Doctor Strange | Der Eid

In einem grandiosen Einzelband erzählen der amerikanische Star-Autor Brian K. Vaughan und der spanische Ausnahme-Zeichner Marcos Martín die Geschichte um Dr. Strange – einer der großen Würfe, neben Spider-Man – der Marvel-Helden unserer Realität Stan Lee und Steve Ditko.
Ein spannendes und emotionales Abenteuer und Ringen um das Leben von Stranges Diener und Freund Wong sowie eine Aufarbeitung der Vergangenheit als arroganter und selbstverliebter Chirurg.
Ein wunderbarer und perfekter Einstieg für alle Dr. Strange-Neulinge und ein wahres Event für alle treuen und erfahrenen Fans mit vielen Details und Ergänzungen, die auch „alten Hasen“ bisher unbekannt gewesen sein dürften.

Details aus dem Inhalt

Auch als „Oberster Zauberer“ und als magischer Verteidiger der menschlichen Welt vor Dämonen hat man´s nicht leicht und ist auch nicht gefeit vor Anschlägen auf das eigene Leben und Wohlergehen.
Dr. Stephen Strange wird zu allem Überfluss auch noch ein Elixier gestohlen, dass seinem Freund Wong vor einer unheilbaren Krankheit retten könnte. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, gegen dämonische Bestien, Hitlers Walther P.38 und besonders gegen Stranges eigene Vergangenheit.
Gut, dass ihm die furchtlose und nervenstarke Night Nurse zur Seite steht, die schon so manche Marvel-Helden wieder zusammenflicken durfte.

Details zum Band

Marvel Must-Have: Doctor Strange – Der Eid
Verlag: Panini
Zeichner: Marcos Martin
Autor: Brian K. Vaughan
Storys: Doctor Strange: The Oath 1–5

Doctor Strange | Mediziner und Magier

Ein Doppelleben zu führen kann schwer und stressig sein – dafür muss es nicht mal im Geheimen stattfinden. Dr. Stephen Strange arbeitet wieder als genialer Chirurg, denn seine Hände sind wieder geheilt. Zugleich fungiert er auch als „Meistermystiker und als Oberster Zauberer des Marvel-Universums“ – und das beide Jobs 100%ig voneinander zu trennen sind, ist nicht zu erwarten.
Zu allem Horror, den Stephen erwartet und bei dessen Bekämpfung er den Leser mitnimmt, kommt noch der Grauen hinzu, den den einen oder anderen Tätowierten erwarten dürfte, sobald er erfährt, was alles unter seinen Körperbildchen lauert…

Zum Inhalt des Comics

Wie bereits kurz erwähnt: die zerstörten Nerven von Dr. Stephen Strange Hand sind wiederhergestellt und so kann er nicht nur als Meister der Magie, sondern auch als Mediziner und Chirurg arbeiten.
So bleibt es nicht aus, dass er zwischen den OPs und Schichten im Krankenhaus noch allerhand maskierter und zerstörerischer Superschurken, Drachen und okkulte Wesen bekämpfen und fremde Dimensionen besuchen muss. Da gerät selbst bei einem so brillanten Mann wie Strange mal der Zeitplan ins Wanken – sehr zum Unmut seiner Chefin und Krankenhausdirektorin Frau Hagen.
Eisner-Award-Gewinner Mark Waid präsentiert zusammen mit Kev Walker ein neues Doctor Strange-Spektakel der Extraklasse.

Details zum Band

Marvel | Doctor Strange 5 – Mediziner und Magier
Verlag: Panini
Zeichner: Kev Walker
Autor: Mark Waid
Storys: Dr. Strange: Surgeon Supreme 1-6

Ghost Rider | Aufstand der Dämonen

Mit Mephisto im Gepäck legt sich Jonny alias Ghost Rider unter anderem mit Dr. Stange an, um die aufbegehrenden Dämonen in Schach zu halten. Etwas fehlplatziert erscheinen die beiden Helden Wolverine und der magie- und mutationslose Punisher auf den Plan und tun alles in ihrer Macht stehende, um die Schrecken der Unterwelt zurückzutreiben… Die beiden erscheinen zwar teilweise etwa unbeholfen im Vergleich zu Strange und die ganzen üblen Gesellen aus dem Jenseits, aber verschaffen dann doch wertvolle Zeit, wenn´s drauf ankommt…

