Venom

In zwei brutalen, aber sensationell gezeichneten Stories splattert sich Eddie bzw. Venom durch die Reihen seiner Widersacher. In der ersten Story tritt der Symbiont gegen die Jack, den Kürbiskopf, um seinen Sohn Dylan zu retten. In der zweiten Geschichte, Andi Benton auf den Plan, die ja auch ihren Anteil des Symbionten abbekommen hat.

Details zu Band Venom – Der magische Symbiont

Der grausame Malekith bringt Krieg und Verheerung auf die Erde. Eddie Brock muss sich dahier mit der Armee Malekith, die aus Dunkelelfen, Frostriesen und Trollen besteht, herumschlagen. Ein zusätzliches Problem für Eddie: Er muss seinen Sohn beschützen – und alles ganz ohne die Hilfe des Symbionten. Da kommt das verlockende Angebot einer Hexe gerade Recht!
Zudem jagt Carnage unterdessen ehemalige Symbionten-Träger. Ein weiteres Ziel ist unter anderem Andi Benton, der ehemalige Schützling von Flash Thompson.
Inszeniert wurden diese Albtraum-Stories unter anderem von Cullen Bunn und Iban Coello.

Details zum Band

Marvel: Venom 4: Der magische Symbiont
Panini Verlag
Zeichner: Alberto Alburquerque, Iban Coello
Autor: Cullen Bunn
Storys: Venom 13-15, Web of Venom: Funeral Pyre

Venom

Brutal und Gewalttätig – und gleichzeitig ein Muss für jeden Comic-Aktion mag! Venom – der Kult des Killers ist ein Band, bestehend aus 3 Handlungsstränge über den Symbionten und dessen Wirte.

Über den Band:

Nick Fury und Wolverine sind zusammen in Vietnam auf der Jagd nach monströsen und tödlichen Versuchs-Sym-Soldaten. Zudem plant ein düsterer Brainwashed-Kult die Wiedergeburt von Carnage, damit dieser mit der ultimativen Finsternis aus Venoms Kosmos in Kontakt treten kann.
Unterdessen streicht Eddie Brocks Symbiont in der Gestalt eines Hundes durch San Francisco.

Das Vorspiel zum Mega-Crossover in Szene gesetzt von Donny Cates, Ryan Stegman, Danilo S. Beyruth, Kyle Hotz und vielen anderen.

Details zum Band

Marvel | Venom 3: Der Kult des Killers
Panini Verlag
Zeichner: Danilo Beyruth, Kyle Hotz
Autor: Donny Cates, Frank Tieri, Ryan Stegman
Storys: Web of Venom: Ve’Nam | Carnage Born | Unleashed | Cult of Carnage

Venom | Der Abgrund

Familie kann manchmal echt anstrengend sein! Vor allem, wenn nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann.
Mit diesem massiven Problem hat Eddie Brock zu kämpfen! In eindringlichen Bildern wird ein düsteres Kapitel des Symbionten-Trägers von Donny Cates, Iban Coello und Ryan Stegman präsentiert!

Wahrlich nichts für schwache Nerven, aber ungemein fesselnd und mitreißend!

streetart-blog Redaktion

Zum Inhalt

Venom hat New York gerettet – doch Dank war wohl nicht zu erwarten, denn Eddie Brock ist in der Gewalt bzw. Gefangenschaft einer skrupellosen Organisation und einem mörderischen Forscher gelandet.
Und ausgerechnet jetzt, scheint der Symbiont, der Eddie aus dem Schlamassel befreien könnte tot zu sein!
Wie bereits erwähnt wird seine Welt auch noch mit Fiktionen und/ oder Wahrheiten erschüttert, die Eddie ebenfalls aus der Bahn zu werfen drohen. Für den Ex-Reporter und einzigen Spider-Mans Widersacher geht´s wirklich an´s Eingemachte und der Titel: „Venom | Der Abgrund“ wurde gut gewählt…!

Details zum Band:

Marvel | Venom 2: Der Abgrund
Panini Verlag
Zeichner: Iban Coello, James Stokoe, Ron Lim
Autor: David Michelinie, Donny Cates

Venom | der erste Wirt

Wie der Vater so der Sohne…! Der Symbiont, der sich mit Eddie Brock zusammengetan hat und der mit ihm schon das eine oder andere Abenteuer erleben durfte, ist Vater geworden…Eddie auch – vom selben Sohn! Spannend! Dadurch entstehen natürlich so einige emotionale Verwicklungen, die nur allzu menschlich/alienesk scheinen…

Zum Inhalt:

Venom, der düstere Antiheld aus den Tiefen des Weltraums, ist eine Symbiose aus einem Symbionten und dem Wirt Eddie Brock. Doch eines Tages erfährt Eddie, dass die Alien einst mit einem Soldaten im galaktischen Krieg zwischen den Skrulls und den Kree verbunden waren. Und: Er trifft den ersten Wirt seines Symbionten.
Dieser erhebt immer noch Besitzansprüche, um die Eddie sowohl auf der Erde als auch im All kämpfen muss…

Diese vollständige Miniserie wurde aktionreich von Mike Costa, Mark Bagley, Ron Lim und Paco Diaz in Szene gesetzt!

