Fantastic Four

Spektakulär präsentieren sich nicht nur die F4 in „Das Tor der Ewigkeit“ – auch die Kinder von Reed Richards, Sue, Ben und Alicia Grimm zeigen, was sie können – zumindest, solange sie es können und außergewöhnliche Macht besitzen.
Grandiose Abenteuer über Dimensionen hinweg bringen die Helden an ihre ganz persönliche Grenzen, während alles andere – allen voran der alles-vernichtende Gott Knull – zu ihnen kommt.

Zum Inhalt des Bands

SHIELD versucht einige äußerst mysteriöse Einbrüche aufzuklären und greift dabei auf die Unterstützung von Sue zurück. Doch so geheim die Operation auch geplant und durchgeführt wurde – sie scheitert und das ausgerechnet in der Botschaft von Dr. Dooms Latveria. Das löst eine Reihe bilateraler und familiärer Problemen aus, die allerdings vernachlässigbar sind, im Vergleich auf die Herausforderungen, die jetzt erst auf die Fantastic Four warten.

Ein furioser Neu-Einstieg in die Abenteuer der F4 mit R.B. Silva und Zé Carlos.

Details zum Band

Marvel: Fantastic Four 7 – Das Tor der Ewigkeit
Verlag: Panini
Zeichner: R. B. Silva, Ze Carlos
Autor: Dan Slott
Storys: Fantastic Four (2018) 25-30

Batman: Death Metal

In diesem Sonderband werden Stories und Sagen rund um die bekannten Superhelden in unbekannten Sonderformen erzählt, die 52 Parallel-Universen, Welten und Realitäten hervorbringen können. Da kann schon mal das eine oder andere gefestigte Wissen und so manche Wahrheit auf der Strecke bleiben und über den Haufen geworfen werden.
Das DC-Multiversum wurde zerstört, die Helden aber leben und kämpfen weiter bis zur letzten großen, alles entscheidenden Schlacht!

Details zum Inhalt

Die große, letzte Schlacht gegen den Dunkelsten Ritter steht an für Batman, Superman und Wonder Woman! Gemeinsam tritt ihre Armee der Superhelden gegen ein Heer von verdrehten, ab- und bösartigen Helden-Versionen des DC-Universums an – und es geht um nichts wenig als das Schicksal der Schöpfung!
Dieser Band berichtet vom Vorabend des Event-Finales – packend in Szene gesetzt von der Legende Scott Snyder, Geoff Johns, Jerry Ordway, James Tynion IV, Francis Manapul und vielen anderen.

Details zum Band

DC | Batman – Death Metal Sonderband 3
Verlag: Panini
Zeichner: Dexter Soy, Francis Manapul, Jerry Ordway
Autor: Geoff Johns, James Tynion IV, Scott Snyder
Storys: Dark Nights –Death Metal: Secret Origin 1, Material aus The Last Stories of the DC Universe 1, The Last 52 – War of the Multiverses 1

Batman | The World

Die Figur des Batman kann man wohl als einen dunklen und geheimnisvollen „bunten Hund“ bezeichnen – denn jeder kennt ihn – und zwar überall auf der Welt. Nicht nur sind in allen Ländern seine Abenteuer und Comics erhältlich, es gibt auch rund um den Globus Autoren und Zeichner, die sich Geschichten rund um den Mitternachts-Detektiv einfallen lassen und grafisch umsetzen.
So versammeln sich beispielsweisen in diesem Band allein Story aus 14 Ländern – und ich bin mir sicher, es gäbe eine Menge mehr.
Das Besondere: Die Kreativen lassen die Batman-Abenteuer in ihren Ländern stattfinden und geben dem Dunklen Ritter den landestypischen Anstrich und das entsprechende Outfit.

Eine hoch interessante und spannende Sammlung an Geschichten rund um den Globus! Höchst überraschend und unterhaltsam – definitiv ein Muss!

Details zum Inhalt

Ein ganz besonderes Batman-Projekt, das abgeschlossene Kurz-Geschichten von internationalen Künstlern aus 14 Ländern versammelt und Kultur, Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ihrer jeweiligen Nation vorstellen.
Beispielsweise schicken Benjamin von Eckerartsberg und Thomas von Kummant Batman in die bayrischen Alpen, wo er es mit Joker aufnehmen muss. Aber auch in Frankreich, in der Türkei, in Polen, Brasilien, Russland oder Japan muss der Mitternachts-Detektiv Fälle lösen und bösen Buben das Handwerk legen.

