Die Rückkehr des dunklen Ritters | Band 3

In Frank Millers wegweisender Batman-Story geht es langsam dem Showdown entgegen. Joker treibt marodierend sein Unwesen, Batman muss einmal mehr zugeben, dass er nicht mehr der Alte oder vielmehr der Jüngste ist und Robin ignoriert die Anweisungen seines Chefs, provoziert somit fast die fristlose Kündigung und rettet Batman nebenbei so das Leben….

Zum Inhalt des 3ten Frank Millers Batman-Bands

Die Ausgangslage: Die fiktive Welt von morgen steht am Rande eines Atomkriegs. Batman ist sichtlich in die Jahre gekommen, kämpft aber immer noch bzw. wieder Seite an Seite mit Robin gegen das Böse in Gotham City und gegen Korruption.
Die Gegner des schwarzen Ritters sind aber nicht nur auf der Seite der Verbrecher zu suchen, sondern auch in der Presse und in den Reihen der Polizei. Hier hat James Gordon die Führung an Commissioner Yindel abgegeben, die sofort einen Haftbefehl gegen Batman ausstellt.
Und als ob das nicht schon alles genug wäre, treibt Joker, der mittlerweile als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen wurde, sein Unwesen und mordet munter weiter…
Eine grandiose Hinleitung zum großen Finale in einer vierbändigen Neuausgabe des Frank Miller-Klassikers.

Details zum Band

DC: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters 3 – Alben-Edition
Verlag: Panini
Autor:Frank Miller
Zeichner: Frank Miller
Storys: Batman: The Dark Knight Returns 3

Schurken gegen Zombies

in dem Band aus der DC-Horror-Reihe stolpern auch mal Helden – oder vielmehr Schurken – der 2ten Reihe ins Rampenlicht und werden zur letzten Hoffnung für die Welt.
Doch tun sich einige wirklich schwer, gegen eine infizierte und böse „Zombie-Wonder Woman“ und einer Übermacht an Zombies. Mit Wortwitz und maximalem Kuschelfaktor allein könnte es schwierig werden.

Zum Inhalt von Schurken gegen Zombies

Die Welt, wie wir sie kennen, wurde nach der Freisetzung des Anti-Lebensvirus von Untoten überrannt und selbst die erste Garnitur der Helden, wie Superman und Batman, sind bereits vom Virus infiziert.
Es müssen also James Gordon, Red Hood und Cassandra Cane alias Batgirl ran, um das Virus zu bekämpfen. Aber schwieriger als der „offene Kampf“ ist es oft über seinen eigenen Schatten zu springen – und dieser Sprung ist notwendig um das Virus zu bekämpfen. Die Helden müssen sich notgedrungen mit einer Gruppe von Superschurken verbünden, um noch eine Chance auf Überleben zu haben – und um ein Waisenhaus und die Kinder zu retten.

Details zum Band:

DC-Horror – Schurken gegen Zombies
Verlag: Panini
Zeichner: Karl Mostert
Autor: Tom Taylor
Storys: DCeased – Unkillables 1-3

Suicide Squad | Blutspuren

Mit Action und Verwirrung startet die neue Suicide Squad Mini-Serie ins neue Jahr. Und alles nur, weil Amanda Waller die Führung der Task Force X abgeben musste… Sie war ja schon alles andere als zartbesaitet, aber der neue Befehlshaber, Lok, ist ein anderes Kaliber … und er ist noch nicht Mal am Ende der Befehlskette…!
Eine neue Suicide Squad hat sich gebildet – tödlich, echt angepisst und wieder mit einem implantierten Sprengsatz im Hirn… Ein Garant für eine krasse und unterhaltsame weitere Fortsetzungen…

Zum Inhalt der Story:

Die Task Force X, auch Suicide Squad genannt, bietet den miesesten Superkriminellen Hafterleichterung. Dafür müssen sie aber auch die schmutzigsten Jobs und Selbstmordaufträge übernehmen. Natürlich im Geheimen, so dass niemand Rückschlüsse auf den Auftraggeber ziehen kann – und dedr ist meist die US-Regierung.
Neu für Harley Quinn und Deadshot ist nicht nur der neue Auftraggeber, sondern auch eine Menge neuer „Kollegen“.
Erster Job: In einem souveränen Land, das Staatsoberhaupt liquidieren und gegen einen „Marionette“ der USA ersetzen. Doch das endet anders als erwartet und vor allem nicht so, dass der neue Boss zufrieden sein kann…. Und Unmut beim Chef bedeutet für einige Task Force Mitglieder den Tod.

