Symbiote Spider-Man

Eigentlich geht es bei Symbionten recht unlustig zu – das kann sich aber schnell ändern, wenn Spider-Man mit von der Partie ist. Da treffen außerirdische Lebensformen auf haarsträubende Sprüche, so dass Spannung und Entertainment Hand in Hand durch das 80er Jahre-Abenteuer führen, in dem Spidy noch ein schwarzes Kostüm trug.

Details zum Band

Wie schon erwähnt: Spider-Man trägt schwarz! Das hat aber keine ästhetischen Gründe, sondern ist ein schwarzes Alien-Kostüm, dass auch die mechanischen Netzdüsen überflüssig machen.
In dieser Story taucht plötzlich und unvermittelt Knull auf, der Gott der Finsternis und des Abgrunds, der die Erde vernichten will. Um die Welt zu unterwerfen, schickt er den Proto-Symbionten voraus, mit dem Spider-Man allein nicht fertig wird. Daher müssen noch weitere Helden auf den Plan gerufen werden. Seite an Seite mit Spidy stehen Captain Marvel, Black Knight, Rocket Raccoon und Kang, der Zeitreisende.
Ein großartiges King in Black meets 80s-Abenteuer, inszeniert von Peter David und Greg Land.

Details zum Comic

Marvel Symbiote Spider-Man 3 – King in Black
Verlag: Panini
Zeichner: Greg Land
Autor: Peter David
Storys: Symbiote Spider-Man: King in Black 1-5

Spider-Man | Stich der Vergangenheit

Die Reise durch die Vergangenheit von Spider-Man und seinem Ex-Feind, dem ehemaligen Verleger und jetzigen Radiomoderator J. Jonah Jameson passt hervorragend zur Vorweihnachtszeit. Die alten „Sünden“ werden überdeutlich und man bekommt die Chance auf Läuterung.
Auch wenn das vielleicht etwas rührselig anmutet: geballte Action und alles-verwüstende Zweikämpfe dürfen natürlich nicht fehlen.

https://paninishop-16eb6.kxcdn.com/media/image/b7/ec/9f/spider-man-paperback-3-stich-der-vergangenheit-dsmneu003-cover.jpg
Spider-Man Paperback 3 – Stich der Vergangenheit

Zum Inhalt des Spider-Man Comic´

Die Vergangenheit und somit auch die üblen Taten holen Spider-Mans neuen besten Freund J. Jonah Jameson ein. Und auch der Spinnen-Held kämpft gegen die Vergangenheit – und um das Leben von Jameson. Zudem versucht Lizard in einem Nebenplot seine Familie zu erhalten während die beiden Söldner Taskmaster und Black Ant auf Rhino Jagd machen – leider gerät Tante May ungewollt in die die Auseinandersetzung… – somit schließt sich der Kreis!
Für fulminante Aktion sowie für die Vorgeschichte zur nächsten großen Kraven-Saga sorgen Nick Spencer und Ryan Ottley, mit seinen außergewöhnlichen Zeichnungen.

Details zum Band

Spider-Man Paperback 3 – Stich der Vergangenheit
Verlag: Panini
Zeichner: Chris Bachalo, Ryan Ottley
Autor: Nick Spencer
Storys: Amazing Spider-Man (2018) 11-15

Die Rache des Cosmic Ghost Rider

Diesmal geht es nicht nur um Rache, sondern auch um die Seele Unschuldiger! Genauer: Um die Seele des Erdenmädels Camille „Cammi“ Benally, die dem Ghost Rider Punisher ans Herz gewachsen ist. Um sie zu retten, legt er sich mit dem Bösesten an, was das Universum zu bieten hat – und das ist nicht unbedingt der Teufel… da gibt es ganz andere Kaliber!

