Der Joker – DC Celebration

Nachträglich zum 80sten Geburtstags des „tödlichen Witzes“ erschien dieser wunderbare Querschnitt durch das irre, wirre Hirn, Dasein und Wirken des Jokers. Dieser hat sich nicht nur zum Erzfeind Batmans und unangefochtener Anführer aller Kriminellen aufgeschwungen, sondern vor allem zum Selbstdarsteller und Egomanen!

Bemerkenswert sind nicht nur die einzelnen Episoden, die uns die Psyche des Jokers näher bringt (unter anderem in einer wunderbaren „Einer flog über´s Kuckucksnest“- Adaption), sondern auch die Galerie am Ende mit einer Sammlung an Variant-Cover herausragender Joker-Zeichner.

Details zum Inhalt:

Wie bereits erwähnt, dreht sich in diesem Band alles um den wahnsinnigen und skrupellosen Joker, um seine Rivalität mit dem Dunklen Ritter, seinen Wahnsinn und seine brutale Unberechenbarkeit.
Die Stories schildern die Trauerfeier anlässlich Batmans Ermordung durch den Joker, er taucht am Geburtstag eines kleinen Jungen auf und will für die Vereinten Nationen ein paar Geiseln befreien unter der Auflage: Niemanden zu ermorden!
Darüber hinaus wird enthüllt, wie Punchline, die neue Frau an Jokers Seite, zu seiner Gehilfin wird.

Ein spektakulärer 80ster Geburtstag – vorbereitet von Dennis O´Neil, Paul Dini, Scott Snyder, Brian Azzarello, James Tynion IV, Eduardo Risso, Lee Bermejo, Gary Whitta, und vielen anderen. Happy Birthday, nachträglich!

Details zum Band

DC Celebration – Der Joker
Verlag: Panini
Zeichner: Dan Mora, Eduardo Risso, Jock, Lee Bermejo, Rafael Albuquerque
Autor: Dennis O’Neil, James Tynion IV, Paul Dini, Scott Snyder
Storys: The Joker 80th Anniversary 100-Page Super Spectacular

Strange Adventures

Ein Mann – ein Held! – versucht seine Unschuld zu beweisen und wird dabei von seinen Freunden im Stich gelassen. Die Geschichte switcht hierbei immer wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart (die beide in der Zukunft liegen). Soweit, so unspektakulär und konventionell! Wenn da nicht dieses mehr als außergewöhnliche Artwork wäre. In äußerst intensiven Panels wird die Geschichte von Adam Strange erzählt, die dem Leser bzw. dem Betrachter den Atem stocken lassen.
Ein Fest für den Geist, der den 2ten Teil sehnsüchtig erwarten lässt!

Details zum Inhalt:

Adam Strange ist zweifelsfrei der strahlende Beschützer des Planeten Rann. Sowohl hier als auch auf der Erde, seinem Heimatplaneten, gilt er als Held und wird entsprechend euphorisch gefeiert.
Was folgt ist ein Buch, das er über sein spannendes Leben und seine Abenteuer im Weltall geschrieben hat. Dieses Werk gibt seiner Popularität einen weiteren Push.
Und könnte der Anfang vom Ende sein! Denn aus dem Nichts taucht ein Fremder auf, der behauptet, Adam Strange sei ein Kriegsverbrecher! Als dieser später auch noch ermordet aufgefunden wird und Adam zum Hauptverdächtigen wird, beginnt die Suche nach der Wahrheit, die allerdings – so stellt sich nach und nach heraus – im Krieg nur schwer zu finden ist.
Herausragender 2-Teiler von Tom King, Mitch Gerads und Evan Shaner.

Details zum Band

DC Black Label | Strange Adventures 1
Verlag: Panini
Zeichner: Evan Shaner, Mitch Gerads
Autor: Tom King
Storys: Strange Adventures (2020) 1-6

Daphne Byrne | Besessen

Im Horror-Band „Daphne Byrne | Besessen“ verschleppt Joe Hill dem Leser ins 19. Jahrhundert. Eine Zeit, in der das Kommunizieren mit Toten im Jenseits innerhalb von spiritistischen Sitzungen möglich und üblich war – solange man sich der Scharlatanerie hingab. Aber diese Zeit war nicht nur von Séancen geprägt. Deutlich wird in dem Band von Laura Marks auch die „frauenfeindliche Doppelmoral des 19. Jahrhunderts“.

