Batman 2

Die Rettung der Dystophie geht weiter!

Batman Niemandsland Band 2 ist der zweite große Sammelband und zugleich die Fortsetzung des legendären Batman-Crossovers NIEMANDLAND, einem der gewaltigsten Batman-Epen aller Zeiten – düster und gewaltig in Szene gesetzt durch Greg Rucka, Dennis O´Neil, Bob Gale, Damion Scott, Phil Winslade und Guy Davis.

Batman - Niemandsland | Band 2 | Hardcover
Batman – Niemandsland | Band 2 | Hardcover

Hintergrund

Gotham City ist zu einem Niemandsland geworden, in dem die pure Anarchie herrscht. Nachdem ein heftiges Erdbeben Batmans düstere Metropole verwüstet hat, hofften die Überlebenden anfangs noch auf Hilfe von außen. Doch in Washington entschied man, Gotham aufzugeben und sich selbst zu überlassen. Mittlerweile regiert in der vom Militär abgeriegelten Stadt, die schon immer genug Kriminelle und Verrückte hervorgebracht hat, allein das Gesetz des Stärkeren. Nur Batman alias Bruce Wayne kämpft noch immer für Gotham. Unterstützt wird er dabei von seinem Freund und Butler Alfred Pennyworth, einem neuen schlagfertigen Batgirl sowie dem brutalen Antihelden Jean-Paul Valley alias Azrael. Doch auch Jim Gordon, der aufrechteste Cop der verdammten Stadt, kist noch vor Ort, genauso wie seine zweite Frau Sarah.

Batman - Niemandsland | Band 2
Batman – Niemandsland | Band 2

Dasselbe gilt für Gordons Tochter Barbara, die zum Zeitpunkt des großen Niemandsland-Crossovers in den 90ern im Rollstuhl saß, nicht länger als Batgirl unterwegs war und dafür als meisterhafte Hackerin Oracle für das Gute einstand. Sie sind die prominentesten Verteidiger der Verzweifelten in Gotham. Gleichzeitig nutzten die Autoren und Zeichner das Niemandsland als Kulisse für möglichst vielseitige Storys, die nicht nur Batman oder den Joker ins Rampenlicht rücken, sondern auch andere Figuren: Etwa die taffe Polizistin Renee Montoya, die Top-Autor Greg Rucka nach dem Niemandsland-Epos in der preisgekrönten Serie GOTHAM CENTRAL zu einer der Hauptfiguren machen sollte, wo sie es noch einmal mit Two-Face aufnehmen musste. Oder die Ärztin Leslie Thompkins, die seit Jahren als verlässliche, jedoch kritische Vertraute des Dunklen Ritters agiert und eine Klinik für Kriminelle und Süchtige unterhält. Oder den stummen, äußerst geschickten Handwerker und Mechaniker des skrupellosen Pinguins Oswald Cobblepot gearbeitet hat – am Ende rettete er Batman aber vor seinem fiesen Boss und fand daraufhin in der Bar-Höhle unter dem Anwesen Wahne Manor ein Zuhause. Allerdings liegt Wayne Manor, wie ein Großteil von Gotham, in Trümmern, während die irrsten Superschurken aus dem Arkham Asylum durch die Straßen tollen, gefährliche Kulte entstehen und die übelsten Kriminellen und Psychopathen die chaotischen Stadt unter sich aufteilen…

Details:

BATMAN: NIEMANDSLAND 2 – SOFTCOVER
Verlag: Panini

Autoren: Greg Rucka | Dennis ONeil | Bob Gale |
Zeichner: Damion Scott | Phil Winslade |Guy Davis
Storys: Batman 565-566|  Detective Comics 732-733 | Azrael 53-55 |  Batman Chronicles 16 | Legends of the Dark Knight 118 | Shadow of the Bat 86

Wählt Loki

Top aktuelles Comic als Nachbereitung zu den Wahlen in Deutschland und Österreich – ein scheinbar weltweit verbreitetes und bewährtes Motto, wenn es um Wahl und Wiederwahl geht: Lügen sind Trumpf!

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag

Das Wahlkampffieber hat die USA erfasst und der Loki, Adoptivsohn von Odin schielt auf Midgards Sitz der Macht. Denn Loki beabsichtigt ernsthaft, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Sein Talent ist Programm: „Ich werde euch schamlos belügen, bis sich die Balken biegen, und ihr werdet es lieben!“
In der Tat liegen ihm die Massen bald zu Füßen. Aber eine Journalistin des Daily Bugle fühlt sich der Wahrheit verpflichtet – und sie ist fest entschlossen, das amerikanische Volk aufzuklären und den Gott des Unheils als Scharlatan zu entlarven.

