Justice League | Odyssey 1

Jeder könnte ein Gott sein – so muss es jedenfalls für Cyborg, Green Lantern, Starfire und auch Azrael vorkommen!

Details zum Inhalt:

Nach dem Aufbrechen des kosmischen Quallenwalls strömen unbekannte und gefährlichen Kräfte ins Universum. Und dieser mysteriöse Geistersektor wird zum Zentrum einer galaktischen Krise.

Die 4 Helden machen sich auf den Weg, um den Dingen auf den Grund zu gehen, werden aber von dem, was sie vorfinden in ihrem Glauben an ihre Grundwerte und ihr Weltbild erschüttert. Ausgerechnet der Despot Darkseid, der bisher ein unerbittlicher Feind der Justice League war, bittet um Hilfe und Unterstützung…

Der Auftakt des neuen Justice League Spin-Offs vom Autor Jushua Williamson und dem Zeichner Stjepan Sejin und Philippe Briones.

Details zum Band:

DC | „Justice League Odyssey 1: Der Geistersektor“
Panini Verlag
Zeichner: Carmine Di Giandomenico, Philippe Briones, Stjepan Sejic
Autor: Joshua Williamson
Storys: Justice League Odyssey 1-5

Nightwing | Nachtängste

Hab keine Angst! Ein guter Rat – besonders, wenn Scarecrow, der Meister der Angst, wieder sein Unwesen treibt! Angst ist zum Glück kein Problem für Dick Grayson, Ex-Trapez-Künstler, Nightwing und Beschützer von Blüdhaven… wenn er nur noch wüsste, dass er Nighwing ist beziehungsweise war… Ein echtes Problem, für viele, denen es jetzt an den Kragen geht – oder die anderen, unter dem Einfluss Scarecrows Gas, an den Kragen wollen….

Zum Inhalt des Nighwing Bands

Dick Grayson war Nightwing – leider weiß er dies jetzt nicht mehr, da ihm bei einem hinterhältigen Attentat eine Kugel in den Kopf geschossen wurde. Als er nach einigen Wochen wieder zu sich kam, kann er sich nicht mehr an wesentliche Teile seiner Vergangenheit erinnern, nicht an Nightwing oder seinen früheren Mentor Batman. Auch seine Fähigkeiten – zum Beispiel zig Sprachen fließend zu sprechen, im Kampf Mann gegen Mann, eine extrem gute Figur zu machen,… muss er erst wieder entdecken. Eine gute Basis, um ein neues, interessantes Leben zu beginnen… wenn nicht Scarecrow gerade jetzt um die Ecke biegen würde…

Ein grandioses Spektakel, inszeniert von Scott Lobdell, Fabian Nicieza, Benjamin Percy, Chris Mooneyham und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Nightwing 8 | Nachtängste
Panini Verlag
Autoren: B. Percy | S. Lobdell | F. Nicieza
Zeichner: T. Moore | Garry Brown | C. Moneyham
Storys: Nightwing 50-56

Batman Metal

Batman Metal – Der Aufstieg der dunklen Ritter ist definitiv kein normaler Batman Comic. Dies ist comic-gewordener Horror vom Feinsten. Möglich geworden durch die Öffnung des Dunklen Multiversum.

Bühne frei für die sieben Albträume Batmans: Red Death, Murder Machine, die Ertrunkene, Dawnbreaker, der Gnadenlose, der Devastator und der Batman, der lacht!

Über den Inhalt von Batman Metal

Der Angriff von Barbatos Dunklen Ritter lässt die Welt erbeben! Zudem stellt sich die dringenste Frage: Wie sind diese sieben Batman aus der Hölle eigentlich entstanden? Welche schaurigen Schicksale veränderten das Leben von Bruce Wayne in den verschiedenen Welten des Dunklen Multiversums derart, dass es solche verzerrten Montrositäten wie die Batman Albträume hervorbrachte? Wer fragt, bekommt Antwort – und muss sich diesen stellen!

Scott Snyder, Carmine Di Giandomenico und Co. geben alles, um mit Batman Metal dem Leser das Gruseln zu lehren.

Details zum Band Batman Metal

DC | Batman Metal: Der Aufstieg der Dunklen Ritter – Softcover
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder | u.a.
Zeichner: F. Manapul | E. Van Sciver | B. Hitch | T. Daniel | C. Di Giandomenico
Storys: Batman: The Red Death 1, Batman: The Murder Machine 1, Batman: The Drowned 1, Batman: The Dawnbreaker 1, Batman: The Merciless 1, Batman: The Devastator 1, Batman: Lost 1, Dark Knights: The Batman who laughs 1, Dark Knights: Hawkman Found 1

Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis

Atlantis soll versinken! Klingt eigentlich absurd! Denn warum sollte man eine Stadt, die ja sogar sprichwörtlicher Weiße versunken ist, auf den Grund des Meeres geschickt werden? Und warum soll dafür auch noch eine Task Force mit der Suicide Squad ihren Kopf hinhalten und verheerenden Krieg zwischen den USA und Atlantis riskieren? Alles sehr mysteriös!

