„Who Will Defend Us?“…

… so ähnlich klang es bereits in den 80ern: „Who you gonna call?“ „Ghostbusters!“

Diesmal sind aber nicht die etwas trotteligen Geisterjäger, sondern vier knallharte Superhelden gemeint, die sich gemeinsam auf die Jagd nach einem höchst gefährlichen und skrupellosen Gegner machen…

MARVEL | DEFENDERS: OHNE SKRUPEL - SOFTCOVER | PANINI VERLAG
MARVEL | DEFENDERS: OHNE SKRUPEL – SOFTCOVER | PANINI VERLAG

Die Rede ist von Luke Cage, Iron Fist und Daredevel, die zusammen mit Jessica Jones, einen Nachtclub voller Gangster aufmischen. Was ihnen zunächst nicht klar ist: Sie schaffen sich damit einen mächtigen Feind… Dieser kennt keinerlei Skrupel und schickt nicht nur Jessica Jones in Krankenhaus.

Mit von der Partie: Der Punisher, Wilson Fisk und Ben Urich…

Die neuen Comic-Abenteuer der Defenders, die nicht nur auf Netflix für Furore sorgen! Geschrieben von Bestseller-Autor Brian Michael Bendis und gezeichnet von David Marquez.

Zum Inhalt:

Für die Marvel-Comic Fans dürfte es besonders spannend sein, wie die Macher die einzelnen Serien miteinander verknüpfen und sie gemeinsam in Marvel´s The Defenders schließlich zusammenführen. Ebenso spannend ist, wie die Mythologien der Helden verwoben werden und in ihrer Adaption klassisches und neueres Material aus den Comix remixen.

MARVEL | DEFENDERS: OHNE SKRUPEL - LIM. SOFTCOVER | PANINI VERLAG
MARVEL | DEFENDERS: OHNE SKRUPEL – LIM. SOFTCOVER | PANINI VERLAG

Doch das funktioniert auch im Ursprungsmedium der Heroen, die über New Yorks Straßen von beispielsweise Harlem und Hell´s Kitchen wachen, wie dieser erste Band der neuen Defenders-Reihe zeigt. Zumal Brian Michael Bendis für viele der beteiligten Figuren unerlässlich war. Während seine lange Sage in Daredevil zu den besten überhaupt gehört, erfand er die ehemalige Superheldin und heutige Privatdetektivin Jessica Jones. In den Comics hat Jessica schon vor Jahren Luke Cage geheiratet, und es kam ihre gemeinsame Tochter Danielle auf die Welt. Ihren Vater mit der unzerstörbaren Haut machte Bendis in New Avengers indes zum Anführer eines Rächer-Teams, in dem auch sein wohlhabender Freund Danny mit der eisernen Faust mitmischte. Zuletzt reaktivierten die beiden in der Serie Power Man und Iron Fist ihr altes Heroes for Hire-Geschäftsmodell, um den einfachen Menschen zu helfen.

Seinem besten Freund Willis Stryker, der als Schurke Diamondback sein schlimmster Fein werden sollte und am Ende starb, konnte Cage leider nie helfen. Der blinde, von seinen Supersinnen geleitete Anwalt Matt Murdock stieg dagegen in den aktuellen Daredevil-Comics mal wieder auf ein schwarzes Kostüm um. Nachdem Wilson Fisk nicht mehr länger der Kingpin des Verbrechens in New York ist, nahm an anderer Stelle Spider-Mans Ex Black Cat Fisks Platz als Unterwelt-Boss ein und arbeitete unter anderem mit dem Mafioso Hammerhead zusammen… Im Auftaktband tauchen zudem Miles Morales, Daimon Hellstrom und der Vampirjäger Blade auf…

Details

MARVEL | DEFENDERS: OHNE SKRUPEL – SOFTCOVER
PANINI VERLAG
Autoren: Brian Michael Bendis
Zeichner: David Marquez
Storys: FCBD Guardians of the Galaxy 2017 (II) | The Defenders 1-5

 

 

 

Daredevil | So finster die Nacht

Dabei fängt es so lustig an: Daredevil trifft auf seinen alten Weggefährten Spider-Man – da kommt schon mal der eine oder andere Kalauer um die Ecke. Aber schnell schon wird es ernst und echt grenzwertig was den „Guten Geschmack“ betrifft… Aber über Kunst lässt sich ja bekanntlich nicht streiten…

Aber der Reihe nach:

Bezirksanwalt Matt Murdock hat einen wichtigen Fall verloren und ist deshalb bei seinen Vorgesetzten in Ungnade gefallen. Dadurch bleibt ihm kaum noch Zeit, bei Nacht als Daredevil über die Straßen von New York zu wachen. Doch sein neuer Sidekick Blindspot lässt es sich nicht nehmen, allein auf Streife zu gehen. Schnell steckt der junge Held bis zum Hals in Schwierigkeiten, als er an einem Tatort eintrifft, der selbst dem Mann ohne Furcht einen kalten Schauer über den Rücken jagt.