In Szene gesetzt von den jungen Wilden Chris Hastings, Langdon Foss und Paul McCaffrey.

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag – aus dem Inhalt

Hintergrund:

Gott des Bösen, der Lüge und des Unheils – Loki Laufeysohn wurde schon mit vielen Namen dekoriert. Meist war er der Schurke, Lügner und Betrüger. Für andere wenige Sohn oder Bruder. Und für manche sogar ein Held. Während der gerissene Schalk die zehn Reiche unsicher machte, wurde er zum Herrscher Asgards ernannt, vom Thron gestoßen, verbannt, getötet und wiedergeboren. Der neue Loki war jünger und besser als der alte – aber er hörte auf ein Echo seines üblen Vorgängers, das seine Seele ermordete und den Körper übernahm.

Marvel - "Wählt Loki" Panini Verlag - aus dem Inhalt
Marvel – „Wählt Loki“ Panini Verlag – aus dem Inhalt

Der dritte Loki schämte sich seiner Taten und begann, im Namen Asgards für die Allmutter zu arbeiten. Mit jeder Mission wurde eine Schuld getilgt. So wurde er zum Gott der Geschichten.
Also ein künftiges Ich sein Schicksal vorzeichnen wollte, änderte er einfach den Lauf der Story. Frei nach dem Motto: „Jeder ist seines Glückes Schmied.“ Denn seine bisherigen Abenteuer haben Loki eines mit Gewissheit gelehrt: Dass er bestimmt ist, Großes zu vollbringen. Es mangelte bislang nur an der Option.

Titel: Wählt Loki
Panini-Verlag
Autoren: Christopher Hastings
Zeichner: Langdon Foss
Storys: Vote Loki 1–4

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER

Slade Wilson, Söldner und Auftragsmörder, sitzt im Knast! Und während er in der Zelle hockt oder verhört wird, erinnert er sich daran, wie er während des Bosnienkriegs zu seinem Kampfnamen „Deathstroke“ kam.
Gleichzeitig ist der Reporter Jack Ryder, der insgeheim der irre Verbrecherjäger Creeper ist, in Chicago einem Profikiller auf der Spur. Den hat eine Gruppe Mütter angeheuert, damit er ihre ermordeten Söhne und Töchter rächt. Und dieser Killer ist… ebenfalls Deathstroke?!
knallharte Action mit dem finstersten Antihelden des DC-Universums – geschrieben von Christopher Priest (Conan der Barbar, Deadpool) und gezeichnet von Joe Bennet (Spider-Man), Eisner Award-Gewinner Cary Nord (Superman, X-Men) und Inkpot Award-Gewinner Denys Coward (Deathlok).

DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER | Rebirth | Panini-Verlag

Zum Hintergrund:

Slade Wilson alias Deathstroke, der härteste Söldner und tödlichste Killer der Welt, kann nicht durch eine feindliche Armee oder einem anderen Kopfjäger zu Fall gebracht werden, sondern durch seine komplizierten Familienverhältnise. Seine Exfrau Adeline Kane-Wilson macht ihn für den Tod ihres Sohnes Grant verantwortlich und setzt ein Kopfgeld auf Wilsons uneheliche Tochter Rose aus, um sich an Deathstroke zu rächen. Rose, selbst einen Auftragskillerin mit dem Codename Ravager, glaubt jedoch, dass der Mordauftrag von ihrem Vater kam.

DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag
DC- Comic | DEATHSTROKE 2 | Rebirth | Panini-Verlag

Zudem trägt nun Slades Sohn Joseph Wilson aka Jericho den Ikon Suit seines Liebhabers Dave Isherwood alias Dr. Ikon.
Als dieser erfährt, dass Joseph seine Geschäftsassistentin Ètienne heiraten will, droht er, ihr Josephs und sein Verhältnis zu offenbaren, woraufhin ihn Jericho in eine Straßenschlucht sürzten lässt.Weil auch Joseph einen Hass auf seinen Vater hegt, half er zudem Superman, Deathstroke gefangen zu nehmen, als der versuchte den Drogenhändler Alisante zu ermorden.
Und in dieser verfahrenen Situation setzt der folgende Band an…

Auch wenn der Band zeichnerisch hervorragend umgesetzt wurde, verwirrt der Band doch teilweise ungemein, so dass einige Frage offen bleiben und der Lesefluss bzw. Spannungsbogen öfters durch Unklarheiten unterbrochen ist.

 

DEATHSTROKE 3: KRIEGSVERBRECHER
Verlag: Panini
Autoren: Christopher Priest
Zeichner: Cary Nord | Denys Cowan | Joe Bennett
Storys: Deathstroke 9-13