Zum Inhalt des Bandes

Den Punisher gibt es nicht nur in der Haupt-Realität. In einer anderen wurde er zum unsterblichen Cosmic Ghost Rider und ist jetzt als brutaler Rachegeist in der Galaxie unterwegs. Das finden aber nicht alle so toll – und so macht er sich unter anderem den mächtigen Cosmic King zum Feind. Der Beginn einer wunderbaren, „seelenverschlingenden Schlacht im All“.
Bemerkenswerte Zwischenstory: Frank Castle der Haupt-Realität trifft auf den Cosmic Ghost Rider – und beide sind sich nicht wirklich grün!

Krasses Gemetzel inszeniert von Dennis „Hopeless“ Hallum und Scott Hepburn sowie Donny Cates und Geoff Shaw.

Details zum Band

Die Rache des Cosmic Ghost Rider
Verlag: Panini
Zeichner: Geoff Shaw, Scott Hepburn
Autor: Dennis Hallum, Donny Cates
Storys: Revenge of the Cosmic Ghost Rider 1-5


Peter Porker | Spider-Ham

Was ein Comic! Hier steht alles Kopf und nichts ist, wie man es gewohnt ist. Gut, das passiert in den Marvel-Parallelwelten häufiger. Aber gleich so!? Das Peter Parker mit einer Spinne verglichen wird, ist ja noch hinnehmbar, aber als Schwein? Das heißt: Es ist kein Vergleich: Spider-Man IST ein Schwein – also Spider-Ham!
Bereits 1983 wurde Spider-Ham und die anderen vermenschlichten Marvel-Helden aus der Realität Erde 8311 ersonnen… also schon ein paar Tage her und trotzdem ist Peter Porker (sic!) alias Spider-Ham heute immer noch so kurios und irre wie vermutlich bei seiner Einführung…

Zum Inhalt des Comics:

Peter Porker ist auf gefährlicher Mission: Er muss die Apokalypse aufhalten, die seine tierische Cartoon-Heimatdimension bedroht. Das heißt: Der schweinische Netzschwinger muss in die Hauptrealität des Marvel-Universums – also zur Erde 616.
Dort begegnet er Mary Jane Watson und den Fantastic Four und reist zusammen mit seinem menschlichen Pendant Peter Parker durch Zeit und Raum.
Dieses schweinische Parallel-Abenteuer wurde von Emmy-Gewinner Zeb Wells ersonnen und von Will Robson umgesetzt.

Details zum Band:

Marvel: Peter Porker – Spider-Ham
Panini Comics
Zeichner: Will Robson
Autor: Zeb Wells
Storys: Spider-Ham 1-5

„Der Batman, der lacht…

…zwei gegen die Finsternis“ bietet ein Spektakel, bei dem auch Batman und Superman an ihre Grenzen kommen, denn „das Finsternis“ aus dem Dunklen Multiversum, bedroht die (Haupt-)Erde.
Batgirl, Shazam, Blue Beetle, Hawkman, Supergirl, Donna Troy und v.a. der Über-Polizist Jim Gordon wurden bereits vom Batman/Joker Hybriden infiziert… Dumm nur, dass Batman und Superman ihr Wissen nicht mit den anderen Helden teilen wollen und dadurch ungewollt Misstrauen sähen.

Zum Inhalt des Bands:

Es kommt zur entscheidenden Schlacht zwischen Batmann und Superman und den infizierten Secret Six, die ein Portal in das finstere „Dunkle Multiversum“ öffnen sollen. Für beide Superhelden wird es vor allem eine emotionale Schlacht, da Superman gegen seine Cousine und Batman gegen seine Freund Gordon kämpfe muss.
Zudem kommen auch Deathstroke und der Joker zum Zuge.
Ein düsteres Kapitel um das Schicksal Gotham Citys und der Erde von Joshua Williamson, David Marquez, Paul Jenkins und vielen anderen.

