Spider-Man | Blutrote Symbiose

So pathetisch der Titel „Blutrote Symbiose“ auch scheinen mag- er bringt einen Vorgeschmack auf das, was der Band für Spider-Man bereithält. Norman Osborn marodiert mit Hilfe oder vielmehr unter der Zweck-Symbiose durch die Straßen und versucht Peter Parker und dessen Freunde das Leben so schwer wie möglich zu machen. Schon der Mangel an dummen Sprüchen und lockeren Wortwitzen lässt erahnen, dass es hier wirklich um die Wurst geht und einige auf der Strecke bleiben, so dass das Wort Kollateralschaden definitiv deplatziert wäre.

Details zum Inhalt

Zusätzlich zu allem bereits beschriebenem Ärger mit Norman Osborn alias Ex-Green Goblin und jetzigem Red Goblin, der sich für Carnage hält, muss Spider-Man mal wieder um seine Beziehung mit Mary Jane kämpfen. Zu sehr ist er als Superheld eingespannt und zu sehr halten ihn die Schurken in Atem.
Drei brutal-turbulente Geschichten rund um den Netzschwinger und den Symbionten, geschrieben von Nick Spencer, Ryan Ottley und vielen anderen.

Details zum Band:

Marvel | Spider-Man Paperback 6: Blutrote Symbiose
Verlag: Panini Comics
Autor: Nick Spencer, Sean Ryan
Zeichnung: Francesco Manna, Pete Woods, Ryan Ottley
Storys: Amazing Spider-Man 29-31, Red Goblin: Red Death 1

SCREAM

Mit Scream betritt Andrea „Andi“ Benton gemeinsam mit ihrem Symbionten den Ring und tritt für das Gute ein – was allerdings nicht immer so einfach ist, wie schon so viele andere Helden vor ihr lernen mussten.
Actiongeladener, düsterer und vor allem dramatischer kann eine Story kaum daherkommen. Und immer wieder kehrt die Story zurück zum Gott Knull, der versucht, mit seinen Symbionten die Herrschaft im Universum zu übernehmen. Eine geballte Ladung Action, die mitreißt.

Zum Inhalt des Comics

In vergangenen Zeiten machte ein Ableger Venoms die Andi Benton zur Figur Mania. Doch seit dem Krieg gegen Carnage ist sie mit dem Scream-Symbionten vereint, ist aber ansonsten als Obdachlose in New York allein und einsam.
Allerdings gibt es durchaus Wesen, die sie gerne wieder in ihre Gemeinschaft aufnehmen würden: Die vom Symbionten-Gott Knull erschaffene Sippe will Scream unbedingt wieder eingliedern und eine Wiedervereinigung feiern. Aber will man das wirklich? Nein eher nicht!
Auch sorgen der irdische-Probleme für Unruhe in Andis Leben: Mit dem Punisher und Sandman kommt ein Schwung Ärgern um die Ecke, auch wenn beide grundsätzlich auf der gleichen Seite stehen wie Scream.
Eine düstere Symbionten-Story umgesetzt von Clay McLeod Chapman, Chris Mooneyham und Garry Brown.

Details zum Band

Marvel: Scream – Carnages Fluch
Verlag: Panini
Zeichner: Chris Mooneyham, Garry Brown
Autor: Clay McLeod Chapman
Storys: Scream: Curse of Carnage 1-6

Venom | Insel des Grauens

Wenn der Sohn gegen den Vater kämpfen muss, liegt wohl einiges im Argen und kann an die Theorien des Neurophysiologen Sigmund Freud erinnern. Und wenn zusätzlich noch Carnage und Venom ins Spiel kommen, dann wären Diagnosen des berühmten Psychoanalytikers um so interessanter. Wahnsinn und Raserei sind mit Liebe und Fürsorge eng verwoben! Eine Tatsache, bei der auch die Avengers machtlos zusehen müssen.

Zum Inhalt des Bands

Es scheint, dass Eddie Brock Carnage besiegt und seinen Sohn Dylan gerettet hat. Alles scheint gut zu sein, da selbst Captain America und die ganze Avengers-Crew Venom ihren Respekt zollen.
Aber: Es nähert sich ein finsterer Gott, den Eddie einst befreite- und auch Carnage ist offenbar nicht so tot, wie erhofft.
Ein Finale scheint eine mit Monster besiedeltet Südsee-Insel zu sein, auf der Eddie sich zum „Ober-Monster“ aufschwingen muss….