Zum Inhalt von Ghost Rider

Jonny Blaze alias Ghost Rider verliert die Kontrolle als Höllenkönig. In einem Pakt mit Mephisto sieht er seine Chance, während sein Bruder und Mit-Ghost-Rider sich mit Wolverine und dem Punisher verbündet.
Das große Finale beschließt das Aufeinandertreffen der beiden Brüder, das aber schon einen Ausblick auf weitere Folgen hinterlässt.
Inszeniert wurde das feurige Finale von Ed Brisson, Juan Frigeri und Aaron Kuder.

Details zu Band

Marvel | Ghost Rider 2
Verlag: Panini
Zeichner: Aaron Kuder, Juan Frigeri, Roland Boschi
Autor: Ed Brisson
Storys: Ghost Rider 5-7, Spirit of Ghost Rider: Mother of Demons 1

Savage Avengers

Schwert gegen Magie“ ist ein grandioses Gesplatter und ein Aufeinandertreffen von ziemlich hirnlosen, aber effizienten Conan-Lösungsansätzen und diffizilen, Jahrtausende alten mystischen Ritualen und Mächten.
Nebenbei fallen einige markige Sprüche und Macho-Rituale werden zelebriert – wunderbar absurd! Diese Absurdität trieben die Zeichner auf die Spitze und schufen einige hervorragende Lowbrow-Panels. Also: Auch wenn der Geist manchmal im Leerlauf rotiert, das Auge kommt zu 100% auf seine Kosten!

Zum Inhalt des Savage Avengers-Comic

Conan und der Punisher reisen – seit dem ersten Band – mit den Särgen von Castles Familie durch das Wilde Land und kämpfen gegen Monster und Ungeheuer jeglichen Couleurs. Soviel sei vorweggenommen: Ihre Wege trennen sich bald – wer mehr von dieser Kombi lesen möchte, der wende sich bitte an Band 1 der Savage Avengers!
Unterdessen ringen Elektra, Dr. Voodoo und Stephen Strange noch immer mit dem wirklich bösen Zauberer Kulan Gath und den Ninja der Hand. Auch der düstere Dr. Doom ist mit von der Partie und kämpft schließlich Seite an Seite mit Strange und Conan gegen Kulan Gath. Eine wirklich äußerst eigenwillige, aber schlagkräftige Gruppe, die sich da gefunden hat.

Details zum Comic

Marvel: Savage Avengers 2 – Schwert gegen Magie
Verlag: Panini
Zeichner: Kim Jacinto, Patch Zircher, Ron Garney
Autor: Gerry Duggan
Storys: Annual 1, Savage Avengers 6-10

Doctor Strange

aka Dr. Stephen Strange wird „Der oberste Herold“ von Galactus, dem Weltenverschlinger. Diesen Job übernimmt der amtierende Oberste Zauberer aber nicht zum Spaß oder um den Silver Surfer abzulösen, sondern im quasi Alleingang gleich mehrere Dimensionen zu retten – zum Beispiel die, aus der Galactus kam und die, in der er hineinversetzt wurde… Keine leichte Aufgabe für einen Sterblichen…

Zum Inhalt:

Der gewaltige Hunger des Weltenverschlingers Galactur bedroht, wie schon erwähnt, sowohl die magischen Dimensionen als auch die gesamte Wirklichkeit.
Dr. Strange gibt alle, um das Schlimmste zu vermeiden, doch dafür muss er ein großes Opfer bringen und eine unmögliche Aufgabe meistern. Auch Stephens Ex-Frau Clea kämpft mit an seiner seine und versucht ungewöhnliche Verbündete zu gewinnen.
Währenddessen versuchen böse Mächte ihren Vorteil aus Galactus´ Verbannung zu ziehen…
Das neue Abenteuer um Dr. Strange wurde von Mark Waid, Barry Kitson und Scott Koblish erdacht und umgesetzt.