Details zum Band:

Der Batman, der lacht Sonderband 3 – Zwei gegen die Finsternis
Panini Comics
Zeichner: David Marquez, Jack Herbert, Viktor Bogdanovic
Autor: Joshua Williamson, Paul Jenkins
Storys: Batman/Superman (2019) 5-6, The Infected: The Commissioner 1, Villains Giant 1 (Joker, Deathstroke)

Miles Morales | Spider-Man

Spider-Man ist tot – es lebe Spider-Man! So könnte man die Story um den jungen Miles Morales beschreiben. Aber ganz so einfach ist es nicht für Miles. Nur, weil man auch von einer Spinne gebissen wurde, über außerordentliche Wandkrabbel-Fähigkeiten verfügt und für das Gute kämpft, kann man sich nicht einfach ein Spidy-Kostüm überziehen…
Eine Lektion, die der neue Held aus der Marvel-Parallel-Welt recht schnell lernen muss.

Details zum Inhalt von Miles Morales | Spider-Man

Peter Parker ist im Kampf gefallen und der Teenager Miles Morales könnte seine Nachfolge antreten, verfügt er doch ebenso über Spinnenkräfte. Bald schon wird er mit Superschurken und dunklen Familiengeheimnissen konfrontiert, trifft Nick Fury und die Avengers. Zum Glück hat er einen starken Verbündeten – seine ganz normalen besten Kumpel Ganke.

Eine wunderbare Geschichte – sowohl über die Schwierigkeiten und Gefahren des Heldentums als auch über unersetzbare Freundschaft – in Szene gesetzt von Brian Michael Bendis, Sara Pichelli, Chris Samnee und David Marquez.

Details zum Band

Marvel: Miles Morales – Spider-Man
Panini Comics
Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Chris Samnee, Sara Pichelli
Storys: Ultimate Comics Spider-Man 1-10

Catwoman | Die Maske der Katze

Die sexy Meisterdiebin und Antiheldin – und Batmans Ex-Verlobte – wird in diesem Band nicht nur von einer nasenlosen und skrupellosen Verbrecherin, mordlüsternden Zombies sondern vor allem von ihrer Vergangenheit an ihre Grenzen gebracht! Gut, dass es immer noch Familie gibt, auf die man sich verlassen kann, kuschlige Vierbeiner und magische Hasenpfoten!

Mit Stil, Eleganz und Durchschlagskraft gegen ein Rudel von Untoten – Catwoman Abschlussband in Szene gesetzt von Autorin Joelle Jones, Fernando Blanco, Geraldo Borges, Aneke und Inaki Miranda.

Zum Inhalt des Bands

Auch Catwoman steht auf der Liste von Lex Luthor, der ja das „Jahr der Schurken“ ausgerufen hat. Denn auch die „Katze“ soll für Luthors finstere Pläne eingespannt werden. Sie muss sich nun entscheiden, was sie sein möchte: Schurkin – oder doch lieber Heldin!
Darüber hinaus hat sie es in den Händen, ihrer Heimatstadt Villa Hermosa aus den Klauen Raina Creel, deren finsteren Plänen und den Horden an marodierenden Zombies zu befreien. Doch auch dafür muss eine Entscheidung getroffen werden!

Details zum Band

DC | Catwoman 3 – Die Masken der Katze
Panini Comics
Zeichner: Fernando Blanco, Geraldo Borges, Joelle Jones
Autor: Joëlle Jones
Storys: Catwoman 16-21


Spider-Gwen | Gwen Stacy

Die Story ist mal ganz was Anderes! Und das soll nicht bedeuten, dass das Comic seit schlecht! Ganz im Gegenteil! Aber es ist ein Umdenken und Einlassen nötig – auf eine andere Realität! Denn: Peter Parker ist beim Versuch gestorben, genauso tolle „Krabbelfähigkeiten“ zu haben wie Stacy, die von einer Spinne gebissen wurde. Frank Castle ist überambitionierter Polizist und Spider-Gwen auf der Spur, während Matt Murdock immer noch blind, dafür auf der „dunklen“ Seites des Gesetzes steht. Und wenn dann noch ein Schwein im Spider-Kostüm auftaucht, dann ist klar: Es steht einiges Kopf in der Spider-Gwen Parallel-Welt!

