MOON KNIGHT | Wächter der Nacht

Auch der 2te Band, „Die Fäuste des Khonshu„, ist ein fantastisches Verwirrspiel zwischen Gut und Böse, Realität und Fantasie, menschlichen Stärken sowie Schwächen und die Macht eines Jahrtausenden alten Gottes. Mich hat aber nicht nur die Story begeistert, bei der ich – zugegeben – ab und an mal zurückblättern musste – sondern auch die extrem dynamischen Zeichnungen mit den reduzierten und kontrastreichen Farben. Ein herausragender Comic aus der Feder von Jed MacKay und Alessandro Cappuccio.

Details zum Inhalt

Zodiac, der mysteriöse Bösewicht, hat Moon Knight und seine Mitternachtsmission eiskalt erwischt. Doch zum Glück steht die Wiedergeburt von Marc Spector nicht alleine da – der Avatar des Gottes Khonshu, steht ihm zu Seite. Nun heißt es, sich durch die gesamte Unterwelt zu prügeln und sich von einem verfluchten Haus nicht verdauen zu lassen.
Zudem ist Hunter´s Moon, der ebenfalls von Konshu gerettet wurde, mit von der Partie und zieht ebenfalls in den Kampf gegen die Finsternis.

Aus dem Inhalt: Moon Knight – Wächter der Nacht 2 – Die Fäuste des Khonshu

Details zum Band

Moon Knight – Wächter der Nacht 2 – Die Fäuste des Khonshu
Verlag: Panini
Zeichner: Alessandro Cappuccio
Autor: Jed MacKay
Storys: Devil’s Reign: Moon Knight, Moon Knight 7–12


DEADPOOL killt… mal wieder!

Alternative Fakten Welten sind wie geschaffen für besonders gewalttätige und krassen Stories. Besonders die Marvel-Helden finden sich hin und wieder in diesen Parallelwelten wieder, von denen es im Marvel-Weltenverbund eine ganze Menge gibt.

MARVEL COMIC | DEADPOOL KILLT SCHON WIEDER DAS MARVEL-UNIVERSUM | PANINI VERLAG
MARVEL COMIC | DEADPOOL KILLT SCHON WIEDER DAS MARVEL-UNIVERSUM | PANINI VERLAG

Schmutzige Details:

Diese Tradition geht auf die Reihe WAS WÄRE WENN…? zurück, in der man seit 1977 alle möglichen Gedankenspiele durchexerzierte. Der thematische Vorläufer dieses Comics „DEADPOOL killt das Marvel-Universum“ sind maßgeblich durch den Band „der PUNISHER killt das Marvel-Universum“ aus dem Jahre 1995 inspiriert. Verantwortlich hierfür waren der Zeichner Doug  Braithwaite und der Autor Garth Ennis, der später zu einem der wichtigsten PUNISHER-Autoren werden sollte.

DEADPOOL | killt schon wieder das Marvel-Universum

MARVEL COMIC | DEADPOOL KILLT SCHON WIEDER DAS MARVEL-UNIVERSUM - BUCHMESSE LEIPZIG VARIANT | PANINI VERLAG
MARVEL COMIC | DEADPOOL KILLT SCHON WIEDER DAS MARVEL-UNIVERSUM – BUCHMESSE LEIPZIG VARIANT | PANINI VERLAG

Die Helden des Marvel-Universums fallen wie die Fliegen von den Wänden und DEADPOOL in sein Verderben. Doch die Blutspur, die der Söldner mit der großen Klappe durch die Reihen der Avengers und ihrer Kollegen zieht, lässt sich nicht mit seinem üblichen Instinkt erklären. Diesmal ist es etwas anders. Gwenpool, Moon Knight, der Punisher, Misty Knight und Cable sind der unglaublichen Wahrheit auf der Spur, während DEADPOOL bereits Spider-Man, Miles Morales, die X-Men und Jessica Jones ins Visier nimmt und dabei schrecklicher wütet als Ultron oder Venom….

Diese brutale Mini-Serie wird präsentiert von Cullen Bunn, Dalibor Taljic und Goran Sudzuka.

Details zum Band:

DEADPOOL KILLT SCHON WIEDER DAS MARVEL-UNIVERSUM
Panini Verlag
Autoren: Cullen Bunn
Zeichner: Dalibor Talajic
Storys: Deadpool kills the Marvel Universe Again 1-5