Doomsday Clock 2

Der zweite Teil von Doomsday Clock – die Verquickung zwischen den Watchmen- Helden und -Antihelden sowie der Realität von Superman und Batman – steht im Zeichen des „Marionetten“-Paares Marionette und Mime. Auch der neue Rorschach tritt auf den Plan und seine Vergangenheit bzw. seine Metamorphose wird unter die Lupe genommen.

Leider nur ein Mittelteil in der vierbändigen Story, aber herausragend erzählt von Geoff Johns und gezeichnet von Gary Frank, außerdem gespickt mit Mosaik-Teile, die der Geschichte zu bewegendem Tiefgang verhelfen.

Zum Inhalt von Doomsday Clock 2

Die Watchmen suchen in der Realität der DC-Helden Superman und Batman nach dem übermächtigen Wesen Dr. Manhattan, in der Hoffnung, es könne ihre Welt retten.
Allerdings ist auch die Welt der Superhelden in Aufruhr. Die Menschen haben den Glauben an ihre Beschützer verloren und rebellieren gegen diese. Das Machtvakuum versuchen natürlich andere für sich zu nutzen. Zum Beispiel versucht Joker die Gunst der Stunde zu nutzen, um sein Imperium des Verbrechens zu festigen. Aber auch der Riddler versucht, eine Armee von Verbrechern um sich herum aufzubauen…

Details zum Band

DC | Doomsday Clock 2
Panini Verlag
Zeichner: Gary Frank
Autor: Geoff Johns
Storys: Doomsday Clock 4-6

Batman vs. Deathstroke

Wer mit wem, wann und warum? Und wer ist eigentlich der leibliche Vater von wem? Was sich wie eine klamaukige Drei- oder Mehreckskommödie anhört, ist mit den richtigen Akteuren eine verdammt blutige Angelegenheit, die bis zum Letzten ausdiskutiert wird… und den Leser manchmal etwas ratlos dastehen lässt….

Zum Inhalt des Bands Batman vs. Deathstroke:

Der weltbeste Detektiv Batman und der weltbeste Killer Deathstroke könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine hat sich auf die Fahnen geschrieben, niemals zu töten – der andere tut´s gerne, liebsten gegen Geld!

Wie aus dem Nichts tauchen Dokumente aus, die offenbar beweisen wollen, dass Deathstroke der leibliche Vater von Batmans Sohn Damian Wayne alias Robin ist. Das muss natürlich geklärt werden… Wie der Volksmund sagt: „Vater werden ist nicht schwer, Vater sein, dagegen sehr!“ darf nun ergänzt werden, dass Vater bleiben offenbar noch viel schwerer und v.a. schmerzhaft sein kann!

Die komplette Story voll Irrungen und Wirrungen inszeniert von Christopher Priest, Carlo Pagulayan, Larry Hama und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Batman vs. Deathstroke
Panini Verlag
Storys: Deathstroke 30-35

Nightwing | Nachtängste

Hab keine Angst! Ein guter Rat – besonders, wenn Scarecrow, der Meister der Angst, wieder sein Unwesen treibt! Angst ist zum Glück kein Problem für Dick Grayson, Ex-Trapez-Künstler, Nightwing und Beschützer von Blüdhaven… wenn er nur noch wüsste, dass er Nighwing ist beziehungsweise war… Ein echtes Problem, für viele, denen es jetzt an den Kragen geht – oder die anderen, unter dem Einfluss Scarecrows Gas, an den Kragen wollen….

Zum Inhalt des Nighwing Bands

Dick Grayson war Nightwing – leider weiß er dies jetzt nicht mehr, da ihm bei einem hinterhältigen Attentat eine Kugel in den Kopf geschossen wurde. Als er nach einigen Wochen wieder zu sich kam, kann er sich nicht mehr an wesentliche Teile seiner Vergangenheit erinnern, nicht an Nightwing oder seinen früheren Mentor Batman. Auch seine Fähigkeiten – zum Beispiel zig Sprachen fließend zu sprechen, im Kampf Mann gegen Mann, eine extrem gute Figur zu machen,… muss er erst wieder entdecken. Eine gute Basis, um ein neues, interessantes Leben zu beginnen… wenn nicht Scarecrow gerade jetzt um die Ecke biegen würde…

Ein grandioses Spektakel, inszeniert von Scott Lobdell, Fabian Nicieza, Benjamin Percy, Chris Mooneyham und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Nightwing 8 | Nachtängste
Panini Verlag
Autoren: B. Percy | S. Lobdell | F. Nicieza
Zeichner: T. Moore | Garry Brown | C. Moneyham
Storys: Nightwing 50-56

Batman Metal

Batman Metal – Der Aufstieg der dunklen Ritter ist definitiv kein normaler Batman Comic. Dies ist comic-gewordener Horror vom Feinsten. Möglich geworden durch die Öffnung des Dunklen Multiversum.

Bühne frei für die sieben Albträume Batmans: Red Death, Murder Machine, die Ertrunkene, Dawnbreaker, der Gnadenlose, der Devastator und der Batman, der lacht!

