Marvel Zombies | Auferstehung

Superhelden gegen Zombie-Superhelden! Das klingt schon nach einem üblen Gemetzel, bei dem „Normalos“ auf der Strecke bleiben. Und in der Tat spielen Menschen oder besser: Nicht-Helden, in diesem Horror-Comic keine große Rolle! Die Verbreitung bzw. die Bekämpfung des Galactus-Zombie-Virus steht im Mittelpunkt der Story und das reicht Phillip Kennedy Johnson und Leonard Kirk locker, um daraus ein grandioses Massaker zu veranstalten.

Zum Inhalt der Story

Galactus, der Weltenverschlinger und vermutlich die größte Bedrohung der Galaxie, nähert sich der Erde – doch diesmal scheint keine direkte (!) Gefahr von ihm auszugehen, denn er ist tot – so scheint es. Um dies zu untersuchen machen sich die F4, die Avengers und die X-Men auf, um der Sache auf den Grund zu gehen – denn einfach so, stirbt ein Galactus nicht.
Was sie entdecken und was sie schließlich befällt ist ein Zombie-Virus, was aus den Helden eine Bedrohung für die Welt und die Menschheit macht. Spider-Man und ein paar wenigen Zurückgebliebenen bleibt es überlassen, sich selbst und die Menschheit zu retten…

Details zum Band:

Marvel: Marvel Zombies – Auferstehung
Verlag: Panini
Zeichner: Leonard Kirk
Autor: Phillip Kennedy Johnson
Storys: Marvel Zombies: Resurrection (2019) 1, Marvel Zombies: Resurrection (2020) 1-4

Flash Forward

Wally Wests Rückkehr“ gehört vermutlich zu den rasantesten Geschichten, ich jemals in der Hand hielt. Das liegt weniger an der Story an sich. Hier passiert vieles, aber auch vieles nebeneinander oder in der Rückschau, so dass es keine permanente vorangepeitschte Handlung gibt. Es ist vielmehr die Art und Weise, wie Brett Booth malt! Mit unglaublicher Dynamik, überlappenden Bildelementen und mit Panels, die sich zu überholen versuchen, schafft der geniale Comic-Künstler eine unglaubliche Atmosphäre der Geschwindigkeit.

Hut ab und High Five für dieses Abenteuer von Flash alias Wally West!

Zum Inhalt von Flash Forward

Die Zeit, als Wally West als Flash gefeiert wurde, ist vorbei – jetzt sitzt er im Gefängnis und büßt für seine Verbrechen an seinen Freunden und der Welt.
Doch mitten im Selbstmitleid kommt der „Wächter der Dimensionsgrenze“ vorbeigeschneit und beauftragt Flash, die Universen vor der Macht des Dunklen Multiversums zu retten.
Und los geht´s in einem irren Tempo, bei dem unter anderem dem US-Präsidenten Superman geholfen, der Batman der Vampir-Erde wiederum bekämpft werden muss.
Aber über allem, steht doch immer die Familie.

https://paninishop-16eb6.kxcdn.com/media/image/a1/5a/4b/flash-forward-wally-wests-rueckkehr-dosdc072-blick-in-den-comic-02.jpg
ash Forward – Wally Wests Rückkehr – Detail aus dem Inhalt

Details zum Band

DC | Flash Forward – Wally Wests Rückkehr
Verlag: Panini
Zeichner: Brett Booth
Autor: Scott Lobdell
Storys: FCBD: Generation Zero – Gods Among Us, Flash 750 (VI), Flash Forward 1-6

Schurken gegen Zombies

in dem Band aus der DC-Horror-Reihe stolpern auch mal Helden – oder vielmehr Schurken – der 2ten Reihe ins Rampenlicht und werden zur letzten Hoffnung für die Welt.
Doch tun sich einige wirklich schwer, gegen eine infizierte und böse „Zombie-Wonder Woman“ und einer Übermacht an Zombies. Mit Wortwitz und maximalem Kuschelfaktor allein könnte es schwierig werden.