Details zum Band

DC | Batman – The World
Verlag: Panini
Zeichner: Lee Bermejo, Paco Roca, Thomas von Kummant, u.a.
Autor: Benjamin von Eckartsberg, Brian Azzarello, Paco Roca, u.a.
Storys: Batman: The World

HULK – Dystopia

Als großer HULK-Fan tu ich mir natürlich schwer, eine objektive Beschreibung diese Bands, aus den Anfängen der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, abzugeben. Aber mit den beiden vorliegenden Stories inklusive dem Vor- bzw. Nachwort von Peter David und George Pérez, ist ein fulminantes Hulk-Event entstanden, dass gar nicht hoch genug gelobt werden kann. Ist einfach so!
Zwei dystrophische Stories mit grandios detailreichen Zeichnungen machen das Heft zu einem einzigen Erlebnis. Für mich: Volle Punktzahl! Ohne Zweifel!

Zum Inhalt des Bands:

Ausgangspunkt: Die Erde in der zerstörten Zukunft. In den verfallenen Ruinen der Postapokalypse steht die Stadt mit dem bezeichnenden Namen Dystopia. Hier leben – oder vielmehr hausen – Menschen unter widrigsten Umständen und leiden unter ihrem Herrscher Maestro. Er ist niemand anders als der älter und grausamer gewordene Hulk Bruce Banner.
Gegen ihn formieren sich Freiheitskämpfer, die sich gegen den grünen Diktator auflehnen. Ihr Plan: Den jüngeren Bruce bzw. Hulk in ihre Zeit holen und beide Hulks gegeneinander kämpfen zu lassen!
In einer zweiten Story wird das Ende der Welt aus der Sicht von Bruce Banner gezeigt und beschrieben… nichts für schwache Nerven!

Futuristisch, philosophisch und genial gezeichnet – Peter David, Georg Pérez und Dale Keown im phantastischen Zusammenspiel

Details zum Band:

Marvel | Hulk – Dystopia
Verlag: Panini
Zeichner: Dale Keown, George Pérez
Autor: Peter David
Storys: Hulk: Future Imperfect 1-2, Incredible Hulk: The End

Marvel Zombies | Auferstehung

Superhelden gegen Zombie-Superhelden! Das klingt schon nach einem üblen Gemetzel, bei dem „Normalos“ auf der Strecke bleiben. Und in der Tat spielen Menschen oder besser: Nicht-Helden, in diesem Horror-Comic keine große Rolle! Die Verbreitung bzw. die Bekämpfung des Galactus-Zombie-Virus steht im Mittelpunkt der Story und das reicht Phillip Kennedy Johnson und Leonard Kirk locker, um daraus ein grandioses Massaker zu veranstalten.

Zum Inhalt der Story

Galactus, der Weltenverschlinger und vermutlich die größte Bedrohung der Galaxie, nähert sich der Erde – doch diesmal scheint keine direkte (!) Gefahr von ihm auszugehen, denn er ist tot – so scheint es. Um dies zu untersuchen machen sich die F4, die Avengers und die X-Men auf, um der Sache auf den Grund zu gehen – denn einfach so, stirbt ein Galactus nicht.
Was sie entdecken und was sie schließlich befällt ist ein Zombie-Virus, was aus den Helden eine Bedrohung für die Welt und die Menschheit macht. Spider-Man und ein paar wenigen Zurückgebliebenen bleibt es überlassen, sich selbst und die Menschheit zu retten…

Details zum Band:

Marvel: Marvel Zombies – Auferstehung
Verlag: Panini
Zeichner: Leonard Kirk
Autor: Phillip Kennedy Johnson
Storys: Marvel Zombies: Resurrection (2019) 1, Marvel Zombies: Resurrection (2020) 1-4

Flash Forward

Wally Wests Rückkehr“ gehört vermutlich zu den rasantesten Geschichten, ich jemals in der Hand hielt. Das liegt weniger an der Story an sich. Hier passiert vieles, aber auch vieles nebeneinander oder in der Rückschau, so dass es keine permanente vorangepeitschte Handlung gibt. Es ist vielmehr die Art und Weise, wie Brett Booth malt! Mit unglaublicher Dynamik, überlappenden Bildelementen und mit Panels, die sich zu überholen versuchen, schafft der geniale Comic-Künstler eine unglaubliche Atmosphäre der Geschwindigkeit.

