Verwirrspiel in Gotham

Joker ist nicht mehr Joker, sondern versucht unter seinem bürgerlichen Namen, Jack Napier, Gutes zu tun und Batmans Treiben zum Wohl des Volkes Gothams Einhalt zu gebieten. Unterstützt wird er durch die Harley Quinn. Bekämpft wird er, natürlich von Batman, vor allem aber von Harley Quinn. Moment! Da stimmt was nicht! Allerdings!!

Zum Inhalt:

Batmans brutaler Kreuzung gegen das Böse wird plötzlich eine Gefahr für die Bürger von Gotham City. Und offenbar kann nur einer die Stadt vor dem rücksichtliosen Wüten des Dunklen Ritters retten: Jack Napier, aka der Joker! Mit Harley Quinn an der Seite wird der vom Wahnsinn geheilte Clownprinz des Verbrechens zu Gothams Weißem Ritter.

Unter dem Black Laben präsentieren Perlen der Comic-Kunst wirklich außergewöhnliche Stories, die die Batman-Mythologie auf den Kopf. Verantwortlich dafür zeichnet sich Sean Murphy zusammen mit Matt Hollingsworth.

Eine ebenso atemberaubende Story wie fantastisches Artwork! Chapeau!

streetart-blog Redaktion

Details zum Band

DC Black Label | Batman: Der Weisse Ritter
Panini Verlag
Autoren: Sean Murphy
Zeichner: Sean Murphy
Storys: Batman: White Knight 1-8

Der lachende Batman

„Batman – Der schwarze Spiegel“ ist ein düsterer Fledermaus-Detektiv-Comic aus der Feder von Scott Snyder. Um genauer zu sein: Es ist die erste Batman-Saga des Bestseller-Autors.

Nach „Final Crisis“ wird Batman für tot gehalten und der Zirkus-Sohn Dick Grayson übernimmt den Platz des Dunklen Ritters. Als neuer Batman bildet er zusammen mit Bruce Waynes Sohn Damian als Robin das Duo. Tim Drake, der bisher als Robin an Batmans Seite gekämpft hat, wird nun zu Red Robin.

Aber der Nachfolger von Bruce Wayne ist zwar ideal für den Job des Batmans in der Ausführung – trotz alledem sind Unterschiede zu offensichtlich – er wir zu „einer völlig neuen Idee von Batman, denn er ist betroffen, er leidet und er lächelt. Ihm fehlt die Distanz, die ihn zum Rächer machen könnte; er ist ein Retter.“

Aus dem Inhalt:

Ein skrupelloser Dealer verkauft Waffen und anderes aus dem Besitz von Superschurken. In der Lobby einer Bank wird ein toter Killerwal mit einem grausigem Geheimnis platziert. Zudem werden Batman und Gordon auch noch von den albtraumhaftesten Kapitel ihrer Familiengeschichte eingeholt und beinahe überrollt…

Details zum Band:

DC | Batman: Der Schwarze Spiegel
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder
Zeichner: Jock | Francesco Francavilla
Storys: Detective Comics 871-881

BATMAN | Ich bin Gotham

Für die Leser kein Geheimnis – für Gothams Bewohner durchaus: Bruce Wayne ist Batman!

DC-Comic | BATMAN PAPERBACK 1: ICH BIN GOTHAM | Panini-Verlag
DC-Comic | BATMAN PAPERBACK 1: ICH BIN GOTHAM | Panini-Verlag

Als grimmiger Dunkler Ritter beschützt er Gotham City vor allen Gefahren – zum Beispiel vor dem skrupellosen Calendar Man, dem monströsen Solomon Grundy und selbst vor einem Flugzeug, das in die Häuserschlucht der Metropole zu stürzen droht. Eines Tages tauchen zwei neue kostümierte Helden auf, die Batman in seinem Kampf für das Gute unterstützen wollen.

„Dieser erste Band stellt den Beginn einer neuen Ära da – spektakulär in Szene gesetzt von Tom King, David Finch und vielen anderen“

Anders als der Mitternachtsdetektiv verfügen sie sogar über gewaltige Superstärke, und anfangs sieht es so aus, als würde die düstere Metropole von den jungen Helden Gotham und Gotham Girl profitieren. Zumindest so lange, bis Batmans Stadt kurz davor steht, von seinen neuen Beschützern ins Verderben gerissen zu werden….

DC-Comic | BATMAN PAPERBACK 1: ICH BIN GOTHAM | Panini-Verlag - aus dem Inhalt
DC-Comic | BATMAN PAPERBACK 1: ICH BIN GOTHAM | Panini-Verlag – aus dem Inhalt

Details:

BATMAN PAPERBACK 1: ICH BIN GOTHAM
Panini-Verlag
Autoren: Tom King | Scott Snyder
Zeichner: David Finch | Ivan Reis | Mikel Janin
Storys: Batman: Rebirth 1 | Batman 1-6