Über den Inhalt von Batman Metal

Der Angriff von Barbatos Dunklen Ritter lässt die Welt erbeben! Zudem stellt sich die dringenste Frage: Wie sind diese sieben Batman aus der Hölle eigentlich entstanden? Welche schaurigen Schicksale veränderten das Leben von Bruce Wayne in den verschiedenen Welten des Dunklen Multiversums derart, dass es solche verzerrten Montrositäten wie die Batman Albträume hervorbrachte? Wer fragt, bekommt Antwort – und muss sich diesen stellen!

Scott Snyder, Carmine Di Giandomenico und Co. geben alles, um mit Batman Metal dem Leser das Gruseln zu lehren.

Details zum Band Batman Metal

DC | Batman Metal: Der Aufstieg der Dunklen Ritter – Softcover
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder | u.a.
Zeichner: F. Manapul | E. Van Sciver | B. Hitch | T. Daniel | C. Di Giandomenico
Storys: Batman: The Red Death 1, Batman: The Murder Machine 1, Batman: The Drowned 1, Batman: The Dawnbreaker 1, Batman: The Merciless 1, Batman: The Devastator 1, Batman: Lost 1, Dark Knights: The Batman who laughs 1, Dark Knights: Hawkman Found 1

Batman | König der Angst

Batman, Scarecrow und ganz viel Licht und Schatten! So in etwa ließe sich „Batman – König der Angst“ beschreiben.

Aber Scott Peterson und Kelley Jones haben nicht nur eine durch Kontraste und Hell-Dunkel-Kombination visuell zutiefst verstörende Story geschaffen, auch inhaltlich zerrt es an den Nerven. Sind Batmans Komplexe wirklich Schuld an der Existenz von Bane, Poison Ivy, dem Pinguin, von Joker, Two-Face, Mr. Freeze und allen Schurken? Denn das Gewalt Gegengewalt schafft, ist wirklich kein Geheimnis. Hat also der Psychologe Scarecrow Recht und kann er Batman von seiner These überzeugen? Oder wirken hier nur wieder seine Drogen…?

Zum Inhalt:

Als Batman Joker mal wieder in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefern will, wird er von den Insassen der Anstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Im Durcheinander gelingt es Jonathan Crane, auch als Scarecrow bekannt, der seine Opfer durch Schrecken und besonders durch Angst terrorisiert, zu fliehen. Während der Verfolgung wird Batman mit seinen Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem Wahnsinn konfrontiert und wird so zu seinem größten Hindernis.

Details zum Comic:

DC Comic | Batman: König der Angst
Panini Verlag
Autoren: Scott Peterson
Zeichner: Kelley Jones
Storys: Batman: Kings of Fear 1-6

Catwoman – Copycats

Wenn die Hochzeit in die Hose geht, hat man vermutlich das Recht, man schlecht drauf zu sein – also so richtig schlecht!

Zum Inhalt von Catwoman | Copycats

Allerdings muss Catwoman bei aller Vergangenheitsbewältigung einsehen, dass sie dem bereits Geschehenen und Vergangenem nicht entfliehen kann. Das muss die gerissene Diebin leider schmerzlich beim Versuch erfahren, über die geplatzte Hochzeit mit Batman hinwegzukommen.
Gut, wenn man die Chance hat, sich abzulenken – sei es mit den possierlichen Copycats bzw. Identitätsdiebinnen, korrupten Polizisten oder einer skrupellosen Politiker-Familie….

Tolle Story von Joelle Jones mit grandiosem Artwork von Fernando Blanco – insbesondere Stanley Laus Sammlung an Variant-Cover

Details zum Heft:

DC | Catwoman 1: Copycats
Panini Verlag
Autoren: Joëlle Jones
Zeichner: Joëlle Jones | Fernando Blanco | Storys
Catwoman 1-6

Alles wegen Mama…

oder so ähnlich könnte der 3te Megaband von Green Arrow lauten. Und auf der Jagd sind auf Oliver Queen Seite Superman, Batman, Wonder Woman, Flash und Green Lantern….

Zum Inhalt:

Zu Lande (Amerika), zu Wasser (2900 Meter unter dem Meer) und in der Luft (auf der dunklen Seite des Mondes) kämpft Oliver Queen alias Green Arrow gegen den Neunten Zirkel. Es geht um nicht weniger, als Seatle bzw. Amerika als freies Land zu bewahren. Das klappt aber nicht, ohne tatkräftige Unterstützung seiner neuen Freunden: Batman, Wonder Woman, Superman, Flash und Green Lantern. ( Ich weiß: Die Tatsache habe ich schon erwähnt, in diesem Fall darf man dies ruhig ein zweites Mal aufführen! Ihr werdet schon sehen..)
Aber nicht nur die Superhelden Topelite unterstützen den Bogenschützen und Ex-Milliardärssohn: Auch Black Canary und Red Arrow müssen dem Mann in Grün unter die Arme greifen um gegen die „Verbrannten“ und Olivers totgeglaubter Mutter bestehen zu können.

Eine unglaublich intensive und packende Story – grandios erzählt und gemalt von Benjamin Percy, Juan Ferreyra, Stephen Byrne, Otto Schmidt, und, und, und….

