Batman | König der Angst

Batman, Scarecrow und ganz viel Licht und Schatten! So in etwa ließe sich „Batman – König der Angst“ beschreiben.

Aber Scott Peterson und Kelley Jones haben nicht nur eine durch Kontraste und Hell-Dunkel-Kombination visuell zutiefst verstörende Story geschaffen, auch inhaltlich zerrt es an den Nerven. Sind Batmans Komplexe wirklich Schuld an der Existenz von Bane, Poison Ivy, dem Pinguin, von Joker, Two-Face, Mr. Freeze und allen Schurken? Denn das Gewalt Gegengewalt schafft, ist wirklich kein Geheimnis. Hat also der Psychologe Scarecrow Recht und kann er Batman von seiner These überzeugen? Oder wirken hier nur wieder seine Drogen…?

Zum Inhalt:

Als Batman Joker mal wieder in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefern will, wird er von den Insassen der Anstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Im Durcheinander gelingt es Jonathan Crane, auch als Scarecrow bekannt, der seine Opfer durch Schrecken und besonders durch Angst terrorisiert, zu fliehen. Während der Verfolgung wird Batman mit seinen Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem Wahnsinn konfrontiert und wird so zu seinem größten Hindernis.

Details zum Comic:

DC Comic | Batman: König der Angst
Panini Verlag
Autoren: Scott Peterson
Zeichner: Kelley Jones
Storys: Batman: Kings of Fear 1-6

BATMAN | NIEMANDSLAND I

Im Vorfeld des legendären Batman-Crossovers Niemandsland, das alle damals erschienenen US-Serien der Bat-Familien betraf, musste Gotham City Ende der 90er Jahre so einiges einstecken. Erst hatte ein tödlicher Virus unter den Bewohnern von Batmans Heimatstadt gewütet, dann legte ein verheerendes Erdbeben die düstere Metropole in Schutt und Asche.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 SOFTCOVER

Obwohl das Beben nicht lange dauerte, verwüstete es einen Großteil von Gotham, wo nur die Hochhäuser der Firma Wayne Enterprises so vorausschauend und sicher konzipiert waren, dass sie der Naturkatastrophe standhielten. in den Panini-Sammelbänden: BATMAN: DAS BEBEN 1 & 2 und AUF DEM WEG INS NIEMANSLAND ist nachzulesen, wie der Dunkle Ritter und seine Weggefährten mit den Auswirkungen des Bebens umzugehen versuchen. Im Laufe der Zeit wurde Batman allerdings klar, dass er gegen Windmühlen kämpfte und diesen Kampf nicht gewinnen konnte – es gelang ihm nicht mehr, den Einwohner des einstigen Gothams beizustehen.

BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER
BATMAN: NIEMANDSLAND 1 LIM. HARDCOVER

Als Konsequent zog er sein Kostüm aus und wandte sich, in zivil als Visionär und Firmeneigentümer Bruce Wayne nach Washington, wo er vehement um Hilfe für seine schwer gebeutelte Heimatstadt.

In der Zwischenzeit wurde dort die Lage immer bedrohlicher, da Superschurken wie der Joker, der Pinguin oder Scarecrow aus ihren Zellen entkamen und alle möglichen Verrückten und Gangster versuchten, aus dem Chaos Profit zu schlagen – allen voran der Rockstar Nicholas Scratch und seine Anhänger mit den Teufelsmasken.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Den schlimmsten Schlag versetzt Batman allerdings nicht das Beben, sondern Washington – anstelle von finanzieller Unterstützung und Hilfsgütern schickte die Hauptstadt Militär und lies Gotham zum Sperrgebiet ohne Rechte erklären.

So wurde Gotham City zu einem gesetzlosen Niemandsland, in dem Anarchie herrscht, während sein einstmals größter Beschützer zu allem Überfluss außerhalb der Stadt festsitzt.

Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1
Aus dem Inhalt: BATMAN: NIEMANDSLAND 1

Der erste Sammelband des legendären Batman-Crossover Niemandsland, einer der größten Batman-Storylines aller Zeiten, in Szene gesetzt von Comic-Größen wie Dennis O´Neil, Devin Grayson, Bob Gale, Alex Maleev und Dale Eaglesham.

 

Batman – Niemandsland
Verlag: Panini
Autoren: Dennis ONeill | Bob Gale | Devin Grayson
Zeichner: Alex Maleev | Roger Robinson | Dale Eaglesham
Storys: No Mans Land 1
Shadow of the Bat 83-85
Batman 563-564
Detective Comics 730-731
Legends of the Dark Knight 116-117
Azrael 51-52