Tom Taylor, Bruno Redondo und Daniel Sampere liefern die knallharte und actiongeladene Mini-Serie.

Details zum Band

DC | Suicide Squad 1 – Blutspuren
Verlag: Panini
Zeichner: Bruno Redondo, Daniel Sampere
Autor: Tom Taylor
Storys: Suicide Squad 1-5

Der Batman, der lacht | Die Hölle auf Erden

Band 4 von 4 klingt immer ein bisschen nach Abschluss… hätte es auch fast sein können. Ist aber vermutlich der Auftakt für ein noch größeres Böses. Und das ist schon beachtlich, wenn in einem Band der Joker, Lex Luthor und der Batman, der lacht mit seiner Armee aufeinandertreffen, miteinander paktieren und sich dann doch wieder hintergehen und bekämpfen… Gut und Böse muss neu definiert werden!

Zum Inhalt des 4 Teil der Sonderband-Serie

Beim Aufeinandertreffen der Megaschurken steht nicht weniger auf dem Spiel als die Vernichtung aller Universen. Die Götting Perpetua will das gesamte Multiversum neu errichten – natürlich nach ihren eigenen Vorstellungen. An ihrer Seite steht ihr für die Umsetzung ihres Vorhabens der als Apex Lex wiedergeborener Lex Luthor. Ein Waffenstillstand wird aufgehoben, da der Batman/ Joker-Hybrid die Auslöschung der Universen verhindern will – allerdings nicht aus Nettigkeit, sondern, weil er seine eigenen Pläne hat! Er plant alles mit seiner Finsternis zu vergiften. Ein Spektakel beginnt und die grausamsten Schurken der DC-Geschichte prallen aufeinander.

Düster und apokalyptisch in Szene gesetzt von James Tynion IV, Steve Epting und Javier Fernandez.

Details zum Band:

DC | Der Batman, der lacht Sonderband 4
Verlag: Panini
Zeichner: Javier Fernandez, Steve Epting
Autor: James Tynion VI
Storys: Year of the Villain: Hell Arisen 1-4

„Der Batman, der lacht…

…zwei gegen die Finsternis“ bietet ein Spektakel, bei dem auch Batman und Superman an ihre Grenzen kommen, denn „das Finsternis“ aus dem Dunklen Multiversum, bedroht die (Haupt-)Erde.
Batgirl, Shazam, Blue Beetle, Hawkman, Supergirl, Donna Troy und v.a. der Über-Polizist Jim Gordon wurden bereits vom Batman/Joker Hybriden infiziert… Dumm nur, dass Batman und Superman ihr Wissen nicht mit den anderen Helden teilen wollen und dadurch ungewollt Misstrauen sähen.

Zum Inhalt des Bands:

Es kommt zur entscheidenden Schlacht zwischen Batmann und Superman und den infizierten Secret Six, die ein Portal in das finstere „Dunkle Multiversum“ öffnen sollen. Für beide Superhelden wird es vor allem eine emotionale Schlacht, da Superman gegen seine Cousine und Batman gegen seine Freund Gordon kämpfe muss.
Zudem kommen auch Deathstroke und der Joker zum Zuge.
Ein düsteres Kapitel um das Schicksal Gotham Citys und der Erde von Joshua Williamson, David Marquez, Paul Jenkins und vielen anderen.