Zum Inhalt von Schurken gegen Zombies

Die Welt, wie wir sie kennen, wurde nach der Freisetzung des Anti-Lebensvirus von Untoten überrannt und selbst die erste Garnitur der Helden, wie Superman und Batman, sind bereits vom Virus infiziert.
Es müssen also James Gordon, Red Hood und Cassandra Cane alias Batgirl ran, um das Virus zu bekämpfen. Aber schwieriger als der „offene Kampf“ ist es oft über seinen eigenen Schatten zu springen – und dieser Sprung ist notwendig um das Virus zu bekämpfen. Die Helden müssen sich notgedrungen mit einer Gruppe von Superschurken verbünden, um noch eine Chance auf Überleben zu haben – und um ein Waisenhaus und die Kinder zu retten.

Details zum Band:

DC-Horror – Schurken gegen Zombies
Verlag: Panini
Zeichner: Karl Mostert
Autor: Tom Taylor
Storys: DCeased – Unkillables 1-3

Thanos | Die Geburt eines Monsters

Thanos ist der Super-Bösewicht, den mittlerweile jeder aus Funk und Fernsehen kennt – zumindest, wenn er oder sie einen Faible für Marvel- oder sonstige Superhelden-Stories hat.
Trotzdem ist relativ wenig über die Herkunft dieses marodierenden Titanen bekannt. Daher wurde es mal Zeit, eine Herkunft-Story zu ersinnen. Sozusagen die Metamorphose vom kleinen, empfindsamen und neugierigen Wissenschaftler Thanos´ zum brachialen Berserker – genial erdacht von Jason Aaron und düster umgesetzt von Simone Bianchi. Nix für schwache Nerven!

Zum Inhalt des Thanos Must-Have Bands

Die Vergangenheit des größten Schreckens der Galaxie, der Planeten und Zivilisationen auslöscht, war bisher ein Geheimnis. Woher kommt solch ein gnadenloses Monster? Thanos Geschichte beginnt mit einem kleinen Jungen, der als Freak, als entstellter Außenseite auf dem Saturnmond Titan lebt und nach und nach seine brutale Natur entdeckt – und alles, aber auch wirklich alles, für seine große Liebe Misstress Death tut…

Details zum Band

Marvel | Must-Have – Thanos – Die Geburt eines Monsters“
Verlag: Panini
Zeichner: Simone Bianchi
Autor: Jason Aaron
Storys: Thanos Rising 1-5

Wolverine | Old Man Logan

Mittlerweile zählt die tragische Geschichte des zerrissenen Helden und ehemaligen X-Men Wolverine zum kollektiven Wissen – nicht zuletzt wegen der herausragenden Verfilmung mit Hugh Jackman. Umso schöner, die komplette Story der Ausnahme-Talenten Mark Millar und Steve McNiven als kompletten Band vorliegen zu haben, um das postapokalyptische Abenteuer von Old Man Logan und dem ebenfalls in die Jahre gekommenen Schwerenöter Hawkeye in voller Länge und am Stück genießen zu können. Eine doppelte Metamorphose – Wolverine hin zum geläuterten Old Man Logan und wieder zurück zum Berserker – alt aber gnadenlos in seiner Wut und Rache.

Zur Story des Roadtrips von Old Man Logans

Ausgangslage: Die Superschurken haben gewonnen und die Herrschaft über den nordamerikanischen Kontinent wurde unter den Bösen aufgeteilt. Kein Wunder also, dass sich alles zum Schlechten gewandelt hat – Amerika ist ein trostloses und gefährliches Pflaster und ein Gebiet des Terrors geworden.
In dieser Zeit lebt Logan zurückgezogen mit seiner Familie und hat seine Identität als Wolverine an den Nagel gehängt.

Die wichtigste Wolverine-Story des 21. Jahrhunderts!
Die Inspiration für den Film Logan – The Wolverine!
Von den Machern von CIVIL WAR!

Um seine Familie durchbringen zu können und vor der Hulk-Gang schützen zu können, muss sich der Ex-X-Men, zusammen mit seinem alten Freund und Weggefährten Hawkeye, auf eine Reise durch ein zerstörtes Land machen.