Details zum Inhalt des Comics

Im Jahr 1886 in New York ist Daphne Byrne nach dem Tod ihres Vaters untröstlich und in sich versunken. Ihrer Mutter geht es nicht besser, gerät in ihrer Trauer aber in die Fänge eines angeblichen Mediums, das von sich behauptet, mit den Toten Kontakt aufzunehmen und sprechen zu können.
Während Daphnes Mutter einem gefährlichen Hochstapler-Team auf den Leim geht, wird sie selbst von einem unheimlichen Jungen aufgesucht, den allerdings nur sie sehen kann und der sie ins „wirkliche“ Jenseits voll von Geistern und Dämonen einführt.

Joe Hill präsentiert ein historisch-finsteres Gaslight-Horror-Spektakel, inszeniert von der Bühnen- und TV-Autorin Laura Marks und dem Zeichner-Legende Kelley Jones.

Details zu Band:

DC Black Label | Joe Hill – Daphne Byrne | Besessen
Verlag: Panini
Zeichner: Kelley Jones
Autor: Laura Marks
Storys: Daphne Byrne 1-6

Batman Death Metal

Mit der „Megadeth-Edition“ wird das düstere Comic-Erlebnis, rund um den teuflischen Batman/Joker-Hybrid, (auch unter dem Namen, der Batman, der lacht, bekannt) um eine weitere dunkle Seite angereichert. Die Trash Metal Band mit dem Maskottchen Vic Rattlehead passt hierbei wie die Faust auf´s Auge. Das Heft ist angereichert mit einer Menge Infos über die Band, die die Metal-Variante geprägt, wenn nicht sogar erfunden hat und einem Interview mit dem Frontman Dave Mustaine.

Im Zuge dessen wurden zusätzlich zu den regulären Ausgaben von BATMAN: DEATH METAL weitere Hefte mit Variant-Covern, mit berühmten Rock-Bands und -Musiker wie Hardrock-Urgestein Ozzy Osbourne, Sepultura (Machine Messiah) oder Lacuna Coil (Black Anima) herausgebracht.

Über den Inhalt:

In den Kurz-Storys wird besonders die Hoffnungslosigkeit und die Gewissheit deutlich, dass das Gute leider nicht immer siegt. Der verzweifelte Versuch Dianas, sich aus den Fängen des Batman, der lacht zu befreien, zeugt ebenso davon wie der Versuch Pennyworth´, den Batman, der lacht bereits in ganz frühen Jahren zu stoppen.
Düsternis und Verzweiflung in Szene gesetzt von Peter J Tomasi und Marguerite Bennet.

Details zum Band

DC: Batman Death Metal – Band Edition 1 – Megadeth
Verlag: Panini
Storyline: Batman Death Metal

SHAZAM! | Der Krieg der Magie

Was ein Spektakel! Ein Finale bei dem es für die Fantasie bei den Machern rund um Geoff Johns, Jeff Loveness, Dale Eaglesham, Scott Kolins und vielen anderen offenbar so gar keine Grenzen gab. Ein wilder Galopp zwischen Held- und Teenie-Dasein, zwischen magischen und mystischen Zauberwelten zwischen Gut und Böse!
Actiongeladene Bildsequenzen mit haarsträubenden Ideen! Hammer!

Zum Inhalt des Bands:

Der Waise Billy Batsam ist der Superheld Shazam. Zusammen mit seinen Adoptivgeschwistern, mit denen er seine Macht teilt, muss er sich gegen Black Adam wehren, der sein Land Kahndaq verteidigen will. Und wenn´s schon mal mies läuft, dann aber richtig: Die Helden verlieren ihre Kräfte und Dr Sivana befreit zusammen mit Mr. Mind die Monster Society, um die magischen Länder der Erde zu unterwerfen.

