Das Jahr des Schurken

Schurken gibt es viele – und in ganz unterschiedlichen Kategorien. Und diese werden auch jährlich in der „Die Schurken des Jahres-Gala“ gekürt und prämiert. Die Kategorien sind hierbei ebenso unterschiedlich wie die Nominierten – „der Preis für Obsessionen“ wird zum Beispiel geehrt; oder der beste Schurken mit einem „Vogelmotiv“; oder der beste „Gesichtskannibale“! Alles ist möglich… Aber nicht für alle! Und das schreit nach Rache!
Durch den Abend führt im Übrigen – auf teilweise haarsträubend-humorige Weise: Harley Quinn!

Zum Inhalt von „Das Jahr des Schurken

Apex Lex der bereits vielen Superkriminellen zur Macht verhalf, begibt sich auf die Reise durch die Welten des Multiversums – und begegnet dort in Raum und Zeit einer ganzen Menge unterschiedlicher Lex Luthors. Währenddessen trifft Aquamans Halbbruder Ocean Master auf die Schurkin Marine Marauder, die Lex mit gewaltigen Meereskräften ausgestattet hat. Ocean Master muss sich nur für seinen künftigen Weg entscheiden…
Zudem soll, wie bereits erwähnt, Harley den Schurken-Award verleihen- und nebenbei in Luthors Auftrag verhindern, dass ein neidischer und enttäuschter Schurke, das Event hochgehen lässt…

Diese Stories wurden unter anderem von Mark Russell, Bryan Hitch, Jason Latour und Mike Norton umgesetzt.

Details zum Inhalt

DC | Das Jahr des Schurken 2
Panini Comics
Zeichner: Bryan Hitch, Miguel Mendonca, Mike Norton
Autor: Dan Watters, Jason Latour, Mark Russell
Storys: Year of the Villain: Lex Luthor 1, Year of the Villain: Ocean Master 1, Harley Quinn’s Villain of the Year 1

Doctor Strange

aka Dr. Stephen Strange wird „Der oberste Herold“ von Galactus, dem Weltenverschlinger. Diesen Job übernimmt der amtierende Oberste Zauberer aber nicht zum Spaß oder um den Silver Surfer abzulösen, sondern im quasi Alleingang gleich mehrere Dimensionen zu retten – zum Beispiel die, aus der Galactus kam und die, in der er hineinversetzt wurde… Keine leichte Aufgabe für einen Sterblichen…

Zum Inhalt:

Der gewaltige Hunger des Weltenverschlingers Galactur bedroht, wie schon erwähnt, sowohl die magischen Dimensionen als auch die gesamte Wirklichkeit.
Dr. Strange gibt alle, um das Schlimmste zu vermeiden, doch dafür muss er ein großes Opfer bringen und eine unmögliche Aufgabe meistern. Auch Stephens Ex-Frau Clea kämpft mit an seiner seine und versucht ungewöhnliche Verbündete zu gewinnen.
Währenddessen versuchen böse Mächte ihren Vorteil aus Galactus´ Verbannung zu ziehen…
Das neue Abenteuer um Dr. Strange wurde von Mark Waid, Barry Kitson und Scott Koblish erdacht und umgesetzt.

Details zum Inhalt:

Marvel | Doctor Strange 3: Der oberste Herold
Panini Comics
Storys: Doctor Strange 12-17
Zeichner: Barry Kitson, Scott Koblish
Autor: Mark Waid

HULK

Beim mittlerweile vierten Comic der Hulk-Saga „Bruce Banner: Hulk – Grabschänder“ aus der Feder von Al Ewing und Joe Bennet rechnet man vermutlich schon damit, ein haarsträubendes Comic-Vergnügen in den Händen zu halten. Aber dieser neue Band rund um das grüne Gamma Monster legt noch einen drauf: Dieses Heft ist krasser Horror! Und das vom Feinsten!

Zum Inhalt:

Hulk hat die Hölle überlebt, was aber nicht bedeutet, dass der Albtraum ein Ende hat! Denn die skrupellosen Gegner des Giganten, die im Dienste der Regierung unaussprechliche Experimente durchführen haben die Leiche von Hulks Freund Rick Jones gestohlen. Das grüne Gamma-Monster und Doc Samson gehen zum Gegenangriff über – müssen sich aber sowohl grauenhaften Ungeheuern und erschütternden Wahrheiten stellen….

Details zum Band:

Marvel: Bruce Banner: Hulk 4 – Grabschänder
Panini Comics
Zeichner: Joe Bennett
Autor: Al Ewing
Storys: Immortal Hulk 16-20