Über den Inhalt Spider-Gwen | Gwen Stacy

Spider-Woman hat die große Verantwortung, nach dem Spinnenbiss, anstelle von Peter Parker gegen das Böse zu kämpfen. Und davon gibt es eine ganze Menge.
Aber ihr Kampf richtet sich nicht nur gegen das Unrecht und für den Erhalt des Rechts, sondern auch für die eigene Akzeptanz und Bewahrung ihrer Identität und nicht zuletzt der Frage über Schuld und Unschuld von Peters Tod.

Details zum Comic

Marvel Spider-Gwen: Gwen Stacy
Panini Comics
Autor: Jason Latour
Zeichner: Robbi Rodriguez, Chris Visions
EDGE OF SPIDER-VERSE (2014) 2, SPIDER-GWEN (2015 I) 1-5 & SPIDER-GWEN (2015 II) 1-6

Clark Kent ist Superman!

… ja, klar! Und?! Logo! …ist eigentlich nichts Neues – für uns Leser! Aber die Tatsache, die uns wirklich nicht mehr spektakulär erscheint, schlägt unter Supermans Zeitgenossen ein wie eine Bombe und löst extreme Kontroversen aus. Die Tatsache könnte auch Konsequenzen nach sich ziehen, an die der Mann aus Stahl vielleicht nicht gedacht haben könnte…

Details zum Inhalt des Superman-Comics

Es darf wohl als „Knüller des Jahres“ bezeichnet werden, der die ganze Welt in Atem hält! Denn Superman lüftet sein Geheimnis: Vor laufender Kamera erklärt er, als Clark Kent seit Jahrzehnten unerkannt unter den Menschen gelebt und gearbeitet zu haben und war dabei manchmal alles andere als ein Held mit Superkräften.
Diese Enthüllung verändert nicht nur das Leben des größten Superhelden, sondern auch das seiner Freunde und sogar das seiner Feinde. Und die Enttarnung setzt Ereignisse in Gang, die in naher Zukunft weitere radikale Auswirkungen auf die Welt des Stählernen haben werden! Man darf gespannt sein!

Erzählt werden die unterschiedlichen Blickwinkel der Enthüllung von Brian Michael Bendis, Jody Houser, Greg Rucka, Bryna Hitch, Kevin Maguire, Cully Hamner und vielen anderen.

Details zum Heft:

DC | Superman Sonderband: Clark Kent ist Superman
Panini Comics
Zeichner: Kevin Maguire, Mike Perkins, Steve Lieber, Tom Grummett
Autor: Brian Michael Bendis, Greg Rucka, Matt Fraction
Storys: Mysteries of Love in Space 1, Superman: Heroes 1, Superman: Villains 1

Thanos | Das Infinity-Vermächtnis

Eine höchst verwirrende Geschichte über den Zustand allen Seins, beherrscht durch Thanos x 2, der in sich selbst aufgegangen ist und nun mächtiger und gnadenloser denn je ist.
Wie soll so jemand aufgehalten werden? So beginnt eine absurde Verfolgung, die Adam Warlock, Thanos Bruder Eros und Pip beginnen, ohne auf Raum und Zeit Rücksicht nehmen zu müssen… So eine Grenzenlosigkeit macht die Suche auch nicht wirklich einfacher…

Zum Inhalt von Thanos | Das Infinity-Vermächtnis

Thanos, der alle Entitäten des Kosmos und alle Verkörperungen der Schöpfung in sich aufgenommen hat („Ich bin das verschlungene Fleisch und das Gebiss, das es dem Kadaver abtrotzt“), ist so mächtig, wie niemals zuvor. Nun herrscht er über Raum und Zeit. Diese gottesgleiche Allmacht muss gebrochen werden – und so stellen sich die drei Verfolger Warlock, Eros und Pip, um die „finale Schlacht um die Ewigkeit“ zu beginnen.

Die wohl letzte Thanos-Geschichte von Jim Starlin, der nach 40 Jahren seine Schöpfung Thanos mit Zeichnungen von Alan Davis zu einem Abschluss bringt.

Details zum Comic

Marvel | Thanos: Das Infinity-Vermächtnis
Panini Comics
Zeichner: Alan Davis
Autor: Jim Starlin
Storys: Thanos: Infinity Ending