Der Tod von Deathstroke

Ein bemerkenswerter Comic-Band, bei dem Action, spektakuläre Kampfszenen und Zwischenmenschliches Hand-in-Hand gehen und dadurch ein äußerst abwechslungsreiches Stück Unterhaltung vorlegt! Ach ja – nicht zu vergessen: Auch das Artwork ist brillant und unterstützt natürlich den düster-actiongeladenene Charakter des fetten „Deathstroke“-Comic-Spektakels!

Zum Inhalt von Deathstroke | Der Tod von Deathstroke

Deathstroke ist der tödlichste Auftragskiller der Welt. Und er ist ein alter Feind der Teen Titans, deren Anführer Robin selbst eine Erziehung zum Verbrecher genießen durfte. Dieser beschließt, von Albträumen gequält, Slade Wilson aka Deathstroke nun endgültig zu beseitigen.
Doch so einfach und geradlinig geht es dann doch nicht über die Bühne. Denn auch Robin hat seine dunklen Geheimnisse, die, einmal an Tageslicht gezerrt, eine Reihe von tödlicher Konsequenzen nach sich ziehen könnte…

Fantastisches Crossover zwischen Slade Wilson und den Teen Titans, inszeniert von Christopher Priest, Adam Glass, Carlo Pagulayan und vielen anderen.

Details zum Inhalt

DC | Deathstroke: Der Tod von Deathstroke
Panini Comic
Zeichner: Bernard Chang, Carlo Pagulayan
Autor: Adam Glass, Christopher Priest
Storys: Deathstroke 41-50, Teen Titans 28-29

Batman | Kreatur der Nacht

Batman ist bekanntlich Bruce Wain – oder doch Bruce Wainright? Seine Eltern wurden von Einbrechern umgebracht und Bruce baut aus dem Erbe ein Wirtschaftsimperium auf.
Wie bei dem kürzlich besprochenen Comic von Gwenpool, verschwimmen auch hier die Grenzen zwischen der Comic-Wirklichkeit und den Geschichten aus den Comic-Fantasie. Damit endet aber auch schon die Gemeinsamkeit. In Batman | Kreatur der Nacht wird die Geschichte eines ewig 9Jährigen aufgezeigt, der versucht, mit Hilfe seines Batman-Wissens, seine Realität zu erschaffen. Eine tragische und zugleich berührende Geschichte, mit vielem Fast-Bekannten.

Erschaffen wurde dieses kleine Meisterwerk in jahrelanger Arbeit von Kurt Busiek und John Paul Leon.

Zum Inhalt von Batman | Kreatur der Nacht

Der junge Bruce Wainwright liebt seine Batman-Comics und lebt in den Geschichten. Allerdings sollte der junge Bruce bald einsehen, dass die reale Welt nicht so funktioniert, wie sie es in der Comic-Welt tut – denn: Es gibt keine Superhelden!
Trotzdem scheint es auf einmal, als ob allein die Fantasie und der Kummer über den Verlust seiner Eltern ausreichen würden, um eine „dämonische Kreatur der Nacht“ erscheinen zu lassen, die Bruce und seine ermordeten Eltern rächt.

Zum Inhalt des Comics.

DC | Batman: Kreatur der Nacht
Panini Comics
Storys: Batman: Creature of the Night 1-4
Zeichner: John Paul Leon
Autor: Kurt Busiek

Das Jahr des Schurken

Schurken gibt es viele – und in ganz unterschiedlichen Kategorien. Und diese werden auch jährlich in der „Die Schurken des Jahres-Gala“ gekürt und prämiert. Die Kategorien sind hierbei ebenso unterschiedlich wie die Nominierten – „der Preis für Obsessionen“ wird zum Beispiel geehrt; oder der beste Schurken mit einem „Vogelmotiv“; oder der beste „Gesichtskannibale“! Alles ist möglich… Aber nicht für alle! Und das schreit nach Rache!
Durch den Abend führt im Übrigen – auf teilweise haarsträubend-humorige Weise: Harley Quinn!

Zum Inhalt von „Das Jahr des Schurken

Apex Lex der bereits vielen Superkriminellen zur Macht verhalf, begibt sich auf die Reise durch die Welten des Multiversums – und begegnet dort in Raum und Zeit einer ganzen Menge unterschiedlicher Lex Luthors. Währenddessen trifft Aquamans Halbbruder Ocean Master auf die Schurkin Marine Marauder, die Lex mit gewaltigen Meereskräften ausgestattet hat. Ocean Master muss sich nur für seinen künftigen Weg entscheiden…
Zudem soll, wie bereits erwähnt, Harley den Schurken-Award verleihen- und nebenbei in Luthors Auftrag verhindern, dass ein neidischer und enttäuschter Schurke, das Event hochgehen lässt…

Diese Stories wurden unter anderem von Mark Russell, Bryan Hitch, Jason Latour und Mike Norton umgesetzt.