Details zum Band

DC | Shazam! 3 | Der Krieg der Magie
Verlag: Panini
Zeichner: Brandon Peterson, Dale Eaglesham, Scott Kolins
Autor: Geoff Johns, Jeff Loveness
Storys: Shazam! 9-15

Batman | Die Nächte von Gotham

Was lässt sich über einen Sammelband mit kurzen Geschichten um und mit Batman zusammenfassend schreiben?! Mit „Batman | Die Nächte von Gotham“ liegt eine Compilation vor, die einen guten und auch teilweise überraschenden Überblick über das Wirken Batmans, seiner Freunde und besonders seiner Gegner gibt. Teilweise spielt Batman auch kaum eine Rolle in diesen Geschichten – sein Profil wird dadurch aber trotzdem ergänzt und schärfer.

Zum Inhalt des Sammelbands

Nachts sind alle Katzen grau – und das Verbrechen erwacht in Gotham. Und Gotham ist ein besonderer Ort – nicht nur die „normalen“ Kriminellen treiben hier ihr Unwesen, sondern auch Super-Schurken wie Clayface, der Bauchredner mit seiner gefährlichen Puppe Scarface oder die durchgeknallte Harley Quinn. Natürlich nicht zu vergessen: Joker! Vermutlich der Gefährlichste, weil Unberechenbarste, aller Psycho-Gangster. Batman und seine Gefährten haben somit natürlich alle Hände voll zu tun, um hinter diesen Schurken aufzuräumen… und möglichst immer einen Schritt voraus zu sein.

Eine Reihe von Top-Autoren und -Künstler haben ihren Beitrag zu diesem Sammelband geleistet – so zum Beispiel Brad Meltzer, Jim Lee, Mark Russell, Ryan Benjamin, Viktor Bogdanovic und viele andere.

Details zum Sammel-Band

DC | Batman – Die Nächte von Gotham
Verlag: Panini
Zeichner: Jim Lee, Ryan Benjamin, Viktor Bogdanovic
Autor: Brad Meltzer, Larry Hama, Mark Russell
Storys: Batman: Gotham Nights (2020) 1-8


Arrow

Auf fast 400 Seiten wird in 35 Kapitel das Leben rund um den Vigilant Arrow alias Oliver Queen erzählt – mal mit ihm als Protagonist, mal ohne ihn. Aber jede einzelne Geschichte aus der Vergangenheit und der Gegenwart, macht den geheimnisvollen Rächer mit Pfeil und Bogen greifbarer – auch wenn Vieles im Dunklen bleibt.
Was aber sicher und gewiss ist: Er hält sich nicht an das Gesetz und wendet eigene Maßstäbe beim Thema Gerechtigkeit an.

Durch die vielen einzelnen abgeschlossenen Kapitel, die aber doch zu einem großen Ganzen gehören wird der Sammelband zu einem actionreichen dichten Geflecht, dass ungemein in seinen Bann zieht und den Leser zum „Mitwisser“ macht! Eine wirklich gelungene Compilation!

Inhalt des Monster-Bands

Vom verzogenen Millionärssohn zum maskierten Rächer, der mit Pfeil und Bogen im kriminellen Sumpf von Starling für Gerechtigkeit sorgt. Kein Wunder, dass diese gnadenlose Robin Hood-Story nicht nur im Comic, sondern auch im TV als Serien-Hit für Furore sorgt.
Mit von der Partie ist Diggle, Huntress und Deathstoke.

Der Band enthält Abenteuer, Prequel-Storys und ergänzende Episoden zur Fernseh-Serie; in Szene gesetzt von Marc Guggenheim sowie unter anderem vom Zeichner Mike Grell.

Details zum Band

DC Arrow (Sammelband)
Verlag: Panini
Zeichner: Jorge Jimenez, Mike Grell, Omar Francia
Autor: Ben Sokolowski, Marc Guggenheim
Storys: Arrow 1-12

Die Rückkehr des dunklen Ritters | Band 3

In Frank Millers wegweisender Batman-Story geht es langsam dem Showdown entgegen. Joker treibt marodierend sein Unwesen, Batman muss einmal mehr zugeben, dass er nicht mehr der Alte oder vielmehr der Jüngste ist und Robin ignoriert die Anweisungen seines Chefs, provoziert somit fast die fristlose Kündigung und rettet Batman nebenbei so das Leben….