Hut ab und High Five für dieses Abenteuer von Flash alias Wally West!

Zum Inhalt von Flash Forward

Die Zeit, als Wally West als Flash gefeiert wurde, ist vorbei – jetzt sitzt er im Gefängnis und büßt für seine Verbrechen an seinen Freunden und der Welt.
Doch mitten im Selbstmitleid kommt der „Wächter der Dimensionsgrenze“ vorbeigeschneit und beauftragt Flash, die Universen vor der Macht des Dunklen Multiversums zu retten.
Und los geht´s in einem irren Tempo, bei dem unter anderem dem US-Präsidenten Superman geholfen, der Batman der Vampir-Erde wiederum bekämpft werden muss.
Aber über allem, steht doch immer die Familie.

https://paninishop-16eb6.kxcdn.com/media/image/a1/5a/4b/flash-forward-wally-wests-rueckkehr-dosdc072-blick-in-den-comic-02.jpg
ash Forward – Wally Wests Rückkehr – Detail aus dem Inhalt

Details zum Band

DC | Flash Forward – Wally Wests Rückkehr
Verlag: Panini
Zeichner: Brett Booth
Autor: Scott Lobdell
Storys: FCBD: Generation Zero – Gods Among Us, Flash 750 (VI), Flash Forward 1-6

Schurken gegen Zombies

in dem Band aus der DC-Horror-Reihe stolpern auch mal Helden – oder vielmehr Schurken – der 2ten Reihe ins Rampenlicht und werden zur letzten Hoffnung für die Welt.
Doch tun sich einige wirklich schwer, gegen eine infizierte und böse „Zombie-Wonder Woman“ und einer Übermacht an Zombies. Mit Wortwitz und maximalem Kuschelfaktor allein könnte es schwierig werden.

Zum Inhalt von Schurken gegen Zombies

Die Welt, wie wir sie kennen, wurde nach der Freisetzung des Anti-Lebensvirus von Untoten überrannt und selbst die erste Garnitur der Helden, wie Superman und Batman, sind bereits vom Virus infiziert.
Es müssen also James Gordon, Red Hood und Cassandra Cane alias Batgirl ran, um das Virus zu bekämpfen. Aber schwieriger als der „offene Kampf“ ist es oft über seinen eigenen Schatten zu springen – und dieser Sprung ist notwendig um das Virus zu bekämpfen. Die Helden müssen sich notgedrungen mit einer Gruppe von Superschurken verbünden, um noch eine Chance auf Überleben zu haben – und um ein Waisenhaus und die Kinder zu retten.

Details zum Band:

DC-Horror – Schurken gegen Zombies
Verlag: Panini
Zeichner: Karl Mostert
Autor: Tom Taylor
Storys: DCeased – Unkillables 1-3

Thanos | Die Geburt eines Monsters

Thanos ist der Super-Bösewicht, den mittlerweile jeder aus Funk und Fernsehen kennt – zumindest, wenn er oder sie einen Faible für Marvel- oder sonstige Superhelden-Stories hat.
Trotzdem ist relativ wenig über die Herkunft dieses marodierenden Titanen bekannt. Daher wurde es mal Zeit, eine Herkunft-Story zu ersinnen. Sozusagen die Metamorphose vom kleinen, empfindsamen und neugierigen Wissenschaftler Thanos´ zum brachialen Berserker – genial erdacht von Jason Aaron und düster umgesetzt von Simone Bianchi. Nix für schwache Nerven!

