ein anderes Universum erschaffen, in dem viele Verteidiger der Guten zu neuen Helden verschmolzen sind. In dieser alternativen Wirklichkeit kämpfen nicht, wie wir es gewohnt sind Captain America, Iron Man, Thor, Spider-Man oder ein Black Panther gegen das Böse. Es sind Soldier Supreme, Iron Hammer, Arachknight, Ghost Panther, Green Widow, Waffe Hex und das Punisher Pack, die die Dinge in die Hand nehmen und ordentlich aufräumen.
Aber nicht alle irren im Ungewissen und akzeptieren die neue Wirklichkeit ohne sie zu hinterfragen: Sleepwalter weiß um die alte Realität und taucht tief in Gomoras Albträume ein, um die alte Wirklichkeit wieder herzustellen.
Infitit Warps ist ein wunderbares Comic, um Neueinsteiger zu verwirren, erdacht, geschrieben und erstellt von Gerry Duggan, Al Ewing, Dennis Hopeless, Adam Kubert, Todd Nauck und vielen anderen.

Details zu Band:

Marvel | Infinity Wars Megaband
Panini Verlag
Autoren: Gerry Duggan | Dennis Hopeless | Al Ewing
Zeichner: Adam Kubert | Todd Nauck | Ramon Rosanas
Storys: Infinity Wars: Weapon Hex 1-2, Arachknight 1-2, Iron Hammer 1-2, Infinity Warps 1-2, Ghost Panther 1-2, Soldier Supreme 1-2, Sleepwalker 1-4

Titans | Neuanfang

Grandioses Action-Comic mit einem Schwung ekliger Mutanten-Ratten! Und die Ratten sind kein Zufall – denn die Welt wird durch eine fremde Energie bestrahlt, die durch einen Bruch des „komischen Quellenwalls“ durchsickert und alles mutieren lässt.

Details zum Inhalt von Titans | Die neuen Titanen

Ausgerechnete die Justice League beauftragt den jungen Helden Nightwing mit der Bildung der „neuen Titanen„, bei dem unter anderem Raven, Beast Boy und Wonder Girl ebenso wie Steel und Miss Martian mit von der Partie sind – nachdem sie ja eigentlich schon von der Justice League aufgelöst waren…

Dieser Band richtet sich nicht nur an Stammleser sondern auch für „Neueinsteiger“, die auf Grund der Serie Titans neugierig geworden sind. Unter anderem in Szene gesetzt durch Dan Abnett, Brandon Peterson und Guillem March.

Details zum DC-Comic Titans 5:

DC | Titans 5: Die neuen Titanen
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett
Zeichner: Brandon Peterson | Guillem March
Storys: Titans Special | Titans 23-25

Kosmische Macht für Thanos

Zugegeben, der Band „Thanos – Der Infinity Konflikt“ ist teilweise recht komplex und nicht ganz einfach nachzuvollziehen – vor allem, wenn die Vorgeschichte und die relevanten Seitenstränge nicht 100% parat sind…
Das spricht aber letztendlich für den hervorragenden Background und profunde Recherche-Arbeit von Jim Starlin. Aber auch wenn hier die Bezüge und Verweise verwirren können – die Story bleibt atemberaubend und das akribische und zugleich dynamische Artwork von Alan Davis überzeugt auf ganzer Linie.

Zum Inhalt:

Thanos, seines Zeichens Meister der Black Order und der Fluch so vieler Galaxien, wird von seinem künftigen Ich gelenkt. Adam Warlock, der Thanos schon des Öfteren gegenüberstand, versucht vergeblich den Titan aufzuhalten. Mit von der Partie ist Eros, der Bruder Thanos´, und nicht zuletzt der Troll Pip, dem unter anderem die Aufgabe zufällt, das Geheimnis des Titanen aufzudecken, der sogar seine Geliebte Mistress Death opfert, um seine Ziele zu erreichen.

Details zum Inhalt:

Marvel | Thanos: Der Infinity-Konflikt
Panini Comic
Autoren: Jim Starlin
Zeichner: Alan Davis
Storys: Thanos: The Infinity Conflict