Zum Inhalt des 3ten Frank Millers Batman-Bands

Die Ausgangslage: Die fiktive Welt von morgen steht am Rande eines Atomkriegs. Batman ist sichtlich in die Jahre gekommen, kämpft aber immer noch bzw. wieder Seite an Seite mit Robin gegen das Böse in Gotham City und gegen Korruption.
Die Gegner des schwarzen Ritters sind aber nicht nur auf der Seite der Verbrecher zu suchen, sondern auch in der Presse und in den Reihen der Polizei. Hier hat James Gordon die Führung an Commissioner Yindel abgegeben, die sofort einen Haftbefehl gegen Batman ausstellt.
Und als ob das nicht schon alles genug wäre, treibt Joker, der mittlerweile als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen wurde, sein Unwesen und mordet munter weiter…
Eine grandiose Hinleitung zum großen Finale in einer vierbändigen Neuausgabe des Frank Miller-Klassikers.

Details zum Band

DC: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters 3 – Alben-Edition
Verlag: Panini
Autor:Frank Miller
Zeichner: Frank Miller
Storys: Batman: The Dark Knight Returns 3

Schurken gegen Zombies

in dem Band aus der DC-Horror-Reihe stolpern auch mal Helden – oder vielmehr Schurken – der 2ten Reihe ins Rampenlicht und werden zur letzten Hoffnung für die Welt.
Doch tun sich einige wirklich schwer, gegen eine infizierte und böse „Zombie-Wonder Woman“ und einer Übermacht an Zombies. Mit Wortwitz und maximalem Kuschelfaktor allein könnte es schwierig werden.

Zum Inhalt von Schurken gegen Zombies

Die Welt, wie wir sie kennen, wurde nach der Freisetzung des Anti-Lebensvirus von Untoten überrannt und selbst die erste Garnitur der Helden, wie Superman und Batman, sind bereits vom Virus infiziert.
Es müssen also James Gordon, Red Hood und Cassandra Cane alias Batgirl ran, um das Virus zu bekämpfen. Aber schwieriger als der „offene Kampf“ ist es oft über seinen eigenen Schatten zu springen – und dieser Sprung ist notwendig um das Virus zu bekämpfen. Die Helden müssen sich notgedrungen mit einer Gruppe von Superschurken verbünden, um noch eine Chance auf Überleben zu haben – und um ein Waisenhaus und die Kinder zu retten.

Details zum Band:

DC-Horror – Schurken gegen Zombies
Verlag: Panini
Zeichner: Karl Mostert
Autor: Tom Taylor
Storys: DCeased – Unkillables 1-3

Suicide Squad | Blutspuren

Mit Action und Verwirrung startet die neue Suicide Squad Mini-Serie ins neue Jahr. Und alles nur, weil Amanda Waller die Führung der Task Force X abgeben musste… Sie war ja schon alles andere als zartbesaitet, aber der neue Befehlshaber, Lok, ist ein anderes Kaliber … und er ist noch nicht Mal am Ende der Befehlskette…!
Eine neue Suicide Squad hat sich gebildet – tödlich, echt angepisst und wieder mit einem implantierten Sprengsatz im Hirn… Ein Garant für eine krasse und unterhaltsame weitere Fortsetzungen…

Zum Inhalt der Story:

Die Task Force X, auch Suicide Squad genannt, bietet den miesesten Superkriminellen Hafterleichterung. Dafür müssen sie aber auch die schmutzigsten Jobs und Selbstmordaufträge übernehmen. Natürlich im Geheimen, so dass niemand Rückschlüsse auf den Auftraggeber ziehen kann – und dedr ist meist die US-Regierung.
Neu für Harley Quinn und Deadshot ist nicht nur der neue Auftraggeber, sondern auch eine Menge neuer „Kollegen“.
Erster Job: In einem souveränen Land, das Staatsoberhaupt liquidieren und gegen einen „Marionette“ der USA ersetzen. Doch das endet anders als erwartet und vor allem nicht so, dass der neue Boss zufrieden sein kann…. Und Unmut beim Chef bedeutet für einige Task Force Mitglieder den Tod.

Tom Taylor, Bruno Redondo und Daniel Sampere liefern die knallharte und actiongeladene Mini-Serie.

Details zum Band

DC | Suicide Squad 1 – Blutspuren
Verlag: Panini
Zeichner: Bruno Redondo, Daniel Sampere
Autor: Tom Taylor
Storys: Suicide Squad 1-5