Details zum Band:

Der Batman, der lacht Sonderband 3 – Zwei gegen die Finsternis
Panini Comics
Zeichner: David Marquez, Jack Herbert, Viktor Bogdanovic
Autor: Joshua Williamson, Paul Jenkins
Storys: Batman/Superman (2019) 5-6, The Infected: The Commissioner 1, Villains Giant 1 (Joker, Deathstroke)

Catwoman | Die Maske der Katze

Die sexy Meisterdiebin und Antiheldin – und Batmans Ex-Verlobte – wird in diesem Band nicht nur von einer nasenlosen und skrupellosen Verbrecherin, mordlüsternden Zombies sondern vor allem von ihrer Vergangenheit an ihre Grenzen gebracht! Gut, dass es immer noch Familie gibt, auf die man sich verlassen kann, kuschlige Vierbeiner und magische Hasenpfoten!

Mit Stil, Eleganz und Durchschlagskraft gegen ein Rudel von Untoten – Catwoman Abschlussband in Szene gesetzt von Autorin Joelle Jones, Fernando Blanco, Geraldo Borges, Aneke und Inaki Miranda.

Zum Inhalt des Bands

Auch Catwoman steht auf der Liste von Lex Luthor, der ja das „Jahr der Schurken“ ausgerufen hat. Denn auch die „Katze“ soll für Luthors finstere Pläne eingespannt werden. Sie muss sich nun entscheiden, was sie sein möchte: Schurkin – oder doch lieber Heldin!
Darüber hinaus hat sie es in den Händen, ihrer Heimatstadt Villa Hermosa aus den Klauen Raina Creel, deren finsteren Plänen und den Horden an marodierenden Zombies zu befreien. Doch auch dafür muss eine Entscheidung getroffen werden!

Details zum Band

DC | Catwoman 3 – Die Masken der Katze
Panini Comics
Zeichner: Fernando Blanco, Geraldo Borges, Joelle Jones
Autor: Joëlle Jones
Storys: Catwoman 16-21


Aquaman | Der Erbe des Throns

Ein neuer, spektakulärer Band und Fortsetzung der (bisherigen) Aquaman-Tragödie. Wobei die vier „Amnestie“-Stories von einem zusätzlichen Abenteuer unterbrochen wird, das sonderbar wirkt, da Arthur wieder sein bubenhaftes Äußeres verpasst bekommen hat, das doch im krassen Gegensatz zu seiner sonst äußerst verwegen Frisur mit den harten Gesichtszügen steht.

Details zu Inhalt des Comics „Der Erbe des Throns

Mera, Aquamans Verlobte und schwanger mit seinem Kind, hat nun selbst den Thron übernommen und darf sich nun „Königin von Atlantis“ nennen. Immerhin: Aquaman ist zurückgekommen, wenn auch erst einmal nach Amnesty Bay, der Heimat (an Land) seines Vaters.
Leider wird die Ruhe von Black Manta, seines Zeichens Schurke und Erzrivale von Arthur Currys, gestört und es kommt zu einem dramatischen Kampf mit tragischem Ausgang für Atlantis und dessen Bewohner.

Ein actionreiches Abenteuer von Top-Autorin Kelly Sue DeConnick, Robson Rocha, Aaron Lopresti und vielen anderen.

Details zu Band:

DC | Aquaman – Held von Atlantis 3
Panini Comics
Zeichner: Aaron Lopresti, Robson Rocha
Autor: Kelly Sue DeConnick, Kyle Higgins
Storys: Annual 2, Aquaman 53-57

Der Tod von Deathstroke

Ein bemerkenswerter Comic-Band, bei dem Action, spektakuläre Kampfszenen und Zwischenmenschliches Hand-in-Hand gehen und dadurch ein äußerst abwechslungsreiches Stück Unterhaltung vorlegt! Ach ja – nicht zu vergessen: Auch das Artwork ist brillant und unterstützt natürlich den düster-actiongeladenene Charakter des fetten „Deathstroke“-Comic-Spektakels!

Zum Inhalt von Deathstroke | Der Tod von Deathstroke

Deathstroke ist der tödlichste Auftragskiller der Welt. Und er ist ein alter Feind der Teen Titans, deren Anführer Robin selbst eine Erziehung zum Verbrecher genießen durfte. Dieser beschließt, von Albträumen gequält, Slade Wilson aka Deathstroke nun endgültig zu beseitigen.
Doch so einfach und geradlinig geht es dann doch nicht über die Bühne. Denn auch Robin hat seine dunklen Geheimnisse, die, einmal an Tageslicht gezerrt, eine Reihe von tödlicher Konsequenzen nach sich ziehen könnte…

Fantastisches Crossover zwischen Slade Wilson und den Teen Titans, inszeniert von Christopher Priest, Adam Glass, Carlo Pagulayan und vielen anderen.