Details zum Band:

DC | Green Arrow Megaband 3 | Vermächtnis
Panini Verlag
Autoren: Benjamin Percy
Zeichner: Juan Ferreyra | Stephen Byrne | Otto Schmidt
Storys: Green Arrow 26-38


Das Ende von Niemandsland

„…und nachdem die Erde sich aufgetan hatte und die stolzen Bauwerke zerschmettert waren, gab der Rest des Landes Gotham auf. Nur die Trotzigenm die Korrupten und die Wahnsinnigen blieben an diesem Ort, den man nun kannte als Niemandsland“ – und das mittlerweile seit 8 Megabänden!

DC | Batman: Niemandsland 8 – Softcover – Panini Verlag

Zum Inhalt

Lex Luthor engagiert sich plötzlich in den Wiederaufbau des aufgegeben Niemandsland. Natürlich trauen ihm Batman, Robin, Batgirl und alle anderen, die für das Gute in Gotham City kämpfen, keinen Meter über den Weg.
Zu dem sind immer noch Pinguin und Catwoman mit von der Party und spielen ihr opportunistisches Spiel. Und natürlich gibt es auch immer noch den Joker und Harley Quinn, die auch im letzten Band Zerstörung und Terror verbreiten.

Ein brutales, packendes Finale um Gotham Citys Niemandsland – inszeniert von Greg Rucka, Dennis O’Neil, Cuck Dixon, Damion Scott, Sergio Cariello, Jim Balent und vielen vielen mehr….


DC | Batman: Niemandsland 8 – lim. Hardcover

Details zu 8. Batman Niemandsland

DC | BATMAN – Niemandsland
Panini Verlag
Autoren: Greg Rucka | Dennis O’Neil | Chuck Dixon
Zeichner: Dale Eaglesham | Damion Scott | Jim Balent | Serigio Cariello
Storys: Batman 573-574, Detective Comics 740-741, Azrael 60-61, Catwoman 76-77, Legends of the Dark Knight 126, Robin 73, Shadow of the Bat 94

Verwirrspiel in Gotham

Joker ist nicht mehr Joker, sondern versucht unter seinem bürgerlichen Namen, Jack Napier, Gutes zu tun und Batmans Treiben zum Wohl des Volkes Gothams Einhalt zu gebieten. Unterstützt wird er durch die Harley Quinn. Bekämpft wird er, natürlich von Batman, vor allem aber von Harley Quinn. Moment! Da stimmt was nicht! Allerdings!!

Zum Inhalt:

Batmans brutaler Kreuzung gegen das Böse wird plötzlich eine Gefahr für die Bürger von Gotham City. Und offenbar kann nur einer die Stadt vor dem rücksichtliosen Wüten des Dunklen Ritters retten: Jack Napier, aka der Joker! Mit Harley Quinn an der Seite wird der vom Wahnsinn geheilte Clownprinz des Verbrechens zu Gothams Weißem Ritter.

Unter dem Black Laben präsentieren Perlen der Comic-Kunst wirklich außergewöhnliche Stories, die die Batman-Mythologie auf den Kopf. Verantwortlich dafür zeichnet sich Sean Murphy zusammen mit Matt Hollingsworth.

Eine ebenso atemberaubende Story wie fantastisches Artwork! Chapeau!

streetart-blog Redaktion

Details zum Band

DC Black Label | Batman: Der Weisse Ritter
Panini Verlag
Autoren: Sean Murphy
Zeichner: Sean Murphy
Storys: Batman: White Knight 1-8

Der lachende Batman

„Batman – Der schwarze Spiegel“ ist ein düsterer Fledermaus-Detektiv-Comic aus der Feder von Scott Snyder. Um genauer zu sein: Es ist die erste Batman-Saga des Bestseller-Autors.

Nach „Final Crisis“ wird Batman für tot gehalten und der Zirkus-Sohn Dick Grayson übernimmt den Platz des Dunklen Ritters. Als neuer Batman bildet er zusammen mit Bruce Waynes Sohn Damian als Robin das Duo. Tim Drake, der bisher als Robin an Batmans Seite gekämpft hat, wird nun zu Red Robin.

Aber der Nachfolger von Bruce Wayne ist zwar ideal für den Job des Batmans in der Ausführung – trotz alledem sind Unterschiede zu offensichtlich – er wir zu „einer völlig neuen Idee von Batman, denn er ist betroffen, er leidet und er lächelt. Ihm fehlt die Distanz, die ihn zum Rächer machen könnte; er ist ein Retter.“

Aus dem Inhalt:

Ein skrupelloser Dealer verkauft Waffen und anderes aus dem Besitz von Superschurken. In der Lobby einer Bank wird ein toter Killerwal mit einem grausigem Geheimnis platziert. Zudem werden Batman und Gordon auch noch von den albtraumhaftesten Kapitel ihrer Familiengeschichte eingeholt und beinahe überrollt…

Details zum Band:

DC | Batman: Der Schwarze Spiegel
Panini Verlag
Autoren: Scott Snyder
Zeichner: Jock | Francesco Francavilla
Storys: Detective Comics 871-881