Details zum Band

Marvel: Marvel Must-Have: Wolverine – Old Man Logan
Panini Comic
Zeichner: Steve McNiven
Autor: Mark Millar
Storys: Giant-Size Old Man Logan 1, Wolverine 66-72

Jessica Jones

Im grandiosen, neuen Band „Blind Spot im Visier“ wird Jessica Jones mit ihrer Vergangenheit, d.h. konkret: mit ihrem Versagen, in der Vergangenheit konfrontiert, der für sie und auch für andere, taffe Frauen zum Verhängnis werden könnte.

Eine spannende Jagd, sowohl in der Realität und auch in der Meta-Welt beginnt, bei dem Dr. Strange aus seinem Schönheitsschlaf entrissen wird, Hudson River Monster zu Dutzenden abgeschlachtet werden (was nicht wirklich zur Story gehört, trotzdem wunderbar absurd ist) und der treue Ehemann und Vater Luke Cages Geduld mächtig auf die Probe gestellt wird.

Zum Inhalt des neuen Falls von Jessica Jones

Die einstige Superheldin Jessica Jones ist heute eine meist erfolgreiche Privatdetektivin. Als sie allerdings in ihrem Büro die Leiche einer jungen Frau entdeckt, wird Jessica sofort als Hauptverdächtigte verhaftet.
Die Tote ist keine Unbekannte für Luke Cages Ehefrau – sie war „Gegenstand“ einer ihrer wenigen ungeklärten Fälle. Hier nicht hartnäckig am Fall dran geblieben zu sein, belastet die Detektivin sehr – und umso intensiver versucht sie diesmal, der Ursache für den Mord und dem Hintergrund des Opfers auf den Grund zu gehen. Und mit der Suche rückt Jess immer mehr in den Fokus eines Serienkillers.

Der neue spannende Fall wurde von Kelly Thompson geschrieben und von Mattia De Iulis und Marcio Takara herausragend gezeichnet.

Details zum Band

Marvel: Jessica Jones: Blind Spot im Visier
Panini Comic
Zeichner: Marcio Takara, Mattia De Iulis
Autor: Kelly Thompson
Storys: Jessica Jones: Blind Spot 1-6

SILVER SURFER BLACK | GOTT DER FINSTERNIS

Bevor ich auf den Inhalt dieses außergewöhnlichen Comics zu sprechen kommen, muss das Artwork hervorgehoben werden: Silver Surfer Black von Tradd Moore ist eine psychedelische Reise, die massiven Drogengebrauch unterstellen darf. In einer derart bunten und in sich verschlungenen Weise ist selten die Rettung der Galaxien dargestellt worden und das Gleichgewicht allen Seins bewahrt worden. Ein Gläschen Absinth, eine Tüte und Jimi Hendrix und das Comic-Erlebnis ist perfekt und es ist vollkommen normal, mit Planeten zu sprechen!

Über den Inhalt von Silver Surfer: Black – Gott der Finsternis

Der kosmische Held Silver Surfer wird durch ein schwarzes Loch in die Finsternis der Unendlichkeit gezogen und landet auf einer fremden Welt am Anbeginn der Zeit. Hier trifft der ehemalige Herold Galactus` auf das personifizierte BÖSE, das die Macht hat „Schöpfer zu versklaven und Sterne zu töten“. Knull . der grausame Gott, der den Surfer zu einer finstere Symbiose zwingen will.

Wild, bunt und fantastisch . Dibby Cars und Tradd Moore inszenieren ein herausragendes Comic-Abenteuer.