Daher ein paar Fakts zum Inhalt:

Atlantis har sich aus dem Meer erhoben, was einigen US-Politikern nicht nur nicht passt, sondern von ihnen sogar als Bedrohung erachtet wird. Daher beauftragen Sie die Task-Force X Chefin Amanda Waller, das angebliche Problem inoffiziell aus dem Weg zu schaffen. Daher wird das Suicide Squad mit Harley Quinn, Deadshot und Killer Croc losgeschickt, Atlantis wieder unter Wasser zu bomben. Allerdings läuft bei der Mission so einiges aus dem Ruder und so kämpfen nicht nur Mera, die mittlerweile (fast!) Königin von Atlantis ist zusammen mit Aquaman für den Erhalt der Meeresstadt, das Leben ihrer Bewohner und den Frieden!

Ein spektakuläres und überaus spannendes Crossover aus der Feder von Dan Abnett, Rob Williams, José Luís und Joe Bennett.

Details zum Comic:

DC | Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett | Rob Williams
Zeichner: José Luís | Joe Bennett
Storys: Suicide Squad 45-46 | Aquaman 39-40

Batman | König der Angst

Batman, Scarecrow und ganz viel Licht und Schatten! So in etwa ließe sich „Batman – König der Angst“ beschreiben.

Aber Scott Peterson und Kelley Jones haben nicht nur eine durch Kontraste und Hell-Dunkel-Kombination visuell zutiefst verstörende Story geschaffen, auch inhaltlich zerrt es an den Nerven. Sind Batmans Komplexe wirklich Schuld an der Existenz von Bane, Poison Ivy, dem Pinguin, von Joker, Two-Face, Mr. Freeze und allen Schurken? Denn das Gewalt Gegengewalt schafft, ist wirklich kein Geheimnis. Hat also der Psychologe Scarecrow Recht und kann er Batman von seiner These überzeugen? Oder wirken hier nur wieder seine Drogen…?

Zum Inhalt:

Als Batman Joker mal wieder in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefern will, wird er von den Insassen der Anstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Im Durcheinander gelingt es Jonathan Crane, auch als Scarecrow bekannt, der seine Opfer durch Schrecken und besonders durch Angst terrorisiert, zu fliehen. Während der Verfolgung wird Batman mit seinen Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem Wahnsinn konfrontiert und wird so zu seinem größten Hindernis.

Details zum Comic:

DC Comic | Batman: König der Angst
Panini Verlag
Autoren: Scott Peterson
Zeichner: Kelley Jones
Storys: Batman: Kings of Fear 1-6

Titans | Neuanfang

Grandioses Action-Comic mit einem Schwung ekliger Mutanten-Ratten! Und die Ratten sind kein Zufall – denn die Welt wird durch eine fremde Energie bestrahlt, die durch einen Bruch des „komischen Quellenwalls“ durchsickert und alles mutieren lässt.

Details zum Inhalt von Titans | Die neuen Titanen

Ausgerechnete die Justice League beauftragt den jungen Helden Nightwing mit der Bildung der „neuen Titanen„, bei dem unter anderem Raven, Beast Boy und Wonder Girl ebenso wie Steel und Miss Martian mit von der Partie sind – nachdem sie ja eigentlich schon von der Justice League aufgelöst waren…

Dieser Band richtet sich nicht nur an Stammleser sondern auch für „Neueinsteiger“, die auf Grund der Serie Titans neugierig geworden sind. Unter anderem in Szene gesetzt durch Dan Abnett, Brandon Peterson und Guillem March.

Details zum DC-Comic Titans 5:

DC | Titans 5: Die neuen Titanen
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett
Zeichner: Brandon Peterson | Guillem March
Storys: Titans Special | Titans 23-25

Superman | Der Mann aus Stahl

Familie, Job, überraschender Besuch von Dad und zu allem Überfluss taucht auch noch der neue Superbösewicht Rogol Zaar auf, der zum einen behauptet Krypton vernichtet zu haben und jetzt den letzten Überlebenden des Planeten ans Leder will…! Merke: Auch ein Superman hat´s nicht leicht und muss zu Recht „Der Mann aus Stahl“ sein!

Aus dem Inhalt:

Eine neue Gefahr – und eine Erklärung für einiges in Supermans Leben: Ein Gegner, der ihm nicht nur durch seine außerordentlichen Kraft zusetzt, sonder auch mit einem schockierendem Geheimnis über Supermans zerstörte Heimat Krypton um die Ecke kommt.

Gleichzeitig steht die Familie des Stählernen vor einer Zerreißprobe, da sein Sprössling Jonathan von dessen Großvater – also Supermans Vater – Jor El alias Mr. Oz ein verlockendes Angebot erhält.