Details zum Inhalt:

Marvel | Doctor Strange 3: Der oberste Herold
Panini Comics
Storys: Doctor Strange 12-17
Zeichner: Barry Kitson, Scott Koblish
Autor: Mark Waid

Rettet Vegas!

Dr. Stephan Strange, okkulter Wächter der Erde und Großmeister seines Fachs scheitert beim Versuch, in der Finalausgabe, daran, die Stadt Las Vegas zu retten und landet dafür selbst in der Hölle. Nebenbei bringt er noch seine Mitstreiter, die Avengers, in arge Bedrängnis.

Eine Wetter mit dem Teufel entpuppt sich – wie soll es auch anders sein – als schlimmer Fehler, besonders, wenn man beim Betrügen erwischt wird… Da braucht es schon außergewöhnliche Verbündete…

Grandioses Finale, bei dem das eine oder andere Thema allerdings offen bleibt. Bleibt zu hoffen, dass sie von Mark Waid aufgenommen werden…!

Ein infernales Crossover-Comic geschrieben von Donny Cates und gezeichnet von Niko Henrichon und Frazer Irving.

Details zum Comic

Doctor Strange 8 | „Verdammnis“
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates
Zeichner: Niko Henrichon | Frazier Irving | Chip Zdarsky
Storys: Dr. Strange 386-390

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee

Was Marvel mit Waffe H erschaffen hat, ist weit mehr als ein Monster! Es ist eine Unversal-Waffe, eine Symbiose aus Wolverine, Hulk und einigen anderen unbezwingbaren Superhelden – allerdings besitzt Clay noch eine weitere Eigenschaft: Als Elite-Soldat wurde er dazu ausgebildet, um zu dienen. Alles zusammen machen den Ex-Marine nicht nur zu einer unüberwindbaren Waffe, sondern auch zum Wunsch-Kandidaten eines skrupelosen Weltkonzerns.

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Wenig ist bekannt über den ehemaligen Marine-Soldaten Clay. Als er vor einiger Zeit im Auftraf seines neuen Auftraggebers Eaglestar das Leben mehrerer Dorfbewohner auslöschen sollte, verweigert Clay den Befehl und tötet stattdessen sein eigenes Team. Zur Strafe liefert ih der Arbeitgeber, ein Rüstungskonzern, an das berüchtigte Waffe X-Projekt aus, das bereits die Knochen von Wolverine mit dem unzerstörbaren Metall Adamantium überzogen hatte. Eine brutale Prozedur, die jetzt auch Clay erleiden musste. Zudem stattete ihn der Wissenschaftler Dr. Alba dank enstprechender DNA-Proben mit den Kräften von Hulk und Wolverine aus.

Jetzt befindet sich Waffe H, so der neue Arbeitstitel Clays, auf der Flucht vor seinen Peinigern, um seine Frau und Kinder zu schützen.

Greg Pak und Coy Smith haben eine neue, noch tödlichere Killermaschine entstehen lassen; Mit von der Partie sind Captain America, Man-Thing und Dr. Strange…

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag

Details zum Band

Waffe H 1: Die Ein-Monster-Armee
Panini-Verlag
Autoren: Greg Pak
Zeichner: Cory Smith | Marcus To
Storys: Weapon H 1-6

Rettet Las Vegas!

Im vorletzten Teil dieser Doctor Strange Story von Donny Cates und Nick Spencer setzt Dr. Stephen Strange auf eine ganze besondere Unterstützung: Blade, Iron Fist, Moon Knight und Ghost Rider müssen ran, nachdem die Avengers in der Hölle gelandet sind und für den Oberteufel arbeiten. Der Titel: VERDAMMNIS kommt also nicht von ungefähr!