Details zum Band:

Marvel | Venom: Der erste Wirt
Panini Verlag
Zeichner: Mark Bagley, Paco Medina, Ron Lim
Autor: Mike Costa
Storys: Venom: First Host 1-5

Carnage | Insel des Grauen…

… wäre vermutlich ein besserer Untertitel als: „Alles Böse kommt von unten“. Dieser, etwas sperrige Satz wirkt doch allzu sehr nach Klamauk, das dem Band 3 und letzten Carnage-Band dieser Serie bestimmt nicht gerecht wird!

Carnage - alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3
Carnage – alles Böse kommt von unten | Band 3 von 3

Über den Inhalt:

Der blutrünstige Superserienkiller Carnage will mächtiger werden als jemals zuvor. Aus diesem Grund sucht er nach einem archaischen Altar, mit dessen Hilfe er versucht, das volle Potential des verfluchten okkulten Buches Darkhold zu entfesseln. der frühere Venom Eddie Brock, Man-Wolf John Jameson und ihre mutigen Begleiter sind dem scharlachroten Wahnsinnigen allerdings dicht auf den Fersen und haben ihn bis auf eine einsame tropische Insel verfolgt. Dort erwarten sie zahlreiche Monster, Gräuel und Gefahren, während Spider-Mans skrupelloser Feind mit den Einheimischen aneinander gerät.

Carnage - das Buch der Verdammten | Band 2 con 3
Carnage – das Buch der Verdammten | Band 2 con 3

Zum Hintergrund:

Einst brachte Spider-Man einen Alien-Symbionten aus dem All mit auf die Erde und verband sich mit ihm. Nach ihrer Trennung erkor der brutale Symbiont Eddi Brocl zu seinem Wirt und sie wurden zu Venom. als Brock später hinter Gittern saß, verband sich ein Ableger des Symbionten mit seinem Zellengenossen, dem irren Serienkiller Cletus Kasady. So wurde Carnage geboren, der seinen Körper in tödliche Klingen zu Formen vermarg. Seit Kasady die Macht des uralten Zauberbuchs Darkhold gekostet hat, kann er sogar andere infizieren und ihnen befehlen. Doch das reicht ihm, der die gesamte Macht des Darkhold und des finsteren Gottes Chton entfesseln will, natürlich nicht. Zum Glück gibt es eine Anti-Carnage Task-Force, die das verhindern will. Zu diesem Team gehört der geläuterte Eddie Brock, der inzwischen mit einem weiteren Symbionten-Ableger verbunden ist, der ihn zu Toxin macht. Dazu kommend ie Soldatin Manny Calderon und J. Jonah Jamesons Sohn John Jameson, der regelmäßig den Man-Wolf von der Leine lässt. Unterstützt werden sie von der Schwarzmagierin Victoria Montesi und ihrem Begleiter Yuvraj Singh. Montesis Familie behält seit Jahrhunderten das Darkhold im Auge, und ihr eigenes Schicksal ist mit dem Chthons verstrickt. Bis vor Kurzem wurden die Anti-Carnage Task Force von der Agentin Claire Dixon angeführt. Carnage verwandelte sie aber in den neuen Symbionten Raze, und ihre Gefährten halten sie seit der Explosion eines Schiffes für tot – in Wahrheit folgt Raze ihnen jedoch.

Carnage - Blutrausch | Band 1 von 3
Carnage – Blutrausch | Band 1 von 3

Darüber hinaus hat sich Carnages Häschern die junge Seglerin Jubulile van Scotter angeschlossen, der mitten auf dem Indischen Ozean der schiffbrüchige Carnage begegnet war. Kasady wollte auch sie verwandeln, doch das Ritual misslang, wenngleich er in Jubuliles Kopf gelangte und sie definitiv veränderte.

Carnages Suche nach einem uralten Steinaltar, der ihm dabei helfen soll, die ganze Macht des Darkhold zu erwecken, führt alle Beteiligten jetzt auf eine Insel, wo das Finale der Horror-Saga von Autor Gerry Conway und Zeichner Mike Perkins steigt.

Infos:

CARNAGE 3 (VON 3): ALLES BÖSE KOMMT VON UNTEN
Panini-Verlag
Autoren: Gerry Conway
Zeichner: Mike Perkins
Storys: Carnage 11-16