Brian Michael Bendis – von Marvel geflüchtet und bei DC gelandet – startet „eine neue Ära für den Stählernen“ – im vorliegenden Band zusammen mit den Künstlern Ivan Reis, Jason Fabok und Adam Hughes.

Superman: Der Mann Aus Stahl
Panini Verlag
Autoren: Brian Michael Bendis
Zeichner: Ivan Reis | Jason Fabok | Evan Shaner | Steve Rude | Ryan Sook | Kevin Maguire | Adam Hughes | Jim Lee José Luis Garcia-López
Storys: Man of Steel 1-6 | DC Nation 0 | Action Comics 1000 (XI)

Der lachende Batman

„Batman – Der schwarze Spiegel“ ist ein düsterer Fledermaus-Detektiv-Comic aus der Feder von Scott Snyder. Um genauer zu sein: Es ist die erste Batman-Saga des Bestseller-Autors.

Nach „Final Crisis“ wird Batman für tot gehalten und der Zirkus-Sohn Dick Grayson übernimmt den Platz des Dunklen Ritters. Als neuer Batman bildet er zusammen mit Bruce Waynes Sohn Damian als Robin das Duo. Tim Drake, der bisher als Robin an Batmans Seite gekämpft hat, wird nun zu Red Robin.

Aber der Nachfolger von Bruce Wayne ist zwar ideal für den Job des Batmans in der Ausführung – trotz alledem sind Unterschiede zu offensichtlich – er wir zu „einer völlig neuen Idee von Batman, denn er ist betroffen, er leidet und er lächelt. Ihm fehlt die Distanz, die ihn zum Rächer machen könnte; er ist ein Retter.“

Aus dem Inhalt:

Ein skrupelloser Dealer verkauft Waffen und anderes aus dem Besitz von Superschurken. In der Lobby einer Bank wird ein toter Killerwal mit einem grausigem Geheimnis platziert. Zudem werden Batman und Gordon auch noch von den albtraumhaftesten Kapitel ihrer Familiengeschichte eingeholt und beinahe überrollt…

Details zum Band:

DC | Batman: Der Schwarze Spiegel
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder
Zeichner: Jock | Francesco Francavilla
Storys: Detective Comics 871-881

BANE: Der Eroberer

Eigentlich sollte es ein Batman-Comic sein (ok, er kommt auch vor – zu Beginn und am Schluss und ist in der Tat stark in die Handlung involviert) aber eigentlich müsste es ein reines BANE-Comic sein! Und das ist grandios!

Gotham City in Banes Hand

Der Superschurke mit dem weichen Kern und den sehr stark behaarten Schultern, ist zum einer der stärksten Feinde Batmans – zum anderen auch auf Gedeih und Verderb (seiner Gegner) darauf aus, die Macht, v.a. in Gotham City in seinen Händen zu halten.

Und genau da beginnt die Story: Als Bane der Spur einer Waffenlieferung folgt, landet er im Gefängnis – vielmehr in Gefangenschaft. Zusammen mit Batman. Es bleibt den beiden Erzfeinden nichts anderes übrig anderes übrig, als einen Burgfrieden zu schließen und sich gegen ihren neuen, gemeinsamen Feind zu verbünden.

Gnadenlose Action im 90er-Jahre Style gegen den Herbst-Blues! Von Chuck Dixon und Graham Nolan.

Details zum Comic:

BATMAN: BANE DER EROBERER
Autoren: Chuck Dixon
Zeichner: Graham Nolan
Storys: Bane: Conquest 1-12

Superman | Familienausflug

Story 1

Auf der Suche nach der Superstory kommt es zum Duell, unter anderem in Prags Altstadt, zwischen Superman und Deathstroke. Dieser ist im Namen eines geheimen Auftraggebers auf dem Weg, um den Mann aus Stahl herausfordert – mit beinahe fatalen Folgen für ihn.

Jäger werden zu Gejagten und umgekehrt….

Story 1

Zudem verschlägt es die gesamte Familie Superman auf den Höllenplaneten Apokolips – Ziel soll es sein Lex Luthor zu helfen! Auch wenn die Hilfe nicht freiwillig erfolgt. Und anders als der Name des Sonderbands „Imperius Lex“ vermuten lässt, bringt die Herrschaft Verderben über den Herrschenden!

Von einander getrennt stehen Supermann, seine Frau Luis und ihr gemeinsamer Sohn Jon unter anderem wilden Furien, den Hunger Dogs und den machtgierigen und brutalen Kindern Despoten Darkseid gegenüber. 

Zwei ebenso brillant gezeichnet wie inszenierte, abgeschlossene Stories vom Autoren-Team Peter J. Tomasi und Patrick Gleason und den Zeichnern Doug Mahnke, Ed Benes und Jack Herbert.

Details zum Band:

DC | SUPERMAN SONDERBAND 6 | Panini Verlag

Autoren: Peter Tomasi | Pat Gleason | James Bonny
Zeichner: Tyler Kirkham | Doug Mahnke | Ed Benes | Stephen Segovia
Storys: Superman (2016) 31-36