DAREDEVIL: SO FINSTER DIE NACHT - SOFTCOVER Panini Verlag Autoren: Charles Soule Zeichner: Goran Sudzuka | Chris Samnee | Ron Garney Marvel Comic | Storys: All-New All-Different Marvel Point One 1 (Daredevil: Blindspot) | Daredevil 8-14 | Panini-Verlag
DAREDEVIL: SO FINSTER DIE NACHT – SOFTCOVER Panini Verlag Autoren: Charles Soule Zeichner: Goran Sudzuka | Chris Samnee | Ron Garney Marvel Comic | Storys: All-New All-Different Marvel Point One 1 (Daredevil: Blindspot) | Daredevil 8-14 | Panini-Verlag

Ein Serienkiller namens Muse, der seine Opfer in ein Kunstwerk verwandelt, läuft Amok. Und als sich Jäger und Mörder näher kommen, schafft Matt es nicht zu vermeiden, dass sen nächstes Umfeld im Fokus des perfiden Sadisten landet.

Von Charles Soule, Ron Garney und Gorna Sudzuka in Szene gesetzt!

Hintergrund:

Daredevil war die der beliebteste Held im Marvel-Universum und dennoch stets eine Klasse für sich. Wie kaum ein anderer Maskierter hat er die kreativen Köpfe hinter den Kulissen zu Höchstleistungen inspiriert.

Alles begann mit Jack Kirbys Skizzen und Stan Lees Ideen von einem Jungen, der sein Augenlicht verliert, weil er einen Blinden retten und Bill Everett, geistiger Vater von Marvels erstem Held, dem Sub-Mariner. Da Bill für Ausgabe 1 zu viel Zeit benötigt hatte, übernahm Joe Orlando, ein Ex-Zeichner des berüchtigten EC-Verlags und ehemaliger Assistent von Cimic-Ikone Wally Wood.

Sein einstiger Meister, ebenfalls eine EC-Legende, löste Orlando nach wenigen Ausgaben ab. Wood wurde schließlich von keinem Geringeren als John Romita beerbte, der durch DD erste Bänder zu Spider-Man knüpfte.

Marvel Comic: DAREDEVIL: SO FINSTER DIE NACHT - LIM. HARDCOVER - BUCHMESSE LEIPZIG VARIANT: Panini Verlag
Marvel Comic: DAREDEVIL: SO FINSTER DIE NACHT – LIM. HARDCOVER – BUCHMESSE LEIPZIG VARIANT: Panini Verlag

Noch mehr Hintergrund zu Daredevil

In Daredevil (1964) 20 kam dann der Mann an Bord, der den scharlachroten Hüter des  Rechts für Jahre prägen sollte. Gene „The Dean“ Colan setzte die Abenteuer von Matt Murdock von 1966 bis 1973 in Szene.

Im selben Zeitraum gaben sich kommende Star Autoren wie Roy Thomas, Gary Friedrich, der 18-jährige Gerry Conway und Steve Herber die Klinken in die Hand, nachdem Lee die Serie verlassen hatte.

Len Wein, Marv Wolfman und Jim Shooter folgten. Nachhaltigen Eindruck hinterließ ein anderer. Ab 1979 verlieh Newcomer Frank Miller dem Mann ohne Furcht Tiefe und Authentizität, wie sie nur wenige Comic-Figuren zuteil wird. Der begnadete Autor und Zeichner krempelte alles um, erfand neuen Charaktere und lieferte Blaupausen für packende Dramen abseits der üblichen Superhelden-Szenarien. Den Höhepunkt erreichte Miller an der Seite von Künstler David Mazzucchelli. Am Ende lag Matt am Boden und musste sich mit purer Willenskraft aus dem Staub erheben.

Junge, innovative Schreiben wie Kevin Smith, David Mack, Bruan M. Bendis und Ed Brubaker stellten Murdocks Leidensfähigkeit weiter auf die Probe.

Erst Mard Waid und die Zeichentalente Paolo Rivera und Chris Samnee brachten Leichtigkeit zurück, ohne die gewohnte hohe Qualität zu vernachlässigen.

Unter ihrer Regie machten Matt sogar seine Geheimidentität publik. Längst kommt es einem Ritterschlag gleich, Dardevil schreiben und gestalten zu dürfen. Daher schauten einige Fans skeptisch, als der relativ unbekannte Charles Soule die Nachfolge von Waid antrat, gleich einen Sidekick einführte, Matt zum Staatsanwalt machte und auf mysteriöse Weise sein Geheimnis wiederherstellte.

Details:

DAREDEVIL: SO FINSTER DIE NACHT
Panini Verlag
Autoren: Charles Soule
Zeichner: Goran Sudzuka | Chris Samnee | Ron Garney
Storys: All-New All-Different Marvel Point One 1 (Daredevil: Blindspot) | Daredevil 8-14