Details zum Inhalt

DC | Das Jahr des Schurken 2
Panini Comics
Zeichner: Bryan Hitch, Miguel Mendonca, Mike Norton
Autor: Dan Watters, Jason Latour, Mark Russell
Storys: Year of the Villain: Lex Luthor 1, Year of the Villain: Ocean Master 1, Harley Quinn’s Villain of the Year 1

Batman / Flash: Der Preis

Wer mag wohl der schnellste und beste Detektiv der Welt sein? Batman? Oder doch Flash?
Eigentlich ein Witz, dass es zu diesem Wettstreit kommt, da beide aus ähnlichen Motiven mit den gleichen Zielen arbeiten. Trotzdem sind sich beide Super-Ermittler zeitweise alles andere als grün, wenn es darum geht, gemeinsam einen Fall zu lösen!

Zum Inhalt des Bandes:

Gotham Girl, die einst ein Schützling Batmans war, verwüstet das Flash-Museum (und da soll man bescheiden bleiben?!) und als der Dunkle Ritter und der Rote Blitz die Hintergründer dieser Tat enthüllen und ergründen wollen, führt eine Spur zum Sanctuary, der von Batman mitbegründeten Heilanstalt für Superhelden. Das ist genau der Ort, an dem Wally West, der Protegé von Flash, ermordet wurde.

Dem Batman-Flash-Crossover wurde von Joshua Williamson, Guillem March und Rafa Sandoval Leben eingehaucht.

Details zum Band:

DC | Batman/Flash Sonderband
Panini Verlag
Zeichner: Guillem March, Rafa Sandoval
Autor: Joshua Williamson
Storys: Batman 64-65, The Flash 64-65

Old Lady Harley

Alter! – und selten hat das Füllwort so gut gepasst!! – ein wirklich bemerkenswertes Comic! Action pur, nur halt mit ein paar Falten mehr! Dafür machen die blöden Sprüche jedem Deadpool-Comic alle Ehre. Und alles nur, um den Joker zu finden – oder aber seines Tods sicher zu sein! Keine leichte Aufgabe, für die alte Harley Quinn! Ein postapokalyptischer Comic-Irrsinn im Mad Max- und Clockwork Orange-Style.

Zum Inhalt

Harley Qinn und ihre Begleiter Red Tool suchen in der Zukunft, die beherrscht wird von Rockerbanden, Ziegenhorden und Schurken (manches ändert sich halt nie!) wie Lex Luthor, nach Joker, der angeblich noch leben soll. Das ist der Beginn eriner wunderbaren Hetzjagd, während der die beiden auf alte Freunde aber auch auf Feinde treffen. Etwa den gealterten Killer Croc, die mittlerweile im Turbo-Rollstuhl sitzende Catwoman, den bierbäuchigen Lobo und den extra getunten Batman und seine Roboter-Armee…

Dieses grandios durchgeknallte Comic haben Frank Tieri, Inaki Miranda und Mauricet auf dem Gewissen.

Details zu Band

DC Old Lady Harley
Panini Verlag
Zeichner: Inaki Miranda, Mauricet
Autor: Frank Tieri
Storys: Harley Quinn 42, Old Lady Harley 1-5

Justice League | Odyssey 1

Jeder könnte ein Gott sein – so muss es jedenfalls für Cyborg, Green Lantern, Starfire und auch Azrael vorkommen!

Details zum Inhalt:

Nach dem Aufbrechen des kosmischen Quallenwalls strömen unbekannte und gefährlichen Kräfte ins Universum. Und dieser mysteriöse Geistersektor wird zum Zentrum einer galaktischen Krise.

Die 4 Helden machen sich auf den Weg, um den Dingen auf den Grund zu gehen, werden aber von dem, was sie vorfinden in ihrem Glauben an ihre Grundwerte und ihr Weltbild erschüttert. Ausgerechnet der Despot Darkseid, der bisher ein unerbittlicher Feind der Justice League war, bittet um Hilfe und Unterstützung…

Der Auftakt des neuen Justice League Spin-Offs vom Autor Jushua Williamson und dem Zeichner Stjepan Sejin und Philippe Briones.

Details zum Band:

DC | „Justice League Odyssey 1: Der Geistersektor“
Panini Verlag
Zeichner: Carmine Di Giandomenico, Philippe Briones, Stjepan Sejic
Autor: Joshua Williamson
Storys: Justice League Odyssey 1-5

Batman vs. Deathstroke

Wer mit wem, wann und warum? Und wer ist eigentlich der leibliche Vater von wem? Was sich wie eine klamaukige Drei- oder Mehreckskommödie anhört, ist mit den richtigen Akteuren eine verdammt blutige Angelegenheit, die bis zum Letzten ausdiskutiert wird… und den Leser manchmal etwas ratlos dastehen lässt….

Zum Inhalt des Bands Batman vs. Deathstroke:

Der weltbeste Detektiv Batman und der weltbeste Killer Deathstroke könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine hat sich auf die Fahnen geschrieben, niemals zu töten – der andere tut´s gerne, liebsten gegen Geld!