Warum das alles: Weil Strange Las Vegas wieder auferstehen lassen wollte, nachdem Hydra die Stadt fast dem Erdboden gleich gemacht hat… blöde nur, dass dadurch auch der Oberteufel Mephisto auf den Plan tritt…

Marvel | Doctor Strange: Verdammnis | Band 7 | Panini Verlag | Detail aus dem Inhalt

Das Finale folgt dann im 8ten Band… und damit die Zukunft der Glücksspielstadt, Dr. Strange, der Avenger, Bats und vielen anderen…

Details zum Band:

Doctor Strange: Verdammnis
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates | Nick Spencer
Zeichner: Rod Reis | Szymon Kudranski | Phil Noto
Storys: Dr. Strange: Damnation 1-4 | Damnation: Johnny Blaze Ghost Rider 1


Verwirrspiel

Es geht um den Titel des „obersten Zauberers“ – um nicht mehr und nicht weniger! Und diesen Titel hat Dr. Stephan Strange an den Gott Loki, den Lügner, Betrüger und Asen verloren – und natürlich gilt es, diesen mächtigen Titel, den roten Umhang und alle verlorenen Privilegien zurückzuholen. Nebenbei geht es auch um das Herz von Zelma, Dr. Strange Assistentin und um Bats, dem Freund und sprechenden Hund…

Ein wunderbares Comic: Spannendes Duell mit überraschenden Wendungen und tollen Nebencharaktere – erschaffen von Autor Donny Cates und dem Zeichner Gabriel Hernandez Walta.

Streetart-Blog
DOCTOR STRANGE 7: DUELL DER MEISTERZAUBERER

Zum Hintergrund

Nach einem Autounfall studierte der Chirurg Dr. Stephan Strange beim „Uralten“ in Tibet die magischen Künste. So wurde er zum Meister der Magie und zum Obersten Zauberer des Marvel-Universums der seine Welt vor allen okkulten, magischen und übersinnlichen Gefahren beschützt. Obwohl ihn vor einigen Jahren vorübergehend Dr. Voodoo als Meister der mystischen Mächte ablöste, ist Strange eigentlich der unangefochtene zauberische Wächter und Beschützer der Welt…

Details zum Inhalt:

DOCTOR STRANGE 7: DUELL DER MEISTERZAUBERER
Panini Verlag
Autoren: Donny Cates
Zeichner: Gabriel Hernandez Walta
Storys: Doctor Strange 381-385

Doctor Strage | Punisher

Wunderwaffe

Als der Punisher auf seinem Kreuzzug gegen das organisierte Verbrechen mit übernatürlichen Mächten konfrontiert wird, wendet er sich kurzentschlossen an den heldenhaften Zauberer Dr. Strange. Die Unterschiede zwischen den beiden könnte nicht größer sein – trotzdem müssen sie zusammenarbeiten, um es mit den Monstern und Dämonen New Yorks aufzunehmen.

Diese Miniserie wurde vom Autor John Barber geschrieben und von Jason Muhr gezeichnet.

Marvel | DOCTOR STRANGE/PUNISHER: WUNDERWAFFE Panini Verlag
Marvel | DOCTOR STRANGE/PUNISHER: WUNDERWAFFE Panini Verlag

Hintergründe

Ein neues Team-Up hält Einzug in Deutschland: Zwei grundverschiedene Marvel-Ikonen – Doktor Stephen Strange und der gnadelose Punisher Frank Castle. Zuletzt wurde Strange, sein Sanctum Sanctorum und die gesamte Welt der Magie vom hasserfüllten Imperator und der unmenschlichen Empirikul-Armee angegriffen, die alles Magische ausrotten wollten.

Marvel | DOCTOR STRANGE/PUNISHER: WUNDERWAFFE Panini Verlag
Marvel | DOCTOR STRANGE/PUNISHER: WUNDERWAFFE Panini Verlag

Der Krieg gegen sie lies die magischen Ressourcen der Erde und Strange als ihren obersten magischen Kammerjäger geschwächt zurück, sodass er neuerdings verstärkt auf Waffen und Artefakte zurückgreifen muss.

Details:

Marvel | DOCTOR STRANGE/PUNISHER: WUNDERWAFFE
Panini Verlag
Autoren: John Barber
Zeichner: Andrea Broccardo
Storys: Dr. Strange/Punisher: Magic Bullets 1-4