Details zum Band

Marvel |“Silver Surfer: Black – Gott der Finsternis“
Panini Verlag
Zeichner: Tradd Moore
Autor: Donny Cates
Storys: Silver Surfer: Black 1-5

Spirit of Venegeance

Treffen sich Himmel und Hölle,….! Klingt nach dem Beginn eines schlechten Witzes, ist es aber nicht… v.a. nicht für Jonny Blaze alias Ghost Rider, Eric BLADE Brooks, der Daywalker, Damian Hellstorm und seine Schwester Satana, beide Kinder Satans. Gemeinsam versuchen sie als Spirit of Venegeance mit allen Mitteln, die Welt vor der „feindlichen Übernahmen“ durch den Teufel zu bewahren…

Ein philosophisches Endzeitspektakel, bei dem der Menschheit eine besondere Rolle zukommt! Grandios!

streetart-blog Redaktion

Details zum Inhalt:

Das Gleichgewicht im ewigen Krieg zwischen „oben“ und „unten“, d.h. „zwischen Himmel und Hölle“ droht zu kippen. Ausgerechnet die vier Antihelden haben die Macht und die Mittel, die drohenden Auslöschung der Welt, wenn nicht sogar der gesamten Existenz, zu verhindern.
Dabei heißt es, Antworten finden und gegen zahllose Dämonen ins Feld zu ziehen – das könnte die letzte Schlacht zwischen Gut und Böse werden…

Eine fantastische, apokalyptische Miniserie aus der Feder von Victor Gischler und dem Pinsel von David Baldeón abgeschlossen in einem Band.

Details zum Heft

Marvel „Spirit of VenegeanceZwischen Himmel und Höle
Panini Verlag
Zeichner: David Baldeon
Autor: Victor Gischler
Storys: Spirits of Vengeance 1-5


DAREDEVIL | Der Tod von Daredevil

Ein herausragend gemaltes Finale mit einem Ende, das alles offen lässt. Die Wendungen sind ähnlich zahlreich wie die Action, die das Comic vom Beginn an durchziehen.

Zum Inhalt von „Der Tod von Daredevil

Daredevil alias Matt Murdock hat es sich auf die Fahnen geschrieben, den korrupten Bürgermeister New Yorks Wilson Fisk zu enttrohnen. Um seine Ziele umsetzen zu können, benötigt er aber Hilfe – der Mutant Cypher, der Inhuman Frank McGee und Reader stehen ihm hierfür zur Seite. Doch das ist nur die eine Story, die noch am harmlosesten ist, auch wenn sie gewaltige Gegenwehr des Kingpins bedeuten.

Ein wahrer Alptraum taucht aus dem Nichts für Matt auf. Sein Alter Ego Mike Murdock, ein fiktiver Zwillingsburder, der sich in vergangenen Tagen selbst ausgedachte hatte ist zu Fleisch und Blut geworden und konfrontiert Daredevil mit gefährlichen Plänen.

Ein packendes und überzeugendes Finale aus der Feder von Charles Soule und den Zeichnungen von Phil Noto.

Details zum Comic

Marvel | Daredevil: Der Tod von Daredevil
Panini Verlag
Zeichner: Phil Noto
Autor: Charles Soule
Storys: Daredevil 606-612

Doctor Strange

Der Titel „Der doppelte Doctor“ ist vielleicht ein wenig irreführend, da es sich hierbei nur um einen kleinen Auszug der vielen Abenteuer und Gefahren handelt, die sich Dr. Stephen Strange stellen muss. Das 400ste Soloheft des Erden-Beschützers ist mit sechs unabhängigen Stories gefüllt – wieder mit alle treuen Freunden des Docs inklusive seines Geisterhunds Bats.

Zum Inhalt des Bands:

Nach der Rückkehr aus dem All zurück auf die Erde, trifft Dr. Stange auf Dr. Strange… hier mag sich ein Wortspiel anbieten…, denn ja: Das ist sonderbar! Stephen wird von seiner Vergangenheit heimgesucht, an die er sich nicht erinnern kann. Zudem muss er sich gegen skrupellose Immobilien-Haie und intergalaktische Buchhalter zur Wehr setzen.
Kein leichtes Unterfangen für den 400sten Band, inszeniert von Mark Waid, Javier Pina, Jesús Saiz und vielen anderen.

Details zum Band:

Marvel | Doctor Strange 2
Panini Verlag
Zeichner: Butch Guice, Javier Pina, Jesus Saiz
Autor: Mark Waid
Storys: Doctor Strange (2018) 6[396] – 11[401]