Ein Insel-Splatter mit Rambo-Flair inszeniert von Autor Donny Cates und der Zeichner-Legende Mark Bagley.

Details zum Band

Marvel: Venom 6 – Insel des Grauens
Panini Verlag
Storys: Venom 21-25
Zeichner: Mark Bagley
Autor: Donny Cates

Carnage | Insel des Grauen…

… wäre vermutlich ein besserer Untertitel als: „Alles Böse kommt von unten“. Dieser, etwas sperrige Satz wirkt doch allzu sehr nach Klamauk, das dem Band 3 und letzten Carnage-Band dieser Serie bestimmt nicht gerecht wird!

Carnage - alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3
Carnage – alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3

Über den Inhalt:

Der blutrünstige Superserienkiller Carnage will mächtiger werden als jemals zuvor. Aus diesem Grund sucht er nach einem archaischen Altar, mit dessen Hilfe er versucht, das volle Potential des verfluchten okkulten Buches Darkhold zu entfesseln. der frühere Venom Eddie Brock, Man-Wolf John Jameson und ihre mutigen Begleiter sind dem scharlachroten Wahnsinnigen allerdings dicht auf den Fersen und haben ihn bis auf eine einsame tropische Insel verfolgt. Dort erwarten sie zahlreiche Monster, Gräuel und Gefahren, während Spider-Mans skrupelloser Feind mit den Einheimischen aneinander gerät.

Carnage - das Buch der Verdammten | Band 2 con 3
Carnage – das Buch der Verdammten | Band 2 con 3

Zum Hintergrund:

Einst brachte Spider-Man einen Alien-Symbionten aus dem All mit auf die Erde und verband sich mit ihm. Nach ihrer Trennung erkor der brutale Symbiont Eddi Brocl zu seinem Wirt und sie wurden zu Venom. als Brock später hinter Gittern saß, verband sich ein Ableger des Symbionten mit seinem Zellengenossen, dem irren Serienkiller Cletus Kasady. So wurde Carnage geboren, der seinen Körper in tödliche Klingen zu Formen vermarg. Seit Kasady die Macht des uralten Zauberbuchs Darkhold gekostet hat, kann er sogar andere infizieren und ihnen befehlen. Doch das reicht ihm, der die gesamte Macht des Darkhold und des finsteren Gottes Chton entfesseln will, natürlich nicht. Zum Glück gibt es eine Anti-Carnage Task-Force, die das verhindern will. Zu diesem Team gehört der geläuterte Eddie Brock, der inzwischen mit einem weiteren Symbionten-Ableger verbunden ist, der ihn zu Toxin macht. Dazu kommend ie Soldatin Manny Calderon und J. Jonah Jamesons Sohn John Jameson, der regelmäßig den Man-Wolf von der Leine lässt. Unterstützt werden sie von der Schwarzmagierin Victoria Montesi und ihrem Begleiter Yuvraj Singh. Montesis Familie behält seit Jahrhunderten das Darkhold im Auge, und ihr eigenes Schicksal ist mit dem Chthons verstrickt. Bis vor Kurzem wurden die Anti-Carnage Task Force von der Agentin Claire Dixon angeführt. Carnage verwandelte sie aber in den neuen Symbionten Raze, und ihre Gefährten halten sie seit der Explosion eines Schiffes für tot – in Wahrheit folgt Raze ihnen jedoch.

Carnage - Blutrausch | Band 1 von 3
Carnage – Blutrausch | Band 1 von 3

Darüber hinaus hat sich Carnages Häschern die junge Seglerin Jubulile van Scotter angeschlossen, der mitten auf dem Indischen Ozean der schiffbrüchige Carnage begegnet war. Kasady wollte auch sie verwandeln, doch das Ritual misslang, wenngleich er in Jubuliles Kopf gelangte und sie definitiv veränderte.

Carnages Suche nach einem uralten Steinaltar, der ihm dabei helfen soll, die ganze Macht des Darkhold zu erwecken, führt alle Beteiligten jetzt auf eine Insel, wo das Finale der Horror-Saga von Autor Gerry Conway und Zeichner Mike Perkins steigt.

Infos:

CARNAGE 3 (VON 3): ALLES BÖSE KOMMT VON UNTEN
Panini-Verlag
Autoren: Gerry Conway
Zeichner: Mike Perkins
Storys: Carnage 11-16