Details zum Inhalt

DC | Deathstroke: Der Tod von Deathstroke
Panini Comic
Zeichner: Bernard Chang, Carlo Pagulayan
Autor: Adam Glass, Christopher Priest
Storys: Deathstroke 41-50, Teen Titans 28-29

Der Batman, der lacht – Sonderband

„Schlacht in der Festung der Einsamkeit“ – der Untertitel klingt nach einem 70er Jahre Western – dahinter verbergen sich aber verschiedene Geschichten um Batman, der lacht, der aus einer anderen Dimension in die Welt der uns bekannten Superhelden herübergekommen ist. Hier versucht er seinen Wahnsinn zu infizieren, was ihm auch gut zu gelingen scheint -schon deshalb, da er unterstützt wird von Lex Luthor. Denn wir dürfen nicht vergessen: Wir befinden uns immer noch im „Jahr des Schurken“.

Um den Batman, der lacht, aufzuhalten schmieden Batman (unser Batman) und Superman einen recht verzweifelten Plan, der auch recht gut in die Hose gehen könnte… und dann gibt´s richtige Probleme.

Nebenbei werden noch diverse andere Helden von Batman, der lacht mit seinem Wahnsinn infiziert: Commissioner Jim Gordon, Supergirl, Donna und Blue Beetle – hier erinnert die Metamorphose ein klein wenig an „die Verwandlung“ von Franz Kafka… aber wirklich nur ein ganz klein wenig!

Diese schaurige Kompilation wurde ersonnen und umgesetzt von Joshua Williamson, David Marquez, Dennis Hallum, Freddie E. Williams II und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Der Batman, der lacht Sonderband 2: Schlacht in der Festung der Einsamkeit
Panini Comics
Zeichner: Brent Peeples, David Marquez, Freddie E. Williams II
Autor: Dennis Hallum, Joshua Williamson, Zoë Quinn
Storys: Batman/Superman (2019) 3-4, The Infected: Deathbringer 1, The Infected: Scarab 1

Hawkman

Der Band Hawkman | Die Dunkelheit im Inneren widmet sich nicht nur der abstrakten Dunkelheit in einem selbst, sondern auch um die ganz reale Dunkelheit um einen herum, die wir in Form von Schatten kennen. Aber was tun, wenn sich diese Schatten lösen, sich selbstständig machen und gar gegen die Besitzer arbeiten? Eine besondere Aufgabe, die da auf Hawkman im „Jahr des Schreckens“ wartet – gut, dass sein guter Freund Shade an seiner Seite ist.

Zum Inhalt des Bands:

In Kenia sucht Hawkman, der gefiederte Held, der schon so viele Leben gelebt hat, endlich nach innerem Frieden. Aber statt Ruhe zu finden, wird er von seinem eigenen Schatten attackiert.
Es stellt sich heraus, dass Hawkmans alter Widersacher Shadow Thief hier die Fäden zieht. Der zuvor mittelmäßige Dieb besitzt auf einmal eine ganze Menge mehr Macht – diese hatte er zuvor von Lex Luthor verliehen bekommen.
Dem geflügelten Krieger bleibt nur noch die Möglichkeit, sich an seinen Freund Shade, dem Helden der Dunkelheit, zu wenden. Doch die Dinge laufen nicht so im Schattenland, wie sich Hawkman sich das erhofft hatte…

„Das Jahr des Schreckens“ wurde für Hawkman von Robert Venditti, Pat Olliffe und Will Conrad eingeläutet.

Details zum Band:

DC | Hawkman 3: Die Dunkelheit im Innern
Panini Comics
Zeichner: Pat Olliffe, Will Conrad
Autor: Robert Venditti
Storys: Hawkman 13-19