Zum Inhalt des Thanos Must-Have Bands

Die Vergangenheit des größten Schreckens der Galaxie, der Planeten und Zivilisationen auslöscht, war bisher ein Geheimnis. Woher kommt solch ein gnadenloses Monster? Thanos Geschichte beginnt mit einem kleinen Jungen, der als Freak, als entstellter Außenseite auf dem Saturnmond Titan lebt und nach und nach seine brutale Natur entdeckt – und alles, aber auch wirklich alles, für seine große Liebe Misstress Death tut…

Details zum Band

Marvel | Must-Have – Thanos – Die Geburt eines Monsters“
Verlag: Panini
Zeichner: Simone Bianchi
Autor: Jason Aaron
Storys: Thanos Rising 1-5

Wolverine | Old Man Logan

Mittlerweile zählt die tragische Geschichte des zerrissenen Helden und ehemaligen X-Men Wolverine zum kollektiven Wissen – nicht zuletzt wegen der herausragenden Verfilmung mit Hugh Jackman. Umso schöner, die komplette Story der Ausnahme-Talenten Mark Millar und Steve McNiven als kompletten Band vorliegen zu haben, um das postapokalyptische Abenteuer von Old Man Logan und dem ebenfalls in die Jahre gekommenen Schwerenöter Hawkeye in voller Länge und am Stück genießen zu können. Eine doppelte Metamorphose – Wolverine hin zum geläuterten Old Man Logan und wieder zurück zum Berserker – alt aber gnadenlos in seiner Wut und Rache.

Zur Story des Roadtrips von Old Man Logans

Ausgangslage: Die Superschurken haben gewonnen und die Herrschaft über den nordamerikanischen Kontinent wurde unter den Bösen aufgeteilt. Kein Wunder also, dass sich alles zum Schlechten gewandelt hat – Amerika ist ein trostloses und gefährliches Pflaster und ein Gebiet des Terrors geworden.
In dieser Zeit lebt Logan zurückgezogen mit seiner Familie und hat seine Identität als Wolverine an den Nagel gehängt.

Die wichtigste Wolverine-Story des 21. Jahrhunderts!
Die Inspiration für den Film Logan – The Wolverine!
Von den Machern von CIVIL WAR!

Um seine Familie durchbringen zu können und vor der Hulk-Gang schützen zu können, muss sich der Ex-X-Men, zusammen mit seinem alten Freund und Weggefährten Hawkeye, auf eine Reise durch ein zerstörtes Land machen.

Details zum Band

Marvel: Marvel Must-Have: Wolverine – Old Man Logan
Panini Comic
Zeichner: Steve McNiven
Autor: Mark Millar
Storys: Giant-Size Old Man Logan 1, Wolverine 66-72

Jessica Jones

Im grandiosen, neuen Band „Blind Spot im Visier“ wird Jessica Jones mit ihrer Vergangenheit, d.h. konkret: mit ihrem Versagen, in der Vergangenheit konfrontiert, der für sie und auch für andere, taffe Frauen zum Verhängnis werden könnte.

Eine spannende Jagd, sowohl in der Realität und auch in der Meta-Welt beginnt, bei dem Dr. Strange aus seinem Schönheitsschlaf entrissen wird, Hudson River Monster zu Dutzenden abgeschlachtet werden (was nicht wirklich zur Story gehört, trotzdem wunderbar absurd ist) und der treue Ehemann und Vater Luke Cages Geduld mächtig auf die Probe gestellt wird.

Zum Inhalt des neuen Falls von Jessica Jones

Die einstige Superheldin Jessica Jones ist heute eine meist erfolgreiche Privatdetektivin. Als sie allerdings in ihrem Büro die Leiche einer jungen Frau entdeckt, wird Jessica sofort als Hauptverdächtigte verhaftet.
Die Tote ist keine Unbekannte für Luke Cages Ehefrau – sie war „Gegenstand“ einer ihrer wenigen ungeklärten Fälle. Hier nicht hartnäckig am Fall dran geblieben zu sein, belastet die Detektivin sehr – und umso intensiver versucht sie diesmal, der Ursache für den Mord und dem Hintergrund des Opfers auf den Grund zu gehen. Und mit der Suche rückt Jess immer mehr in den Fokus eines Serienkillers.

Der neue spannende Fall wurde von Kelly Thompson geschrieben und von Mattia De Iulis und Marcio Takara herausragend gezeichnet.

Details zum Band

Marvel: Jessica Jones: Blind Spot im Visier
Panini Comic
Zeichner: Marcio Takara, Mattia De Iulis
Autor: Kelly Thompson
Storys: Jessica Jones: Blind Spot 1-6