Wie aus dem Nichts tauchen Dokumente aus, die offenbar beweisen wollen, dass Deathstroke der leibliche Vater von Batmans Sohn Damian Wayne alias Robin ist. Das muss natürlich geklärt werden… Wie der Volksmund sagt: „Vater werden ist nicht schwer, Vater sein, dagegen sehr!“ darf nun ergänzt werden, dass Vater bleiben offenbar noch viel schwerer und v.a. schmerzhaft sein kann!

Die komplette Story voll Irrungen und Wirrungen inszeniert von Christopher Priest, Carlo Pagulayan, Larry Hama und vielen anderen.

Details zum Band:

DC | Batman vs. Deathstroke
Panini Verlag
Storys: Deathstroke 30-35

Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis

Atlantis soll versinken! Klingt eigentlich absurd! Denn warum sollte man eine Stadt, die ja sogar sprichwörtlicher Weiße versunken ist, auf den Grund des Meeres geschickt werden? Und warum soll dafür auch noch eine Task Force mit der Suicide Squad ihren Kopf hinhalten und verheerenden Krieg zwischen den USA und Atlantis riskieren? Alles sehr mysteriös!

Daher ein paar Fakts zum Inhalt:

Atlantis har sich aus dem Meer erhoben, was einigen US-Politikern nicht nur nicht passt, sondern von ihnen sogar als Bedrohung erachtet wird. Daher beauftragen Sie die Task-Force X Chefin Amanda Waller, das angebliche Problem inoffiziell aus dem Weg zu schaffen. Daher wird das Suicide Squad mit Harley Quinn, Deadshot und Killer Croc losgeschickt, Atlantis wieder unter Wasser zu bomben. Allerdings läuft bei der Mission so einiges aus dem Ruder und so kämpfen nicht nur Mera, die mittlerweile (fast!) Königin von Atlantis ist zusammen mit Aquaman für den Erhalt der Meeresstadt, das Leben ihrer Bewohner und den Frieden!

Ein spektakuläres und überaus spannendes Crossover aus der Feder von Dan Abnett, Rob Williams, José Luís und Joe Bennett.

Details zum Comic:

DC | Aquaman vs. Suicide Squad: Mission Atlantis
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett | Rob Williams
Zeichner: José Luís | Joe Bennett
Storys: Suicide Squad 45-46 | Aquaman 39-40

Batman | König der Angst

Batman, Scarecrow und ganz viel Licht und Schatten! So in etwa ließe sich „Batman – König der Angst“ beschreiben.

Aber Scott Peterson und Kelley Jones haben nicht nur eine durch Kontraste und Hell-Dunkel-Kombination visuell zutiefst verstörende Story geschaffen, auch inhaltlich zerrt es an den Nerven. Sind Batmans Komplexe wirklich Schuld an der Existenz von Bane, Poison Ivy, dem Pinguin, von Joker, Two-Face, Mr. Freeze und allen Schurken? Denn das Gewalt Gegengewalt schafft, ist wirklich kein Geheimnis. Hat also der Psychologe Scarecrow Recht und kann er Batman von seiner These überzeugen? Oder wirken hier nur wieder seine Drogen…?

Zum Inhalt:

Als Batman Joker mal wieder in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefern will, wird er von den Insassen der Anstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Im Durcheinander gelingt es Jonathan Crane, auch als Scarecrow bekannt, der seine Opfer durch Schrecken und besonders durch Angst terrorisiert, zu fliehen. Während der Verfolgung wird Batman mit seinen Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem Wahnsinn konfrontiert und wird so zu seinem größten Hindernis.

Details zum Comic:

DC Comic | Batman: König der Angst
Panini Verlag
Autoren: Scott Peterson
Zeichner: Kelley Jones
Storys: Batman: Kings of Fear 1-6

Titans | Neuanfang

Grandioses Action-Comic mit einem Schwung ekliger Mutanten-Ratten! Und die Ratten sind kein Zufall – denn die Welt wird durch eine fremde Energie bestrahlt, die durch einen Bruch des „komischen Quellenwalls“ durchsickert und alles mutieren lässt.

Details zum Inhalt von Titans | Die neuen Titanen

Ausgerechnete die Justice League beauftragt den jungen Helden Nightwing mit der Bildung der „neuen Titanen„, bei dem unter anderem Raven, Beast Boy und Wonder Girl ebenso wie Steel und Miss Martian mit von der Partie sind – nachdem sie ja eigentlich schon von der Justice League aufgelöst waren…

Dieser Band richtet sich nicht nur an Stammleser sondern auch für „Neueinsteiger“, die auf Grund der Serie Titans neugierig geworden sind. Unter anderem in Szene gesetzt durch Dan Abnett, Brandon Peterson und Guillem March.

Details zum DC-Comic Titans 5:

DC | Titans 5: Die neuen Titanen
Panini Verlag
Autoren: Dan Abnett
Zeichner: Brandon Peterson | Guillem March
Storys: Titans Special | Titans 23-25